de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

8 Gründe, warum Sie jeden Tag schwitzen müssen und die besten Möglichkeiten, es zu tun

Manche Leute werden alles tun, um Schwitzen zu vermeiden. Selbst wenn sie trainieren, tun sie es halbherzig und kommen nie wirklich ins Schwitzen. Aber Schwitzen ist eigentlich gut für dich, und nicht nur wegen der vielen Vorteile, die Übung bringt. Es kann sogar helfen, den Körper zu heilen. Ob Sie an einem warmen Tag spazieren gehen, Sport treiben oder in der Sauna sitzen, es bietet vielfältige Heilwirkungen.

Hier sind acht Gründe, warum Sie jeden Tag wirklich schwitzen müssen.

1. Entgiftung

In den letzten Jahren hat sich eine zunehmende Anzahl von Forschungsarbeiten herauskristallisiert, die die Entgiftungsfähigkeit von Schweiß loben. Es hilft, alle Arten von Toxinen zu beseitigen, von Metallen bis hin zu persistenten organischen Schadstoffen. Diese zu eliminieren ist wichtig für Ihre Gesundheit, also schauen wir uns das Wie und Warum genauer an.

Schwermetalle . Viele alltägliche Produkte enthalten giftige Metalle, einschließlich der Nahrungsmittel, die wir essen, des Wassers, das wir trinken, und der Luft, die wir atmen. numerous studies. Während wir Spurenmengen von einigen Metallen brauchen, kann zu viel zu ernsten Gesundheitsproblemen führen, nach zahlreichen Studien. Wenn zu viel angesammelt wird, kann es Symptome von Gelenk- und Muskelschmerzen zu Müdigkeit, Kopfschmerzen, Verstopfung und mehr verursachen. studies have found, sweat contains about 24 times more cadmium, 19 times more nickel, 16 times more lead, and almost three times more aluminum than urine. Schwitzen kann helfen, diesem Problem entgegenzuwirken, denn: Studien haben ergeben, dass Schweiß etwa 24 Mal mehr Cadmium, 19 Mal mehr Nickel, 16 Mal mehr Blei und fast dreimal mehr Aluminium als Urin enthält. Insgesamt ist Schweiß wirksamer als Urin, um die Mehrzahl der Schwermetalle zu entfernen.

Bisphenol A. Bisphenol A oder BPA, wie es oft genannt wird, gilt als endokriner Disruptor, eine Chemikalie, die Östrogen nachahmt. Es wurde festgestellt, dass es viele potentielle negative Auswirkungen, einschließlich Unfruchtbarkeitsprobleme, hat. published findings in 2013 that demonstrated BPA exposure can affect egg maturation in humans, and evidence has also been uncovered that shows it can interfere with endocrine function involving the hypothalamus and the pituitary gland. Forscher vom Brigham and Women's Hospital veröffentlichten 2013 Ergebnisse , die zeigten, dass die BPA-Exposition die Eireifung beim Menschen beeinflussen kann, und es wurden auch Hinweise darauf gefunden, dass sie die endokrine Funktion des Hypothalamus und der Hypophyse beeinträchtigen können. suggested that this type of action can affect puberty and ovulation, and that it may lead to infertility. Die Experten schlugen vor, dass diese Art der Handlung Pubertät und Eisprung beeinflussen kann, und dass es zu Unfruchtbarkeit führen kann. BPA wurde auch mit Brust- und Prostatakrebs, Herzerkrankungen und Diabetes in Verbindung gebracht.

examined the blood, urine, and sweat of volunteers for BPA, of the 20 sweat samples collected, 16 contained BPA, while just 14 urine and 2 blood samples tested positive for the toxin. Als Wissenschaftler Blut, Urin und Schweiß von Freiwilligen auf BPA untersuchten, enthielten 16 der 20 erhaltenen Schweißproben 16 BPA, während nur 14 Urin und 2 Blutproben positiv auf das Toxin getestet wurden. Das heißt, Schwitzen hilft dir, diese Verbindung aus deinem Körper zu entfernen.

Phthalate . Phthalate werden in Kunststoffprodukten gefunden und sind eine giftige Chemikalie, die durch Schweiß eliminiert wird. Es ist bekannt, dass sie die Produktion des männlichen Hormons Testosteron stören und auch mit Fortpflanzungsstörungen in Verbindung gebracht wurden. Sie sind auch auf der Liste der Giftstoffe in Kalifornien aufgeführt, die bekanntermaßen Geburtsfehler oder reproduktive Schäden verursachen.

