de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Wie loswerden Head Lice: 11 Home Remedies, die wirklich funktionieren

Allein der Gedanke an Läuse lässt die meisten Menschen erzittern. Kopfläuse sind winzig kleine Parasiten, die auf der Kopfhaut und den Haarschäften leben, wo sie Blut essen. Fast zehn Millionen Schulkinder werden jedes Jahr mit Läusen diagnostiziert. Läuse können durch Kontakt mit einer infizierten Person durch Spiel, Sport, Schule oder Kleidung von jemandem, der den Parasiten hat, in Kontakt gebracht werden. Sie können sogar Kopfläuse bekommen, indem Sie auf der Bettwäsche liegen, auf der eine infizierte Person lag.

Es wird angenommen, dass schlechte Hygiene einen Läusebefall hervorruft, der sich schnell ausbreiten kann, besonders in Schul- und Campsituationen.

Habe ich Läuse?

Wenn Ihr Kopf juckt und Sie kleine rote Beulen auf Ihrer Kopfhaut sehen, ist das ein ziemlich gutes Anzeichen dafür, dass Sie Kopfläuse haben. Sie können übermäßigen Juckreiz, Reizungen hinter den Ohren, Juckreiz über dem Nacken und ein kitzeliges Gefühl auf der Kopfhaut und Schuppen von ständigem Juckreiz haben.

Was ist falsch mit kommerziellen Läuse Behandlungen?

Da sie sich so schnell vermehren, ist es sehr schwierig, Läuse loszuwerden. Es gibt eine Reihe von Kits und Produkten auf dem Markt, die die Läuse ausrotten können, aber auch mit Chemikalien beladen sind. Der Hauptbestandteil in all diesen Shampoos und Kits ist Permethrin - eine sehr gefährliche und giftige Substanz, die niemals in der Nähe der Kopfhaut platziert werden sollte - insbesondere der Kopfhaut eines Kindes. RID Läuse Shampoo, ein beliebtes Produkt, enthält diese eklige Zutat.

Permethrin ist ein Pyrethroid-Insektizid, das synthetische Chemikalien aus natürlichen Chemikalien in Chrysanthemen enthält. Derzeit gibt es über 3.500 kommerzielle Produkte, die diese Chemikalie enthalten. Tierstudien zeigen, dass Pyrethroide Immun-, neurologische und reproduktive Schäden verursachen. Kanadische Forschung legt auch nahe, dass Pyrethroide assoziierte Verhaltensprobleme bei Kindern verursachen können.

study of lice samples from the US and Canada. Eine 2014 Studie von Läuse Proben aus den USA und Kanada. Die Forscher fanden heraus, dass 99, 6 Prozent der lästigen Insekten Genmutationen entwickelt haben, die sie resistent gegen verbreitete Läuse-Shampoos machen.

Glücklicherweise gibt es auch ungiftige Hausmittel, die ebenso wirksam sind und keine chemischen Rückstände hinterlassen. Hier sind einige, die Sie ausprobieren können:

11 Home Remedies loswerden Kopf Läuse

1. Kämmen, kämmen und kämmen

Kämmen Sie Ihr Haar mit einem sehr feinzahnigen Kamm oder einem Läusekamm, um Läuse zu entfernen, aber es muss sorgfältig und sorgfältig gemacht werden. Für beste Ergebnisse folgen Sie dieser Methode, um Läuse zu töten:

  • Teilen Sie die Haare in Abschnitte und kämmen Sie jeden Abschnitt einzeln
  • Nach jedem Strich durch die Haare spülen Sie den Kamm in einer Schüssel mit Essig. Dieser Schritt sollte nicht übersprungen werden oder die Läuse werden wieder an den Haarfollikeln befestigt.
  • Nimm dir Zeit, das ist kein schneller Prozess. Je vorsichtiger Sie sind, desto bessere Ergebnisse werden Sie haben.

2. Knoblauch

Läuse sind nicht begeistert von dem starken Aroma, das Knoblauch abgibt und der Tatsache, dass es sie ersticken kann, macht es zu einem hochwirksamen Hausmittel. Zehn Knoblauchzehen zu einer Paste zermahlen und in drei Teelöffel Limettensaft mischen. Tragen Sie die Mischung direkt auf die Kopfhaut auf. Achten Sie darauf, die gesamte Kopfhaut zu bedecken. Lassen Sie die Behandlung dreißig Minuten lang an und spülen Sie sie mit heißem Wasser ab. Der starke Duft von Knoblauch kann Läuse ersticken und sie schließlich töten.

