de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

20 Cheats für den besten Garten der Welt in diesem Frühjahr

Der Frühling liegt in der Luft und es ist Zeit, in den Garten zurückzukehren. Warum möchten Sie dieses Jahr nicht einen atemberaubenden, herzzerreißenden, wirklich inspirierenden Garten haben - gefüllt mit einem Regenbogen voller Blüten, Pflanzen aller Arten und dem Summen von Bienen und Schmetterlingen?

Klingt nach viel Arbeit - aber das muss nicht sein. Mit diesen 20 natürlichen Tipps und Tricks können Sie den Garten haben, den Sie schon immer wollten, ohne die Bank zu sprengen ... oder Ihren Rücken!

1. Erfahren Sie mehr über Companion Planting

Der Schlüssel zu einem unkomplizierten Bio-Garten ist das traditionelle Konzept der begleitenden Bepflanzung. Es ist definiert als die Anpflanzung von verschiedenen Kulturen nebeneinander, um Schädlinge zu kontrollieren, nützliche Käfer und Wildtiere anzulocken, Bestäubung zu fördern, die Raumnutzung zu maximieren und den Geschmack und die Produktivität von Nahrungspflanzen zu erhöhen.

Pflanzenbegrünung ist unglaublich einfach in Ihrem Garten zu implementieren - aber Sie müssen wissen, welche Pflanzen gut zusammenarbeiten.

Lernen Sie 28 der besten Begleiter, die Kombinationen kombinieren, um den effizientesten und schönsten Garten in diesem Frühling zu genießen.

2. Pflanzen Stauden

Pflanzen gibt es in zwei Haupttypen: Jahrbücher, die nur ein Jahr dauern; und Stauden, die mehrere Jahre leben, blühen, sterben und im nächsten Jahr wieder auftauchen. (Eine Ausnahme ist die Biennale, die zwei Jahre dauert).

Wenn Sie einjährige Pflanzen anpflanzen, wird dies zu Beginn jeder Wachstumssaison mit Knochenarbeit verbunden sein. Auf der anderen Seite, geben die Stauden weiterhin so, für minimalen Aufwand und doch einen schönen Garten wählen Stauden!

Zu den auffälligen und farbenprächtigen Stauden gehören Veronica, Russischer Salbei, Sonnenhut, Pfingstrosen, Sibirische Iris, Narzissen, winterharte Hibiskus und Chrysantheme.

Sie können auch mehrjährige Früchte und Gemüse pflanzen - hier sind 20 der besten.

3. Verwenden Sie einen "automatischen" Wine Bottle Waterer

Dies ist der perfekte "Cheat" für diejenigen, die keine Zeit mehr haben, ihren Garten mehr als ein- oder zweimal pro Woche zu bewässern - leere Weinflaschen in automatische Tränken umwandeln!

Füllen Sie einfach die Weinflasche mit Wasser, drehen Sie sie schnell um und drücken Sie das offene Ende der Flasche in den Boden. Abhängig davon, wie heiß es ist, kann diese raffinierte Methode Ihnen mehrere Tage der Bewässerung sparen. Verwenden Sie es auf Containerpflanzen, Setzlingen und sogar in extra sonnigen Bereichen des Gartens als Backup-Bewässerungssystem.

Verstecken Sie die Flaschen hinter größeren Pflanzen und wählen Sie nur grüne oder braune Weinflaschen, um sich besser in die Landschaft einzufügen. Du musst dich nie mehr um durstige, welke Blüten sorgen!

4. Versuchen Sie Container Gartenarbeit

Selbst diejenigen mit kleinen Gärten (oder nur Terrassen) können in diesem Frühjahr einen Anwärter auf die beste Gartenkategorie der Welt sein ... dank Container-Gartenarbeit!

Mit dieser Methode haben Sie eine bessere Kontrolle über Ihre Wachstumsbedingungen und die Bodenqualität; Sie sparen Zeit, Platz und Wasser; und das Ernten ist einfach. Beginnen Sie heute mit dem Container-Gartenbau.

