de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Wie natürlich färben Ostereier

Obwohl die meisten von uns heute Ostern mit Schokolade, Süßigkeiten gefüllten Eiern feiern, nehmen viele Menschen immer noch einen älteren und einfacheren Brauch an - die Tradition des Färbens von Hühnereiern.

Auch wenn es eine gewisse Unsicherheit über die Ursprünge dieser Praxis gibt (die Eier sollen alles von der Fruchtbarkeit im Frühling und der Wiedergeburt bis zum leeren Grab Jesu symbolisieren), ist eines sicher - diese kleinen farbigen Eier bringen Freude und Aufregung für Kinder auf der ganzen Welt.

In der Tat ist keine Osterfeier ohne farbige Eier einiger Beschreibung abgeschlossen. Wenn Sie Ihre eigenen Eier (vielleicht sogar von Ihren eigenen Hinterhofhühnern) färben, ist das eine der altehrwürdigen Traditionen in Ihrem Haushalt in jedem Frühling, warum gehen Sie dieses Jahr nicht einen Schritt weiter und machen auch Ihre eigenen Farbstoffe?

Hier finden Sie alles, was Sie über das natürliche Färben von Ostereiern wissen müssen.

Die Gefahren herkömmlicher Lebensmittelfarbstoffe

Synthetische Farbstoffe vollständig zu vermeiden, ist nahezu unmöglich. Sie sind überall - in unserem Essen, unseren Medikamenten und unseren Schönheits- und Hygieneprodukten.

Die Sicherheit dieser künstlichen Farben, die aus Kohlenteer gewonnen werden, wird seit Jahrzehnten diskutiert - sie gelten als giftig, karzinogen und tragen zu ADHS bei.

Heute sind sieben Farbstoffe von der FDA für den Einsatz in den Vereinigten Staaten zugelassen. Die europäische Forschung verband jedoch fünf davon entweder mit ADHS bei Schulkindern oder mit Krebs. Britische Forscher fanden heraus, dass bei der Entfernung von Lebensmittelfarbstoffen aus den Diäten von 1.873 Vorschulkindern eine signifikante Verringerung des hyperaktiven Verhaltens festgestellt wurde.

Als Folge wurden einige Farben von der EU verboten und andere benötigen jetzt Warnschilder.

Bei den in den USA gekauften Lebensmitteln ist es zwar nicht möglich, eine konventionelle Färbung zu vermeiden, doch ist es möglich, die Belastung durch solche Zusatzstoffe zu begrenzen - insbesondere beim Backen und Färben von Waren in Ihrem eigenen Heim.

Natürliche Farbstoffe verwenden

Wählen Sie zu Ostern keine gekauften gefärbten Eier oder greifen Sie nach einer Flasche konventioneller Lebensmittelfarbstoffe. Ihre Küche ist voll von natürlichen Farbstoffen aus herkömmlichen Lebensmitteln - eine ebenso effektive wie sichere Möglichkeit, einfache Eier in farbenfrohe Oster-Köstlichkeiten zu verwandeln!

Darüber hinaus werden Kinder die Chance genießen zu experimentieren und zu entdecken, wie erstaunlich diese Naturprodukte sein können. Währenddessen können Sie sicher sein, dass Ihre Kleinen keinen potenziell gefährlichen Substanzen ausgesetzt sind.

Lesen Sie weiter, um die natürlichen Produkte kennenzulernen, mit denen Sie Ihre eigenen Ostereier färben können. Im Folgenden finden Sie auch Details zum Garprozess, die erforderlich sind, um einige dieser Lebensmittel in wirksame natürliche Farbstoffe umzuwandeln.

Natürlicher Blues

In Bezug auf Ostern, Blues repräsentieren die Ruhe und Harmonie mit dem Urlaub verbunden. Sie reflektieren auch die Farbe des Himmels und des Wassers, die notwendig sind, um neues Frühlingswachstum hervorzubringen.

Um eine blaue Farbe zu erhalten, benötigen Sie überraschenderweise Rotkohl - ein kraftvolles Lebensmittel voller antioxidativer Pigmente, die Anthocyane genannt werden. Fügen Sie vier Tassen geriebenen Rotkohl zu vier Tassen Wasser hinzu und folgen Sie den Kochanweisungen unten. Das Kohlwasser wird weiße Eier in einen schönen Blauton verwandeln, während braune Eier grün werden.

Für einen bläulich-grauen Ton mit marmoriertem Effekt mischen Sie eine Tasse gefrorene Blaubeeren mit einer Tasse Wasser. Im Gegensatz zu einigen anderen Lebensmittelfarbstoffen besteht hier keine Notwendigkeit, diese Zubereitung zu kochen. Einfach auf Raumtemperatur bringen und die Beeren entfernen. Fügen Sie einen Esslöffel Essig hinzu und tauchen Sie Ihre Eier ein.