Environmental Health Perspectives suggested that environmental levels of phthalates are linked to altered DNA integrity in human sperm. Eine Studie von 2003, die in Environmental Health Perspectives veröffentlicht wurde, legt nahe, dass die Konzentrationen von Phthalaten in der Umwelt mit einer veränderten DNA-Integrität in menschlichen Spermien in Verbindung stehen. one study revealing that the concentrations of phthalates in sweat were more than twice as high as urine levels. Schweiß ist der beste Weg, um diese giftige Chemikalie loszuwerden. Eine Studie zeigt, dass die Konzentrationen von Phthalaten im Schweiß mehr als doppelt so hoch waren wie die Urinwerte.

Persistente organische Schadstoffe. on one's health , as studies have shown. POPs, zu denen auch Insektizide, Begasungsmittel und Lösungsmittel gehören, sind potenziell schädlich, mit vielen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit , wie Untersuchungen gezeigt haben. Selbst niedrige POP-Werte können unter anderem zu Problemen mit dem Immunsystem, einem höheren Krebsrisiko, Fortpflanzungsstörungen, neurologischen Problemen, endokrinen Störungen und vermehrten Geburtsfehlern führen. clinical study found that sweat samples contained nearly all parent compounds of pesticides, revealing that sweating is highly effective for reducing this toxic burden as well. Bei der Untersuchung von Studienteilnehmern auf POPs ergab eine klinische Studie , dass Schweißproben fast alle Muttersubstanzen von Pestiziden enthielten, was zeigt, dass Schwitzen sehr effektiv ist, um diese toxische Belastung ebenfalls zu reduzieren.

2. Heilung

Wie erwähnt, hilft uns auch das Schwitzen, zu heilen. Tatsächlich entdeckt die Wissenschaft gerade erst die wichtige Rolle, die Schweißdrüsen bei der Heilung aller Arten von Wunden spielen. Schweißdrüsen, die über die Haut verteilt sind, wurden in Studien gefunden, um Stammzellen zu enthalten, die für die Wundheilung entscheidend sind. study published in the Journal Cell, discovered that sweat glands had four different varieties of adult stem cell populations which displayed distinct degenerative capabilities. Eine Studie aus dem Jahr 2012 , die in der Journal Cell veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die Schweißdrüsen vier verschiedene Arten adulter Stammzellenpopulationen aufwiesen, die deutliche degenerative Fähigkeiten aufwiesen.

3. Endorphine

Da der Körper seine eigenen emporschiebenden Chemikalien produziert, die als Endorphine bekannt sind, ist es möglich, diese "Happy-Hormon" -Spiegel im Gehirn durch Schwitzen, das durch Bewegung induziert wird, zu erhöhen. Trainieren oder einfach nur aktiv genug sein, um ins Schwitzen zu kommen, ist bekannt dafür, Endorphine zu erhöhen. Diese werden als natürliche Schmerzmittel angesehen, da sie Opioidrezeptoren im Gehirn aktivieren, die dabei helfen, Beschwerden zu minimieren, und auch Euphorie und allgemeines Wohlbefinden hervorrufen können.

Die Wirkungen von Endorphinen sind so stark, dass sie bei der Bekämpfung von Depressionen sogar wirksamer sein können als ein Antidepressivum, das am häufigsten verschriebene Medikament für Amerikaner zwischen 18 und 44 Jahren und das dritthäufigste Medikament in allen Altersgruppen. Das Problem mit diesen Drogen ist, dass sie mit einer langen Liste von Nebenwirkungen, einschließlich Leberschäden, Schlaflosigkeit, Angst, Feindseligkeit, suizidales Verhalten, gewalttätiges Verhalten, verminderter Sexualtrieb, Gewichtszunahme, Übelkeit, Verstopfung, Müdigkeit, Kopfschmerzen, a kommen höheres Schlaganfallrisiko, Geburtsfehler und Fehlgeburten sowie plötzlicher Herztod - und das sind nur einige wenige. Sich ins Schwitzen zu bringen ist eine viel bessere Möglichkeit, hartnäckige Traurigkeit anzugreifen, ohne die schädlichen und unerwünschten Nebenwirkungen.

4. Verlangsamen oder verhindern Sie die Alzheimer-Krankheit

Die Forschung hat auch festgestellt, dass körperliche Aktivität, die ins Schwitzen kommt, sogar dazu in der Lage ist, den Fortschritt der Alzheimer-Krankheit zu verlangsamen oder ganz zu verhindern. Frontiers in Aging Neuroscience , the scientists found that exercise may help keep the brain healthy in those who have a greater risk of developing Alzheimer's. Die Wissenschaftler, die von Forschern der Cleveland Clinic durchgeführt und in der Ausgabe von Frontiers in Aging Neuroscience vom Mai 2014 veröffentlicht wurden , fanden heraus, dass Sport das Gehirn bei Patienten mit erhöhtem Alzheimer-Risiko gesund halten kann. Die Ergebnisse deuten auch darauf hin, dass schon mäßige Mengen an körperlicher Aktivität das Fortschreiten dieser schrecklichen Alterserkrankung verlangsamen können.

