de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Die 4 gesündesten Kochöle der Welt + ihre unglaublichen Vorteile

Wenn es um Speiseöle geht, haben wir die Qual der Wahl, mit Regalen für Lebensmittelgeschäfte, die mit fast jeder erdenklichen Option ausgestattet sind. Aber all diese Entscheidungen machen es auch sehr verwirrend, aufgrund der anhaltenden Debatte über die Vorteile sowie die möglichen Schäden, die durch den Verzehr verschiedener Öle entstehen.

Wenn Sie Ihre Gesundheit unterstützen möchten, haben wir es einfacher gemacht, indem Sie die gesündesten Öle zum Kochen sowie deren Vorteile aufzeigen.

1. Natives Olivenöl extra

Olivenöl ist eines der beliebtesten Lebensmittel in der Umgebung und kann ein sehr wichtiger Bestandteil jeder gesunden Ernährung sein. Die mediterrane Ernährung, die von einigen der gesündesten und langlebigsten Menschen der Welt seit Hunderten von Jahren gefolgt wird, von denen Olivenöl prominent in, sowie seine Fähigkeit, das Risiko von Herzerkrankungen zu senken, senken Cholesterin und regulieren Blutzucker, wurde gut bekannt gemacht. as reported by IndexMundi . Dies ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass der Verzehr von Olivenöl im Laufe der Jahre dramatisch zugenommen hat und von 29 Tonnen im Jahr 1980 auf 327 Tonnen im Jahr 2015 angestiegen ist , wie IndexMundi berichtet .

Dieses Öl, das aus der Frucht des Olivenbaums gewonnen wird, ist von Natur aus reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, die als gesundes Nahrungsfett gelten. Diäten mit hohem nativem Olivenöl extra, wie die berühmte mediterrane Diät, wurden mit einem geringeren Risiko für Herzerkrankungen und niedrigeren Gesamtcholesterinspiegeln in Verbindung gebracht, sowie die Fähigkeit, die Blutgerinnung zu normalisieren und den Blutzucker zu regulieren.

Neben der Unterstützung der Gesundheit des Herzens bietet Olivenöl zahlreiche weitere Vorteile, darunter:

Unterstützung der Gesundheit des Gehirns .

Olivenöl ist ideal für die Gesundheit des Gehirns, einschließlich der Bekämpfung von altersbedingten kognitiven Verfall, da es vor übermäßiger Entzündung, oxidativem Stress und anderen Faktoren schützt, die zu Demenz oder Alzheimer führen können. Es kann auch dazu beitragen, die Stimmung zu heben und zu einem klareren, konzentrierteren Denken zu führen, da das Gehirn eine erhebliche Menge an Fettsäuren benötigt. Olivenöl hat sogar gezeigt, dass es das Risiko von Depressionen verringert. in Spain found that when comparing study participants who consumed trans fats regularly with those whose dietary fat consisted primarily of olive oil, the trans fat consumers had a 48% higher risk of developing depression. Untersuchungen an der Universität von Las Palmas in Spanien haben ergeben, dass beim Vergleich von Studienteilnehmern, die regelmäßig Transfette konsumierten, und denen, deren Nahrungsfett hauptsächlich aus Olivenöl bestand, die Transfettsäuren ein um 48% höheres Risiko hatten, Depressionen zu entwickeln.

Senkung des Brustkrebsrisikos.

Experten der Universitat Autonoma de Barcelona in Spanien haben einen Mechanismus entdeckt, bei dem Olivenöl vor Brustkrebs schützt. Die Forscher entschlüsselten eine Signalkaskade in Brusttumorzellen, die durch Olivenöl aktiviert werden. Sie folgerten, dass das Öl in der Lage war, die Aktivität von p21Ras, einem Onkogen, zu reduzieren, DNA-Schäden zu verhindern und den Tumorzelltod zu fördern, während es Veränderungen in den Protein-Signalwegen auslöst.

Prävention oder Behandlung von Diabetes .

Es gibt auch wissenschaftliche Belege dafür, dass die einfach ungesättigten Fette in Olivenöl positive Auswirkungen auf die Insulinsensitivität haben und das Risiko von Typ-2-Diabetes senken, da die Fettsäuren den Stoffwechsel von Glukose durch Änderung der Zellmembranfunktion, Genexpression, Insulin-Signalwirkung und Enzym beeinflussen Aktivität. Der Verzehr von Olivenöl mit einer Mahlzeit kann auch Heißhungerattacken und übermäßiges Essen verhindern, wodurch das Risiko von Diabeteskomplikationen verringert wird.

Verbesserte Hautgesundheit .

Diäten, die in gesunden Fetten höher sind, können dazu beitragen, die schädlichen Auswirkungen auf unsere Haut durch die Einwirkung von Sonne und UV-Licht, freie Radikale, Toxizität, schlechte Ernährung und vieles mehr zu bekämpfen. Es ist eine ausgezeichnete Quelle von Vitamin E, das bekanntermaßen die Wundheilung beschleunigt, Infektionen bekämpft und ein hormonelles Ungleichgewicht wiederherstellt, das zu Hautproblemen wie Ekzemen und Akne führen kann.

