de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Der komplette Leitfaden zur Verwendung von ätherischen Ölen für die Gewichtsabnahme

Während gute Ernährung und körperliche Aktivität wichtige Schritte in Richtung Gewichtsabnahme und Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils sind, werden oft die psychologischen und physiologischen Komponenten als Faktoren für Gewichtsverlust Erfolg übersehen. Jeder, der versucht hat, mehr als ein paar Pfunde zu verlieren, weiß, dass es eine epische Schlacht von Körper und Geist sein kann, ein Hin und Her zwischen dem Erbgut, Gehirnchemie, Hormonen, Emotionen und Umwelt. Unglücklicherweise ist es für viele einfach nicht ausreichend, sich an die üblichen Ernährungsgewohnheiten zu halten, um dauerhafte Veränderungen herbeizuführen.

Wie ätherische Öle helfen können

Therapeutisch seit fast 6.000 Jahren verwendet, wurden ätherische Öle für ihre einzigartigen heilenden Eigenschaften geschätzt. Eine hydrophobe Flüssigkeit aus hochkonzentrierten flüchtigen aromatischen Verbindungen, ätherische Öle stammen aus den Wurzeln, Samen, Blüten, Früchten und Blättern von Pflanzen.

Obwohl alte ägyptische, chinesische, römische, griechische und indische Kulturen seit Jahrtausenden ätherische Öle medizinisch, kosmetisch und spirituell verwendeten, hat die moderne wissenschaftliche Forschung über die kurativen, stimmungsverändernden und physiologischen Vorteile ätherischer Öle, obwohl langsam, vielversprechende Ergebnisse gezeitigt.

Vor allem die Aromatherapie soll Teile des Gehirns stimulieren, was sich wiederum positiv auf die physischen, emotionalen und mentalen Zustände auswirkt. Die menschliche Nase kann eine Billion verschiedener Gerüche erkennen und die Geruchsdrüsen sind in der Lage, nahezu unmittelbar mit der Amygdala und dem Hippocampus des Gehirns - dem Sitz der menschlichen Gefühle und Erinnerungen - zu interagieren. Das Einatmen von Molekülen durch die Nase kommuniziert auch mit Hirnrezeptoren, die den Blutdruck, die Herzfrequenz, den Stresslevel, die Aufmerksamkeitsspanne, das Lernen, das Vergnügen und die Motivation kontrollieren.

Sie können bereits wissen, dass ätherische Öl-Aromatherapie eine wirksame Behandlung für Angst und Hormon-Ungleichgewicht sein kann. Während es keinen Ersatz für Ernährung und Bewegung gibt, haben viele der Hürden, um Gewicht zu verlieren (und es zu halten), eine psychophysiologische Grundlage. Ob Sie mit emotionalem Essen, diätischer Müdigkeit, Mangel an konsistenter Motivation, langsamem Stoffwechsel, Heißhunger auf süße Speisen, wenig Energie, schlechter Verdauung oder depressiven Stimmungen kämpfen, die Verwendung von ätherischen Ölen als Teil Ihres Fitnessprogramms könnte das fehlende Stück sein, das hilft und unterstützen Sie in Ihren Gewichtsverlust Ziele.

6 Schlüssel Gewichtsverlust ätherische Öle

Grapefruit ätherisches Öl

Grapefruitöl wird üblicherweise als Antiseptikum und Desinfektionsmittel verwendet und hat ein süßes, knackiges und erhebendes Aroma.

Was es macht

  • Hemmt den Heißhunger
  • Steigert den Stoffwechsel
  • Erhöht Energie und Ausdauer
  • Reduziert die Ansammlung von Bauchfett

Warum es funktioniert

Grapefruit enthält Nootkaton, eine natürliche chemische Verbindung. Nootkatone stimuliert ein spezifisches Enzym (AMPK, um genau zu sein), das die Energie und Stoffwechselrate des Körpers steuert. Wenn Nootkaton in das System eingeführt wird, beschleunigt AMPK chemische Reaktionen in den Geweben des Gehirns, der Leber und der Skelettmuskulatur. Untersuchungen über die Wechselwirkungen zwischen Nootkaton und AMPK haben zu einer gesteigerten Ausdauer, verringerter Gewichtszunahme und einer Abnahme des Körperfetts sowie zu einer verbesserten körperlichen Leistungsfähigkeit geführt.

In einem anderen Labor wurden Ratten drei Mal pro Woche Grapefruitöl für 15-Minuten-Intervalle ausgesetzt. Das Ergebnis: verringerter Appetit und Gewichtsverlust. Es wird angenommen, dass Limonen - die Hauptkomponente der Grapefruit - die Lipolyse induziert, den Prozess, bei dem Körperfett und Protein abgebaut und aufgelöst werden.

Möchten Sie Grapefruit ätherisches Öl probieren? Sie können es von dieser Seite bei Amazon kaufen.

