de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

26 unwiderstehliche Gründe, Lavendel in Ihrem Garten anzubauen

Lila Lavendel, stehend und stolz, ist eine schöne mediterrane Pflanze. Seit Jahrhunderten für medizinische und Schönheitszwecke verwendet, und mit einer Vielzahl von Anwendungen in der Küche und zu Hause, sollte Lavendel in jedem natürlichen lebenden Enthusiasten Garten sein. Hier ist der Grund:

1. Es ist Hardy und einfach zu wachsen

Im Allgemeinen ist Lavendel eine winterharte Pflanze, die nach der Herstellung nicht viel Pflege benötigt. Es gedeiht in Sonnenschein und trockenem Boden, also unter Bewässerung oder Trockenheit ist kein Problem für diese atemberaubende Blume.

Es gibt mehrere Sorten von Lavendel, also stellen Sie sicher, dass Sie eines wählen, das für Ihr Klima richtig ist. Dieser Leitfaden wird Ihnen alles erzählen, was Sie über den Anbau und die Ernte von Lavendel wissen müssen.

2. Für seinen Duft

Abgesehen von der Tatsache, dass es einfach zu wachsen ist, ist Lavendel eine unglaublich aromatische Blume mit einem beruhigenden Duft und fantastischen blau-violetten Knospen. Sobald Sie einen Hauch von einer frischen Lavendelpflanze bekommen, werden Sie verstehen, warum sein Öl eine häufige Zutat in Seifen, Shampoos und duftenden Sachets ist.

Entdecken Sie mehr der besten duftenden Kräuter und Blumen für Ihren Garten hier.

3. Um Moskitos, Fliegen, Flöhe und Motten abzuwehren

Lavendel im Garten anzupflanzen ist eine gute Wahl für diejenigen, die Moskito-Magnete sind! Im Gegensatz zu Menschen, die dazu neigen, zu dem beruhigenden Duft von Lavendel hingezogen zu werden, werden Moskitos davon abgestoßen.

Die natürliche Abwehrkraft von Lavendel ist weitaus sicherer als das Auftragen von DEET auf die Haut. Sogar die Environmental Protection Agency sagt, Sie sollten DEET von Ihrer Haut waschen, wenn Sie drinnen sind, behandelte Kleidung vor dem Tragen waschen, vermeiden Sie es einzuatmen oder direkt auf Ihr Gesicht zu sprühen.

Lavendelaroma wird auch Fliegen, Flöhe und Motten in Schach halten.

4. Pollinatoren anziehen

Während geflügelte Schädlinge sich nicht in der Nähe Ihrer Lavendelpflanze niederlassen wollen, werden allerlei nützliche Insekten - wie Schmetterlinge und Bienen.

Da unsere weltweite Bienenpopulation rückläufig ist - etwas, das verheerende und weitreichende Folgen für den Planeten haben könnte - ist es wichtig, dass wir diese unschätzbaren Arten anziehen und schützen. Außerdem werden sie hart daran arbeiten, Ihre Blumen und Pflanzen zu bestäuben, um einen farbenfrohen und summenden Garten für die nächsten Jahre zu schaffen.

Für die Gesundheit

Lavendel bietet eine Reihe von medizinischen Anwendungen - von der Linderung von Stress bis zur Förderung des Schlafes. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Ihre Hinterhof-Lavendel-Pflanze Ihrer Gesundheit helfen könnte.

5. Leistungsfähiges Lavendelöl

Der vielleicht beste Grund, Lavendel im Garten anzubauen, ist, dass Sie Ihr eigenes ätherisches Lavendelöl herstellen können - dieses Tutorial bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Um ein weniger wirksames Lavendelöl (ein einfacheres Verfahren) herzustellen, infundiere getrockneten Lavendel in einem Trägeröl wie Jojoba oder Olive für drei bis sechs Wochen. Dies kann verwendet werden, um trockene Haut zu beruhigen, Moskitos abzustoßen oder um eine entspannende Massage zu geben.

Hier sind 20 Gründe, Lavendelöl mit Ihrer einheimischen Pflanze zu machen.

6. Behandeln Sie Stress und Angst

Wenn Stress aufkommt, öffnen Sie Ihre Ölflasche oder gehen Sie in den Garten und atmen Sie den Duft Ihrer schönen Lavendelpflanzen ein.

