de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

15 Lebensmittelkuren, die Sie zu Hause wachsen können

Das alte Sprichwort "Lass Essen deine Medizin und Medizin sei dein Essen sein", das Hippokrates zugeschrieben wird, ist niemals so wahr wie wenn Nahrungspflanzen, die im Garten angebaut werden, auch wegen ihrer therapeutischen Eigenschaften geschätzt werden. In der Tat, die vielen Kräuter, Früchte und Gemüse, die wir zum Würzen von Speisen verwenden, haben sich wahrscheinlich aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile in unsere Ernährungstradition eingeschlichen.

Hier sind einige Gemüse, Küchenkräuter, essbare Blumen und Früchte, die als Medikamente gegen gewöhnliche Krankheiten verdoppeln können. Sie können sie im Garten oder sogar in Töpfen auf der Küchenbank für den einfachen Zugang wachsen.

1. Basilikum

Wenn Sie ein paar Basilikumpflanzen im Garten haben, können Sie mehr tun, als nur die Blätter für Pesto zu verwenden oder Pasta oder Pizza hinzuzufügen. Der therapeutische Gebrauch dieses Krauts schließt das Helfen mit Verdauungsstörungen und das Auffüllen von Blähungen ein. Wenn Sie einen Husten haben, können Sie ein paar Blätter kauen oder einen warmen Tee der Blätter mit Honig trinken. Sie können den Saft ein paar Basilikumblätter mit einem Teelöffel Honig mischen und in kleinen Dosen nehmen, um Halsschmerzen und Husten zu lindern.

Wenn Sie Kopfschmerzen aufgrund von Verstopfung der Nasennebenhöhlen haben, kann die Einatmung von Dampf mit Wasser, das mit Basilikumblättern gekocht wird, Erleichterung bringen. Drücken Sie ein paar zerdrückte Blätter sofort auf Insektenstiche, um das Gift herauszuziehen. Trinken Sie regelmäßig Basilikumtee, um den Blutzuckerspiegel zu reduzieren und Stress abzubauen

2. Petersilie

Petersilie ist einfach aus Samen zu wachsen und kommt in flachen Blättern und lockigen Blättern. Dieses mediterrane Kraut mit seinem unverwechselbaren Geschmack eignet sich hervorragend als Beilage und fügt ein wenig Vitamine B12, C, A und K hinzu. Aber die medizinischen Vorteile von Petersilie übertreffen bei weitem die ernährungsphysiologischen Vorteile.

Petersilie wirkt entzündungshemmend und leberschützend und wirkt entspannend auf die Muskulatur. Es ist vorteilhaft für Menschen mit Magen-Darm-Problemen, einschließlich Reizdarmsyndrom. Die regelmäßige Anwendung von Petersilie kann helfen, den Bluthochdruck zu regulieren. Petersilie verbessert die Nierenfunktion, wirkt als mildes Diuretikum und hilft beim Ausspülen von Giftstoffen aus dem Körper, sollte aber aufgrund seines hohen Oxalsäuregehaltes in Maßen verwendet werden.

3. Rosmarin

Rosmarin verdient es, in jedem Garten zu sein. Es ist ein herrliches Kraut und kann Ihre Gesundheit in vielerlei Hinsicht unterstützen. Die bioaktiven Substanzen in diesem aromatischen Kraut haben antiseptische, antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Rosmarin wird als das Kraut der Erinnerung bezeichnet, und es ist ein glücklicher Zufall, dass es Gedächtnis anregen und vor Demenz und Alzheimer schützen kann. Es ist jetzt auch Krebs schützend gefunden.

Verwenden Sie Rosmarin aus Ihrem Garten, um ein wohltuendes Fußbad zu machen. Sie können es auch als antiseptische Lösung verwenden, um kleinere Schnitte und Kratzer zu waschen.

4. Artischocke

Die großen, bizarr aussehenden Blütenknospen der Artischocke sind beliebt als Gemüse, aber andere Teile der Pflanze wie die Blätter und Wurzeln haben medizinische Anwendungen. Wenn Sie einen großen Garten haben, können Sie wahrscheinlich einen mehrjährigen Patch dieses nützlichen Gemüses unterbringen.

