de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Wie man Zucker beendet: 10 Tricks von einem ehemaligen Sugar Addict

Aufgeben Zucker ist eines der größten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Gesundheit zu verbessern. ( Wenn Sie es noch nicht gelesen haben, lesen Sie unseren vorherigen Beitrag: 10 überzeugende Gründe, warum Sie jetzt Zucker aufgeben müssen! )

Es ist auch einer der schwierigsten. Zucker macht süchtig und die meisten von uns sind seit der Kindheit daran beteiligt. Die Entscheidung, der Bewegung beizutreten, um Zucker aufzugeben, ist der erste Schritt auf einem langen, harten Weg. Jetzt werde ich dir noch 10 geben.

Das Folgende sind meine 10 effektivsten Tricks, die ich verwendet habe, als es mir vor 10 Jahren gelungen ist, meine eigene Zuckersucht zu brechen.

1. Kopf-zuerst tauchen

Planen Sie nicht, es morgen zu tun. Mach es nächste Woche nicht. Fang einfach an. Mach es jetzt.

Es gibt eine Menge Ausreden zu warten. Ich kenne. Ich dachte an viele von ihnen, bevor ich anfing. "Da ist [dieses zufällige Ereignis] und es wird Süßigkeiten dort geben." "Ich werde bis nach dem Valentinstag warten." "Ich sollte zuerst fertig sein [dieses süße Essen, das ich bereits im Schrank habe]."

Halt genau dort an. Ich kann es dir sagen: Es wird immer eine andere Ausrede geben. Du musst es einfach tun und es sofort tun. Geh in die Speisekammer, nimm deine geliebte Schachtel Honey Sugar Puff Frosted Rainbow Müsli und wirf sie in den Papierkorb, weil du sie nicht mehr brauchst. Es bringt dich schließlich um. Du wirst das jetzt wirklich nicht aus einer Schachtel Müsli ertragen, oder?

2. Lesen Sie das Etikett ... (Für alles.)

Immer, immer, immer - egal wie sicher du denkst, dass das Essen das ist, was du kaufst - lies das Etikett. Denken Sie daran, die neue Sauce zu probieren, von der Ihr bester Freund zum ersten Mal erzählt hat? Lesen Sie das Etikett. Rezept fordert eine Zutat, von der du noch nie gehört hast? Lesen Sie das Etikett. Marke, die Sie normalerweise nicht essen, ist auf BOGO und Sie haben einen Gutschein? Das ist wunderbar! Lesen Sie das Etikett.

Ich weiß, dass ich überflüssig bin und mich hier oft wiederhole, aber "Label Detective" zu spielen, ist ein repetitives Geschäft. Tu es bis du der Experte bist. Tun Sie es, bis Sie ein Etikett auf dem Kopf stehend, rückwärts und mit geschlossenen Augen in weniger als zehn Sekunden lesen können. (Okay, das ist ein bisschen übertrieben ... aber Sie verstehen es.)

Lesen Sie das Etikett.

Auf alles.

3. Nehmen Sie sich Zeit, um Ersatz zu finden

Schreibe deine übliche Einkaufsliste auf, aber behalte sie doppelt, damit du Notizen zwischen den Zeilen machen kannst. An einem Tag, an dem du genügend Zeit hast, nimm deine Liste zum Supermarkt und kaufe Trick 2, wenn du einkaufst. Spielen Sie "Label Detective" mit Ihrer Liste. Wenn Sie feststellen, dass etwas, das Sie regelmäßig kaufen, viel Zucker versteckt, kreuzen Sie es aus. Erkunden Sie die umliegenden Regale und finden Sie einen Ersatz, der die Inspektion besteht und schreiben Sie ihn unter den durchgestrichenen Artikel. Wenn Sie fertig sind, hängen Sie sich diese Liste auf und verwenden Sie sie als Referenz für zukünftige Einkaufsfahrten.

4. Vermeiden Sie die Innengänge vollständig

Dies war einer der besten Ratschläge, die ich bekam, als ich gegen meine Zuckersucht kämpfte. Das meiste, was die Regale in den Innenräumen eines Lebensmittelgeschäfts schmückt, ist voll versteckten - und nicht so versteckten - Zuckers. Lass dich nicht einmal in Versuchung führen. Kaufe den Umkreis und ignoriere den Rest so viel wie möglich.

