de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

13 ätherische Öle für Husten, Erkältung, Staus und Halsschmerzen

Anstatt unnötig zu leiden oder ein Medikament zu nehmen, das mit einer langen Liste möglicher Nebenwirkungen einhergeht, warum nicht ätherische Öle verwenden? Es gibt viele ätherische Öle, die Husten, Erkältung, Staus, Halsschmerzen und manchmal alle oben genannten helfen können. Die Öle sind einfach eine konzentrierte Flüssigkeit, die die chemischen Eigenschaften einer bestimmten Pflanze enthält. scientific studies have found. Ob in die Haut einmassiert oder inhaliert, diese wichtigen Verbindungen gelangen in den Blutkreislauf, um wohltuende Wirkungen zu erzielen, wie mehrere wissenschaftliche Studien gezeigt haben.

Keeping ätherische Öle für das Atmungssystem, die Verbindungen wie abschwellende Mittel und Antiseptika in Ihrem Haus enthalten ist eine gute Idee, da diese Symptome können schnell schleichen, und sie können es schwierig zu schlafen, atmen oder einfach nur funktionieren. Planen Sie voraus und das nächste Mal, wenn es passiert, werden Sie gut vorbereitet sein.

Ätherische Öle für Husten

Während ein Husten nicht lebensbedrohlich sein kann, kann er dich unglücklich machen, dich nachts wach halten oder deine Fähigkeit, einfach ein Gespräch zu genießen, unterbrechen. Dank ihrer schleimlösenden, antiviralen, antibakteriellen und krampflösenden Eigenschaften gibt es mehrere ätherische Öle zur Linderung des Hustens.

1. Teebaumöl

Teebaumöl enthält antibiotische, antimikrobielle, antimykotische, antiseptische, schleimlösende und antivirale Verbindungen und wird oft verwendet, um gegen bakterielle oder virale Infektionen anzukämpfen. Es hat die Fähigkeit, das Immunsystem zu stimulieren, um die Dauer eines Hustens zu verringern und gleichzeitig zu verringern. Der natürlich belebende Duft des Teebaums wirkt auch beruhigend auf Ihren Husten. Wenn Sie einfach nur den Duft inhalieren, können Sie sich besser fühlen, aber eine der wirksamsten Methoden ist, ihn mit anderen Zutaten zu kombinieren und eine Massage zu machen die Brust, um Erleichterung zu bieten.

Ätherische Öltruhe

  • 1/4 Tasse Kokosnussöl, bei Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse Shea Butter, bei Raumtemperatur
  • 10 Tropfen Eukalyptus ätherisches Öl
  • 10 Tropfen Pfefferminz ätherisches Öl
  • 5 Tropfen Lavendel ätherisches Öl
  • 5 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • 5 Tropfen Teebaum ätherisches Öl

Anleitung:

  1. Schmelzen Sie das Kokosöl und die Sheabutter zusammen. Mit einem Handmixer 30 Minuten Kokosöl und Sheabutter schlagen. Verwenden Sie einen Spatel, um alles in die Mitte der Schüssel zurückzubringen und fügen Sie dann die ätherischen Öle hinzu.
  2. Schlagen Sie es noch einmal für eine weitere Minute und verwenden Sie dann den Spatel, um es wieder in die Mitte der Schüssel zu bringen. Whip für eine weitere Minute und dann schaufeln die Mischung in ein Deckelglas.
  3. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Um diese Reibe zu verwenden, tragen Sie eine kleine Menge auf Ihre Brust auf, indem Sie sie leicht einreiben. Sie können sie auch auf Ihren oberen und mittleren Rücken auftragen. Wiederholen Sie alle 2 bis 3 Stunden.

