de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Wie man einen Anti-Angst-, Anti-Stress-Magnesium-Drink macht

Magnesium ist das vierthäufigste Mineral im Körper und spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Gesundheit und Wohlbefinden. Tatsächlich enthält jede Zelle im Körper sie und benötigt sie, um zu funktionieren.

Während Magnesium nicht oft erwähnt wird, kann es einer der am meisten übersehenen Mineralien sein. Schätzungsweise 80 Prozent der Amerikaner leiden darunter, und ein Magnesiummangel kann zu vielen verschiedenen Gesundheitsproblemen führen.

deficiency can occur easier than you think, due to a number of factors, like: Ein Mangel kann aufgrund einer Reihe von Faktoren leichter auftreten als Sie denken:

  • Regelmäßig kohlensäurehaltige Getränke trinken
  • Viel raffinierten Zucker konsumieren
  • Stress
  • An den meisten Tagen koffeinhaltige Getränke trinken
  • Sieben oder mehr alkoholische Getränke pro Woche trinken

Indem Sie sicherstellen, dass Ihr Körper das benötigte Magnesium erhält, profitieren Sie auf vielfältige Weise von Körper und Geist.

7 Gründe, warum Sie mehr Magnesium bekommen sollten

1. Verbesserter Schlaf

Ein Magnesiummangel erhöht das Risiko von Schlaflosigkeit, aber wenn Sie dieses Problem angehen, genießen Sie einen viel besseren Schlaf und eine verbesserte allgemeine Gesundheit. Denn das schlafregulierende Hormon Melatonin ist gestört, wenn nicht genug Magnesium vorhanden ist. Dieser Nährstoff hilft auch, Stresshormone auszugleichen und zu kontrollieren. Und weil Stress und Anspannung zwei Hauptgründe dafür sind, dass Menschen überhaupt an Schlaflosigkeit leiden, kommt es zur Wurzel des Problems.

study published in the Journal of Research in Medical Science , researchers gave split participants into two groups: one was given magnesium supplements over an eight-week period, while the other took a placebo. In einer Studie, die im Journal of Research in Medical Science veröffentlicht wurde , teilten die Forscher die Teilnehmenden in zwei Gruppen ein: Die eine erhielt Magnesium-Supplemente über einen Zeitraum von acht Wochen, die andere ein Placebo. Diejenigen, die die Ergänzungen erhielten, genossen eine signifikante Zunahme der Schlafzeit und hatten auch eine leichtere Zeit zum Einschlafen. Es wurde auch gefunden, dass sie niedrigere Cortisolspiegel aufweisen, ein Hormon, das mit Stress assoziiert ist, und höhere Melatoninspiegel.

2. Bessere Verdauung

Wie Magnesium hilft, Muskeln im Verdauungstrakt zu entspannen sowie zu helfen, Magensäure zu neutralisieren und Stühle durch den Darm zu bewegen, wenn Sie nicht genug in Ihrer Diät bekommen, können Sie unter Verstopfung leiden. Hinzufügen von mehr Magnesium zu Ihrer Diät oder Einnahme von Ergänzungen ist eine gute Möglichkeit, den Eingeweiden von Toxinen zu reinigen und erleben Sie eine verbesserte Verdauung.

3. Migräne verhindern

Wenn Sie anfällig für Migräne sind, müssen wir Ihnen nicht sagen, wie unglaublich schmerzhaft sie sind. Die gute Nachricht ist, dass Sie in der Lage sind, sie zu verhindern, indem Sie mehr Magnesium bekommen. Das liegt daran, dass es sowohl an der Durchblutung als auch an der Neurotransmitterfunktion beteiligt ist. Es hilft, Migräneschmerzen durch die Freisetzung von Hormonen zu verwalten, die dafür bekannt sind, diesen Schmerz zu lindern und die Vasokonstriktion zu reduzieren, die die Konstriktion von Blutgefäßen ist, die den Blutdruck erhöhen.

has shown that people with migraines also tend to have low levels of magnesium. Forschungen haben gezeigt, dass Menschen mit Migräne auch einen niedrigen Magnesiumspiegel haben. Einige Studien haben gezeigt, dass eine Dosis von 200 bis 600 Milligramm pro Tag reduzieren kann, wie oft Migräne auftreten.

4. Senken Sie das Risiko von Osteoporose

is a devastating bone disease that is estimated to affect over 200 million women around the world. Osteoporose ist eine verheerende Knochenerkrankung, von der schätzungsweise über 200 Millionen Frauen weltweit betroffen sind. Da Magnesium für die richtige Bildung von Knochen sowie für die Beeinflussung der Aktivitäten von Osteoklasten und Osteoblasten, die eine gesunde Knochendichte aufbauen, notwendig ist, kann die Verringerung des Osteoporoserisikos durch die erforderliche Menge an Körper sichergestellt werden.

Eine höhere Magnesiumaufnahme wurde mit einer erhöhten Knochenmineraldichte bei Frauen sowie Männern, die auch von Osteoporose betroffen sein können, in Verbindung gebracht. studies have found that preventing or even reversing osteoporosis may be possible by increasing magnesium consumption and preventing magnesium deficiency. Eine Reihe von Studien haben gezeigt, dass Osteoporose verhindert oder sogar rückgängig gemacht werden kann, indem der Magnesiumverbrauch erhöht und Magnesiummangel verhindert wird.