Bereit, mit extra nativem Olivenöl zu kochen? Diese Flasche Thrive Market Extra Virgin Olivenöl ist Premium-Qualität, aber zu einem erschwinglichen Preis.

2. Extra Virgin Bio-Kokosöl

Kokosöl wird oft als das beste Speiseöl bezeichnet. Während es in der Vergangenheit zu Unrecht dämonisiert wurde, ist es in Wirklichkeit eine der reichsten Quellen für gesundes gesättigtes Fett, einschließlich einzigartiger Fette wie Laurinsäure, Caprinsäure und Caprylsäure. Diese Fettsäuren enthalten antimykotische und antimikrobielle Eigenschaften - sie sind leichter verdaulich, kleiner in der Größe, so dass sie für sofortige Energie verwendet werden können, und sie werden von der Leber verarbeitet, was bedeutet, dass sie fast sofort in Energie umgewandelt werden als Fett gespeichert.

Populationen, die einen hohen Prozentsatz an Kalorien aus Kokosnüssen essen, sind bekanntermaßen viel gesünder als in anderen Ländern. Das Öl aus Kokosnüssen enthält mittelkettige Fettsäuren, die gegen hohe Hitze resistent sind und leicht zu Ketonkörpern in der Leber werden können. Die Ketonkörper liefern Energie für das Gehirn und können zur Verbesserung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen verwendet werden.

Verringerung der Entzündung.

2014 study out of India demonstrated that the high level of antioxidants in coconut oil was able to reduce inflammation and heal arthritis even more effectively than popular pharmaceutical drugs. Eine Studie aus Indien aus dem Jahr 2014 hat gezeigt, dass der hohe Anteil an Antioxidantien in Kokosnussöl in der Lage ist, Entzündungen zu reduzieren und Arthritis noch wirksamer zu bekämpfen als bei herkömmlichen Arzneimitteln. Da Entzündungen als Hauptursache für multiple Krankheiten und Krankheiten, einschließlich Arthritis sowie Herzerkrankungen, Diabetes, Migräne, Krebs, Schlaganfall, chronische Schmerzen, periphere Neuropathie und Schilddrüsenerkrankungen, entdeckt wurden, kann der Konsum von Kokosöl eine wichtige Rolle spielen Heilung.

Unterstützung Gewichtsverlust .

in 2009 focused on the association between weight loss and coconut oil consumption in women, and found that it reduced abdominal obesity. Die Forschung aus Brasilien im Jahr 2009 konzentrierte sich auf den Zusammenhang zwischen Gewichtsverlust und Kokosölkonsum bei Frauen und stellte fest, dass dies die abdominale Fettleibigkeit reduzierte. Journal of Toxicology and Environmental Health which showed that just one single injection of capric acid resulted in “initially rapid, then a gradual decrease in food consumption and a parallel loss of body weight” in male rats. Andere Studien haben das gleiche gefunden, einschließlich der im Journal of Toxicology und Environmental Health veröffentlichten Forschung, die zeigten, dass nur eine einzige Injektion von Caprinsäure zu "anfänglich raschen, dann allmählichen Rückgang des Nahrungsverbrauchs und parallelem Verlust des Körpergewichts" führte männliche Ratten. Die Experten entdeckten auch den Grund dafür: Caprinsäure verbessert die Funktion der Schilddrüse signifikant, senkt die Ruhepulsfrequenz und regt den Körper an, Fett für Energie zu verbrennen.

Bluthochdruck verhindern und das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren .

Viele Menschen haben immer noch den Eindruck, dass das Essen von gesättigtem Fett das Risiko von Problemen wie Bluthochdruck und Herzkrankheiten erhöht, aber wie bei Olivenöl helfen die gesunden Fette in Kokosnussöl tatsächlich, das "gute" Cholesterin (HDL) zu erhöhen und können sogar "schlechtes" LDL-Cholesterin in gutes Cholesterin umwandeln. Dies verbessert die Herzgesundheit und reduziert gleichzeitig das Risiko von Herzerkrankungen. in the journal Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine demonstrated that while unsaturated palm oil raised blood pressure, the saturated fat in coconut oil lowered it. Eine Studie aus dem Jahr 2013, die in der Fachzeitschrift " Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine" veröffentlicht wurde, zeigte, dass ungesättigtes Palmöl zwar den Blutdruck erhöhte, das gesättigte Fett in Kokosöl jedoch senkte.

Möchten Sie mit Kokosöl kochen? Diese Bio Virgin Coconut Oil von Thrive Market ist eine der besten Qualität und sicherlich zum besten Preis.

3. Avocadoöl

Die Zusammensetzung von Avocadoöl ist ähnlich wie Olivenöl - es ist in erster Linie einfach ungesättigt, mit einigen gesättigten und mehrfach ungesättigten eingemischt. Es hat eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen und einen außergewöhnlich hohen Rauchpunkt, der es ideal zum Kochen macht. Kochen mit Ölen bei Temperaturen über dem eingestellten Rauchpunkt kann diese schädlichen Transfette erzeugen, die als Hauptverursacher von Herzerkrankungen, Krebs und anderen chronischen Krankheiten angesehen werden.

