de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Wie man eine nährende Sonnenblume-heiße Öl-Haarbehandlung macht

Mit all dem Shampoonieren, Styling, Färben, Hitze und so vielen anderen Dingen, die wir uns vorgenommen haben, ist es kein Wunder, dass viele von uns an glanzlosem, strapaziertem Haar leiden. Glücklicherweise hat Mutter Natur uns natürliche Zutaten gegeben, die helfen können, einschließlich Öle. In der Tat können einige der gleichen Öle, mit denen Sie gerne kochen, auch verwendet werden, um die Gesundheit und Schönheit Ihres Haares zu verbessern, besonders wenn es als Heißölbehandlung verwendet wird.

Hier ist der Grund:

Beruhigendes, trockenes Haar

Wenn sich Ihr Haar anfühlt wie Stroh und es mangelt an Glanz, kann eine natürliche Heißölbehandlung helfen. Denn natürliche Öle wie Sonnenblumen- und Olivenöl sind sehr reich an Nährstoffen und Antioxidantien, die zusammen mit essentiellen Fettsäuren das Haar wieder aufbauen und beleben und es wieder zum Leuchten bringen. Heißölbehandlungen helfen, Öle in das Haar zurückzulegen und Trockenheit zu verhindern, die ebenfalls zum Bruch beitragen kann.

Schutz gegen trockene Kopfhaut und Schuppen

Viele Menschen kämpfen mit trockener Kopfhaut und Schuppen. Es tritt auf, wenn abgestorbene Haut von einer trockenen, sehr öligen oder mikrobeninfizierten Kopfhaut abstammt, was zu Rötung, Juckreiz, Schuppung und allgemeiner Reizung der Kopfhaut führt. Um eine ausgeglichene Feuchtigkeit wiederherzustellen, produziert eine trockene und dehydrierte Kopfhaut überschüssigen Talg, der folglich die Haarfollikel blockiert. Diese Haarfollikel ziehen Mikroben an, was zu einer bakteriellen und Pilzinfektion der Kopfhaut führt und schließlich Schuppen oder seborrhoische Dermatitis verursacht. Das Auftragen eines natürlichen Öls durch eine Behandlung mit heißem Öl, bevor Sie Ihr Haar shampoonieren, ist ein sehr effektiver Weg, um sowohl trockene Kopfhaut als auch Schuppen zu verhindern.

Verlängern Sie die Zeit zwischen den Besuchen im Salon

Wenn es schon eine Weile her ist, dass Sie im Friseursalon waren, kann eine Behandlung mit heißem Öl helfen, da sie Anzeichen von Vernachlässigung verbergen kann. Das Öl dringt in alle gespaltenen Enden ein und hilft dabei, diese Enden zu glätten, bis Sie für diesen Schnitt einsteigen können. Wenn Sie dies einmal pro Woche tun, können Sie diesen Termin für mehrere Wochen verschieben.

Tiefe Konditionierung, um Schäden durch Styling und Farbgebung zu minimieren

All diese Werkzeuge, die Sie auf Ihrem Haar verwenden, wie Curling- und Glätteisen, Fön usw., ganz zu schweigen von der Färbung Ihrer Haare, können eine Menge Schaden anrichten. Alle Haartypen sind anfällig für Nagelhautschäden durch Färbung und Hot-Styling-Tools, so dass regelmäßige, tiefe Konditionierung ein Muss ist. Es wird helfen, Schäden zu minimieren und farbiges Haar länger lebendig aussehen zu lassen. Denken Sie daran, wenn Ihr Haar Öl verliert, ist das Ergebnis dumpfes, lebloses Haar, aber eine regelmäßige, einmal wöchentlich heiße Ölbehandlung kann einen dramatischen Unterschied machen.

Verhindern oder kontrollieren Sie Frizz

Frizz ist besonders in den Winter- und Sommermonaten besonders in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit verbreitet, kann aber jederzeit auftreffen. Eine Behandlung mit heißem Öl kann krauses Haar kontrollieren oder Frizz an erster Stelle verhindern, ohne es zu beschweren.

