de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Wie man anfängt Ziegen zu halten

Wenn Sie denken, dass Sie in letzter Zeit mehr und mehr über Ziegen sehen, liegen Sie nicht falsch. Sie sind momentan die am zweitschnellsten wachsenden Nutztiere in den USA (natürlich nach Hühnern).

Willst du auf den Zug aufspringen? Wurden Sie aus den erstaunlichen Gründen verkauft, warum das Halten von Ziegen Ihr Leben ändert?

Nun, du bist an der richtigen Stelle.

Diese Anleitung sollte Sie auf dem Weg zu Ziegen ohne Stress führen. Sicher, es ist eine Lernkurve, aber Ziegen halten ist eine lustige und lohnende Erfahrung.

Bevor Sie es wissen, werden Sie Ihre eigene Ziegenmilch und Käse produzieren. Und du wirst nette Kinder beim Spielen sehen, während du viel über diese liebenden Kreaturen lernst, hautnah und persönlich.

Die wichtigsten Dinge, die Sie verstehen müssen, um sich einzurichten, sind: Auswahl Ihrer Ziegen, Schutz und Sicherheit und Grundlagen der Fütterung.

Welche Ziegenrasse?

Das erste, was Sie tun müssen, ist die richtigen Ziegen für Sie zu finden.

Die Wahl Ihrer Rasse hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter:

  • Milchproduktion - wie viel brauchst / willst du?
  • Milchgeschmack (der erheblich variieren kann)
  • Die Größe der Ziegen, die vom verfügbaren Platz abhängen kann
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Ziegen eine Faserquelle sind, wie Kaschmir oder Mohair
  • Die Kosten der Ziegen - zunächst und langfristig
  • Persönliche Präferenz basierend auf ihrem Aussehen
  • Verfügbarkeit Ihrer bevorzugten Rasse in Ihrer Region

Zwei Ziegen sind besser als einer

Denken Sie daran, dass Ziegen sehr soziale Wesen sind und nicht gerne alleine sind, so dass Sie mindestens zwei Ziegen brauchen. Andere Huftiere wie Schafe, Esel oder Pferde können auch gute Begleiter für Ziegen sein.

Während die meisten Ziegen sich gut mit Hühnern oder Haushunden auskennen, wenn sie erst einmal richtig eingeführt wurden, bieten sie nicht die gleiche Kameradschaft. Wenn Sie glückliche und gesunde Ziegen wollen, stellen Sie sicher, dass sie nicht einsam sind.

Beliebte Ziegenrassen

Alpine - diese mittelgroßen bis großen Tiere stammen ursprünglich aus den französischen Alpen und sind daher in kalten Klimazonen sehr beliebt. Sie kommen mit verschiedenen Schattierungen und Markierungen und produzieren eine qualitativ hochwertige Milch zum Trinken und zur Herstellung von Käse.

Nubier - sehr freundliche Kreaturen mit Schlappohren und süßen Nasen, Nubier produzieren eine cremige Milch, reich an Butterfett. Es ist nur einer der Gründe, warum sie die beliebtesten Milchziegen sind. Sie sind auch großartig mit Kindern, aber können ziemlich gesprächig sein.

Nigerianische Zwergziegen - eine Miniaturziege westafrikanischen Ursprungs, diese Ziegen sind sowohl sanft als auch süß. Wegen ihrer kleinen Statur sind sie ideal für Hinterhofbauern oder solche ohne viel Land. Unter den Milchrassen hat Nigerian Dwarf Ziegenmilch die höchsten Mengen an Butterfett, was es super cremig macht.

Saanen - diese weißen oder cremefarbenen Ziegen sind die größte, aber eine der ruhigsten der Milchrassen. Sie produzieren im Durchschnitt die meiste Milch, obwohl sie tendenziell einen niedrigeren Butterfettgehalt aufweist.

Faserziegen - wenn Sie Ihre eigenen Pullover und andere Kleidung machen möchten, benötigen Sie eine Faserziege. Angoraziegen produzieren Mohair, während Kaschmirziegen komischerweise Kaschmir produzieren. Diese Rassen benötigen jedoch tendenziell mehr Pflege als Milchziegen .