2. Oregano-Öl

Oregano-Öl enthält zwei Wirkstoffe, Carvacrol und Thymol, von denen bekannt ist, dass sie starke antimykotische und antibakterielle Eigenschaften enthalten. In der Tat hat die Forschung darauf hingewiesen, dass dieses Öl aufgrund seiner antibakteriellen Aktivität sogar als natürliche Alternative zu Antibiotika verwendet werden kann, die häufig zur Behandlung von Atemwegsproblemen eingesetzt werden. studies have found that it also offers antiviral action, it can be particularly beneficial for relieving conditions that can lead to a cough. Da Studien gezeigt haben, dass es auch antivirale Wirkung bietet, kann es besonders vorteilhaft für die Linderung von Bedingungen, die zu einem Husten führen können. Oregano-Öl wirkt auch als schleimlösend, die hilft, Schleim zu verdünnen, wesentlich für die Entlastung von Husten.

Sie können Oregano Öl mehrere Möglichkeiten verwenden, aber die effektivste kann sein, es während des Tages durch Zugabe von 3 bis 5 Tropfen zu Ihrem Diffusor und dann in der Nacht, verwenden Sie es als Teil einer Brust-reiben. Kombinieren Sie 2 bis 3 Tropfen Öl mit Kokosöl und reiben Sie es sanft in die Brust.

3. Pfefferminzöl

Es ist seit langem bekannt, dass Pfefferminzöl einen hervorragenden medizinischen Wert für die Behandlung von Kopfschmerzen und Depressionen bis hin zu Husten bietet. In der Tat ist es eines der besten ätherischen Öle für einen Husten, da es Menthol enthält und auch antivirale und antibakterielle Eigenschaften zusammen mit krampflösenden und hustenstillenden (Anti-Husten) Wirkungen bietet. breathe normally . Es bietet einen kühlenden Effekt zur sofortigen Linderung dieser kratzigen Kehle, während es die Schwere eines Hustens reduziert und die Fähigkeit verbessert, normal zu atmen .

Sie können Pfefferminzöl wie Oregano verwenden, es während des Tages verteilen und es topisch anwenden, indem Sie ein paar Tropfen Kokosöl kombinieren, um die Brust zu reiben.

Ätherische Öle für Erkältungen

Ätherische Öle können nicht nur verwendet werden, um die Symptome einer Erkältung zu bekämpfen, sondern auch um zu verhindern, dass sie sich erst einmal ansiedeln. Die Erkältung wird typischerweise durch die Luft verbreitet und kann das Ergebnis von mehr als 200 verschiedenen Viren sein, die das Atmungssystem angreifen. Während es wichtig ist, Ihre Hände häufig zu waschen und Augen, Nase und Mund nicht zu berühren, können Sie ätherische Öle verwenden, um die Ausbreitung von Keimen zu verhindern, als natürliches Desinfektionsmittel, um sie auf Oberflächen wie Theken und Türklinken und sogar der Luft zu töten in jedem Raum in deinem Haus.

4. Teebaumöl

Vielleicht haben wir Teebaumöl erwähnt, um Husten zu behandeln, aber es ist zu beeindruckend, um es auch bei Erkältungen nicht zu berücksichtigen. Teebaumöl ist aufgrund seiner starken desinfizierenden Eigenschaften ideal für diesen Zweck. Fügen Sie 20 Tropfen ätherisches Teebaumöl in eine 16-ounce Sprühflasche, die mit Wasser gefüllt ist, hinzu. Sprühen und wischen Sie alle Oberflächen in Ihrem Haus ab, insbesondere solche, die mit einer erkrankten Person in Kontakt gekommen sind. Spray Doorknobs, Lichtschalter, Fernbedienungen, Tastaturen, Bad und Küche Armaturen, sowie alle anderen Objekte, die häufig berührt und unter Familienmitgliedern geteilt sind.

5. Zitronen-ätherisches Öl

Lemon ist ein fabelhaftes Allheilmittel - es ist nicht nur sehr effektiv zur Reduzierung von Erkältungssymptomen aufgrund seiner antibakteriellen, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften, es kann auch helfen, die Müdigkeit als Energielieferant zu bekämpfen. Wenn Sie kein ätherisches Zitronenöl haben, können Sie Zitronen genauso verwenden wie die ätherischen Öle direkt in der Schale der Frucht. Kochen Sie die Zitrone mit der Schwarte in einem Topf mit kochendem Wasser und lassen Sie den Dampf durch den Raum strömen.