3. Heiße Luft

Es gibt eine Reihe von Geräten, die heiße Luft blasen, die Kopfläuse tötet. LouseBsuter is an effective product that, when tested, killed nearly 100 percent of lice eggs and 80% of hatched lice. Der LouseBsuter ist ein wirksames Produkt, das im Test fast 100 Prozent der Läuseeier und 80 Prozent der geschlüpften Läuse tötet. standard blow dryer and is sold to nurses, schools, hospitals, in addition to “lice salons” that specialize in non-toxic lice removal. Das Gerät ist etwas kühler als ein Standard-Haartrockner und wird an Krankenschwestern, Schulen, Krankenhäuser verkauft, zusätzlich zu "Licensalons", die auf ungiftige Läuseentfernung spezialisiert sind.

Die Zeitschrift Pediatrics nahm folgendes zur Kenntnis,

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass eine 30-minütige Anwendung von Heißluft das Potenzial hat, Kopfläuse zu bekämpfen. Zusammengefasst ist heiße Luft eine wirksame, sichere Behandlung, bei der es unwahrscheinlich ist, dass Läuse Resistenzen entwickeln. "

Wenn Sie keinen LouseBuster haben, können Sie einen normalen Haartrockner benutzen. study published in the journal American Family Physician found that hair dryers have a 47.2 percent success in eradicating lice, and a 47.5 percent success rate in decreasing egg hatch rate. Eine Studie, die in der Zeitschrift American Family Physician veröffentlicht wurde, ergab, dass Haartrockner einen 47, 2 Prozent-Erfolg bei der Ausrottung von Läusen und eine 47, 5-prozentige Erfolgsrate bei der Senkung der Schlupfrate haben. Um effektiv zu sein, müssen Sie diese Methode mehrmals wiederholen, um die Läuse vollständig loszuwerden.

4. Mayonnaise

Mayonnaise ist nicht nur eine ausgezeichnete natürliche Conditioner und natürliche Haarglätter, sondern auch eine gute Möglichkeit, Kopfläuse zu ersticken. Die Behandlung umfasst die folgenden Schritte:

  • Bewerben Mayonnaise großzügig auf Ihre Haare und bedecken Sie mit einer Plastiktüte oder Duschhaube
  • Lassen Sie die Mayonnaise sechs Stunden lang auf dem Haar kleben
  • Shampoo wie gewohnt und föhnen (die Hitze tötet auch die Läuse)
  • Durchkämmen Sie Ihre Haare mit einem Nissenkamm
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang einmal pro Woche für zwei Monate

5. Salz

Salz trocknet Läuse aus und tötet sie schließlich. Hier ist, wie es geht:

  • Kombinieren Sie eine viertel Tasse Meersalz mit einer viertel Tasse Essig
  • Sprühen Sie die Lösung auf Ihr Haar und lassen Sie es für 2 Stunden stehen
  • Waschen Sie wie gewohnt und in gutem Zustand

6. Weißer Essig

Weißer Essig ist solch eine vielseitige, ungiftige Substanz und ist sogar wirksam auf die Beseitigung von Kopfläusen. Zu gleichen Teilen Essig und Wasser vermischen und über das Haar gießen. Haare gründlich kämmen.

7. Orangensaft

Läuse erkennen den Säuregehalt von Orangensaft. Tragen Sie 100% reinen Orangensaft auf Kopf und Kopfhaut auf. Setzen Sie eine Duschhaube auf und lassen Sie sie für 30-40 Minuten stehen. Mit einem Nissenkamm durchkämmen und mit warmem Wasser abspülen. Folgen Sie mit Ihrem üblichen Shampoo und Spülung und kämmen Sie erneut.

8. Alkohol

Läuse zu betrinken ist eine gute Möglichkeit, sie zu packen. Gießen Sie einen billigen Alkohol mit einem hohen Alkoholgehalt über Ihren Kopf - sogar Alkohol wird gerieben. Shampoo und spülen wie gewohnt und kämmen Sie Ihre Haare gründlich mit einem Läusekamm.

9. Listerine

Mit Listerine Läuse zu töten ist eines der billigsten und ältesten bekannten Hausmittel für die Beseitigung von Läusen. Weichen Sie Ihr Haar vollständig in der Mundspülung ein und setzen Sie eine Duschhaube für ungefähr vier Stunden und Shampoo wie gewohnt und kämmen Sie.

10. Neem

Neem- und Neem-Öl enthält einen insektiziden Wirkstoff, bekannt als Azadirachtin, ein starkes natürliches Insektizid, das die Reproduktion und das Wachstum von Kopfläusen beeinträchtigt. Es verschlingt die Schluckfähigkeit von Läusen, die sie zu Tode verhungern. Läuse hassen das starke Aroma von Neem-Öl, das hilft, Juckreiz und Rötung zu lindern, die durch die Läuse verursacht werden. Als zusätzlichen Bonus verleiht Neem dem Haar Feuchtigkeit und Glanz.

Sowohl die Blätter als auch das Nimöl sind nützlich zur Behandlung von Kopfläusen. Hier sind ein paar Methoden zu versuchen:

Neem Blatt Spülen:

  • Geben Sie eine Handvoll Neemblätter in 3 Tassen Wasser und kochen Sie, bis die Flüssigkeit grün wird
  • Aus dem Ofen nehmen und abseihen, abkühlen lassen.
  • Shampoo und konditionieren Sie Ihr Haar wie gewohnt und folgen Sie einer Neem-Spülung. Wiederholen Sie die Spülung 3 mal.