Wählen Sie Ihre spezifische Ziege

Wahrscheinlich noch wichtiger als die Wahl der Rasse ist die Wahl der spezifischen Ziege . Ihre allgemeine Gesundheit, Temperament und sogar der Geschmack ihrer Milch kann erheblich durch ihre Blutlinie beeinflusst werden.

Sie werden von einem seriösen Züchter kaufen wollen, der Ihnen Details über die Blutlinie, die Tiergesundheit und die Milchmenge, die die Mutter produziert, geben kann.

Achten Sie auf gesunde Augen, ein glänzendes Fell, überprüfen Sie die Füße und auch die Größe und Form der Muttereuter (denn natürlich haben die Kinder kleine Euter, bis sie Nachwuchs haben).

Das Tier, das du kaufst, sollte freundlich und lebhaft sein.

Vergiss nicht, auch die Milch der Mutter zu kosten - wenn du die Milch nicht trinkst, was wirst du damit machen ?!

Während viele neue Ziegenbesitzer sich nicht darum kümmern, einen Tierarzt vor dem Kauf zum Tier zu bringen, kann es eine gute Idee sein. Es ist auch ratsam, Ziegen auf Auktionen zu vermeiden.

Welches Alter Ziege zu wählen

Dies hängt wiederum sehr stark von Ihrer persönlichen Präferenz und finanziellen Situation ab.

  • Wenn Sie ein doeling (eine junge Ziege) kaufen, wird es am wenigsten im Voraus kosten. Aber du musst etwa 18 Monate warten, bevor du züchten kannst. Dann füge weitere fünf Monate hinzu, bis sie Nachwuchs haben und du melken kannst.
  • Ein Junior Doeling (im Alter von 6 Monaten bis einem Jahr) bedeutet, dass Sie einen Teil der Wartezeit ausschneiden können. Sie werden jedoch teurer, wenn sie älter werden. Sie können sogar gezüchtet werden, bevor Sie kaufen, was bedeutet, dass Sie nur ein paar Monate warten müssen, bis die Kinder (und die Milch) ankommen.
  • Sie können auch eine ältere Hirschkuh bereits in Milch kaufen. Achten Sie darauf, sehr sorgfältig in Ihrem Hintergrund und Gesundheits-Checks hier zu sein. Wenn sie so ein guter Haustier- und Milcherzeuger ist, warum verkaufen sie sie? Es mag einen vollkommen legitimen Grund geben, aber finde es immer zuerst heraus.

Männliche Ziegen (Böcke) können stinken und sogar aggressiv sein. Anfänger Ziege Besitzer bevorzugen vielleicht zunächst nur weibliche Ziegen zu halten, und suchen lokal nach einem Bock zu züchten.

Außerdem ist bekannt, dass das Zusammenhalten von Männchen und Weibchen den Geschmack der Kuhmilch verändert ... und nicht zum Besseren!

Wie man deine Ziegen unterhält

Ziegen sind kleine Houdinis - Meister der unmöglichen Flucht .

Sie denken vielleicht, dass Sie die sicherste und sicherste Einstellung für sie haben, aber sie werden ihr Bestes geben, um zu beweisen, dass Sie falsch liegen.

Ziegen brauchen sowohl einen Schutz als auch einen extrem sicheren Bereich, um sie vor Fressfeinden zu schützen.

Schutz bieten

Im Idealfall können Sie eine Scheune mit Platz für die Ziegen und ihre Kinder bieten. Sie müssen auch in der Lage sein, Wasser, Fütterungsausrüstung und zusätzliches Futter zu passen. Ein separater Bereich zum Melken und Scherzen ist für sanitäre Zwecke dringend empfohlen.

Die meisten Menschen erfüllen jedoch nicht alle diese Anforderungen, zumindest nicht im selben Gebäude.

Zumindest brauchen Ihre Ziegen einen gut belüfteten, aber zugfreien Schutz, um sie vor Wind, Regen und Sonne zu schützen. Sie brauchen mindestens 15 Quadratmeter Platz pro Ziege, und das ist, wenn sie Zugang zu draußen haben.