Natürliche Grüns

Angesichts der Tatsache, dass Ostern eine Zeit der Wiedergeburt ist, ist es nicht überraschend, dass diese Farbe während dieser Urlaubszeit stark ausgeprägt ist. Grün steht schließlich für Hoffnung, Geburt und Erneuerung. Sie spiegelt die Farbe von neuem Gras und Blättern wider und symbolisiert die Entstehung neuer Pflanzen.

Um Ihre Eier grün zu färben, schälen Sie einfach die Haut von sechs roten Zwiebeln und fügen Sie zwei Tassen Wasser hinzu. Wenn Sie keine roten Zwiebeln zur Hand haben, versuchen Sie vier Tassen Spinat oder Grasschnitt pro vier Tassen Wasser. Befolgen Sie für beide Optionen die folgenden Kochanweisungen.

Stark gebrauter Hibiskustee, gemischt mit einem Esslöffel Essig pro Tasse, erzeugt einen dunkleren Grünton.

Natürliche Browns

Viele Eier sind natürlich braun, so dass Sie Ihre Ostereier vielleicht nicht einmal mit dieser Farbe färben müssen. Aber wenn Sie nur weiße Eier haben und einige Brauntöne wünschen, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass ein natürlicher brauner Farbstoff leicht erreicht wird.

Eine Möglichkeit besteht darin, zwei Esslöffel Dillsamen in einer Tasse Wasser zu mischen und wie angewiesen zu kochen.

Die Alternative ist, eine Tasse extrem starken Kaffee zu brauen und einen Esslöffel Essig unterrühren, bevor Sie Ihre Eier einweichen.

Natürliche Gelbs

Eine weitere typische Osterfarbe, Gelb, repräsentiert das Wiederauftreten der Sonne nach dem Winter, die Farbe der Küken und das Gefühl von Freude und Glück, das die Frühlingszeit mit sich bringt.

Gelb wird sehr leicht durch natürliche Produkte erreicht. Warum nicht alle diese Methoden testen, um eine Reihe von gelb schattierten Eiern zu erstellen?

Für ein reiches Gelb, verwenden Sie eine große Karotte, gehackt, pro eine Tasse Wasser. Sie sollten feststellen, dass dies ein sehr effektiver Farbstoff ist, besonders wenn man bedenkt, dass Fanta orange Soda in Großbritannien mit Karotten- und Kürbisextrakt gefärbt ist (obwohl die US-Version synthetische Farbstoffe verwendet).

Alternativ, mischen Sie einen Esslöffel des Kurkuma-Kurkuma pro Tasse Wasser, um einen lebhaften Farbton auf weißen Eiern und einen goldenen Schatten auf braunen Eiern zu schaffen.

Für ein weicheres Gelb verwenden Sie vier Beutel Kamillentee pro Tasse Wasser. Wenn Sie keinen Kamillentee haben, sind gelbe Äpfel oder Orangenschalen gut geeignet, um ein blasses Gelb zu erzeugen. Die Schale aus sechs Äpfeln oder sechs Orangen schälen und zu eineinhalb Tassen Wasser hinzufügen.

Für jeden dieser gelben Farbstoffe müssen Sie die folgenden Kochanweisungen befolgen.

Natürliche Orangen

Orange ist der Beginn eines neuen Tages und einer neuen Jahreszeit - perfekt für die Osterzeit.

Um die Eier leuchtend orange zu färben, mischen Sie zwei Tassen gelbe Zwiebelschalen und genug Wasser, um sie in der Pfanne um einen Zoll zu decken.

Für einen helleren Farbton, mischen Sie zwei Esslöffel Paprika pro Tasse Wasser.

Auch hier müssen Sie diese Zutaten verwenden, um mit der unten beschriebenen Methode einen gesunden Farbstoff zu brauen.

Natürliche Purpur

Purpur ist die Farbe, die aufgrund ihrer religiösen und spirituellen Konnotationen am häufigsten mit der Osterzeit in Verbindung gebracht wird. Es ist auch die Farbe von Königtum, Luxus und Kreativität mit helleren Schattierungen, die mit Ruhe und Frieden verbunden sind.

Um ein tiefes Lila zu schaffen, tränken Sie Ihre Eier in genug Rotwein, um sie vollständig zu bedecken. Wenn Sie es vorziehen, Ihren Rotwein wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkungen (wie niedrigeres Cholesterin und niedrigerer Blutdruck) zu trinken, dann pürieren Sie eine Charge Rübenkwas - ein fermentiertes Rübengetränk - und legen Sie stattdessen Ihre Eier darin ein. Hier ist das Rezept.

Lavendel gefärbte Eier können durch Einweichen in einer Tasse Traubensaft mit einem Esslöffel Essig gemischt werden. Ein Beutel mit Red-Zinger-Tee, wenn er in Wasser gekocht wird, wird ebenfalls einen hellpurpurnen Farbstoff ergeben.

