de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

8 Gründe Menschen, die nackt schlafen, sind glücklicher und gesünder

Wussten Sie, dass das nackte Schlafen zu einer glücklicheren Beziehung und besserer körperlicher und geistiger Gesundheit führen kann?

Es scheint jedoch, dass nur relativ wenige Menschen von diesen fantastischen Vorteilen profitieren. Eine Umfrage aus dem Jahr 2012 berichtet, dass nur 8% der Amerikaner in der Natur schlafen.

Hier sind acht Gründe, warum die anderen 92% den Schlafanzug ablegen sollten:

1. Bessere Schlafqualität

Obwohl Sie es vorziehen, sich in einem warmen und gemütlichen Bett zu kuscheln, hat eine ganze Reihe von Studien bewiesen, dass das Kühlen zu einer erholsamen Nacht führt!

Laut dem Zentrum für Schlafforschung von UniSA muss der Körper seine Kerntemperatur senken, damit der Schlaf normal beginnt, und wenn dies nicht gelingt, kann dies zu Schlaflosigkeit führen.

Forscher der Universität von Amsterdam fanden heraus, dass eine Senkung der Hauttemperatur die Schlaftiefe erhöht und die Anzahl der Aufwachen in der Nacht reduziert.

Sicher, du könntest eine "Kühlkappe" tragen, wie es die Teilnehmer in einem Studium an der medizinischen Fakultät der Universität von Pittsburgh getan haben, aber es ist viel sinnvoller, den Flanell-Pyjama auszuziehen, um einen friedlichen und langen Schlaf zu genießen.

2. Leuchtende Haut und glänzendes Haar

Während wir schlafen, regulieren unsere Körper zwei wichtige Anti-Aging-Hormone: Melatonin und Wachstumshormon. Leider ist es zu spät, wenn man nachts zu warm ist oder nicht ausreichend schläft.

Wachstumshormon stimuliert die Zellreproduktion und -regeneration, was zu einer klareren Haut und besseren Haaren führt. Aber das ist nicht seine einzige Rolle im Körper - Wachstumshormon stärkt und erhöht auch die Mineralisierung von Knochen, erhöht die Muskelmasse und stimuliert das Immunsystem, neben vielen anderen lebenswichtigen Funktionen.

Melatonin ist ein weiteres starkes Hormon, das hilft, andere Hormone zu regulieren. Wenn also unser Melatoninspiegel nicht reguliert wird, kann dies zu anderen hormonellen Ungleichgewichten führen, die nicht nur unser Aussehen, sondern auch unser allgemeines Wohlbefinden beeinträchtigen können.

Eine weitere Rolle von Melatonin ist die Regulation des natürlichen zirkadianen Rhythmus des Körpers - oder der internen 24-Stunden-Uhr - der eine entscheidende Rolle spielt, wenn wir einschlafen und wenn wir aufwachen ... die Theorie verstärkt, dass ein schlummernder Akt einen besseren Schlaf fördert!

3. Weniger Stress

Hohe Belastungen über längere Zeiträume führen zu einer ganzen Reihe von negativen Auswirkungen wie verminderter Immunität, geringerer kognitiver Funktion, unausgewogenem Blutzuckerspiegel und einem erhöhten Risiko für Depressionen, Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen.

Wie andere Hormone wird auch das Stresshormon Cortisol im Schlaf reguliert. Je besser die Qualität unseres Schlafes ist, desto größer ist die Chance für den Körper, Cortisol auf ein optimales Niveau zurückzusetzen - unnötigen Stress zu reduzieren und es uns zu ermöglichen, besser mit den Stressfaktoren umzugehen, denen wir täglich ausgesetzt sind.

Studien haben gezeigt, dass Schlafverlust am nächsten Abend den Kortisolspiegel tatsächlich erhöht, was bedeutet, dass wir in einem zyklischen Muster von schlechtem Schlaf steckenbleiben, was Stress verursacht, der mehr Schlaf verursacht!

Dieser frustrierende und ungesunde Zyklus kann einfach durch das Schlafen im Akt gemildert werden, was, wie wir gesehen haben, zu einem längeren und hochwertigeren Schlaf führt - damit diejenigen, die in ihrem Geburtstagssachen zu Bett gehen, ruhig und bereit sind, sich den Herausforderungen zu stellen Tag kann bringen.

4. Gesundes Gewicht

Wenn Sie die PJs abkühlen, können Sie sehen, dass Sie auch etwas zusätzliches Gewicht verlieren! Dieser Gewichtsverlust kann aufgrund einer Reihe verschiedener Mechanismen auftreten.