Herz Gesundheit.

studies to be the most effective for raising “good” (HDL) cholesterol. Avocado und Olivenöl wurden in Studien als die wirksamsten zur Erhöhung von "gutem" (HDL) Cholesterin gefunden. been shown to reduce “bad” (LDL) cholesterol and triglycerides, as well as lower blood pressure. Es wurde auch gezeigt , dass es "schlechtes" (LDL) Cholesterin und Triglyceride reduziert sowie den Blutdruck senkt.

Unterstützung einer gesunden Sicht.

Avocado-Öl ist eine gute Quelle für ein Carotinoid, bekannt als Lutein, das natürlich in den Augen gefunden wird und als Antioxidans wirkt, das der Augengesundheit zugute kommt. Der regelmäßige Verzehr von Lutein kann das Risiko von Augenkrankheiten wie Makuladegeneration und Katarakt verringern.

Haut Heilung .

Wie Olivenöl sind die Fettsäuren in Avocadoöl wohltuend für die Haut. Es wurde gezeigt, dass es die Wundheilung beschleunigt und die Symptome von Hauterkrankungen wie Psoriasis verbessert.

Neutralisierende freie Radikale.

Dank seines hohen Anteils an Antioxidantien kann der Verzehr von Avocadoöl dazu beitragen, freie Radikale zu neutralisieren, die zu Schäden durch oxidativen Stress und letztendlich zu einer Vielzahl von Krankheiten und Krankheiten führen können.

Wenn Kochen mit Avocado-Öl klingt wie die beste Option für Sie, dann ist diese Flasche Primal Kitchen Avocado-Öl die beste verfügbare.

4. Tierische Fette

Tierische Fette, wie Schmalz und Talg, werden überraschenderweise auch als gesund betrachtet, wie Speiseöle, aber es ist wichtig, Fette zu wählen, die von mit Gras gefütterten oder Weide-gezüchteten Tieren kommen, da ihr Fettsäuregehalt abhängig davon variiert, was sie essen. Wenn sie viel Getreide essen, enthält ihr Fett viele mehrfach ungesättigte Fette, aber wenn sie mit Gras gefüttert oder aufgezogen werden, gibt es mehr einfach ungesättigte und gesättigte Fette.

that when it comes to cooking, frying in saturate-rich animal fats is preferable to frying in corn or sunflower oil. Experten sagen, dass beim Braten in gesättigten Tierfetten das Braten in Mais oder Sonnenblumenöl vorzuziehen ist. Von den tierischen Fetten ist Schmalz aufgrund seiner hohen Menge an einfach ungesättigten Fetten wohl die beste Wahl. Schmalz besteht aus 50% einfach ungesättigtem Fett, während Butter 32% enthält - und in seiner natürlichen Form enthält Schmalz keine Transfette, was eines der schlimmsten Dinge ist, die Sie in Ihren Körper tun können.

Schmalz, sofern er von einem Weideland stammt, da er Zugang zu Sonnenlicht haben muss, um ihn in seinem Fettgewebe zu synthetisieren und zu lagern, ist auch die zweithöchste Nahrungsquelle für Vitamin D nach Lebertran, mit einem Esslöffel mit 1.000 IE. Da es sich um ein lösliches Vitamin handelt, benötigt es Fettsäuren, die im Körper absorbiert und genutzt werden, so dass Schmalz das ideale Paket für Vitamin D ist.

Nicht nur das, aber als Schmalz enthält mehr gesättigte Fette als pflanzliche Öle, es geht nicht so schnell ranzig und hat einen höheren Rauchpunkt, so dass es besser zum Braten und Kochen mit hoher Hitze. Und wie die Köche wissen, schmeckt es auch gut, weil es die größten Kristalle hat.

20 Nahrungsmittel, die wirklich nicht das sind, was sie behaupten zu sein

20 Nahrungsmittel, die wirklich nicht das sind, was sie behaupten zu sein

So viele Lebensmittel, die wir kaufen und konsumieren, sind nicht das, was sie zu sein behaupten - eine Praxis, die als Lebensmittelbetrug bekannt ist.Jegliche vorsätzliche Ersetzung, Hinzufügung, Manipulation oder falsche Darstellung eines Lebensmittels, seiner Inhaltsstoffe oder seiner Verpackung kann als Betrug angesehen werden.W

(Gesundheit)

10 überraschende Lebensmittel, die Angst und Beat Stress bekämpfen

10 überraschende Lebensmittel, die Angst und Beat Stress bekämpfen

Laut der Anxiety and Depression Association of America betrifft Angst fast 40 Millionen Menschen in den USA allein. Und diese Angst kann alle möglichen anderen Probleme verursachen, die sich negativ auf die Qualität Ihres Lebens auswirken.Angst ist gelegentlich ein normaler Teil des Lebens eines jeden Menschen - vielleicht hast du es gefühlt, kurz bevor du aufgestanden bist, um eine Rede zu halten, oder zum Beispiel während eines Vorstellungsgesprächs. Kur

(Gesundheit)