Forscher haben herausgefunden, dass Lavendel beruhigende, beruhigende und beruhigende Wirkungen hat, wenn sein Duft inhaliert wird. In der Tat kann der Duft von Lavendel tatsächlich Gehirnwellenmuster ändern, weshalb es für eine Vielzahl von neurologischen Problemen arbeiten kann.

7. Verbesserung der kognitiven Funktion

Lavendelöl fördert nicht nur die Stimmung, sondern andere Studien haben gezeigt, dass sein Duft den Menschen hilft, schneller und genauer Mathematik zu berechnen als diejenigen, die das Aroma vor den Tests nicht einatmen.

8. Entlasten Sie Kopfschmerzen

Bekannt für seine entzündungshemmenden Eigenschaften und seine Fähigkeit, Blutgefäße zu erweitern, ist es leicht zu verstehen, wie Lavendel den mit Kopfschmerzen verbundenen Schmerz tötet.

Wenn Sie nicht einfach nur im Garten sitzen müssen, um das Pochen in Ihrem Schädel zu unterdrücken, fügen Sie Ihrem Diffusor etwas Lavendelöl hinzu oder nehmen Sie ein entspannendes Bad mit frischen Lavendelknospen und ein paar Tropfen Öl.

9. Schlaf wie ein Baby

Obwohl mehrere Pflanzen für einen erholsamen Schlaf sorgen, ist Lavendel wohl das bekannteste von allen.

In einer Studie reduzierte der Duft von Lavendel das Weinen bei Babys und schickte sie in einen tieferen Schlaf, während gleichzeitig Stress bei Mutter und Kind reduziert wurde. Dies kann daran liegen, dass das Aroma dafür bekannt ist, die Herzfrequenz zu verlangsamen und Blutdruck und Stress zu senken.

Obwohl es auf dem Markt eine Vielzahl von Produkten mit Lavendelduft gibt - von duftenden Schlafmasken bis hin zu Lavendelmatratzen - ist es die natürlichste Option, frische Lavendelblüten für Ihren Nachttisch zu schneiden.

10. Lavendel Tee für Magenprobleme und mehr

Steile frische oder getrocknete Lavendelblüten in heißem Wasser für drei Minuten vor dem Trinken und Trinken. Dieser Tee hilft bei Magenproblemen, Mundgeruch und Schmerzen bei Arthritis, Rückenschmerzen und Kopfschmerzen.

Sie können auch eine beruhigende Tasse vor dem Schlafengehen versuchen, besonders wenn Sie sich ängstlich, überwältigt oder deprimiert fühlen.

Für die Schönheit

Lavendel hat eine lange Geschichte sowohl als Schönheitsprodukt als auch als reinigendes Stärkungsmittel. Römer benutzten es, um ihre Bäder vor Jahrhunderten zu duften und zu reinigen, alte Ägypter verwandelten sein Öl in ein Parfüm für den Mumifizierungsprozess, und Bündel von Lavendel wurden während der großen Pest von 1665 verbrannt, um zu versuchen, Infektionskrankheiten abzuwehren. Modernere Anwendungen umfassen:

11. DIY Massagecreme

Wenn Sie keine Zeit haben, darauf zu warten, dass Ihr Lavendelöl einzieht, zaubern Sie diese wohltuende Massagecreme und verabschieden Sie sich von Muskelkater.

Einfach eine Tasse frische Lavendelblüten in einer Tasse Wassercreme 15 Minuten in einem Doppelkocher unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Die Blüten entkernen und 10 Minuten abkühlen lassen, bevor ein Esslöffel Mandelöl und 10 Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl hinzugefügt werden. Bewahren Sie diese in einem verschlossenen und sterilisierten Glas auf.

12. Starkes und gesundes Haar

Nutzen Sie die Kraft Ihrer Lavendelpflanze, um die langen und üppigen Locks zu bekommen, die Sie schon immer wollten. Lavendel und andere ätherische Öle haben in Studien gezeigt, dass sie das Haarwachstum stimulieren, wenn sie als Teil einer täglichen Massage verwendet werden. 44% der untersuchten Alopeziepatienten erlebten nach sieben Monaten Therapie ein neues Wachstum.