Natürliche Rot- und Rosatöne

So viele Frühlingsblumen sind rosa, dass es schwer ist, diese verspielte Farbe nicht mit Ostern zu verbinden! Und, obwohl nicht allgemein bekannt, wurden Ostereier traditionell rot gefärbt, um das Blut Christi zu symbolisieren!

Für ein dunkles Rosa / Rot, benötigen Sie zwei Tassen geriebener Rüben und zwei Tassen Wasser und kochen nach Anweisungen.

Für einen mehr Pastell-Farbton, die Eier in voller Stärke Cranberry-Saft für mehrere Stunden oder über Nacht einweichen.

Wie man die Farbstoffe macht

Um einen Stapel mit vielen der hier aufgelisteten Farben zu erstellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Bringen Sie das oben angegebene Futter und die Wassermengen zum Kochen. Dann die Hitze reduzieren, abdecken und 60 Minuten köcheln lassen.
  2. Lassen Sie das gefärbte Wasser vollständig abkühlen, bevor Sie die Flüssigkeit in ein Glas oder eine Schüssel geben.
  3. Fügen Sie einen Esslöffel Essig für jede Tasse Farbstoff Flüssigkeit hinzu.

Hinweis: Für jedes Dutzend Eier müssen Sie mindestens vier Tassen Färbeflüssigkeit verwenden.

Wie man die Eier einfärbt

Jetzt, da Sie Ihre ganz natürliche, ungiftige Lebensmittelfarbe produziert haben, können Sie sie wie folgt verwenden:

  1. Hardboil Ihre Eier, wenn nicht schon gekocht, und lassen Sie es abkühlen.
  2. Waschen Sie die Außenseite jedes Eis vorsichtig mit Seife und Wasser ab, um Rückstände zu entfernen, die verhindern könnten, dass der natürliche Farbstoff die Schalen einfärbt.
  3. Fügen Sie die hartgekochten Eier der flüssigen Farbe hinzu. In den Kühlschrank stellen und mehrere Stunden oder über Nacht ziehen lassen.
  4. Sie werden mit schön gefärbten Eiern verlassen, die eine natürlich matte Oberfläche haben. Um etwas Glanz hinzuzufügen, ein paar Tropfen Kokosöl oder Olivenöl einreiben.

Wie bei vielen natürlichen Produkten können diese selbstgemachten Farbstoffe manchmal überraschende Ergebnisse hervorbringen - vielleicht erwarten Sie ein violettes Ei, aber stattdessen ein grünes Ei ... betrachten Sie es als Teil des Spaßes!

Eine Abkürzung nehmen

Haben Sie nicht alle Zutaten zur Hand, um einen Regenbogen von Farben zu schaffen? Kein Problem - mischen Sie nur die ersten drei: rot / pink, gelb und blau.

Sie können diese dann auf verschiedene Arten mischen und abgleichen, um alle Sekundärfarben zu erstellen, die Sie benötigen. Die resultierende Farbe hängt von der Menge der Primärfarben ab, die Sie verwendet haben.

Designs und Muster hinzufügen

Wenn du deine Eier aufpeppen möchtest, dann bevor du sie färbst, warum zeichnest du nicht Formen, Bilder oder Wörter auf die Eier mit Buntstiften oder einem Stück Wachs? Das Wachs absorbiert die Farbe nicht, so dass die Designs durchscheinen und vom umgebenden Farbstoff hervorgehoben werden.

Sie können auch Gummibänder verwenden, um gefärbte Eier zu machen. Wickeln Sie unterschiedlich große Gummibänder um die Eier und lassen Sie ein wenig davon frei, damit der Farbstoff seine Wirkung entfalten kann. Einmal gefärbt und vollständig luftgetrocknet, entfernen Sie die Gummibänder und bewundern Sie Ihre Designarbeit.

17 Kieselgur nutzt für Gesundheit, Schönheit und zu Hause

17 Kieselgur nutzt für Gesundheit, Schönheit und zu Hause

Kieselgur (DE) ist ein feines Pulver aus den fossilen Überresten von winzigen, aquatischen Organismen namens Diatomeen, deren Skelette aus einer natürlichen Substanz namens Silica bestehen.Neben einer bis zu 90% igen Kieselsäure, die für den Aufbau von Haaren, Haut und Nägeln verwendet wird, hat DE eine negative Ionenladung und gilt als sehr "harte" Substanz. Tat

(Natürliches Zuhause)

Giveaway: Gewinnen Sie eine Himalaya-rosa Salzlampe - 5 zu gewinnen!

Giveaway: Gewinnen Sie eine Himalaya-rosa Salzlampe - 5 zu gewinnen!

Zu Beginn dieser Woche veröffentlichten wir einen Artikel mit dem Titel: 10 Gründe, eine Himalaya-rosa Salzlampe in jedem Raum Ihres Hauses zu habenDie Antwort auf diesen Artikel war unglaublich, mit über 150.000 Menschen, die es bereits gelesen haben und Hunderte von euch, die Himalaya-Salzlampen für eure Häuser gekauft haben. Sch

(Natürliches Zuhause)