Erstens gibt es zwei Arten von Fett im Körper - braunes Fett, die Art, die wir brauchen, da es Wärme erzeugt, um uns warm zu halten und beschleunigt auch den Gewichtsverlust; und weißes Fett, die Art, wie wir so hart arbeiten, um zu verlieren.

Laut dem Joslin Diabetes Center, einem Tochterunternehmen der Harvard Medical School, wird braunes Fett aktiviert, wenn es kalten Temperaturen ausgesetzt wird. Genauer gesagt, eine Studie, die von den US National Institutes of Health durchgeführt wurde, fand heraus, dass Schlafen unter kühleren Bedingungen mehr braunes Fett aktiviert und den Stoffwechsel während des Tages ankurbelt.

Obwohl die Zunahme der Aktivierung von braunem Fett nicht zu großen Gewichtsverlusten führen kann, ist es gut dokumentiert, dass ein Mangel an qualitativ hochwertigem Schlaf zu einer Gewichtszunahme führt, dank eines Anstiegs der Hungerhormone und des Verlangens nach süßen, salzigen und fetthaltigen Nahrungsmitteln.

Ein dritter Weg, bei dem das Abstreifen Ihr Gewicht abbaut - besonders im mittleren Bereich - ist, wie oben erwähnt, auf eine Verringerung des Cortisolspiegels zurückzuführen. Wenn Kortisol für längere Zeit erhöht ist, kann es die Menge an Bauchfett erhöhen.

5. Verbesserte Beziehungen

Das Kuscheln mit dem Anderen bringt nicht nur Sicherheit und Verbindung, sondern auch die Freisetzung von Oxytocin, dem "Kuschelhormon".

Deutsche Forscher glauben, dass Oxytocin eine Schlüsselrolle bei der Anziehung und Monogamie spielt. Andere Studien zeigen, dass es hilft, die Spannungen in Beziehungen zu entschärfen, die zu Argumenten führen können.

Darüber hinaus wurde in einer Umfrage unter 1.000 Briten festgestellt, dass diejenigen, die nackt schlafen, glücklichere Ehen und Beziehungen haben: 57% derjenigen, die nackt schlafen, berichteten, in ihren Beziehungen glücklich zu sein, während nur 48% der Schlafanzugträger dies taten. Die erhöhte Intimität und emotionale und physische Verfügbarkeit von Haut-zu-Haut-Kontakt hilft einer Beziehung in der heutigen stressigen Welt zu gedeihen.

Oxytocin erhöht natürlich auch Ihren Sinn für Optimismus, Vertrauen und Selbstwertgefühl, was die Verbundenheit mit Ihrem Partner noch verstärkt.

Aber Haut-auf-Haut-Kontakt erhöht nicht nur die Beziehungsgesundheit . Es kann auch weitreichende gesundheitliche Vorteile haben - von der Senkung des Blutdrucks und der Herzfrequenz bis hin zur Erhöhung der Immunfunktion und Schmerzlinderung! Oxytocin wurde auch nachgewiesen, Magen-Darm-Entzündung zu beruhigen, die das Risiko von Lebensmittelempfindlichkeiten, Allergien und mehr reduziert.

6. Größeres Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz

Diejenigen, die nackt schlafen, werden auf natürliche Weise in ihrer Haut wohler und fördern ein gesünderes Körperbild. Dies ist entscheidend für Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz und Selbstwertgefühl. Diejenigen mit einem gesunden Körperbild leiden viel seltener an Essstörungen oder Stimmungsschwankungen.

Diese gesteigerte Selbstakzeptanz und Ihr Selbstvertrauen werden Sie ermutigen, sich Ihren Ängsten zu stellen, neue Herausforderungen anzunehmen und eine positive mentale Einstellung zu bewahren, wenn das Leben versucht, Sie zu testen.

Sobald du dich selbst akzeptierst, wirst du beginnen, andere zu akzeptieren und abwechslungsreichere und tiefere Verbindungen zu fördern. Zum Beispiel haben Forscher der University of Central Florida herausgefunden, dass Pro-Nacktstudenten ethnisch ähnliche Gruppen eher akzeptieren als Nacktstudenten.

Vergessen wir nicht, dass das Hormon Oxytocin Ihren Partner dazu bringen kann, Sie attraktiver zu sehen - was auch ein fantastischer Vertrauensverstärker sein kann.

7. Höhere Spermienqualität

Napping au naturel kann sich laut Forschung 2015 positiv auf die männliche Fertilität auswirken - die erste Studie, die eine solche Verbindung nahelegt.