Neem Leaf Paste:

  • Machen Sie eine Paste durch Schleifen der Neem Blätter
  • Tragen Sie die Paste auf die Kopfhaut auf und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken
  • Shampoo wie gewohnt
  • Wiederholen Sie den Vorgang 3 mal pro Woche für zwei Wochen

Neem-Pulver:

  • Zerstampfte Neem Blätter zu einem feinen Pulver (Sie können auch Neem Pulver kaufen)
  • Kombiniere das Pulver und gleiche Teile Wasser zu einer dicken Paste
  • Tragen Sie die Paste auf Ihre Kopfhaut und durch das Haar auf und lassen Sie sie eine Stunde lang einwirken
  • Waschen Sie das Haar wie gewohnt
  • Wiederholen Sie den Vorgang einmal pro Woche für bis zu vier Wochen

Neem Öl Shampoo:

  • Fügen Sie Ihrem normalen Shampoo (vorzugsweise einem natürlichen Shampoo) reines Neemöl hinzu und mischen Sie es gut
  • Verwenden Sie dieses Shampoo mehrmals pro Woche für einen Monat

Neemöl und Kokosnussöl:

  • Mischen Sie sechs Tropfen reines Neem-Öl in ein paar Esslöffel Kokosöl
  • Massieren Sie die Mischung gut in die Kopfhaut und lassen Sie sie eine Stunde lang einwirken
  • Spülen Sie es mit Shampoo und Wasser ab
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang mindestens zwei Mal pro Woche für einen Monat

11. Ätherische Öle

Ätherische Öle werden aus Pflanzen durch Wasserdampfdestillation oder Kaltpressen gewonnen. Öle sind mit therapeutischen Eigenschaften geladen, von denen viele einen Läusebefall zerstören können. In einer Studie aus dem Jahr 2012 fanden Forscher heraus, dass eine 1% ige Konzentration von Teebaumöl in einem Zeitraum von 30 Minuten fast 100% der Kopfläuse abtötete. Eine Konzentration von 2% hielt nach 4 Tagen 50% der Eischluke an. Andere Öle, die wirksam gegen Kopfläuse sind, sind auch Ylang-Ylang, Rosmarin und Lavendel. Um ätherische Öle zu verwenden, um Kopfläuse zu töten, mischen Sie wie gewohnt 20 Tropfen Öl in Ihre normale Flasche Shampoo und Shampoo. Spülen mit Apfelessig für zusätzliche Läuse Tötungskraft.

Benötigen Sie eines dieser ätherischen Öle? Der beste Ort, um sie zu kaufen, ist von Plant Therapy hier.

Tipps zur Prävention ...

Befolgen Sie diese Tipps, um Läuse zu vermeiden:

  • Teilen Sie Ihre persönlichen Gegenstände wie Bettwäsche, Kämme, Kleidung und Handtücher nicht mit - besonders nicht mit jemandem, der Läuse hat
  • Waschen Sie Kleidung und Laken von Menschen mit Läusen in heißem Wasser und einem Reinigungsmittel auf Enzymbasis.
  • Halte deine Haare sauber
  • Vermeiden Sie direkten Kontakt mit irgendjemandem
  • Teilen Sie Hüte nicht mit jemandem
  • Halten Sie Ihre Haare gebunden, wenn Sie an Outdoor-Aktivitäten teilnehmen
  • Kämmen Sie Ihr Haar mit einem feinzahnigen Kamm
  • Föhne deine Haare trocken
  • Soak gebürstet und Kämme über Nacht in weißem Essig mindestens einmal im Monat

12 beste Soap-Rezepte, die jeder zu Hause machen kann

12 beste Soap-Rezepte, die jeder zu Hause machen kann

Spaß, sparsam und unendlich praktisch, Seifenherstellung ist eine Kunstform, in der die möglichen Inhaltsstoffkombinationen praktisch endlos sind. Unter Verwendung natürlich nährstoffreicher Komponenten werden handgemachte Seifen mit Vitaminen, Mineralien und nützlichen Ölen angereichert, die Ihre Epidermis nicht austrocknen, wie es bei gekauften Seifen der Fall ist. Wenn

(Schönheit)

DIY Natural Blush für jeden Hautton

DIY Natural Blush für jeden Hautton

Kommerzielle Kosmetika sind mit Giftstoffen beladen. Einige übliche Bestandteile, die in kommerziellen Kosmetika gefunden werden, umfassen BHA und BHT sowie Formaldehyd freisetzende Konservierungsmittel und Schwermetalle. Diese Toxine können leicht in Ihre Haut eindringen und Reizungen verursachen.

(Schönheit)