5. Bekämpfen Sie eine Erkältung oder Grippe

study published in the Proceedings of the National Academy of Sciences which found that a natural antibiotic is naturally activated in salty, slightly acidic sweat. Schwitzen ist seit langem für die Beschleunigung der Erkältung oder Grippe empfohlen worden, und Studien haben dies bestätigt, einschließlich einer Studie von 2013 in den Proceedings der National Academy of Sciences, die festgestellt, dass ein natürliches Antibiotikum natürlich in salzigen, leicht sauer aktiviert ist Schweiß. Wenn Sie leichte Beschwerden haben, können Sie trainieren, um zu schwitzen, ansonsten sollten Sie in die Sauna gehen. Diese Saunahitze bringt Sie nicht nur zum Schwitzen, sie kann auch helfen, die Drainage zu verbessern, und die hohe Temperatur dient dazu, Erkältungs- und Grippeviren zu schwächen.

6. Reduzierung des Risikos von Nierensteinen

Schwitzen hilft auch, gesunde Nierenfunktion zu unterstützen, indem ein Teil des Salzes und des Kalziums in Ihrem Blutkreislauf beseitigt wird. Dies wiederum reduziert die Menge an Salz und Kalzium in Ihrem Urin, was zu Nierensteinen führen kann. Gleichzeitig führt der Wasserverlust durch Schwitzen, Schwitzen durch Sommerhitze oder Training zu einer geringeren Urinproduktion. Je mehr du schwitzt, desto weniger urinierst du, wodurch Stein verursachende Mineralien sich in den Nieren und den Harnwegen festsetzen und binden können.

Während es wichtig ist, zu schwitzen, um das Risiko von Nierensteinen zu reduzieren, ist es auch wichtig, viel Wasser zu trinken, um den gegenteiligen Effekt zu vermeiden.

7. Speicher verbessern

Forscher haben herausgefunden, dass das Training im Fitnessstudio stark genug ist, um das Gedächtnis zu stärken. Eine Studie aus dem Georgia Institute of Technology fand heraus, dass ein intensives Training für nur 20 Minuten das episodische Gedächtnis, AKA-Langzeitgedächtnis für frühere Ereignisse, bei gesunden jungen Erwachsenen um bis zu zehn Prozent steigern kann.

Acta Psychologica , used weight exercises, though the experts noted that resistance activities like squats or knee bends would likely produce the same results – any workout that makes you sweat. Die Forschung veröffentlicht in der Zeitschrift Acta Psychologica , verwendet Gewicht Übungen, obwohl die Experten darauf hingewiesen, dass Widerstand Aktivitäten wie Kniebeugen oder Kniebeugen würde wahrscheinlich die gleichen Ergebnisse - jedes Training, das Sie zum Schwitzen bringt. Die Freiwilligen schauten sich eine Serie von 90 Bildern auf einem Computerbildschirm an, die sich gleichmäßig auf positive Bilder wie Kinder, die im Wasser spielten, negative Bilder wie verstümmelte Körper und neutrale Fotos, wie Uhren, verteilten.

Sie wurden nicht gebeten, sich an sie zu erinnern. Nachdem sie die Bilder angesehen hatten, saßen sie an einem Beinverlängerungswiderstand-Übungsgerät. Die Hälfte von ihnen verlängerte und kontrahierte jedes Bein mit ihrer persönlichen maximalen Anstrengung 50 Mal. Die Kontrollgruppe saß auf dem Stuhl und erlaubte der Maschine und dem Experimentator, ihre Beine zu bewegen. Der Blutdruck und die Herzfrequenz jedes Teilnehmers wurden durchgehend überwacht, und sie trugen auch Speichelproben bei, so dass eine Menge an Neurotransmittermarkern, die mit Stress verbunden waren, nachgewiesen werden konnte. Nach 48 Stunden kehrten die Teilnehmer zu einer Serie von 180 Bildern zurück, die 90 Originalbilder und 90 neue Bilder enthielten. Die Kontrollgruppe rief ungefähr 50 Prozent der Fotos von der ersten Sitzung zurück. Diejenigen, die trainierten, erinnerten sich an 60 Prozent und zeigten einen ziemlich deutlichen Schub.