Erhöhung der Durchblutung, Förderung des Haarwachstums und Vorbeugung von Haarausfall

Durch die Massage des heißen Öls in die Kopfhaut kann das Öl tief in die Kopfhaut eindringen, die Haarfollikel nähren und den Blutfluss stimulieren, um das Haarwachstum zu fördern. Die Verwendung von natürlichen Ölen kann auch dazu beitragen, das Ausdünnen der Haare zu verhindern und Haarausfall, Glatzenbildung und Alopecia areata, die durch runde kahle Stellen gekennzeichnet sind, zu behandeln.

Grau verhindern

Da natürliche Öle reich an Antioxidantien sind, können sie freie Radikale bekämpfen, die gesunde Zellen schädigen und sogar vorzeitiges Ergrauen verursachen können. Gleichzeitig schützen sie die Haarfollikel, um gesund und stark zu bleiben.

Die besten Öle, die Sie für eine heiße Ölbehandlung verwenden können:

Also, welche Art von Öl sollten Sie verwenden? Es gibt eine Reihe von Ölen, die effektiv sein können, aber diese sind in der Regel die besten.

Kokosnussöl

Kokosöl ist hervorragend für alle Haartypen. Und als Bonus, wenn Sie Schuppen oder Schuppen haben, wird die Verwendung von Kokosöl als heißes Öl Haarbehandlung schnell zur Rettung kommen. Es ist reich an Antioxidantien und bietet antivirale, antimykotische und antibakterielle Eigenschaften. Es hilft, die Gesundheit der Kopfhaut zu verbessern, bekämpft Infektionen und Pilze, unterstützt das Haarwachstum und verleiht Volumen und Glanz.

Hanföl

Hanföl ist dafür bekannt, die Durchblutung zu verbessern und Kopfhautentzündungen vorzubeugen, die oft zu gesünderen, längeren Haaren führen. Es hilft auch, die Textur der Haare zu verdicken, Schuppen zu verhindern und Haarausfall zu reduzieren.

Olivenöl

Olivenöl ist reich an Fettsäuren, einschließlich Ölsäure und Linolsäure, die besonders nahrhaft für Haar und Kopfhaut sind. Es funktioniert, um den Schaft der Haarsträhnen zu beschichten, um es gesund und geschützt zu halten. Wenn die äußere Schicht Ihres Haares durch Färben, heiße Styling-Tools usw. beschädigt wird, hilft es, diese beschädigten Schichten zu beschichten und verleiht Ihrem Haar ein glatteres, schlankeres und gesünderes Aussehen. Olivenöl eignet sich besonders gut zur Vorbeugung von Grauhaaren aufgrund seines hohen Anteils an Antioxidantien.

Arganöl

Arganöl kommt aus der Frucht des einheimischen Arganbaums in Marokko und ist berühmt für seine Schönheit dank seiner starken Fähigkeit, das Haar zu nähren, dank seiner vollgepackten Vitamine, Antioxidantien, Omega-6-Fettsäuren und Linolsäure.

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl bietet besonders reichhaltige feuchtigkeitsspendende Wirkung auf Ihr Haar dank seiner breiten Palette von Nährstoffen, einschließlich Vitamine wie A, B, C und E und Mineralien wie Eisen, Kalium und Kalzium, zusammen mit Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren, die es besonders vorteilhaft machen . Sonnenblumenöl enthält einen besonders hohen Anteil an Ölsäure, einer der essenziellen Säuren, die für Ihre Gesundheit notwendig sind, und hilft natürlich, das natürliche Haarwachstum zu stimulieren, während gleichzeitig Haarausfall sowie brüchiges Haar verhindert werden.