5. Grow Big & Schöne Rosen

Rosen verleihen jedem Garten eine gewisse Eleganz - egal, ob Sie sie in Betten pflanzen oder klettern lassen - und sind ein Muss für Gartenliebhaber. Es gibt jedoch einen Preis, der für ihre Schönheit bezahlt werden muss - sie sind eine der kniffligsten Blumen, die man dank ihrer sensiblen Natur behalten kann.

Seit 5000 Jahren züchten die Chinesen jedoch organisch Rosen - so ist es möglich . Wählen Sie eine robustere Sorte Rose, pflanzen Sie es in einer sonnigen Position mit viel Wasser und Nahrung und Sie sind auf halbem Weg. Hier sind 11 Tipps, um die größten und schönsten Rosen ohne Chemikalien zu züchten.

6. Verwenden Sie hausgemachte Blumenerde

Behälter und Pflanzentöpfe, die im Garten verstreut sind, verleihen Farbe, Bewegung und Textur. Eine Möglichkeit, die Pflanzen in den Töpfen so groß und schön wie möglich zu machen, ist die eigene Blumenerde.

Beachten Sie, dass eine Blumenerde nur so gut ist wie die Zutaten, die darin enthalten sind. Machen Sie Ihr Bio-Produkt und füllen Sie es mit hochwertigen Zutaten, die für die Pflanzen geeignet sind, die Sie eintopfen möchten. In diesem Beitrag findest du Tipps, wie du deine eigenen erstellen kannst.

7. Mache 'Garden Gold' Kompost

Die Verbesserung der Bodenqualität ist eine der effektivsten Methoden, um sicherzustellen, dass Ihr Garten von der Nachbarschaft beneidet wird. Füttern Sie Ihren Boden mit einem hausgemachten Kompost von höchster Qualität und Ihr Garten wird gedeihen. Hier ist alles, was Sie über Kompostierung wissen müssen.

8. Fügen Sie Variety mit einem Pot-in-a-Pot hinzu

Vielfalt ist des Lebens Würze! Mit diesem cleveren Pot-in-a-Pot-Trick bringen Sie Abwechslung in Ihren Garten. Einfach große Töpfe in den Boden eingraben und dann einen kleineren Topf mit einer Blume oder Pflanze darin platzieren. Dies ermöglicht es Ihnen, den kleineren Einsetztopf zu entfernen, wenn Sie eine Änderung wünschen, und ihn durch eine andere Pflanze zu ersetzen. Umgeben Sie die begrabenen Töpfe mit Mulch.

Diese Methode hält den Garten außerordentlich sauber und verbraucht weniger Wasser. Die Töpfe verhindern, dass die Kräuter oder Pflanzen außer Kontrolle geraten, und der Mulch hält unerwünschte Unkräuter und Schädlinge in Schach. Perfektion!

9. Erhebe deine Betten

Eine andere Möglichkeit, einen auffälligen Frühlingsgarten zu bauen, besteht darin, unterschiedliche "Ebenen" zu schaffen. Dies kann erreicht werden, indem verschiedene Arten von Bäumen, Sträuchern und Blumen gepflanzt werden, und durch Container-Gartenbau - aber Hochbeete sind eine weitere Option, die mehrere Vorteile haben.

Sie ermöglichen eine bessere Entwässerung, bessere Unkrautbekämpfung und bessere Schädlingsbekämpfung. Wenn Sie sich für die richtige Pflanze entscheiden, werden die Blumen am Rand der Betten auf unglaublich charmante Weise über die Seiten ziehen.

Möchten Sie mehr über Hochbeetgartenarbeit erfahren? Schau dir diesen Beitrag an.

10. Gewinnen Sie nützliche Bugs

Verwandeln Sie Ihren Garten in einen Bienenstock mit hellen Schmetterlingen, fleißigen Bienen, die Insekten bestäuben, und fleißigen nützlichen Insekten, die alle Gartenschädlinge fressen, die Ihre Pflanzen verwüsten!

Für Anfänger, fügen Sie Trittsteine ​​und Felsen hinzu, um Schatten und Verstecke zu schaffen, lassen Sie eine Quelle von Wasser an heißen Tagen weg, hören Sie auf, Pestizide zu spritzen, und werden Sie diesen Wanzen-Zapper los. Schau dir auch diese anderen Tipps an.