Zitronen-ätherisches Öl

Kaltgepresst aus der Schale, hat Zitronenöl einen reinen, munteren Duft mit leicht säuerlichen Obertönen.

Was es macht

  • Unterdrückt Gewichtszunahme
  • Erhöht die Energie
  • Verbessert die Stimmung
  • Lindert Schmerzen

Warum es funktioniert

Zitrone enthält auch die fettlösenden Kräfte von Limonen. Die Forscher haben herausgefunden, dass Zitronenöl in Verbindung mit Grapefruitöl die Lipolyse fördert.

Als Stimmungsaufheller ist Zitronenöl eine besonders wirksame Behandlung, um negative Gefühle zu lindern. Es erhöht auch die Noradrenalinspiegel, ein Stresshormon und Neurotransmitter, die für den Kampf-oder-Flucht-Mechanismus verantwortlich sind. Folglich erhöht Noradrenalin den Sauerstoffgehalt im Gehirn für eine bessere kognitive Funktion und erhöht die Herzfrequenz und den Blutfluss, wodurch Muskeln schneller und besser arbeiten können.

Schmerzen und angespannte Muskeln können Sie davon abhalten, mit Ihrer Trainingsroutine Schritt zu halten, aber Zitronenöl hat noch eine andere lebensfähige Funktion als Schmerzmittel.

Möchten Sie ätherisches Zitronenöl probieren? Erfahren Sie mehr über Möglichkeiten, es hier zu verwenden und kaufen Sie es von dieser Seite auf Amazon.

Ätherisches Pfefferminzöl

Frisches, minziges und ziemlich intensives Pfefferminzöl enthält Menthol, das beruhigend und kühlend wirkt.

Was es macht

  • Erhöht die Energie und geistige Wachheit
  • Erhöht die Stimmung
  • Unterstützt die Verdauung
  • Reduziert den Appetit

Warum es funktioniert

Mit bis zu 70% Menthol wird Pfefferminze seit Jahrhunderten medizinisch zur Behandlung von Verdauungsstörungen eingesetzt. Pfefferminzöl ist ein effektiver Muskelrelaxierer, und in Verbindung mit Kümmelöl wurde festgestellt, dass es die Magenmuskeln entlastet, Blähungen reduziert und den Gallenfluss verbessert. Dadurch können Speisen schneller durch den Körper gelangen.

In einem Experiment, bei dem Pfefferminzöl gegen Ylang-Ylang gepickt wurde, entdeckten Forscher, dass Freiwillige, die das Pfefferminzaroma einatmeten, wacher waren, eine verbesserte Gedächtnisfunktion hatten und eine ruhigere Stimmung hatten.

Pfefferminzöl ist auch ein natürlicher Appetitzügler. In einer 2008 veröffentlichten Studie mit dem Titel Auswirkungen von Pfefferminzduft auf Appetitzügler und Kalorienzufuhr berichteten Teilnehmer, die Pfefferminzöl alle zwei Stunden einatmeten, über niedrigere Hungerwerte und verbrauchten "deutlich weniger" Kalorien.

Möchten Sie ätherisches Pfefferminzöl probieren? Entdecken Sie mehr magische Möglichkeiten, um es hier zu verwenden und kaufen Sie es dann von dieser Seite auf Amazon.

Zimt ätherisches Öl

Abgeleitet von der inneren Rinde oder den Blättern des Cinnamomum- Baums, hat ätherisches Zimtöl einen warmen und süßen Duft.

Was es macht

  • Verbessere die Insulinempfindlichkeit
  • Regulieren Blutzuckerspiegel
  • Entzündung reduzieren

Warum es funktioniert

Insulin ist das Hormon, das für die Umwandlung von Kohlenhydraten und Fett verantwortlich ist, indem es die Aufnahme von Blutglukose erleichtert, indem es es entweder in Energie umwandelt oder als Fett speichert. Wenn die Zellen im Körper nicht mehr auf Insulin reagieren - ein Zustand, der als Insulinresistenz bezeichnet wird - fängt der Körper fälschlicherweise an Fett zu speichern, anstatt es zu verbrennen, was nicht nur zu Gewichtszunahme, sondern auch zu Gewichtsabnahme führt. Es führt zu hohem Blutzucker und erhöhtem Insulinspiegel im Blut und ist eine Vorstufe für Typ-2-Diabetes. Es ist jedoch gezeigt worden, dass Zimt-Extrakt die Insulinsensitivität im Gehirn erhöht und die Rate der Blutzuckeraufnahme erhöht.