Sie können auch helfen, diese Erkältungssymptome und die damit einhergehende Müdigkeit zu bekämpfen, indem Sie vier Tropfen ätherisches Zitronenöl, ätherisches Teebaumöl und ätherisches Lavendelöl mit vier Teelöffeln Kokosöl kombinieren, um eine Massage-Mischung zu kreieren. Massieren Sie es sanft in Ihre Brust, Nacken oder Schläfen zur Erleichterung.

6. Lavendel ätherisches Öl

Lavendel ätherisches Öl ist seit Jahrhunderten ein beliebter Duft dank seines erfrischenden Aromas und seiner langen Liste möglicher medizinischer Fähigkeiten. Seine Stiele und Blätter bieten Kampfer-Noten, die in der Regel von der blumigen Süße aufgeweicht werden. Das Öl ist besonders nützlich bei Erkrankungen der Atemwege, einschließlich Erkältungen. Es kann auch helfen, Atemprobleme zu lindern, wenn Schleim in den Nebenhöhlen und der Lunge gefangen ist.

Während es sehr hilfreich sein kann, einfach zu einem Diffusor hinzugefügt zu werden, um Ihnen zu erlauben, den heilenden Duft einzuatmen, können Sie ihn als Teil dieser ausgezeichneten kalten beruhigenden Mischung verwenden. Der Lavendel hilft dabei, gegen Viren und Bakterien vorzugehen und gleichzeitig die Entspannung zu fördern, während Eukalyptus helfen kann, dieses schwer zu atmende Gefühl loszuwerden, und Thymian ein starkes antivirales Mittel ist. Die Anwendung vor dem Schlafengehen ist eine gute Möglichkeit, die Symptome zu lindern, damit Sie eine bessere Nachtruhe haben. Kombinieren Sie 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl mit 1 Tropfen Thymianöl, 4 Tropfen Eukalyptusöl und 1 Esslöffel Kokosöl in einem sauberen, dunklen Glas. Reibe über einen Teelöffel großen Betrag über deine Brust.

7. Thymian ätherisches Öl

yme offers antiviral, antimicrobial and decongestant properties and also has the ability to ease fatigue, relieve stress and acts as an antidepressant, all of which come together to make it ideal for fighting off cold systems. Th Yme bietet antivirale, antimikrobielle und abschwellende Eigenschaften und hat auch die Fähigkeit, Müdigkeit zu lindern, Stress abzubauen und wirkt als Antidepressivum, alle zusammen, um es ideal für den Kampf gegen kalte Systeme zu machen. Um es zu benutzen, versuchen Sie die Dampfinhalationsmethode, die den Öldämpfen erlaubt, die Luftwege zu reinigen. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Thymianöl zu heißem Wasser hinzu, das dämpft, aber nicht kocht. Senken Sie Ihr Gesicht über die Schüssel und benutzen Sie ein Handtuch, drapieren Sie es über Ihren Hinterkopf und bedecken Sie die Seiten der Schüssel, um den Dampf zu fangen. Schließen Sie Ihre Augen und atmen Sie einige Minuten lang tief ein, um Erleichterung zu finden.

Ätherische Öle für die Überlastung

Die meisten von uns sind mit den Problemen der Stauung vertraut, die auch Sinusdruck, eine Nase, die wie ein Wasserhahn tropft, extremen Druck und sogar Schmerzen einschließen können. a “stuffy nose” is actually inflammation in the sinus cavity or mucous membrane that causes a partial or total blockage in the passageways responsible for carrying air to the nose. Was wir oft als "verstopfte Nase" bezeichnen, ist eine Entzündung in der Nasennebenhöhle oder Schleimhaut, die eine teilweise oder vollständige Blockade in den Passagen verursacht, die dafür verantwortlich sind, Luft in die Nase zu tragen. Meistens verwandelt sich dieses verstopfte Gefühl schnell zu starkem Stau und Druck in der Stirn, zwischen den Augen und manchmal im Kiefer oder hinter den Ohren.