Verwenden Sie einen Tee der Blätter oder Wurzel, um die Verdauung zu verbessern. Es stimuliert die Leber und die Gallenblase und erhöht die Produktion von Verdauungssaft. Wenn Sie hohe Cholesterinwerte oder Atherosklerose haben, kann Artischockenblatt Tee helfen.

5. Chinesisches Yam

Dioscorea polystachya ) is easily grown in temperate areas and produces long cylindrical root tubers that can be eaten raw or cooked. Chinesische Yamswurzel ( Dioscorea polystachya ) ist leicht in gemäßigten Gebieten anzubauen und produziert lange zylindrische Wurzelknollen, die roh oder gekocht gegessen werden können. Die Knollen sind nahrhaft, aber ihre medizinischen Eigenschaften sind noch relevanter. Sein chinesischer Name bedeutet "Bergmedizin". Die Knollen können verwendet werden, um schlechten Appetit und schlechte Verdauung zu bekämpfen, und auch Magen-Darm-Trakt-Störungen wie Morbus Crohn. Es gilt als Heilmittel für Asthma und für unkontrolliertes Wasserlassen.

Wenn Sie die chinesische Wurzel zur Hand haben, können Sie geriebene Wurzel auf Geschwüre anwenden und kocht auf der Haut. Das Blatt kann auf die Haut aufgetragen werden, um Insektenstiche zu lindern und Gift und Schmerzen aus Skorpionstichen zu entfernen.

6. Bockshornklee

Trigonella foenum-graecum ) is a lesser known herb that deserves to be grown more often in home gardens for its medicinal value, if not for cooking. Bockshornklee ( Trigonella foenum-graecum ) ist ein weniger bekanntes Kraut, das in Hausgärten wegen seines medizinischen Wertes, wenn nicht zum Kochen, öfter angebaut werden sollte. Die Samen und leicht bitteren Blätter werden im Mittelmeerraum und in asiatischen Ländern populär verwendet. Bockshornklee ist eine Hülsenfrucht, die leicht aus direkt in Beeten oder Töpfen gepflanzten Samen gewonnen wird.

Verwenden Sie eine Handvoll Blätter, um einen würzigen, nährenden Tee zu machen, um die Verdauung zu verbessern und Mundgeruch zu bekämpfen. Es kann Magenkrämpfe und Schmerzen im Zusammenhang mit Menstruation und Wehen lindern. Regelmäßiger Gebrauch des Tees und Infusion der Samen kann helfen, Blutcholesterin und Blutzucker zu senken.

7. Knoblauch

Der scharfe Geschmack, den Knoblauch jedem Gericht bietet, ist unnachahmlich. So sind die medizinischen Eigenschaften dieses Mitglieds der Zwiebelfamilie. Es ist ziemlich einfach aus einzelnen Knoblauchzehen zu wachsen. Pflanze sie im Frühling oder noch früher. Die Herbstbepflanzung sorgt im nächsten Jahr für eine gute Sommerernte.

Während Sie darauf warten, dass sich die Zwiebeln entwickeln, können Sie ein paar Blätter abschneiden, um den Suppen und Pfannengerichten Geschmack zu verleihen.
Die starken antibakteriellen, antiviralen und antimykotischen Eigenschaften von Knoblauch brauchen keine Einführung. Reiben Sie das abgeschnittene Ende einer Knoblauchzehe auf Ringelflechte und Fußpilz. Essen Sie 2-3 Knoblauchzehen pro Tag, um den Cholesterinspiegel zu senken und Atemwegsinfektionen loszuwerden, obwohl Knoblauchatem ein Problem sein könnte.

8. Ingwer

Ingwer ist ein exotisches Kraut mit würzigen unterirdischen Rhizomen. Verwenden Sie es frisch geschnitten oder gerieben für Ingwer-Tee und in Currys. Getrocknetes Ingwerwurzelpulver hat einen Geschmack, der sich von dem frischen Kraut unterscheidet, aber es wird hauptsächlich für medizinische Zwecke verwendet.