5. Unterstützung der Gesundheit des Herzens

Magnesium ist entscheidend für die Gesundheit des Herzens - tatsächlich enthält das Herz die höchste Menge an Magnesium eines anderen Organs im Körper. Es arbeitet mit Kalzium, um den Blutdruck zu regulieren und Bluthochdruck zu verhindern. Wenn der Körper kein richtiges Magnesiumgleichgewicht hat, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts aufgrund von schweren Muskelkrämpfen.

Magnesium fungiert auch als Elektrolyt, der für alle elektrischen Aktivitäten im Körper unerlässlich ist. Ohne Elektrolyte wie Magnesium, Kalium und Natrium können elektrische Signale nicht gesendet oder empfangen werden, und ohne diese Signale kann das Herz kein Blut pumpen und das Gehirn kann nicht richtig funktionieren.

6. Mehr Flexibilität und die Linderung von Muskelschmerzen und Krämpfen

Magnesium spielt auch eine Schlüsselrolle bei Muskelkontraktionen und neuromuskulären Signalen. Wie bereits erwähnt, wenn Sie nicht genug Magnesium bekommen, können die Muskeln anfangen zu krampfen. Es hilft den Muskeln, sich zu kontrahieren und zu entspannen, und ermöglicht es Ihnen, sich fortzubewegen. Da Magnesium lockere Muskeln lockert, ist es auch für die Flexibilität wichtig. Ein niedriger Magnesiumspiegel führt zu einer Ansammlung von Milchsäure, die Schmerzen und Engegefühl verursacht.

7. Wiederherstellung der pH-Balance des Körpers

Da Magnesium den Körper alkalisiert, hilft es dabei, das pH-Gleichgewicht wiederherzustellen. Sicherzustellen, dass Ihr Körper eine richtige pH-Balance von 7, 4 hat, wird angenommen, dass es hilft, alkalisch und krankheitsfrei zu bleiben und alle Aspekte der Gesundheit zu verbessern. Zu den Vorzügen eines alkalisierten Körpers gehören ein stärkeres Immunsystem, eine schönere Haut, mehr Energie, eine bessere Verdauung und noch weniger Anzeichen für das Altern, da es den Alterungsprozess verlangsamt. Es hilft auch, Gewichtsabnahme zu unterstützen, da übermäßige Säure in den Körpergeweben ernste Probleme verursachen kann. Wenn es zu viel Säure gibt, kann die Säure nicht leicht verarbeitet und ausgeschieden werden, so dass der Körper Fett als adaptiven Mechanismus festhält, was zu einer Gewichtszunahme führt. Reduzierung der Säure hilft daher, die Speicherung von Fett zu verhindern, Gewichtsverlust Bemühungen zu unterstützen.

Eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Körper das Magnesium bekommt, das es jeden Tag braucht, ist, dieses Getränk, das leicht zu Hause gemacht werden kann, in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen.

Wie man einen Anti-Angst-, Anti-Stress-Magnesium-Drink macht

Zutaten:

  • 1 EL natürliches ruhiges Magnesium
  • 1 Glas Wasser
  • ein Spritzer Bio-Zitronensaft
  • 1 - 2 Packungen Stevia im Rohzustand
  • 2 Eiswürfel

Anleitung:

  1. Gib den Esslöffel Magnesium in das Glas Wasser.
  2. Rühre gut um, bis das Magnesium gelöst ist.
  3. Zitronensaft hinzufügen
  4. Fügen Sie das Stevia hinzu und rühren Sie um.
  5. Eiswürfel hinzufügen und genießen.

Lesen Sie weiter: Wie man Magnesium Lotion und 12 Gründe, warum Sie sollten

Rohmilch gegen pasteurisierte Milch: Was ist gesünder?

Rohmilch gegen pasteurisierte Milch: Was ist gesünder?

Milch, sei es von Kühen, Ziegen, Schafen, Kamelen oder Büffeln, hat seit der Antike einen Platz in der menschlichen Ernährung. Es ist zugänglich, es ist das ganze Jahr über verfügbar, und wenn Muttermilch das beste Essen für Babys ist, ist Tiermilch die nächstbeste Sache, weil beide ernährungsphysiologisch ähnlich sind.Die paste

(Gesundheit)

7 gefährliche Nahrungsmittelzusatzstoffe um jeden Preis zu vermeiden

7 gefährliche Nahrungsmittelzusatzstoffe um jeden Preis zu vermeiden

Wie Diebe in der Nacht schleichen sich Lebensmittelzusätze wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe und verschiedene sogenannte Geschmacksverstärker ein, um Ihre Gesundheit zu zerstören. Obwohl die Auswirkungen ihrer Verwendung möglicherweise nicht unmittelbar sind, bauen sich viele dieser sogenannten "sicheren Zusätze" zu unserer modernen Nahrung im System auf und können mit der Zeit enorme physiologische Probleme verursachenJeder, der sich um seine Gesundheit und die Gesundheit derer kümmert, die er liebt, sollte sich mit Zusatzstoffen auskennen. Denke

(Gesundheit)