Zum Glück gibt es mehrere ätherische Öle und verschiedene Liefermethoden, die zur Linderung verwendet werden können.

8. Weihrauch ätherisches Öl

Weihrauch ätherisches Öl bietet kraftvolle heilende und verjüngende Eigenschaften. Es enthält eine Reihe von Verbindungen, die es ideal für die Behandlung von Stauungen, einschließlich antiseptischer, adstringierend, entzündungshemmend und schleimlösend Eigenschaften machen. Es kann auch dazu beitragen, die unvermeidliche Angst zu reduzieren, die mit einem arbeitsfreien Tag verbunden ist. Eine der besten Möglichkeiten, um es zu benutzen, ist ein heißes Bad zu nehmen, nachdem Sie 2 Tropfen Weihrauch, 2 Tropfen Orange und 1 Tropfen ätherische Eukalyptusöle in das Wasser gegeben haben. Der Dampf wirkt abschwellend und lindert Schmerzen.

9. Ätherisches Öl aus Zedernholz

Wenn Ihr Körper überschüssigen Schleim aufgrund von Entzündungen oder einer Nasennebenhöhlenentzündung produziert, kann ätherisches Zedernholzöl helfen, da sein kühles Aroma dazu dient, Schleim und Schleim zu lösen, so dass das Atmungssystem funktionieren kann, wie es sollte. Es bietet starke entzündungshemmende, antiseptische und antivirale Eigenschaften, die seit Jahrhunderten zur Behandlung von Stauungen und anderen Atemwegsproblemen eingesetzt werden. Die Verwendung von Zedernholz ätherisches Öl vor dem Schlafengehen ist ein guter Weg, um eine gute Nachtruhe zu bekommen.

Durch Reiben ein paar Tropfen in einem Trägeröl auf Ihre Brust und Hals verdünnt, und einer direkt über Ihrer Oberlippe hilft Ihnen besser zu atmen, so dass Sie sich ausruhen können. Wenn Sie es eilig haben, nehmen Sie eine Flasche dieses Öls mit und nehmen Sie einen tiefen Schluck, wenn die Stauung zu groß wird. Wenn Sie es regelmäßig anwenden, können Sie die Dauer Ihrer Symptome reduzieren und gleichzeitig die Gesundheit Ihrer Atemwege verbessern.

10. Eukalyptus ätherisches Öl

Der Hauptbestandteil des ätherischen Eukalyptusöls ist Eukalyptol, ein Minzduft, der häufig in Hustenbonbons und Sirupen verwendet wird, da er hervorragend zur Linderung von Verstopfungen der Nasennebenhöhlen sowie Husten, blockierten Luftwegen und allen Arten von anderen Atembeschwerden geeignet ist. Es enthält krampflösende Eigenschaften, die helfen, Schleim und Schleim loszuwerden, während seine antimikrobiellen, antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften gegen Mikroben kämpfen, die eine Erkältung verursachen können.

Sie können Eukalyptus-ätherisches Öl auf mehrere Arten verwenden, einschließlich der Zugabe zu einem Diffusor, um die Nasenwege zu reinigen und schädliche Bakterien aus der Luft zu entfernen. Entlasten Sie die Nasennebenhöhlen durch Hinzufügen von 3 Tropfen zu heißem, aber nicht kochendem Wasser und atmen Sie den Dampf ein. Verwenden Sie ein Handtuch, um zu verhindern, dass der Dampf austritt, und schließen Sie Ihre Augen, während sich Ihr Gesicht über dem Wasser befindet, um Reizungen zu vermeiden, da die Dämpfe stark sein können. Sie können auch 2 bis 3 Tropfen zu einem Esslöffel Kokosöl hinzufügen und es als Brust-reiben anwenden, um die oberen Atemwege zu entlasten.