Bis zu 25% der Amerikaner sind vom metabolischen Syndrom betroffen, einem Zusammenfluss von Störungen, einschließlich gestörter Glukosetoleranz, abdominaler Fettleibigkeit, Insulinresistenz, Bluthochdruck, hohem Blutzucker und hohem Cholesterinspiegel. Bestimmte Entzündungszellen wurden im Körperfett von genetisch fettleibigen Menschen identifiziert; Zimt-Extrakt hat die Fähigkeit gezeigt, die Produktion dieser Moleküle zu hemmen, was ein wichtiger Faktor zur Verhinderung von Gewichtszunahme an erster Stelle sein könnte.

Möchten Sie Zimt ätherisches Öl versuchen? Sie können es von dieser Seite bei Amazon kaufen.

Bergamotte-ätherisches Öl

Das Aroma-Profil der Bergamotte Orange ist eine komplexe Mischung mit süßen, würzigen und würzigen Noten.

Was es macht

  • Erhöht die Stimmung
  • Erhöht die Energie

Warum es funktioniert

Angst und Depression können manchmal zu emotionalem Essen führen, und während dies vielleicht zu einem vorübergehenden Gefühl von Trost und Erleichterung führt, stapelt es sich letztendlich auf noch mehr negative Emotionen wie Schuld und Selbstkritik.

Bergamotteöl bietet eine angenehme Möglichkeit, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Eine aktuelle Studie untersucht die Auswirkungen von nur 15 Minuten Bergamotöl Aromatherapie. Die Teilnehmer der Studie berichteten nicht nur über verbesserte positive Emotionen und erhöhte Energie, sondern Forscher fanden heraus, dass Bergamottöl einen sofortigen physiologischen Nutzen hatte. Um den Stress objektiv zu messen, nahmen sie Speichelproben und testeten sie auf Cortisol - ein Hormon, das als Stressreaktion freigesetzt wird - und fanden heraus, dass diejenigen, die Bergamottenöl inhalierten, viel niedrigere Cortisolspiegel aufwiesen als diejenigen, die dies nicht taten.

Möchten Sie Bergamotte ätherisches Öl versuchen? Sie können es von dieser Seite bei Amazon kaufen.

Fenchel ätherisches Öl

Erdig und süß, Fenchel ätherisches Öl ist Dampf aus Fenchelsamen destilliert.

Was es macht

  • Verbessert die Verdauung
  • Unterdrückt den Appetit
  • Reduziert die Gewichtszunahme
  • Mehr erholsamer Schlaf

Warum es funktioniert

Fenchel ist eine Quelle von Melatonin, dem Hormon, das auf natürliche Weise die zirkadianen Rhythmen reguliert, indem es dem Gehirn tägliche Wach-Schlaf-Zyklen signalisiert. Zusätzlich zu einem ruhigeren Schlaf hat Melatonin auch die Gewichtszunahme reduziert, indem es mehr "beiges Fett" (das als Energie verbrennt) anstatt "weißes Fett" (das für Energie gespeichert wird) erzeugt.

Im Mittelalter wurden Fenchelsamen gegessen, um den Appetit an Fastentagen zu unterdrücken. Diese Idee hat wissenschaftliche Unterstützung durch eine Studie über Fenchelöl Aromatherapie an Ratten durchgeführt. Im Verlauf von acht Wochen inhalierten die Ratten 10 Minuten lang zweimal am Tag Fenchelöl; Dies führte zu weniger Kalorienverbrauch und einer schnelleren Rate der Nahrungsverdauung.

Möchten Sie Fenchel ätherisches Öl versuchen? Sie können es von dieser Seite bei Amazon kaufen.

Andere ätherische Öle sind es wert

Obwohl die Aromatherapie seit Tausenden von Jahren auf der ganzen Welt therapeutisch eingesetzt wird, steckt die wissenschaftliche Forschung über die Richtigkeit ätherischer Öle noch in den Kinderschuhen. Verschiedene klinische Studien sind noch im Gange und in den nächsten Jahren sollten mehr Daten in diese natürliche, uralte Medizin eindringen. In der Zwischenzeit gibt es andere ätherische Öle, die, obwohl technisch nicht wissenschaftlich anerkannt, immer noch einen Versuch wert sind. Das Internet ist randvoll mit Empfehlungen von Menschen, die diese ätherischen Öle verwenden, um den Gewichtsverlust zu fördern:

  • Mandarine
  • Gewürznelken
  • Grüne Minze
  • Ingwerwurzel
  • Sandelholz
  • Zitronengras
  • Rosmarin
  • Orange
  • Patchouli
  • Selleriesamen
  • Wacholderbeere
  • Zypresse
  • Mandarin
  • Lorbeer
  • Eukalyptus
  • Lavendel
  • Ysop
  • Rosengeranie
  • Jasmin
  • Ototea

5 Möglichkeiten, ätherische Öle für die Gewichtsabnahme zu verwenden

Da ätherische Öle extrem konzentrierte Pflanzenextrakte sind, sollten einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, bevor sie zum ersten Mal angewendet werden.

