de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Arganöl: 17 Gründe, warum jeder eine Flasche dieses "Wunder" Öls braucht

Die Popularität von Arganöl ist explodiert, seit die vielen erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile, die dieses "Wunderöl" bietet, veröffentlicht wurden. Das Öl wird kalt gepresst aus der Frucht des marokkanischen Arganbaums (Argania spinosa), die so nahrhaft ist, dass Ziegen auf die Bäume klettern, nur um sie zu essen. Innerhalb dieser Frucht befindet sich die kleine Nuss, aus der Arganöl hergestellt wird. Jahrhundertelang, mindestens 600 v.Chr., Stützten sich die Phönizier auf dieses Öl, sowohl zur Heilung als auch zur Verbesserung der Schönheit.

Die Ureinwohner des marokkanischen Argan-Waldes, der 1998 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde, haben die Nuss gepresst, um ihr kostbares Öl zu extrahieren, als Nahrungsergänzungsmittel, zur Wundheilung und zur Pflege von Haut und Haar. Was das Öl so vorteilhaft macht, ist, dass es reich an Vitaminen A, C und E ist, sowie mit Antioxidantien, Linolsäure und Omega-6-Fettsäuren beladen ist. Wenn es äußerlich angewendet wird, kann es helfen, die Zellproduktion zu steigern, was zu gesünderer Haut und Haaren führt - deshalb haben Sie vielleicht bemerkt, dass Arganöl in der Liste der Inhaltsstoffe vieler hochwertiger Kosmetikprodukte oft enthalten ist.

Arganöl kann sowohl kosmetisch als auch kulinarisch verwendet werden, um alles von Hautbild bis Herzgesundheit zu verbessern.

17 Bemerkenswerte Vorteile und Verwendung von Arganöl

1. Heilung von Akne

Die natürlich in Arganöl enthaltenen Triterpenoide bieten erstaunliche gesundheitliche Vorteile für die Haut einschließlich der Behandlung von leichter Akne und der Heilung von Akne-Narben. studies to lower sebum levels in those with oily skin, reducing greasiness and improving overall appearance. Es wurde auch in Studien nachgewiesen , Talgspiegel bei Menschen mit fettiger Haut zu senken, Fettigkeit zu reduzieren und das Gesamterscheinungsbild zu verbessern.

Da Arganöl reich an Linolsäure ist, hilft es auch, die durch Akne verursachten Entzündungen zu reduzieren und hilft dabei, beschädigte Hautzellen zu heilen. Wenn Sie unter Akne leiden, können Sie es als Teil des Rezepts für einen DIY-Toner verwenden. Es hilft Ihrer Haut zu glänzen, während Sie mit Ausbrüchen kämpfen. Es ist einfach zu machen, gießen Sie einfach eine Tasse kochendes Wasser über einen Teebeutel mit grünem Tee und lassen Sie es für etwa 10 Minuten steilen. Entfernen Sie den Teebeutel und lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen. Fügen Sie 2 bis 4 Tropfen Arganöl und einen Tropfen Teebaumöl hinzu. Verwenden Sie es nach der Reinigung und vor der Befeuchtung.

Für hartnäckige Bereiche, legen Sie ein paar Tropfen Arganöl in die Handfläche und tupfen Sie es leicht auf.

2. Kampf Dermatitis

Ekzem oder atopische Dermatitis ist eine häufige Hauterkrankung, die durch entzündete und juckende Hautstellen gekennzeichnet ist, und da Arganöl bekanntermaßen äußerst wirksam ist, um Hautausschläge und Juckreiz zu reduzieren, kann es Dermatitisschübe wie Ekzeme minimieren, indem es die Haut so hydratisiert dass es seine Barrierefunktion besser ausführen kann. Das Öl enthält essentielle Fettsäuren wie Ölsäure, Linolsäure und Omega-3-Fettsäuren, um Feuchtigkeit in der Haut zu speichern und die Integrität der Zellen zu schützen.

Arganöl enthält auch Vitamin E, das starke antioxidative Eigenschaften besitzt, die ihm helfen, die schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen zu bekämpfen, die eine der Hauptursachen für Hautprobleme wie Ekzeme sind. Seine entzündungshemmenden Verbindungen helfen, Schwellungen zu reduzieren.