5. Denken Sie daran: Es dauert nur zwei Wochen

Du hast mich richtig gelesen. Zwei Wochen ohne Zucker - ich meine KEIN Zucker - und Sie werden feststellen, dass Sie nicht mehr danach sehnen. Sie müssen dies im Hinterkopf behalten, denn während dieser zwei Wochen werden Sie alle Symptome des Entzugs durchlaufen. Du wirst gereizt sein. Du wirst Leute anschnappen. Vielleicht kommst du sogar an den Punkt, an dem du denkst, du würdest deinen besten Freund im Küsser für eine Snickers-Bar schlagen.

Aber betrüge nicht.

Wenn Sie dies tun, wird Ihre Sucht zurückgesetzt und Sie müssen Ihre zwei Wochen vom ersten Tag an beginnen.

6. Führen Sie ein Journal

(Als Autorin unterwerfe ich mich der Möglichkeit, dass ich ein wenig voreingenommen zu diesem Thema bin. Allerdings geht es immer noch auf der Liste.)

Wenn ich etwas tue, das viel Willenskraft erfordert (wie es der Verzicht auf Zucker sicher tut), finde ich es hilfreich, meine Gedanken mit Stift und Papier festzuhalten. Mach dir ein "Give Up Sugar" Tagebuch mit mindestens vierzehn Seiten. Ich habe meine Nummer umgedreht, damit ich sehen konnte, wie nah ich jeden Tag war, aber du solltest tun, was immer du am hilfreichsten findest.

Versuchen Sie mindestens einmal pro Tag zu schreiben. Wenn Sie eine grobe haben, schreiben Sie auf, was Sie beunruhigt hat und wie Sie damit umgegangen sind. Auf diese Weise kannst du, wenn du mit dem Verlangen, etwas Süßes zu essen, kämpfst, zurückblicken und lesen, wie hart du gegen diese Heißhunger warst.

7. Plan es aus

Du weißt, dass es nur noch zwei Wochen dauern wird, bis diese wahnsinnige Sucht ihren Todesgriff auf deinen Körper freisetzt. Also, bevor Sie anfangen, machen Sie einen Plan. Schreibe jede Mahlzeit, die du isst, vom ersten bis zum vierten Tag auf und bleib bei deinen Waffen. Wenn Sie Lebensmittel kaufen (lesen Sie die Etiketten), kaufen Sie nur, was Sie brauchen, um die Dinge auf Ihrer Speisekarte zu machen. Ignoriere alles andere. Denken Sie daran, Sie sind wie ein Alkoholiker in einem Supermarkt. Das Objekt Ihrer Sucht ist genau dort, gut sichtbar und (bequem) in Reichweite.

Es liegt an dir, dem zu widerstehen. Einen Plan zu haben wird helfen.

8. Kenne die versteckten Zucker-Signale

Während verarbeitete Nahrungsmittelhersteller berüchtigt dafür sind, Zucker an ungewöhnlichen Orten zu verstecken, gibt es eine Handvoll Signale, die fast immer ihre Anwesenheit anzeigen.

"Low Fat" / "Reduziertes Fett" / "Fettfrei"

Alles, was Fett enthalten sollte, aber aus dem das Fett entfernt wurde, wird fast immer mit Zucker versetzt - meist in Form von Maissirup mit hohem Fructoseanteil. Warum? Weil Fett gut schmeckt. Wenn man es herausnimmt, schmeckt das Essen weniger gut. Hersteller möchten, dass Sie ihre Lebensmittelprodukte essen möchten, also fügen sie Zucker hinzu, damit es wieder gut schmeckt.

Zutaten mit der Endung "Ose" = Zucker.

Es gibt viele von ihnen und alle haben unterschiedliche chemische Strukturen, aber alle haben eines gemeinsam. Sie sind alle schicke Wörter für Zucker.

Alles, was 0g "pro Portion" ist, ist wahrscheinlich eine Lüge.

Wenn etwas sagt, dass es 0g Zucker * pro Portion (oder mit einem lustigen Symbol außer * daneben) hat, dann Vorsicht! Überprüfen Sie die Portionsgröße. Ist es eine unvernünftig kleine Menge? Wenn ja, finden Sie Zucker irgendwo in der Zutatenliste. Wenn eine Portion weniger als eine bestimmte Menge Zucker enthält, dürfen Unternehmen auf 0 heruntergerundet werden. Es ist heimtückisch, aber legal.

9. Verwöhnen Sie sich mit Ihren "sicheren" Lebensmitteln

Als ich mit Zucker aufhörte, habe ich die ersten zwei Wochen damit verbracht, scharfe Soße und Senf auf alles zu legen. Es ist mein ernst.