Wenn Sie in einem sehr kalten oder feuchten Klima leben, werden Ihre Ziegen nicht nach draußen gehen wollen und viel mehr Platz benötigen. Sie betrachten ein Minimum von 40 Quadratfuß (wenn Sie durch die Richtlinien der American Dairy Goat Association von 15 Quadratmetern drinnen und 25 Quadratmeter im Freien gehen).

Vergessen Sie nicht, dem Boden des Tierheims eine schöne Lage Stroh hinzuzufügen. Es hält den Schutz warm und saugt Urin auf. Reinigen Sie es täglich oder jeden zweiten Tag, indem Sie schmutziges Stroh herausschaufeln und eine saubere Schicht an seiner Stelle anbringen.

Bei kälteren Klimazonen sollten Sie auch eine Heizlampe oder eine andere künstliche Wärmequelle in Erwägung ziehen, um die Kinder in den Wintermonaten warm zu halten.

Die Weide vorbereiten

Die glücklichsten und produktivsten Ziegen haben Zugang zu einem sicheren Außenbereich.

Im Gegensatz zu Schafen oder Kühen (die unten essen gehen) sind Ziegen keine Weidegänger . Stattdessen ragen Ziegen hoch - sie mögen Dornen und bewaldete Flächen im Gegensatz zu offenen Weiden. Dies sollte eine willkommene Neuigkeit für diejenigen sein, die große Flächen von zu räumenden Flächen haben.

Aber selbst wenn Sie kein bewaldetes oder mit Brombeersträuchern gefülltes Gebiet haben, würden Ihre energischen Ziegen trotzdem gerne herumtollen und nach draußen rennen.

Es ist wichtig zu beachten, dass, während die meisten Pflanzen Ihre Ziegen nicht verletzen, wenn sie gegessen werden, gibt es einige, die für sie giftig sind. Du musst diese wegräumen, bevor du sie frei herumlaufen lässt. Dazu gehören die Common Poppy, Johanniskraut, Ziegenkraut, Kiefer und vieles mehr. Hier finden Sie eine detailliertere Liste.

Viele Pilzarten sind auch für Ziegen sehr giftig. Halten Sie Ausschau nach Pilzen, die an schattigen oder feuchten Orten in der Weide oder in der Nähe des Zauns wachsen. Denken Sie daran, dass Pilze über Nacht von nichts zu ausgewachsenen werden können, also seien Sie fleißig bei der Entfernung von Materialien, auf denen Pilze wachsen, wie verfaultes Holz oder übermäßige Laubabfälle aus den Lebensräumen Ihrer Ziegen.

Ziegen sind leichte Beute für eine Vielzahl von Tieren einschließlich Kojoten, wilde Hunde, Wölfe und mehr. Viele Ziegenbesitzer sagen, dass ihre größte Angst der Hund des Nachbarn ist, der alle ihre Ziegen innerhalb weniger Minuten töten würde, wenn sie eine Chance hätten. (Dies ist ein guter Grund, einen Ziegenbock mit Ihrer Herde zu halten, da ausgewachsene Böcke sehr stark sind und kämpfen werden, um ihre Jungen und Kinder zu schützen. Begleittiere wie eine Herde Hunde oder Esel sind auch hervorragende Leibwächter für Ziegen.)

Natürlich müssen der Schutz der Ziegen und der Platz im Freien sicher sein - um die Ziegen und die Räuber draußen zu halten. Das bringt uns zum Thema ...

Den richtigen Zaun bauen

Untersuchen Sie gründlich Ihre Fechten Optionen in Bezug auf Qualität und Budget und sicher sein, in diesem Bereich protzen, wenn Sie müssen, um Ihre neuen Haustiere sicher zu halten.

Viele empfehlen gewebte Drahtzäune (die in Ihrem lokalen "Big Box" Baumarkt gefunden werden können), unterstützt von dicken Holzpfosten. Der Zaun sollte mindestens 4 bis 5 Fuß hoch sein, aber je größer, desto besser.

Weil Ziegen Fluchtkünstler sind, werden sie meistens einen Weg finden, den besten Zaun zu durchstoßen oder ihn zu besteigen. Eine weitere Option ist die Kombination von Drahtgeflecht mit Elektrozaun. Fügen Sie oben und unten an der Innenseite des Zauns elektrische Litzen hinzu. Dies stellt sicher, dass Ziegen nicht entkommen können und der elektrische Strom am Boden ist besonders nützlich, um Raubtiere in Schach zu halten.