3. Reduziert vorzeitiges Altern

Wie bereits erwähnt, enthält Arganöl einen hohen Gehalt an Fettsäuren, tatsächlich besteht es zu ungefähr 80% aus Fettsäuren, die Wunder wirken, um Anzeichen vorzeitiger Alterung zu beseitigen. Aus diesem Grund haben Marokkaner es vor allem verwendet, um vorzeitige Hautalterung und seine Anzeichen wie Krähenfüße und -falten zu verhindern. Regelmäßige Verwendung von Arganöl reduziert erwiesenermaßen die Tiefe und Schwere von Falten und verblasst Altersflecken, indem es die jugendliche Elastizität der Haut wiederherstellt und die Regenerationsrate gesunder Hautzellen erhöht.

2007 study out of the Department of Dermatology at the Medical University of Vienna's General Hospital in Austria, a group that used Argan oil as part of their regular skin care routine for 30 days was found to have significantly improved skin hydration as compared to the group that took a placebo. In einer Studie der Hautklinik der Medizinischen Universität Wien im Jahr 2007 konnte eine Gruppe , die 30 Tage lang Arganöl als Teil ihrer regelmäßigen Hautpflege verwendete, eine signifikant verbesserte Hauthydratation im Vergleich zur Haut nachweisen Gruppe, die ein Placebo einnahm. Da der Feuchtigkeitsverlust einer der Hauptgründe für die Hautalterung ist, waren die Ergebnisse signifikant - wenn die Haut hydratisiert ist, verliert sie weniger Kollagen und ist vor den Elementen wie Sonne, Hitze, Kälte und Wind geschützt. research conducted on postmenopausal women in 2014, showed that after the participants applied a small amount of Argan oil every night for two months experienced measurable improvements in their skin's ability to retain water. Andere Untersuchungen an postmenopausalen Frauen im Jahr 2014 zeigten, dass, nachdem die Teilnehmer eine kleine Menge Arganöl jede Nacht für zwei Monate angewendet hatten messbare Verbesserungen in der Fähigkeit der Haut, Wasser zu speichern. just a cosmetic effect, but actual deep cell-level change. Noch beeindruckender war, dass die Forscher fanden, dass ihre Haut mehr Wasser "ohne Trocknung" "verlieren" konnte - das bedeutete, dass es sich nicht nur um einen kosmetischen Effekt handelte, sondern um eine tatsächliche Veränderung auf tiefem Zellniveau.

4. Beseitigen Rasierhügel

Rasierhügel sind nicht nur unansehnlich, sie sind unangenehm und manchmal sogar schmerzhaft, besonders wenn Sie sich rasieren und Sonnenschutzmittel auftragen. Arganöl kann helfen, diese Rasierklingen für Männer und Frauen zu beruhigen und zu heilen, nachdem Sie Ihre Beine und die Bikinizone oder Ihr Gesicht rasiert haben. Nur ein paar Tropfen Öl in der Handfläche aufwärmen und sanft in den betroffenen Bereich einmassieren. Sie können auch bemerken, dass die Anzahl der eingewachsenen Haare ebenfalls reduziert ist.

5. Schützt vor Umweltschäden

Wie bereits erwähnt, enthält Arganöl einen hohen Anteil an Antioxidantien, die dazu beitragen können, Haut, Haare und Nägel vor Schäden durch UV-Strahlung zu schützen. study published in Evidence Based Complementary Alternative Medicine demonstrated how Argan oil speeds recovery from damage. Eine Studie aus dem Jahr 2013 , die in Evidence Based Complementary Alternative Medicine veröffentlicht wurde, zeigte, wie Arganöl die Heilung von Schäden beschleunigt. Melanin, das Pigment in der Haut, das uns vor UV-Strahlen schützt, ist entscheidend für eine gesunde Haut. Wenn Sie zu viel oder zu wenig haben, kann dies zu allen Arten von Hautproblemen führen und sogar zu einem höheren Krebsrisiko führen. elective melanin biosynthesis inhibitor , which means that it can normalize skin cells that have too much melanin, keeping you healthy and safe from UV rays. Arganöl ist ein elektiver Melanin-Biosynthese-Hemmer , was bedeutet, dass es Hautzellen, die zu viel Melanin enthalten, normalisieren kann und Sie gesund und vor UV-Strahlen geschützt hält.

Anwendung von Arganöl auf UV-geschädigte Haut kann tatsächlich Sonnenflecken verblassen und die trockene ledrige Haut heilen, die durch übermäßige UV-Exposition entsteht, indem die Regeneration gesunder Zellen gefördert wird.

6. Verbessert das Aussehen der Haut

Auch wenn Sie keine Hautprobleme wie Akne, Ekzeme, Falten oder Narben haben, können Sie das Arganöl nutzen, um das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern und sie weich und geschmeidig zu machen. Die Saponine aus Arganöl reaktivieren die Regenerationsfähigkeit der Hautzellen und halten Ihr größtes und wichtigstes Organ gesund und stark.