Für eine extra starke Dampfabreibung für hartnäckige Verstopfung folgen Sie diesem Rezept:

Ätherisches Öl-Dampf-Reibe-Rezept

  • 3 Tropfen Eukalyptusöl
  • 3 Tropfen Weihrauchöl
  • 6 Tropfen Zedernholzöl
  • 6 Tropfen Zitronenöl
  • 2 EL Sheabutter

Anleitung:

  1. In einem Doppelkocher (oder einer Schüssel aus rostfreiem Stahl, in einem Topf mit kochendem Wasser) langsam die Sheabutter schmelzen.
  2. Wenn die Butter vollständig geschmolzen ist, vom Herd nehmen und dann die ätherischen Öle einrühren.
  3. Übertragen Sie die Mischung in einen dunklen Behälter mit einem Deckel und lagern Sie sie an einem kühlen Ort, wenn sie nicht in Gebrauch sind.

Ätherische Öle für Halsschmerzen

Eine Halsentzündung ist am häufigsten durch die Grippe oder eine Erkältung verursacht, obwohl es auch das Ergebnis von Allergien, Rauchen, saurem Reflux oder offensichtlichen Krankheiten wie Halsentzündung und Mandelentzündung sein kann. Eine häufige Halsschmerzen wird durch eine Virusinfektion verursacht, aber Halsentzündung, die sehr schmerzhaft sein kann, ist eine bakterielle Infektion. Egal was die Ursache Ihrer Halsentzündung ist, ätherische Öle können helfen. Natürlich ist es auch wichtig, wie bei jeder der erwähnten Beschwerden, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen, die Ernährung zu bekommen, die Ihr Körper braucht, und auch genügend Ruhe zu haben.

11. Gewürznelkenöl

Gewürznelkenöl eignet sich nicht nur hervorragend zur Stärkung des Immunsystems, sondern auch zur Linderung von Halsschmerzen dank seiner antiviralen, antimikrobiellen, antiseptischen, antimykotischen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Phytotherapy Research found that the oil offers antimicrobial activity against a significant number of multiresistant Staphylococcus epidermidis. Eine in Phytotherapy Research veröffentlichte Studie ergab, dass das Öl antimikrobielle Aktivität gegen eine signifikante Anzahl von multiresistenten Staphylococcus epidermidis bietet. Die starken medizinischen Eigenschaften des ätherischen Nelkenöls zusammen mit seiner Fähigkeit, das Blut zu entgiften, trägt dazu bei, den Widerstand gegen eine Vielzahl von Krankheiten und Krankheiten, einschließlich Halsschmerzen, zu erhöhen. Das Öl wirkt außerdem schmerzlindernd, während seine entzündungshemmende Wirkung und Eugenol-Verbindungen die Schwellung reduzieren.

Um Erleichterung mit Nelkenöl zu erhalten, lösen Sie einen Teelöffel Salz in einer Tasse mit warmem Wasser und fügen Sie dann 3 Tropfen Öl hinzu. Gurgeln Sie mit der Lösung zwei- bis dreimal täglich, bis Ihre Halsentzündung geheilt ist.

12. Wacholderbeere-ätherisches Öl

Wacholderbeere hat ein süßes, holziges Aroma, das oft in Aromatherapie-Mischungen und Haushaltsreinigungsmitteln verwendet wird, aber eine der besten Anwendungen ist die Behandlung von Halsschmerzen sowie Müdigkeit, Muskelschmerzen und Infektionen der Atemwege. Es funktioniert, da es fast 90 verschiedene Wirkstoffe enthält, einschließlich antibakterieller Eigenschaften und starker Antioxidantien. Es kann auch den Hustenreiz abbauen, was auch zur Linderung von Schmerzen beitragen kann und weitere Arten abrasiver Aktivität in den Atemwegen verhindert.

Sowohl das Aroma einzuatmen als auch Wacholderbeerenöl topisch aufzutragen, ist eine großartige Möglichkeit, Halsschmerzen so schnell wie möglich zu beseitigen. Fügen Sie ein paar Tropfen zu einem Diffusor, und kombinieren Sie dann 2 Tropfen Wacholderbeere ätherisches Öl zu einem Esslöffel Kokosöl und wenden Sie es in den Hals.