Die Forschung, die vom National Institute of Child Health and Human Development und der Stanford University durchgeführt wurde, verfolgte 500 Männer für bis zu 12 Monate. Die Forscher dokumentierten die Unterwäschefragen der Teilnehmer und überwachten die Qualität ihres Spermas.

Es wurde festgestellt, dass Männer, die tagsüber Boxer trugen und nachts nackt schliefen, im Vergleich zu Männern, die Tag und Nacht einen engen Slip trugen, 25% weniger DNA-Fragmentierung in ihrem Sperma aufwiesen.

Obwohl weitere Studien durchgeführt werden müssen, weisen Forscher darauf hin, dass es keinen Schaden für zukünftige Väter gibt, die diese nächtliche Routine anwenden, um die Chancen zu erhöhen, schneller oder häufiger schwanger zu werden.

Zu heiß in der Nacht wird auch angenommen, die Testosteron-Produktion bei Männern zu schädigen - ein Hormon, das wichtig für den Aufbau von Muskeln, die Erhöhung der Muskelmasse und die Steigerung der Libido und Energie ist.

8. Keine weiteren Hefe-Infektionen

Schlafen bekleidet schafft eine schöne warme, feuchte Umgebung für Bakterien und Hefe gedeihen - was zu allen Arten von fiesen Infektionen führen kann.

Für Frauen bedeutet dies, dass die Vagina nicht ausreichend belüftet wird, um Hefe-Infektionen abzuwehren, besonders bei denen, die für sie anfällig sind. Für Männer kann es zu einem irritierenden Fall von Jock Juckreiz führen.

Vermeiden Sie diese unangenehmen Bedingungen und mehr, indem Sie sich von der eng anliegenden Nachtklamotten verabschieden ... oder von irgendeiner Nachtkleidung!

Versuche es!

Überzeugt von all den fantastischen gesundheitlichen Vorteilen, die mit nackt schlafen kommen? Warum versuchen Sie es nicht und sehen Sie selbst?

Hier sind ein paar Tipps:

  1. Investieren Sie in gute Bettwäsche. Die Wahl eines bequemen und qualitativ hochwertigen Stoffes - wie zum Beispiel natürliche Baumwolle - lässt Sie sicher ins Bett springen, ohne dass eine Barriere zwischen Ihrer Haut und Ihren luxuriösen neuen Laken besteht. Waschen Sie die Bettwäsche regelmäßig, um sie frisch und hygienisch zu halten.
  2. Regulieren Sie die Temperatur des Schlafzimmers. Da einige der Vorteile von nackt schlafen nur aufgrund der natürlich kühleren Körpertemperaturen auftreten, die Sie erleben werden, macht es keinen Sinn, den Thermostat zu wählen! Eine Temperatur von ungefähr 65 Grad passt zu den meisten Menschen.

Halten Sie Ihre Extremitäten warm. Der Körper gibt Wärme durch die Hände und Füße ab, wenn er sich vor dem Schlaf abkühlt. Wenn Sie einen Spaziergang im Schnee gemacht haben oder kurz vor dem Zubettgehen kalt geduscht haben, können Sie sich in diesen Prozess einmischen. Es ist wichtig für einen optimalen Schlaf, dass Sie Ihren Körper und besonders Ihre Extremitäten in den Stunden vor dem Schlafengehen auf normale Temperatur bringen.

11 Gewichtsverlust Mythen Sie müssen wirklich aufhören zu glauben

11 Gewichtsverlust Mythen Sie müssen wirklich aufhören zu glauben

Gewichtsverlust ist heutzutage ein heißes Thema. Da Adipositas immer häufiger auf dem Vormarsch ist, suchen viele nach Möglichkeiten, die Beule zu bekämpfen. Es gibt Fernsehshows, Schnelldiäten, Pillen und Tausende von Selbsthilfebüchern, die zu diesem Thema geschrieben wurden. Inmitten aller Informationen, einschließlich derjenigen im Internet, können die Dinge wirklich verwirrend werden. Es kan

(Gesundheit)

4 Gründe, Eierschalen zu essen, wie man es tut & 12 andere Anwendungen

4 Gründe, Eierschalen zu essen, wie man es tut & 12 andere Anwendungen

Fried, Rührei, pochiert und gekocht, Eier sind ein unglaublich vielseitiges Essen, das mit Vitaminen, Mineralien, Eiweiß, Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren verpackt sind.Obwohl Eigelb und Eiweiß normalerweise der Grund dafür sind, dass wir ein Ei aufschlagen, ist die Eierschale selbst ein wahres Wunderwerk der Mutter Natur.Die

(Gesundheit)