7. Reduziert Cholesterin

Arganöl in kulinarischer Qualität kann, wenn es als Ersatz für andere weniger gesunde Öle in der Nahrung verwendet wird, helfen, den schlechten Cholesterinspiegel zu senken. Die einzigartige Kombination von Pflanzensterolen im Öl - Schottenol und Spinasterol - blockieren tatsächlich die Absorption von schlechtem Cholesterin aus dem Darmtrakt.

Arganöl ist auch eine der reichsten Quellen von Omega-Fettsäuren und Pflanzensterolen, die Cholesterin regulieren. essential fatty acids from plants are twice as effective as from fish oils. Während diese gesunden Fettsäuren in Pflanzen- und Fischölen vorkommen, hat die Forschung gezeigt, dass essentielle Fettsäuren aus Pflanzen doppelt so effektiv sind wie aus Fischölen.

8. Linderung von arthritischen und rheumatischen Zuständen

Das Öl gilt als sehr vorteilhaft für arthritische oder rheumatische Erkrankungen. Flavonoide in Arganöl haben starke entzündungshemmende Eigenschaften, die verwendet werden können, um sowohl externe als auch interne Probleme zu behandeln, einschließlich der Linderung der Schmerzen und Schwellungen von Arthritis. triterpenoids , in particularly butyrospermol, which are important, biologically active compounds that well known for their anti-inflammatory benefits. Arganöl enthält einen hohen Gehalt an Triterpenoiden , insbesondere Butyrospermol, die wichtige, biologisch aktive Verbindungen sind, die für ihre entzündungshemmenden Wirkungen bekannt sind. Sein hoher Linolsäuregehalt erhöht die Produktion von Prostaglandinen 1, von denen bekannt ist, dass sie auch rheumatologischen Zuständen helfen.

Zur Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen sollten Sie ein paar Tropfen reines Arganöl in die Haut über dem betroffenen Bereich einmassieren.

9. Aids Verdauung

Arganöl in kulinarischer Qualität enthält organische Verbindungen, die bei Zugabe zur Nahrung die Pepsinkonzentration im Magensaft des Körpers erhöhen und so die Verdauung verbessern. Pepsin ist ein wichtiges Enzym im Magensaft, das Proteine ​​in Fleisch, Eiern und Milchprodukten verdaut. Bessere Verdauung bedeutet mehr Energie, weniger Hunger, verbesserten Gewichtsverlust und einen rundum gesünderen Körper.

10. Kampf gegen Krebs

Es gibt viele Studien über die Fähigkeit von Arganöl, Krebs und andere Krankheiten zu bekämpfen. skin cancer . Der hohe Gehalt an Antioxidantien im Öl schützt die Haut vor freien Radikalen, die zu Hautkrebs führen können . Es gibt auch Studien über die heilende Kraft von Arganöl gegen Darm- und Blasenkrebs, Prostatakrebs sowie Krebsgeschwüre im ganzen Körper, die durch Infektion oder Entzündung entstehen können.

11. Beugt Dehnungsstreifen vor

Die heilende Kraft des Arganöls auf der Haut hört nicht mit dem Altern und den Krebsbehandlungen auf. Dieses Wunderöl kann auch verwendet werden, um Dehnungsstreifen von der Schwangerschaft zu verhindern, kurzes Wachstum der Hüften und der Brust, oder von schneller Gewichtszunahme durch Erweichung und Stärkung der Haut. Es hilft, die Elastizität der Haut zu verbessern und sie hydratisiert zu halten, wodurch Dehnungsstreifen weniger wahrscheinlich werden. Tragen Sie es auf, indem Sie ein paar Tropfen in Ihre Handfläche erwärmen und es sanft auf Bereiche wie Hüfte, Oberschenkel und Bauch reiben, wo sie sich wahrscheinlich entwickeln.

12. Repariert geteilte Enden

Wenn Arganöl auf das Haar aufgetragen wird, verhindert es das Austrocknen und Umweltschäden durch Beschichten des Haarschaftes. Das Öl dichtet Feuchtigkeit ab und glättet die Überflüge, macht das Haar handlicher und weniger anfällig für Brüche durch Bürsten und Stylen. Arganöl kann auch dazu beitragen, Farbstoffe wie Henna und Amla zu versiegeln, wodurch die Zeit zwischen den Färbungen verlängert wird. Arganöl ist reich an Vitamin E, nährt das Haar, repariert Spliss und erhöht den Glanz und das allgemeine Aussehen des Haares.