13. Ingwer-ätherisches Öl

Herbal Medicine: Biomolecular and Clinical Aspects 2nd Edition . Während Ingwer ist am bekanntesten für die Beruhigung einer Übelkeit oder Magenverstimmung, ist es auch ein großartiges Öl zur Linderung der Schmerzen von Halsschmerzen aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften, nach Herbal Medicine: Biomolekulare und klinische Aspekte 2nd Edition . Ingwer wird seit Jahrhunderten verwendet und spielt eine sehr wichtige Rolle in der ayurvedischen Medizin. 115 chemical components , though its primary component is gingerols which offer the most important anti-inflammatory and antioxidant action in ginger essential oil. Es enthält mehr als 115 chemische Komponenten , obwohl seine Hauptkomponente Gingerole sind, die die wichtigste entzündungshemmende und antioxidative Wirkung in ätherischem Ingweröl bieten. Es ist bekannt, das Immunsystem zu stärken, die Lymphknoten und die Atemwege zu reinigen sowie schädliche Mikroben abzutöten.

Machen Sie einen potenten Halsschmerzen-Eliminator mit folgendem Rezept:

Zutaten

  • 3 Tropfen Ingwer ätherisches Öl
  • 2 EL roher Honig
  • 8 Unzen heißes Wasser
  • Spritzer Cayennepfeffer

Anleitung:

  1. Kombiniere ätherisches Ingweröl mit rohem Honig.
  2. Fügen Sie heißes Wasser und den Schuss Cayennepfeffer hinzu; rühren.
  3. Gurgeln Sie mit der Lösung alle 2 bis 3 Stunden, bis eine Halsentzündung verschwunden ist.

Wo kaufen ätherische Öle

Um die wahren Vorteile der oben genannten ätherischen Öle zu erleben, ist es unerlässlich, 100% reine Öle zu wählen, die frei von Zusatzstoffen und Verfälschungsmitteln sind.

Unsere erste Wahl für hochwertige ätherische Öle ist Pflanzenbehandlung ätherische Öle. Plant Therapy bietet eine große Auswahl an Ölen (einschließlich jedes Öls in diesem Artikel erwähnt), jedes Öl ist 100% rein, natürlich und von höchster Qualität und zu einem erschwinglichen Preis mit kostenlosem Versand und kostenlose Rückkehr für bis zu 90 Tage.

Durchsuchen Sie ihre Auswahl an ätherischen Ölen und bestellen Sie alle, die Sie Ihrer Sammlung hinzufügen möchten, von dieser Seite auf ihrer offiziellen Website.

43 Unglaubliche Pfefferminzöl verwendet für Gesundheit, Home & Beauty

43 Unglaubliche Pfefferminzöl verwendet für Gesundheit, Home & Beauty

Pfefferminzöl hat eine lange Geschichte der medizinischen Verwendung, die von vielen verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt praktiziert wird. Der wohl bekannteste und am weitesten verbreitete ist Pfefferminzöl als Verdauungshilfe. Die starken organischen Verbindungen in diesem ätherischen Öl wirken beruhigend auf die Muskeln des Verdauungstraktes, beruhigen Muskelkrämpfe und beugen solchen Krankheiten wie Übelkeit, Durchfall, Verdauungsstörungen, Blähungen und Blähungen vor.Eine wei

(Essentielle Öle)

Einfachster selbst gemachter Lavendel Leinen Spray, der Gerüche tötet

Einfachster selbst gemachter Lavendel Leinen Spray, der Gerüche tötet

Leinenspray ist perfekt, um Ihren Bettlaken einen Duftboost zu verleihen oder sogar Ihren Wäscheschrank aufzufrischen. Sie können Ihre bevorzugten ätherischen Ölkombinationen verwenden oder mit einem Klassiker wie Lavendel gehen.Lavendel hilft bei Nervosität, Angstzuständen, Stress und Schlaflosigkeit. Dies

(Essentielle Öle)