Wie man Sonnenblume-heiße Öl-Behandlung macht

Sonnenblumen machen alle glücklich, sogar deine Haare. Versuchen Sie diese erstaunliche heiße Ölbehandlung für üppige Locks, auf die Ihre Freunde neidisch sein werden. Und vergiss nicht, unseren YouTube-Kanal zu besuchen, um mehr von unseren DIY-Gesundheits- und Schönheitsvideos zu sehen.

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Bio-Kokosöl
  • 1 Esslöffel Jojobaöl (optional)
  • 1/4 getrocknete organische Sonnenblumenblütenblätter
  • Glas hitzebeständiges Glas

Packen Sie ein hitzebeständiges Glas mit den getrockneten Sonnenblumenblättern, Kokosnussöl und Jojoba (falls verwendet).

In eine Kasserolle mit 2 cm Wasser geben. 2 Stunden köcheln lassen. Alternativ können Sie das Öl und die Blütenblätter in einem langsamen Kocher auf niedriger Temperatur erhitzen.

Sobald das Öl infundiert ist, lassen Sie es etwas abkühlen und streichen Sie die Blütenblätter. Abdecken und bei Raumtemperatur lagern.

Wie benutzt man:

Gießen Sie eine kleine Menge des infundierten Sonnenblumenblütenöls in eine Glasschale oder ein Glas. Stellen Sie die Tasse in eine größere Schüssel mit heißem Wasser (nicht kochend). Lassen Sie das Öl etwa fünf Minuten lang warmlaufen. Schreiben Sie das Öl in Ihr Haar, beginnend mit den Spitzen. Arbeite dich bis zu deiner Kopfhaut hoch. Reiben Sie es in die Kopfhaut, wenn es trocken ist. Wenn Sie dazu neigen, fettige Kopfhaut zu haben, stoppen Sie zwei Zoll entfernt. Für eine tiefe intensive Behandlung, wickeln Sie ein Handtuch um Ihr Haar und lassen Sie es für 30 Minuten bis eine Stunde sitzen. Wie gewohnt waschen und trocknen.

Willst du mehr Rezepte so?

Dann hol dir eine Kopie des Everyday Roots-Leitfadens zum Herunterladen mit über 215 DIY-Rezepten, um deine eigenen natürlichen Gesundheits- und Schönheitsprodukte und ungiftigen Reinigungsmittel herzustellen. Jedes Rezept wird wunderschön mit atemberaubenden Fotografien präsentiert und Sie werden ein Vermögen sparen, wenn Sie entdecken, wie Sie keine giftigen Produkte für Ihr Zuhause, Gesundheit und Schönheitsregime kaufen und stattdessen durch bessere, grünere und billigere Alternativen ersetzen. Holen Sie sich Ihre Kopie hier.

10 Gründe, Lavendelöl auf Ihre Haut und Haar zu setzen

10 Gründe, Lavendelöl auf Ihre Haut und Haar zu setzen

Wenn Sie nur an den Duft von Lavendel denken, können Sie sich entspannt fühlen, und wenn Sie einen aus den Blättern hergestellten Tee schlürfen, können Sie sogar besser schlafen. Während Sie wahrscheinlich über die beruhigenden Eigenschaften dieser wundervollen purpurroten blühenden Pflanze wissen, wussten Sie, dass es viele Gründe gibt, um es zu beginnen, es auf Ihre Haut und Haar zu setzen?Lavendel

(Schönheit)

Wie Sie Ihr eigenes einzigartig duftendes festes Parfüm machen

Wie Sie Ihr eigenes einzigartig duftendes festes Parfüm machen

Warum sollten Sie Ihre eigenen Parfums machen? Warum nicht!Wenn Sie ein Fan von ätherischen Ölen sind, dann haben Sie das meiste von dem, was Sie brauchen, um einen individuellen Duft in Ihrem Zuhause zu kreieren. DIY Parfums können auf Ihre Stimmung und Ihren Stil abgestimmt werden. Außerdem sind sie ein Bruchteil dessen, was es kostet, die Chemikalien beladenen Sachen aus dem Laden zu kaufen. Be

(Schönheit)