Während das Atmen von ätherischen Ölen eine sehr risikoarme Art ist, von der Aromatherapie zu profitieren, sollten ätherische Öle, die topisch verwendet werden, immer mit einem Trägeröl verdünnt werden, bevor sie auf die Haut aufgetragen werden. Um eine unerwünschte oder allergische Reaktion zu vermeiden, führen Sie zunächst einen kleinen Hautpflastertest in einem sensiblen Bereich durch. Wenn die Haut nach 24 Stunden noch gut aussieht, können Sie sie am ganzen Körper anwenden.

Eine andere Sache zu beachten ist, dass einige ätherische Öle, insbesondere solche aus Zitrusfrüchten, phototoxisch sind. Wenn Sie diese Sorten auf der Haut verwenden, ist es sehr empfehlenswert, 12 bis 18 Stunden lang der direkten Sonneneinstrahlung aus dem Weg zu gehen.

  • Halten Sie die Flasche mit ätherischem Öl in die Nase und atmen Sie das Aroma für fünf Minuten tief ein
  • Verwenden Sie einen Aromatherapiediffusor, um einen Raum mit Duft zu füllen
  • Erwerben Sie eine Aromatherapie-Halskette für die Entlastung unterwegs
  • Fügen Sie fünf Tropfen des ätherischen Öls in ein warmes Bad und einweichen in der Wanne für 30 Minuten
  • Verdünnen und massieren Sie das ätherische Öl über den ganzen Körper oder an Stellen, an denen sich Fett ansammeln kann

Hausgemachte aromatische ätherische Öl-Mischungen für den Gewichtsverlust

Das Mischen ätherischer Öle kann eine unterhaltsame Art sein, mit Ihren Lieblingsdüften zu experimentieren, während Sie gleichzeitig die heilenden Eigenschaften jedes Öls erreichen. Es gibt viele altbewährte Rezepte, die das körperliche und emotionale Wohlbefinden fördern, aber diese gewichtsverlustspezifischen Mischungen sollten dich dazu bringen, deine eigenen fettlösenden und appetitzerstörenden Elixiere zu erfinden:

Fettreduzierende Massage - Mischen Sie eine Viertel Tasse Mandelöl mit je fünf Tropfen Grapefruit-, Zitronen- und Zypressenöl.

Anti-Cellulite-Rub - 10 Tropfen Grapefruit, fünf Tropfen Rosmarin und je zwei Tropfen Zypressen-, Pfefferminz- und Ingweröl kombinieren. Vor dem Auftragen auf den Körper mit einem Trägeröl mischen.

Verjüngendes Bad - Geben Sie je fünf Tropfen Grapefruit, Ingwer, Orange, Sandelholz und Zitrone in ein warmes Bad.

Appetit unterdrückende Diffusion - Mischen Sie 40 Tropfen Mandarine, 20 Tropfen Zitrone, 12 Tropfen Ingwer und 12 Tropfen Pfefferminze und fügen Sie einige Tropfen der Mischung zu Ihrem Diffusor.

Stoffwechsel Boosting Soak ­ - Zeichnen Sie ein Bad und fügen Sie zwei Esslöffel Jojobaöl, 10 Tropfen Rosmarin, 10 Tropfen Zypresse und acht Tropfen Grapefruitöl hinzu.

Craving Curbing Salve - Mischen Sie eine halbe Tasse Olivenöl mit 80 Tropfen Fenchel, 40 Tropfen Bergamotte und 24 Tropfen Patchouliöl und Massage auf dem Bauch.

12 Gründe, warum jeder anfangen sollte, Zitronenmelisse zu wachsen

12 Gründe, warum jeder anfangen sollte, Zitronenmelisse zu wachsen

Die Liste der Gründe, Zitronenmelisse zu lieben, ist praktisch endlos. Tatsächlich wurde es sogar einmal von der International Herb Association als "Herb of the Year" bezeichnet. Kein Wunder, denn diese Pflanze, auch Melissa (technisch Melissa officinalis) genannt, ist zu allem und jedem fähig.Zi

(Essentielle Öle)

Der komplette Leitfaden zur Verwendung von ätherischen Ölen für die Gewichtsabnahme

Der komplette Leitfaden zur Verwendung von ätherischen Ölen für die Gewichtsabnahme

Während gute Ernährung und körperliche Aktivität wichtige Schritte in Richtung Gewichtsabnahme und Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils sind, werden oft die psychologischen und physiologischen Komponenten als Faktoren für Gewichtsverlust Erfolg übersehen. Jeder, der versucht hat, mehr als ein paar Pfunde zu verlieren, weiß, dass es eine epische Schlacht von Körper und Geist sein kann, ein Hin und Her zwischen dem Erbgut, Gehirnchemie, Hormonen, Emotionen und Umwelt. Unglüc

(Essentielle Öle)