Grüne Bohnen? Scharfe Soße.

Brokkoli? Senf.

Steak & Eier? Scharfe Soße UND Senf!

Gehen Sie weiter und gönnen Sie sich alle zuckerfreien Lebensmittel, die für Sie "Komfort-Lebensmittel" sind. Es sollte etwas von der Begierde nehmen. Seien Sie vorsichtig mit Lebensmitteln, die künstliche Süßstoffe enthalten, denn diese enthalten normalerweise eine lange Liste gesundheitsschädlicher Wirkungen. Außerdem neigen viele von ihnen (Zuckeralkohole, die normalerweise in "OL" enden) dazu, Sie wirklich, wirklich gasartig zu machen. Schmerzlich so. Vertrau mir, du willst das nicht erleben.

Einige der besten "sicheren Lebensmittel", die immer auf meiner Liste waren, enthalten:

  • Schweineschwarten (Ich weiß. Ew ...)
  • Grüne Bohnen
  • Brokkoli
  • Sellerie mit Frischkäse
  • Käse-Sticks (Lesen Sie das Etikett.)
  • Oliven (Überprüfen Sie die Zutaten, wenn sie mit irgendetwas gefüllt sind.)
  • Mandeln / Cashewnüsse
  • Salat mit Caesar Dressing (Wiederum Etikett.)
  • Einfacher Senf
  • Tabasco Sauce (Yum!)
  • Dill Pickles (nicht süß.)

Das letzte war eine meiner errettenden Gnaden. Ich habe in den ersten zwei Wochen so viele Gurken gegessen, es ist ein Wunder, dass ich nicht zu einem wurde.

10. Team Up!

Es ist so viel einfacher, eine Sucht zu brechen, wenn du einen Kumpel hast. Ich hatte Glück während meines Zuckerabenteuer, dass mein damaliger Freund ein ausgezeichneter Koch war und meine Entscheidung, Zucker aufzugeben, unterstützte. Er half, indem er mich sanft von zuckerhaltigen Nahrungsmitteln und durch positives Feedback jeden Tag wegsteuerte. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, dass ich es ohne diese Unterstützung gemacht hätte.

Also ist mein letzter Ratschlag an Sie: "Team Up!" Finden Sie einen Freund, einen Mitarbeiter, einen Verwandten oder sogar einen völlig fremden Online-Nutzer, der Ihre ehrgeizigen Ambitionen zum Zuckergeben teilt. Sprechen Sie in diesen ersten zwei Wochen so oft wie möglich mit ihnen; und denk dran, es positiv zu halten! Die Sucht zu durchbrechen wird nicht einfach, aber wenn du hartnäckig bist, wirst du es schaffen.

Möchten Sie die 21-tägige Sugar Detox Challenge nehmen?

Begleiten Sie Zehntausende von Menschen auf der ganzen Welt bei der 21-Tage-Zucker-Detox-Challenge. Dieser umfassende tägliche Führer führt Sie Tag für Tag durch das beliebte 21-tägige Zuckerentgiftungsprogramm.

Klicken Sie hier, um die 21-tägige Sugar Detox Challenge zu machen

15 köstliche vegetarische Nudelrezepte zu deutlich Kalorien zu schneiden

15 köstliche vegetarische Nudelrezepte zu deutlich Kalorien zu schneiden

Frisch und leicht, kalorienarm und glutenfrei, essen Sie Nudeln aus Gemüse anstelle von traditionellen Weizenpasten. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, mehr Vitamine und Nährstoffe in Ihre Ernährung zu integrieren, ohne den Geschmack zu opfern.Und es ist super einfach! Während ein einfacher, alter Gemüseschäler die Aufgabe erledigt, Gemüse dünn zu schneiden, kann diese Methode ein wenig zeitaufwendig sein. Für sch

(Gesundheit)

7 Detox Bad Rezepte, um Ihren Körper von Giftstoffen zu reinigen

7 Detox Bad Rezepte, um Ihren Körper von Giftstoffen zu reinigen

In der heutigen Welt ist es nicht leicht, Zeit für sich selbst zu finden, aber ohne deine Gesundheit, was hast du? Wege zu finden, um Stress abzubauen, zu entspannen und Ihren Körper wiederherzustellen, muss auf Ihrer Prioritätenliste nach oben gehen, und ein Entgiftungsbad ist der perfekte Ort, um anzufangen.Au

(Gesundheit)