Als nächstes möchten Sie einige bunte Blumen und Sträucher pflanzen, um diese kleinen Gärtner anzulocken und sie zu ermutigen, Ihre Arbeit für Sie zu tun. Schmetterlinge lieben diese 30 wunderschönen Pflanzen und Bienen werden von diesen 20 atemberaubenden Blumen angezogen.

11. Deal mit Schädlingen natürlich

Zahlreiche Gartenschädlinge können Ihren wertvollen Pflanzen jede Art von Schaden zufügen - vom Aussaugen der Nährstoffe bis zum Verzehr ihrer Blätter. All dies führt zu einigen sehr ungesund aussehenden Pflanzen.

Greifen Sie nicht zum Pestizidspray, da es mit giftigen Chemikalien versetzt ist. Praktiziere stattdessen einige natürliche Wege, um diese Garten-Albträume abzuwehren.

Hier sind sechs duftende Kräuter, die Fliegen abstoßen, 8 alle natürlichen Wege, um Schnecken aus dem Garten zu halten, und 12 organische Wege, um Blattläuse loszuwerden.

12. Verwenden Sie Küchenabfälle klug

Erledigen Sie zwei Aufgaben auf einmal - verwenden Sie Ihre Küchenabfälle und helfen Sie Ihrem Garten zu blühen! Selbst wenn Sie keinen Komposthaufen haben, können Sie Ihren gesamten Küchenabfall zwischen den Pflanzen vergraben, um zusätzliche Nahrung zu erhalten.

Zerkleinerte Eierschalen machen einen Langzeitdünger, eine Schädlingsabwehr und mehr. Kaffeesatz kann um säureliebende Pflanzen wie Azaleen, Hortensien, Rhododendren, Kamelien und Rosen verwendet werden; während Bananenschalen im Garten in einer Vielzahl von Arten verwendet werden können.

13. Halten Sie Bittersalz auf der Hand

Wussten Sie, dass Bittersalz für so viel mehr als nur Körperpflege verwendet werden kann? Im Garten verbessern sie die Samenkeimung und Nährstoffaufnahme, verhindern das Einrollen der Blätter, regen die grünen Blätter an und unterstützen den Geschmack von Obst und Gemüse.

Hier sind mehr Gründe, Bittersalz für Ihre Gartenbedürfnisse zu verwenden.

14. Holen Sie sich Ihren Rasen in Tip-Top-Form

Ein perfekt grüner Rasen schafft eine ruhige und schöne Landschaft und gibt den Ton für Ihren ganzen Garten vor. Aber Rasen ist für mehr als nur Ästhetik wichtig - ein gesunder Rasen trägt zur größeren Umwelt bei.

Es sorgt für Abflusskontrolle und Wasserreinigung, hilft beim Atmen, indem es mehr als 12 Millionen Tonnen Staub und Schmutz einfängt, es kühlt den Hof und es gibt Sauerstoff ab - wichtig für gesunde Pflanzen und gesunde Menschen.

Diese 12 Bio-Rasenspitzen sorgen vom Rasen bis zum Bewässern und Füttern dafür, dass Sie den grünsten und natürlichsten Rasen auf dem Block haben.

15. Töte oder esse dein Unkraut!

Pflegen Sie die Qualität Ihrer Pflanzen und die Integrität Ihres Bodens, indem Sie nur natürliche Unkrautbekämpfungsmethoden verwenden, die sowohl umweltfreundlich als auch für den Geldbeutel geeignet sind.

Noch besser, sie benötigen meist nur ein oder zwei gängige Haushaltszutaten. Zum Beispiel könnten Sie versuchen, das Unkraut mit Salz, Essig, kochendem Wasser oder einer dieser anderen Methoden zu töten.

Natürlich, je nach Unkraut, könnten Sie sie immer auswählen und essen - viele essbare Hinterhof-Unkräuter haben eine überraschende Anzahl von gesundheitlichen Vorteilen.

16. Nicht überschwemmen

Während du deine Pflanzen unter Wasser trinkst und sie durstig lässt, ist das keine gute Idee, Überbewässerung ist genauso schlimm und ist ein häufiger Fehler, der von unerfahrenen Gärtnern gemacht wird!