Sie können die Reinigungseigenschaften der Pflanze auch mit einer regelmäßigen Lavendel- Haarspülung nutzen, die Produktablagerungen entfernt, bakterielle Infektionen bekämpft und Bruch reduziert. Um die Spülung zu machen, fügen Sie ein paar Sprigs frischen Lavendel in ein Glas mit warmem Wasser und lassen Sie in der Sonne für mehrere Stunden. Entfernen Sie die Kräuter, fügen Sie einen Esslöffel Apfelessig hinzu und arbeiten Sie durch die Haare nach dem Waschen.

13. Entwirrungsspray

Verabschieden Sie sich von Knoten und halten Sie das Haar mit einem hausgemachten Lavendel-Entwirrungsspray glänzend und überschaubar.

Lavendelblüten in eine Tasse lauwarmes Wasser geben und über Nacht ziehen lassen. Verwerfe die Blumen und dekantiere das Wasser in eine Sprühflasche. Mischen Sie einen halben Teelöffel Jojobaöl, einen halben Teelöffel Vitamin E Öl und 30 Tropfen hausgemachtes (oder gekauftes) Lavendelöl.

Da es auf Wasserbasis ist, bleibt es bis zu einem Monat im Kühlschrank. Wenn Sie es brauchen, schütteln Sie gut, um die Öle zu verteilen und sprühen Sie die Haare mit ein oder zwei Lichtnebel. Durchkämmen und wie gewohnt stylen.

14. Lavendel, Rose und Haferflocken Badebomben

Diese entzückenden Badebomben werden Ihre Badezeit beleben und ein beruhigendes Aroma bieten, während Sie Ihre Haut pflegen.

Sie benötigen alle natürlichen Zutaten wie Zitronensäure, Backpulver, Hafer, Hamamelis, Lavendelblüten, Lavendel ätherisches Öl, Rosenblüten und optional andere ätherische Öle Ihrer Wahl. Befolgen Sie das Tutorial hier.

15. Badesalze

Salze wie Epsom und rosa Himalaya-Salz sind vorteilhaft für die allgemeine Gesundheit, wenn sie in der Wanne verwendet werden. Sie arbeiten, um Giftstoffe aus dem Körper zu ziehen, während sie einige essentielle Mineralien wie Magnesium zurückgeben.

Mischen Sie entweder (oder beide!) Dieser Salze mit getrocknetem Lavendel und Lavendelöl, um ein stressfreies und entgiftendes Bad zu erhalten. Schauen Sie sich diese 10 zwingenden Gründe an, um ein Himalaya-Rosa-Salzbad zu bekommen.

16. Entspannendes Augenkissen

Holen Sie sich den ganzen Schönheitsschlaf, den Sie brauchen, mit einem entspannenden Augenkissen. Füllen Sie einfach einen weichen Stoff mit zwei Teilen getrockneten Lavendel und einem Teil Bio-Reis oder Leinsamen vor dem Versiegeln oder Nähen. Hier ist ein praktisches Tutorial zu folgen.

Bei dir zuhause

Mit so schönen purpurroten Blumen und starkem Aroma, gibt es endlose Möglichkeiten, um frisches und getrocknetes Lavendel zu verwenden, um das Haus zu schmücken und zu verbessern. Hier sind nur ein paar:

17. Potpourri

Bewahren Sie Ihre Gartenblumen auf, indem Sie eine Portion Potpourri machen, um Ihr Zuhause durch den Winter zu duften.

Mit Rosenblüten, Orangenschalen und Lavendelknospen kannst du das in wenigen Minuten aufschlagen. Folge diesen Schritten.

18. DIY duftende Sojabohnenölkerzen

Selbst gemachte Sojakerzen sind eine sicherere Alternative zu den im Geschäft gekauften duftenden, die oft nicht sehr gut für unsere Gesundheit sind.

Dieser verwendet Sojawachs, ätherisches Lavendelöl und getrockneten Lavendel, um eine hübsche, sichere und wunderbar duftende Einmachglaskerze zu kreieren - der Schritt-für-Schritt-Prozess wird hier beschrieben.

19. Wäscheauffrischer

Beseitigen Sie unangenehme Gerüche, die auf Ihren Laken, Handtüchern und Tierbetten lauern, indem Sie einen kleinen Baumwollbeutel, der mit getrocknetem Lavendel gefüllt ist, in Ihren Trockner werfen, bevor Sie ihn einschalten.

20. Lavendel-Spray

Für einen natürlichen Raumduft und Leinenspray zwei Teelöffel Hamamelis mit einer Tasse destilliertem Wasser und 10 Tropfen ätherischem Lavendelöl mischen. Dekantieren Sie in eine Sprühflasche und verwenden Sie sie immer dann, wenn Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag im Büro Ihre Bettwäsche auffrischen oder auffrischen müssen.