( Bitte beachten Sie, dass es eine sehr schlechte Idee ist, die elektrischen Strähnen an der Außenseite des Zauns zu platzieren, um zu verhindern, dass sich die Ziegen unnötig erschrecken. Neugierige Ziegen werden versuchen, ihre Köpfe durch den Zaun zu stecken Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...27&Itemid=47 Die Ziegen sind schlau und werden schnell lernen, entweder dies nicht zu tun oder ihre Köpfe und Hörner zu lösen Außerhalb des Zauns besteht die Gefahr, dass eine gefangene Ziege verletzt oder gar getötet wird, bevor sie sich selbst befreien oder von ihrer Familie befreit werden kann!

Wenn Sie Miniaturrassen, wie den Nigerianischen Zwerg, oder gehörnte Ziegen, halten Sie sich für einen kleineren Abstand in der Zaundraht, um Ausbrüche oder Unfälle zu stoppen. Es kann auch hilfreich sein, engmaschigen Hühnerdraht um die unteren 2 - 3 Fuß des Zauns laufen zu lassen, um neugierige Kinder daran zu hindern, nach draußen zu wackeln!

, because goats will try their best ( and most likely succeed ) to break the welds . Geschweißter Draht ist ein absolutes No-No, denn Ziegen versuchen ihr Bestes ( und höchstwahrscheinlich erfolgreich ), um die Schweißnähte zu brechen.

Wenn du deinem Zaun oder deiner geschützten Struktur ein Tor hinzufügst, nimm eine ziegensichere Falle. Sie sind unglaublich schlau und werden einfache Verriegelungen öffnen. Du wurdest gewarnt.

stake your goat in a field in lieu of paying for fencing! Schließe deine Ziege nie auf ein Feld, anstatt für das Fechten zu bezahlen! Staking bietet keinen Schutz vor hungrigen Räubern oder den Elementen und sorgt für eine sehr unglückliche Ziege!

Was Sie mit Ihren Ziegen füttern sollten

Zusätzlich zu den Nahrungsmitteln, die Ihre Ziegen natürlich aufsuchen werden, benötigt Ihre Herde eine Ergänzung von Heu, Luzerne, Getreide und Mineralien. Hier ist eine Aufstellung der Grundlagen, die Sie kaufen müssen:

  • – feed your goat the best quality hay you can afford. Heu - füttern Sie Ihre Ziege mit dem besten Heu, das Sie sich leisten können. Da Heu nicht gewaschen wird, bevor es getrocknet ist, wird es höchstwahrscheinlich Pestizide enthalten. Erwäge den Kauf von Bio - nicht nur für die Gesundheit deiner Ziege, sondern auch für deine Gesundheit. Schließlich trinkst du ihre Milch!
  • – milking does will need this because it's rich in nutrients like calcium and protein which they require for high-quality milk. Alfalfa - Melken wird dies brauchen, weil es reich an Nährstoffen wie Kalzium und Protein ist, die sie für hochwertige Milch benötigen. Da Alfalfa eine so große GV-Nutzpflanze ist, deren Haupteinsatzgebiet der globale Tierfuttermarkt ist, ist es sinnvoll, Bio-Luzerne zu beziehen.
  • – your goats will need grains, such as a mix of corn, barley and oats. Getreide - Ihre Ziegen brauchen Getreide, z. B. eine Mischung aus Mais, Gerste und Hafer. In diesen Richtlinien finden Sie eine Schätzung, wie viel Getreide Sie benötigen, da es von Alter und Geschlecht abhängt.
  • Zusätzliche Mineralien und andere Nährstoffe werden von Ihren Ziegen benötigt, zusätzlich zu denen, die sie in ihrem Futter bekommen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die meisten Böden aufgrund von Überfarmen an Mineralien fehlen. Kaufen Sie einen ziegenspezifischen Mineralblock in Ihrem örtlichen Hofladen. (Selbst wenn Ihr Futter behauptet, dass es alle notwendigen Nährstoffe für eine gesunde und glückliche Ziege enthält, können Sie sich immer noch frei fühlen, ihnen einen Mineralblock als schmackhaften Leckerbissen zu geben!)