Ingwer ist eine tropische Pflanze, die im Freien in USDA-Zonen 10 und höher angebaut werden kann. Sie können es auch drinnen in Töpfen und Wannen überall wachsen.

Machen Sie einen beruhigenden Ingwertee mit einem Stück frischen Ingwerwurzel, um bei der Verdauung zu helfen. Wenn Sie eine Reisekrankheit haben, tragen Sie ein Stück mit und schnuppern Sie daran oder nehmen Sie kleine Knabbereien, um Übelkeit in Schach zu halten. Schwangere Frauen können es verwenden, um Linderung von Morgenübelkeit zu bekommen.

9. Fenchel

Große Fenchelknollen werden als Gemüse verwendet, die dünnen, haarähnlichen Blätter als Kraut und die Pflanze selbst produziert aromatische Früchte, die als Gewürz verwendet werden können. Ein paar Fenchel im Garten können nützliche Insekten anziehen.

Sie können viel mehr mit dieser nützlichen Pflanze tun. Ein Tee von Fenchelsamen kann Gas und Koliken entlasten. Es ist ein Appetitzügler, der bei der Gewichtsabnahme helfen kann.

10. Ringelblume

Ringelblume mit ihren sonnigen gelben und orangefarbenen Blüten ist eine schöne Zierpflanze und eine nützliche Heilpflanze in einem. Sein allgemeiner Name Topf Ringelblume weist auf seine kulinarische Verwendung als Topfkraut hin.

Beginnen Sie Ihre Calendula-Sämlinge drinnen für Frühling Pflanzen. Die Blumen sind essbar und eine gute Ergänzung zu Salaten. Sie können auch Saucen und Suppen Farbe und Geschmack verleihen.

Um kleinere Schnitte, Wunden und Insektenstiche zu behandeln, können Sie einfach die Blütenblätter zerdrücken und auf den betroffenen Teil auftragen. Es reduziert Entzündungen und fördert eine schnelle Heilung. Ein Tee aus frischen oder getrockneten Blumen kann Ekzeme und Schuppenflechte lindern oder als Gesichtswaschmittel zur Vorbeugung von Narben durch Akne und Rasierklingen verwendet werden. Verwenden Sie es als Gurgel, um Zahnfleischerkrankungen und Halsentzündungen loszuwerden. Innerlich genommen, lindert es Menstruationsbeschwerden bei Frauen.

11. Schwarze Johannisbeere

Schwarze Johannisbeerbüsche geben Ihnen viele Beeren für die Herstellung von Marmeladen und Gelees, aber die Blätter können auch verwendet werden, um eine Reihe von Krankheiten zu behandeln. Schwarze Johannisbeeren sind reich an Gamma-Linolensäure (GLA), einer Omega-6-Fettsäure, die dafür bekannt ist, Entzündungen zu reduzieren.

Trinken Sie einen Tee mit Johannisbeerenblättern, um Bluthochdruck zu reduzieren und die Symptome der rheumatoiden Arthritis zu lindern. Nach schweren Trainingseinheiten hilft der Tee Muskelermüdung und Steifigkeit zu lindern. Es ist auch gut für das prämenstruelle Syndrom. Verwenden Sie den Tee, oder eine Paste der Blätter, topisch, um chronische Hautprobleme wie Ekzem Erleichterung zu bringen.

12. Abb

In den USDA-Zonen 8-10 werden Feigenbäume an sonnigen Standorten ungeschützt wachsen und im Sommer schwere Feldfrüchte liefern. In kühleren Gebieten müssen Sie es möglicherweise in einem großen Topf anbauen und im Winter an einen geschützten Ort verlegen. Wähle selbstfertile Feigensorten. Essen Sie die fleischigen Früchte frisch oder verwenden Sie sie in Desserts, oder trocknen Sie sie und lagern Sie sie. Feigen wirken als sanftes Abführmittel und lindern Magenkrämpfe und Verstopfung.