Es ist auch ein idealer Vor-Nacht-Spray, um einen erholsamen Schlaf zu gewährleisten.

21. Wohnkultur

Von Kränzen bis zu Teelicht-Kerzenhaltern, hier finden Sie 25 schöne und kreative Möglichkeiten, Ihre Lavendelpflanze drinnen zu bringen.

Für kulinarische Zwecke

Das stimmt, du kannst Lavendel auch zum Kochen und Backen verwenden! Es ist auch eine köstliche Ergänzung zu Cocktails und alkoholfreien Getränken. Hier sind ein paar klassische Möglichkeiten, Lavendel in der Küche zu verwenden:

22. Cocktails

Lavendel ist eine der trendigsten Cocktailzutaten - vor allem, weil er allen Arten von Brustwarzen eine wohlriechende Komplexität verleiht.

Ob Sie ein Fan von Gin, Wodka oder Cognac sind, eines dieser von Lavendel inspirierten Getränke wird Ihren Gaumen erfreuen.

23. Lila Limonade

Dieses hübsche Sommergetränk - mit Honig, Lavendel und Zitronen - ist perfekt für Partys, Babyduschen und sogar Hochzeiten. Erfahren Sie, wie Sie es hier schaffen.

24. Lavendelzucker

Verleihen Sie Backwaren, Tees, frischen Früchten und mehr einen subtilen floralen Geschmack, indem Sie frischen oder getrockneten Lavendel zu reinem Zucker hinzufügen. Es sieht gut aus, wenn es auch in einem Glas präsentiert wird - so ist es ein ideales selbstgemachtes Geschenk für Freunde und Familie.

Hier sind die genauen Maße.

25. Lavendelsirup

Eine blumige Variante des einfachen Sirups, der normalerweise in Cocktails verwendet wird. Der Lavendelsirup besteht aus Zucker, Wasser und Lavendel, um eine dicke, klare Flüssigkeit zu erhalten, die sich hervorragend auf pochierte oder gekochte Früchte, Pfannkuchen und Waffeln, Eiscreme, Cocktails oder wenn sie in Sahne geschlagen werden.

Folgen Sie dem einfachen Rezept von Martha Stewart für Lavendelsirup.

26. Lavendel-Meersalz

Haben Sie keinen süßen Zahn, aber möchten Sie Lavendel in Ihrer Küche verwenden? Mischen Sie es mit Meersalz anstelle von Zucker!

Es kann als Fleisch- oder Gemüseeintopf, auf Kartoffeln, in gebackenem Brot, auf pikanten Crackern, als Salatwürzung, zum Einlegen eines salzigen Randes in ein Cocktailglas, in gesalzene Karamell- oder Schokoladendesserts, auf frisches Obst und vieles mehr verwendet werden!

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Stapel erstellen.

Auf Lavendel gefesselt? Hier sind weitere 15 Dinge, die Sie mit Ihren Lavendelpflanzen machen können.

Hausgemachte revitalisierende und feuchtigkeitsspendende Zitrus-Minze Lotion Bars

Hausgemachte revitalisierende und feuchtigkeitsspendende Zitrus-Minze Lotion Bars

Trockene Haut kann leicht jucken und unangenehm werden, aber es besteht keine Notwendigkeit, in Stille zu leiden. Lotion Bars sind eine einfache und tragbare Möglichkeit, Ihre Haut zu nähren, ohne die Unordnung oder Mühe der flüssigen Lotion. Diese Zitrus-Minze-Lotion Riegel befeuchten aber nicht nur, sie beleben auch Ihre Sinne mit ihrem erhebenden Duft.So

(Schönheit)

Wie man einen Salbei-Essig spült, um graue Haare zu verdunkeln

Wie man einen Salbei-Essig spült, um graue Haare zu verdunkeln

Obwohl du dich vielleicht nicht wie in deinem Alter fühlst, werden dich deine Haare verraten. Persönlich habe ich graue Haare bekommen, seit ich ein Teenager war. Aber in den letzten Jahren schleichen sich immer mehr dieser lästigen Streifen von gräulichem Weiß ein. Meine Haare sind sehr dunkel und ich bin nicht ganz bereit, alles im Moment zeigen zu lassen. Ich

(Schönheit)