8. Eine klarere Teint

Schwitzen, ob Sie trainieren oder in der Sauna sitzen, hilft dabei, Ihre Poren zu öffnen und Schmutz, Schmutz und andere Ablagerungen loszuwerden. Wenn es sich anhäuft, regt es Bakterien an, sich in Ihren Poren aufzubauen, was schließlich zu einem Ausbruch führt. Schweiß trägt mit sich den Schmutz dessen, was in deinen Poren aufgebaut ist und was auf deinem Gesicht ist, und wenn es sich wieder in deiner Haut festsetzt, voila, Ausbrüche, Hautausschläge, gereizte Haut.

Wie man öfter schwitzt

Jede Art von Übung kann ein guter Weg sein, um ins Schwitzen zu kommen, wie ein flotter Spaziergang, Laufen, Schwimmen, Wandern oder Radfahren. feel like work. Der Schlüssel ist, eine Art von körperlicher Aktivität zu finden, die Sie genießen, und fühlt sich nicht wie Arbeit an. Wenn es das Wetter nicht erlaubt, nach draußen zu gehen, gibt es viele Möglichkeiten, zuhause zu trainieren, wie zum Beispiel:

Tanzen . Dreh einfach deine Musik auf und tanze herum. Du musst nicht wissen, wie man tanzt, hab einfach Spaß! Es kann deine Stimmung heben und dein Herz trainieren.

Gewichte heben mit Haushaltsgegenständen . Verwenden Sie einfach das, was Sie zu Hause haben, um Ihre Armmuskeln wie Wasserkanister oder Waschmittelflaschen zu stärken, während Sie ins Schwitzen kommen. Alternativ können Sie in eine Reihe von Haushaltsgewichten oder eine Kettlebell investieren.

Hampelmänner oder Seilspringen . Man kann Hampelmänner spielen oder so tun, als ob man Seil springen würde - ein richtiges Seil ist nicht nötig, aber wenn du eines hast, umso besser.

Trainingsvideos Von DVDs bis zu YouTube und allem, was dazwischen liegt, gibt es eine Fülle von Trainingsoptionen, mit denen Sie bequem in Ihrem Zuhause trainieren können.

Das Sitzen in der Sauna ist eine weitere gute Möglichkeit, zu schwitzen. they found that the sweat from the infrared sauna contained more bismuth, cadmium, chromium, mercury, and uranium. Als Forscher eine Infrarotsauna mit einer Dampfsauna verglichen, stellten sie fest, dass der Schweiß aus der Infrarotsauna mehr Wismut, Cadmium, Chrom, Quecksilber und Uran enthielt. Die Dampfsauna führte zu einer höheren Ausscheidung von Arsen, Aluminium, Kobalt, Kupfer, Mangan, Nickel, Blei, Zinn, Thallium und Zink. Sie können sogar Ihre eigene Infrarotsauna zu Hause machen.

Es ist auch wichtig, noch einmal darauf hinzuweisen, dass es wichtig ist, die Feuchtigkeit zu erhalten, um die gesundheitlichen Vorteile des Schwitzens zu genießen, sei es beim Sport oder beim Sitzen in der Sauna. Wenn du dir nicht sicher bist, wie viel du trinkst, ist es ein einfacher Weg, es herauszufinden, dich vor und nach dem Schwitzen zu wiegen - das Gewicht, das du verlierst, ist die Menge an Wasser, die du nach dem Rehydrieren trinken solltest. Als Referenz ist ein Pfund Wasser etwa 17 Unzen.

25 Überraschende Quellen versteckten Zuckers, die dich ernsthaft beunruhigen werden

25 Überraschende Quellen versteckten Zuckers, die dich ernsthaft beunruhigen werden

Die meisten von uns wissen, dass, wenn wir den ganzen Tag eine Tonne zuckerhaltiger Snacks und Leckereien essen, es zu einigen ernsthaften Gesundheitsproblemen führen wird - wie Übergewicht, Karies, Fettleber, Diabetes und mehr. Also versuchen wir auf Nummer Sicher zu gehen und vermeiden Donuts, Süßigkeiten und Softdrinks.Emp

(Gesundheit)

13 Gründe sollten Sie eine Tasse Löwenzahn Tee brauen

13 Gründe sollten Sie eine Tasse Löwenzahn Tee brauen

Es ist Zeit, deinen Rasen auf eine neue Art zu betrachten. Wo Sie einmal nur eine Invasion von Unkraut gesehen haben, sollten Sie sich jetzt einen starken Cocktail aus nährstoffreichen Verbindungen vorstellen, denn die gesundheitlichen Vorteile von Löwenzahntee sollten nicht ignoriert werden.In Europa heimisch, überquerten Löwenzahn vor vier Jahrhunderten mit europäischen Einwanderern den Atlantik, und seitdem haben sie Millionen von Hinterhöfen übernommen. Aber

(Gesundheit)