Trinken Sie regelmäßig einen Tee mit Feigenblättern, um Diabetes und hohe Cholesterinwerte zu kontrollieren. Verwenden Sie es topisch, um Linderung von Psoriasis und Ekzemen zu bekommen. Versuchen Sie, das milchige Sekret vom Feigenbaum auf Warzen auf der Haut aufzutragen, um sie loszuwerden.

13. Löwenzahn

Normalerweise züchten wir Löwenzahn nicht als Gemüse, aber die Natur scheint sich um diese Aufgabe zu kümmern. Die jungen Blätter eignen sich hervorragend als Salat und zum Kochen. Die Blüten können frittiert werden oder die Blütenblätter können zu den Gerichten hinzugefügt werden. Sie erhalten eine Dosis von Vitamin A, B, C und D und Mineralien Calcium und Kalium.

Um die heilenden Eigenschaften dieses Krauts zu nutzen, verwenden Sie einen Tee aus Löwenzahnwurzeln, Blättern oder Blüten zur Leberreinigung. Es wirkt als mildes Diuretikum und hilft, Bluthochdruck zu reduzieren und Hautprobleme wie Akne zu lindern.

14. Sellerie

Sie können Selleriestangen gelegentlich als Fingerfood oder in Pfannengerichten und Suppen verwenden, aber wenn Sie eine regelmäßige Versorgung aus dem Garten haben, verwenden Sie es, um Arthritis und Gicht zu behandeln. Sellerie ist ein gutes Diuretikum und hat ausgezeichnete entzündungshemmende Eigenschaften.

Sellerie in einem fruchtbaren Boden pflanzen und für gute Feuchtigkeit sorgen, um die Stängel zart und saftig zu halten. Sie können Sellerie-Tee trinken, um Angstzustände zu lindern und guten Schlaf zu bekommen.

15. Brunnenkresse

Brunnenkresse ist so einfach zu drinnen oder draußen zu wachsen und ist reich an fast allen Vitaminen und einigen essentiellen Mineralien. Der pfeffrige Geschmack der knackigen Blätter ist eine großartige Ergänzung zu Suppen und Salaten. Wenn alle oben genannten Eigenschaften dieses alten Gemüses nicht überzeugend genug sind, wachsen Sie für seinen medizinischen Wert.

Es ist reich an den krebsschützenden Substanzen Phenethylisothiocyanat und Sulforaphan. Essen Sie Brunnenkresse regelmäßig für Ihre Augen- und Hautgesundheit und um von Arthritis zu lindern.

Dies sind nur einige der vielen Pflanzen, die Sie in Ihrem Hausgarten genießen können, während Sie von ihren therapeutischen Eigenschaften profitieren .

7 Gründe, aufzuhören, Elektrolyt-Getränke zu kaufen und es stattdessen zu bilden

7 Gründe, aufzuhören, Elektrolyt-Getränke zu kaufen und es stattdessen zu bilden

Gatorade und Powerade (im Besitz von PepsiCo bzw. Coca-Cola) haben lange behauptet, dass ihre Getränke besser als Wasser hydrieren, Elektrolyte ersetzen, die im Schweiß verloren gegangen sind, und sie sind absolut unerlässlich für die besten Sportler Performance.Es gibt viel Hype um Sportgetränke. Las

(Gesundheit)

11 überraschende Gründe, eine Sauna heute zu nehmen

11 überraschende Gründe, eine Sauna heute zu nehmen

Der Ursprung der modernen Sauna liegt in Finnland und anderen nordischen Ländern, wo die Zeit im Schwitzbad eine private Zeit für Entspannung und Reinigung war. Es war im Allgemeinen ein Teil einer täglichen oder wöchentlichen Routine. In vielen anderen Teilen entwickelte sich die Saunakultur in einer öffentlicheren Umgebung, und die Menschen strömten in großer Zahl zu diesen Einrichtungen.Viele

(Gesundheit)