Obwohl es so aussieht, als ob Sie für Ihre Ziegen eine Menge zu kaufen haben, versuchen Sie immer, die beste Qualität zu kaufen, die Sie kaufen können. Der Einkauf in großen Mengen ist eine Möglichkeit, Kosten zu sparen, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Wenn Sie einen sicheren und trockenen Futterlagerbereich haben, kann dies eine gute Option für Sie sein.

Wenn nicht, warum nicht mit anderen Ziegenbesitzern in der Nähe zusammenarbeiten, um die Kosten für hochwertige Bulk-Feeds zu teilen?

Fütterungsausrüstung

Ziegen brauchen Zugang zu einer kontinuierlichen Versorgung mit frischem und sauberem Wasser, besonders bei heißem Wetter oder wenn sie melken. Ein einfacher Eimer wird ausreichen - aber es ist eine gute Idee, es aufzuhängen, um zu vermeiden, dass Ziegenhaufen drin ist!

Kontrollieren Sie regelmäßig die Wasserversorgung - besonders, wenn Sie in einem kalten Klima leben, in dem Wasser gefrieren kann, oder in einem heißen Klima, in dem es verdunsten kann. Wenn Sie den ganzen Tag nicht zu Hause sind, sollten Sie ein automatisches Bewässerungssystem in Erwägung ziehen.

Sie müssen auch in Futternäpfe, eine Heukrippe, Mineralienzufuhr und Futterlagerbehälter investieren.

Denken Sie daran, Ziegenfutter immer sauber und trocken zu halten, indem Sie in geeignete Lager- und Fütterungsgeräte investieren. Fungus wie die Form, die in feuchtem Stroh oder Heu wächst, kann für eine Ziege tödlich sein, da sie das empfindliche mikrobielle Gleichgewicht innerhalb ihres Pansens stören wird, was zu Blähungen und Unfähigkeit, Nahrung zu verarbeiten, führt. (Grüner oder weicher Stuhl ist ein großer Indikator. Wenn dies passiert, konsultieren Sie sofort einen Tierarzt!)

zusätzliche Information

Es gibt eine Menge zu beachten, wenn Sie mit Ziegen beginnen. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Gründe, Ziegen zu halten, was auch einige wichtige Punkte enthält, bevor Sie eine Investition tätigen.

Unabhängig davon, in welchem ​​Stadium der Ziegenzucht Sie sich befinden - fangen Sie langsam an und bauen Sie es auf. Betrachten Sie es als das lustige und langfristige Bildungsprojekt, das es ist!

20 überzeugende Gründe, Hinterhof Hühner zu halten

20 überzeugende Gründe, Hinterhof Hühner zu halten

Der Trend zur Haltung von Hinterhofhühnern hat in den letzten Jahren zugenommen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Natürlich gibt es die frischen Eier, auf die man sich freuen kann, aber wussten Sie, dass Hühner viel mehr für sie haben?Von der kostenlosen Therapie bis zum Lernen über Selbstständigkeit, hier sind 20 gute Gründe, um Ihre eigenen Hinterhofhühner zu halten:Frische Eier Dies ist der naheliegende Grund - Sie haben einen Vorrat an frischen Eiern zur Hand. Ganz z

(Ökologisch leben)

11 Gruselige Gründe, den Shop nicht mehr zu kaufen Deo gekauft und was zu verwenden

11 Gruselige Gründe, den Shop nicht mehr zu kaufen Deo gekauft und was zu verwenden

Heute verwenden ungefähr 95% der Amerikaner Deodorant, was es zu einer 18 Milliarden Dollar Industrie macht.Aber in unserem Bestreben, frisch und rosig zu riechen und sich an soziale Normen zu halten, setzen wir uns oft einer ganzen Reihe unerwünschter Nebenwirkungen aus!Hier sind elf gruselige Gründe, warum wir keine konventionellen Deodorants tragen sollten, und einige natürliche Dinge, die wir tun können, anstatt den ganzen Tag, jeden Tag duftend zu riechen ...Si

(Ökologisch leben)