Sie können es als Leave-In-Conditioner verwenden, um Split-Enden zu reparieren sowie Frizz und Flyaways zu verhindern. Beginnen Sie mit ein paar Tropfen Öl, erwärmen Sie es in Ihren Handflächen, bevor Sie es mit den Fingern in Ihrem Haar verteilen. Achten Sie genau auf die Enden der Haare. Danach fügen Sie einen weiteren Tropfen zu Ihren Fingern und massieren Sie es in Ihre Kopfhaut ein. Viele Menschen erleben sofortige Vorteile, indem sie es auf diese Weise verwenden - es funktioniert unglaublich gut für die Förderung von Glanz und Glanz, zähmenden Frizz und lassen das Haar weicher und überschaubarer.

13. Härtung trocken, sprödes Haar

Zusätzlich zu Arganöl als Leave-In-Conditioner, um Spliss zu reparieren und Frizz zu verhindern, können Sie Ihr Haar, wenn es trocken und spröde ist, als eine Nachtpflege verwenden, um Ihr Haar weich und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Um dies zu tun, erwärmen Sie 5 bis 10 Tropfen in Ihrer Handfläche und massieren Sie sie dann in Ihre Kopfhaut ein. Setzen Sie es im ganzen Haar bis zu den Enden fort und drehen Sie dann Ihr Haar hoch und legen Sie eine Duschhaube darüber. Die Duschhaube hilft, Ihre natürliche Körperwärme zu erhalten, damit das Öl in Ihr Haar eindringt, und hilft Ihnen, Ihren Kissenbezug frei von Öl zu halten. Am Morgen, waschen Sie einfach Ihre Haare wie gewohnt, spülen Sie gut, um sicherzustellen, dass alle Ölrückstände weggespült werden.

Wiederholen Sie dies einmal wöchentlich, oder wenn Sie Schuppen oder trockene Kopfhaut haben, machen Sie dies zweimal pro Woche, bis das Problem verschwunden ist.

14. Schützen Sie Ihr Haar vor Hitzestyling

Im Gegensatz zu vielen Styling-Mitteln, die durch die vielen enthaltenen Chemikalien die Haare langfristig schädigen können, hilft Argan-Öl, das Haar anzureichern und mit Nährstoffen zu versorgen, um den Schaden zu reparieren. Bevor Sie Styling-Werkzeuge verwenden, tragen Sie 2 bis 3 Tropfen Arganöl mit der Handfläche zuerst auf. Dann verwenden Sie einen Pinsel oder einen Kamm, um es gleichmäßig im Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen zu verteilen, die es mit dem Öl überzieht und es vor Hitzeschäden schützt.

15. Behandeln Sie Haarausfall

Viele Männer und Frauen leiden unter Haarausfall. Während viele es als eine rein männliche Beziehung betrachten, erleben 40 Prozent der amerikanischen Frauen es. Wenn du das erste Mal bemerkst, dass du immer mehr Haare in der Dusche, im Waschbecken und auf deiner Haarbürste verlierst, ignoriere es nicht, behandle es mit Arganöl. Das Öl hilft, Haarausfall zu verhindern und fördert sogar neues Wachstum, indem es die Kopfhaut dreimal pro Woche behandelt.

Es funktioniert, indem Sie sicherstellen, dass Sie nicht mehr Follikel verlieren, als Sie wachsen können - wenn das passiert, wird Haarausfall bemerkbar. studies on the oil's effect on hair re-growth have found that it can stimulate the scalp due to its rich nutrient content to produce more hair. Eine Reihe von Studien über die Wirkung des Öls auf das Nachwachsen von Haaren haben ergeben, dass es die Kopfhaut stimulieren kann, da es reich an Nährstoffen ist, um mehr Haar zu produzieren. Einige Studien haben auch gezeigt, dass es Haar schneller in kürzerer Zeit wachsen hilft.

Um Arganöl zur Behandlung von Haarausfall zu verwenden, geben Sie ein paar Tropfen Öl auf die Fingerspitzen und massieren Sie es mit kreisenden Bewegungen in Ihre Kopfhaut ein. Beginnen Sie am vorderen Haaransatz, arbeiten Sie sich über den Kopf und auf jeder Seite und zurück. Setzen Sie die Ölmassage für 15 Minuten fort, damit das Öl vollständig in Ihre Kopfhaut eindringen und den Blutfluss zur Kopfhaut und den Haarfollikeln anregen kann. Machen Sie dies dreimal pro Woche und Sie werden immer weniger Haare in Ihrer Wanne und eine Verbesserung der Haarstruktur, -dicke und -länge bemerken.