Ein Übergießen führt dazu, dass die Pflanze ertrinkt, und die Wurzeln können den Sauerstoff nicht aufnehmen, den sie zum Atmen der Pflanze benötigen. Feuchte Umgebungen wie diese führen auch zu Schimmel, Pilzbefall und Wurzelfäule.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Pflanzen eine hellgelbe oder grüne Farbe haben und weich oder hängend sind, dann beruhigen Sie die Hydratation.

17. Bekämpfe den Pilz mit Backpulver

Wenn Ihre Pflanzen eine Pilzinfektion, Überschwemmung oder aus einem anderen Grund entwickeln, versuchen Sie ein wenig Backpulver - diese einfache Haushaltszutat, die so viele Anwendungen hat.

Wenn Sie Pilzbefall sehen, wenden Sie sich an diese schnelle Lösung: Fügen Sie einfach drei Esslöffel Backpulver in eine Gallone warmes Wasser und mischen Sie gut. Sprühen Sie einmal wöchentlich auf die betroffenen Pflanzen - der unschöne Schimmel verschwindet.

18. Drehe dein Gemüse

Um gesund aussehende Obst- und Gemüsepflanzen und einen hohen Ertrag sicherzustellen, üben Sie Fruchtfolge - eine der ältesten landwirtschaftlichen Techniken.

Dies sorgt dafür, dass Schädlinge und Krankheiten auf ein Minimum reduziert werden und verhindert, dass der Boden in bestimmten Gebieten erschöpft wird.

Pflanzen Sie einfach Ihre Pflanzen in dieser Reihenfolge, und jedes Jahr verschieben sie einen Raum: Tomaten, Erbsen, Kohl, Mais, Kartoffeln, Kürbis, Hackfrüchte und Bohnen.

19. Verwenden Sie ätherische Öle

Ätherische Öle werden nicht nur therapeutisch bei Menschen und Haustieren für Bedingungen wie Stress und Angst, Ekzeme, hormonelles Ungleichgewicht und Schmerzen verwendet, aber sie können sichere und wirksame Heilmittel auch für viele Gartenkrankheiten sein!

Sie können damit Haustiere davon abhalten, Ihre Blumenbeete als Streu zu behandeln, Bestäuber anzulocken, Ungeziefer abzuhalten und sich mit Pilzen und Schädlingen zu befassen. In der Tat, hier sind neun clevere Möglichkeiten, ätherische Öle für einen schönen Garten zu verwenden.

20. Gib Aquaponics ein Go

Möchten Sie das Wachstumspotenzial Ihres Gemüsegartens in einem Bruchteil der Zeit maximieren? Dann ist Aquaponics für Sie da.

Es kombiniert wachsende Pflanzen mit dem Halten von Fischen, um das 10-fache der Nahrung in der Hälfte der Zeit zu wachsen! Während Sie anfänglich etwas Zeit und Kosten für die Inbetriebnahme haben, ist nach dem Systemstart nur wenig Wartung erforderlich.

Hier ist eine Anleitung, um Sie mit Aquaponics zu beginnen.

Wie man Samen für den produktivsten Garten speichert

Wie man Samen für den produktivsten Garten speichert

Die altmodische Technik, Samen von einer Vegetationsperiode zur nächsten zu speichern, ist praktisch, autark und pennyweise.Sie werden nicht nur nie wieder eine Packung Saatgut kaufen müssen, sondern auch Samen aus einem leckeren Obst oder Gemüse, das, wie Sie wissen, in Ihrem Garten wächst, bedeutet, dass Sie es Jahr für Jahr anbauen können. Wenn

(Garten)

Inkompatible Pflanzen: 20 Pflanzen und was sie nicht wachsen können

Inkompatible Pflanzen: 20 Pflanzen und was sie nicht wachsen können

Die Begrünung hat bei Neulingen und erfahrenen Gärtnern große Bedeutung erlangt; vor allem mit denen, die maximale Lebensmittel auf kleinstem Raum wachsen wollen. Einige Pflanzen wie Ringelblumen und einige andere aromatische Kräuter werden ausschließlich für die schützende Wirkung, die sie gegen viele Gartenschädlinge zu haben scheinen, angebaut, aber nicht jedes Gemüse schätzt ihre Anwesenheit. Wenn der

(Garten)