16. Stärkt die Nägel

Wenn es auf die Fingernägel und Fußnägel aufgetragen wird, hilft das Arganöl, dank seines hohen Vitamin-E-Spiegels, natürlich stärkere, gesündere Nägel zu fördern. Die antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften von Argan-Öl können auch helfen, Nagel-und Hautinfektionen im Zusammenhang mit schlechter Gesundheit der Nägel zu bekämpfen.

Das Öl ist eine ausgezeichnete nicht-fettige Feuchtigkeitscreme für die Nägel und Nagelhaut. Um es zu verwenden, achten Sie darauf, zuerst alle Nagellacke zu entfernen und dann gründlich zu spülen. Legen Sie jeweils nur einen Bruchteil eines Tropfens auf jeden Nagel und reiben Sie ihn dann in die Nagelhaut und das Nagelbett. Lassen Sie es eingeschaltet, bis Sie alle Ihre Nägel behandelt haben und dann gründlich waschen. Das Öl hilft, Ihre Nägel zu konditionieren, während die Nagelhaut mit Feuchtigkeit versorgt wird, um schmerzhafte Hängematten zu vermeiden.

17. Heile trockene, gebrochene Füße

Trockene, rissige Haut an den Füßen und / oder an den Fersen kann nicht nur unangenehm sein, sondern kann dazu führen, dass man sie auch bei warmem Wetter verstecken und nach diesen niedlichen Sandalen rufen möchte. Zum Glück kann Arganöl helfen. Reiben Sie einige Tropfen auf Ihre Füße und achten Sie genau auf diese rauhen Stellen. Wenn Ihre Haut sehr trocken ist, müssen Sie möglicherweise etwas mehr hinzufügen, um sie vollständig zu befeuchten. Spülen Sie danach nicht ab. Lassen Sie das Öl an und verdecken Sie Ihre Füße mit einem Paar Socken, so dass es einziehen kann. Lassen Sie sie für mindestens 30 Minuten, aber idealerweise über Nacht. Sie werden erstaunt sein, wie sie morgens aussehen und sich fühlen!

Wo kann man Arganöl kaufen?

Während es gibt viele billigere Arganöl "Cocktails" auf dem Gesundheits- und Schönheitsmarkt, die möglicherweise stark beeinträchtigt haben Vorteile für Ihre Gesundheit, ist 100% reines Arganöl wirklich ein Wunderöl zu Ihrem natürlichen Heilmittel Sammlung hinzufügen.

Wenn Sie Arganöl für topische Zwecke, wie zum Beispiel für die Anwendung auf Haut oder Haar, verwenden, suchen Sie nach kaltgepresstem, verantwortungsvollem, additivfreiem Arganöl. Dieses Premium kaltgepresste Arganöl von Molivera Organics ist die beste Wahl für Haare, Haut, Gesicht und Nägel.

Wenn Sie Arganöl für seine internen Vorteile verwenden, ist es wichtig, sich für kulinarisches Arganöl zu entscheiden - wie diese Flasche Dip & Scoop Kulinarisches Arganöl.

15 Möglichkeiten, Neem-Öl für Haut, Haare und zu Hause zu verwenden

15 Möglichkeiten, Neem-Öl für Haut, Haare und zu Hause zu verwenden

Neemöl wird aus der ganzen Frucht und den Samen des tropischen Baumes Azadirachta indica, auch bekannt als die indische Flieder, gewonnen. Wie der Name schon sagt, ist dieser Baum auf dem indischen Subkontinent heimisch, wo er den Status eines heiligen Baumes und Allheilmittels genießt. Dieser mittelgroße, immergrüne Baum hat eine weltweite Verbreitung und wächst wild in fast allen Böden und in jedem Terrain der tropischen und subtropischen Regionen der Welt.In In

(Schönheit)

10 effektivste Möglichkeiten, Akne-Narben und Pickel-Markierungen zu entfernen

10 effektivste Möglichkeiten, Akne-Narben und Pickel-Markierungen zu entfernen

Für viele Aknepatienten kann die Aussicht, makellos zu leben, leicht zu einem Medizinschrank führen, der voll von chemischen Cremes und oralen Medikamenten ist. Während diese Behandlungen sofortige und starke Ergebnisse bieten können, neigen sie auch dazu, eine lange Liste von Nebenwirkungen zu tragen. Fü

(Schönheit)