de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Top 20 einzigartige Früchte, die Sie in Ihrem Hinterhof wachsen können

Wenn Sie Zeit, Platz und Neigung haben, können Sie Ihren Hinterhof in einen essbaren Garten verwandeln, der nicht nur Gemüse, sondern auch eine Vielzahl von Früchten anbaut. In den meisten Supermärkten werden Früchte aus der ganzen Welt und der ganzen Saison kommerziell kultiviert, so dass diese als eine Verschwendung von Zeit und Mühe erscheinen. Aber es gibt viele seltene und einzigartige Früchte für Sie zum wachsen und genießen.

Einige exotische Pflanzen aus den Tropen können nur in bestimmten Gebieten des Landes gut wachsen. Möglicherweise gibt es andere, die glücklich in Ihrer Gegend wachsen, aber sie könnten selten sein, weil sie nicht kommerziell angebaut werden. Sie in Ihrem Garten wachsen zu lassen, gibt Ihnen die Möglichkeit, ihre einzigartigen Aromen und Geschmack zu genießen. Die folgende Liste gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie wählen können, um in Ihrem Garten zu wachsen.

Kapstachelbeere / Peruanische gemahlene Kirsche ( Physalis peruviana)

( Physalis philadelphica ) of 'salsa verde' fame. Diese leuchtend goldgelbe Frucht, die allesamt mit einer eigenen Schale oder einem beharrlichen Kelch bedeckt ist, ist eng verwandt mit dem Gemüsentomatillo ( Physalis philadelphica ) von 'salsa verde'. Aber es ist nicht scharf wie Tomatillo, sondern süß mit der geringsten Spur von Bitterkeit. Die Pflanze ist leicht in den USDA-Zonen 8-11 als Staude anzubauen, kann aber in kühleren Gebieten eine einjährige Pflanze sein.

Starten Sie die Samen 6-8 Wochen vor dem letzten Frostdatum im Haus und pflanzen Sie sie gut aus, nachdem die warme Temperatur zurückkehrt. Wählen Sie in Gebieten mit heißen Sommern ein gut durchlässiges Bett an einem teilweise schattigen Platz; Ansonsten können die Pflanzen in voller Sonne wachsen. Ein leicht saurer Boden ist bevorzugt, und die Pflanzen brauchen möglicherweise Unterstützung, wenn sie wachsen. Ernte die Beeren vom Hochsommer bis zum Herbst.

Papaya ( Asimina triloba)

Pawpaw ist ein nordamerikanischer Eingeborener, der in den östlichen USA beheimatet ist. Es ist ein kleiner Baum, der anfällig dafür ist, zu saugen, so dass er wie ein großer Strauch wachsen kann. Obwohl die Früchte Mangos ähneln, sind Pfotenpfoten mit Puddingäpfeln verwandt. Die große Frucht enthält süßes und weiches Fruchtfleisch, das eine puddingähnliche Konsistenz und gelb-orange Farbe hat.

Pawpaw bevorzugt kühle, feuchte Gebiete in den USDA-Zonen 5-9. Kühle Winter und lange, warme Sommer sind ideal für diesen Baum, wenn genügend Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn Sie einen großen Garten haben, lohnt es sich, diese zu wachsen.

Pflanze verpflanzte Sämlinge in tiefen fruchtbaren Boden, der leicht auf der sauren Seite ist. Die Blüten sind selbststeril, daher benötigen Sie zwei verschiedene Sorten, um eine erfolgreiche Bestäubung zu gewährleisten, die idealerweise von Hand erfolgt.

Maypop ( Passiflora incarnata )

Maypop ist für diejenigen, die keine Passionsfrucht anbauen können. Diese nordamerikanische Staude ist eng mit Passionsfrucht verwandt, aber robuster und geeignet für den Anbau in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten. Er wächst in vielen Gebieten wild, aber einige Pflanzen in Ihrem Garten garantieren eine gute Versorgung mit Früchten in den Sommermonaten. Sie können ähnlich wie Passionsfrüchte verwendet werden.

Gib Maypop Pflanzen einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden; Es wird ohne viel Sorgfalt wachsen, wenn man in der Nähe von Büschen oder anderen Stützpunkten klettert. Maypop Blatttee hat mildes Beruhigungsmittel und wird als Anti-Angstmittel verwendet.

Passionsfrucht (Passiflora edulis)

Passionsfrucht wächst auf einer subtropischen Rebe. Dieser südamerikanische Eingeborene kann als Staude in den USDA-Zonen 9 bis 11 angebaut werden. Er hat eiförmige Früchte mit einer zentralen Masse von süß-saurem Fruchtfleisch, das so wie es ist gegessen oder in Obstsalate und Eiscreme gemischt werden kann. Seine Blätter und Blumen sind auch sehr hübsch.

Wachsen Sie Passionsfruchtrebe von den Samen oder von den Ausschnitten und geben Sie ihm einen sonnigen Platz und ein Spalier, um zu klettern. Die Rebe kann im Winter absterben, kommt aber normalerweise im nächsten Frühjahr mit zusätzlicher Kraft zurück.

Stachelbeere ( Ribes spp. )

Stachelbeeren wachsen auf dornigen Büschen, die lange, wogende Stöcke aussenden. Ribes hirtellum or the European variety R. uva-crispa . Sie können die amerikanische Art Ribes hirtellum oder die europäische Sorte R. uva-crispa anbauen . Die durchscheinenden, grünlichen Beeren sind jung und hauptsächlich zum Kochen verwendet, aber die reifen Beeren sind süßer und geschmackvoller. Es gibt rosa oder sogar rötliche Sorten.

In den USDA-Zonen 3-8 an einem sonnigen Standort Stachelbeeren wachsen lassen. Pflanze sie in gut durchlässigen Boden mit etwas organischer Substanz. Häufiges Beschneiden ist notwendig, um die Büsche in gutem Zustand zu halten. Da Stachelbeeren im Gegensatz zu ihren Cousinen Johannisbeeren sich selbst bestäuben, können Sie mit nur einer Pflanze viele Beeren bekommen.

Johannisbeeren ( Ribes spp. )

Johannisbeeren sind eng verwandt mit Stachelbeeren, aber die Büsche kommen ohne Stacheln. R. nigrum ) or red currants ( R. sativum ) or all of them. Sie haben die Wahl zwischen schwarzen Johannisbeeren ( R. nigrum ) oder roten Johannisbeeren ( R. sativum ) oder allen von ihnen. In der Tat sind die meisten Johannisbeeren selbststeril, so dass Sie zwei oder mehr verschiedene Arten benötigen, um eine gute Ernte zu erhalten. Die schönen Beeren sind auf der sauren Seite, aber ideal für Marmeladen, Gelees und Wein. Rote Johannisbeeren haben Albinosorten, die rosa oder weiße Beeren tragen, die weniger sauer sind und sich am besten direkt aus dem Busch fressen lassen.

Johannisbeeren sind kaltblütige Pflanzen, die ab USDA-Zone 3 angebaut werden können. Pflanze sie früh aus, damit sie sich erst etablieren können, wenn das Wetter zu warm wird.

Kalter Hardy Kiwi ( Actinidia arguta )

Cold hardy Kiwi ist eine kräftige Rebe, die in USDA Zones 3 -7 angebaut werden kann. Actinidia deliciosa , but it has a pineapple-like flavor. Diese glatthäutige Frucht ist genauso köstlich wie die allgemein erhältliche Kiwifrucht Actinidia deliciosa , hat aber einen Ananas-artigen Geschmack. Die meisten Kiwisorten sind zweihäusig, man braucht also sowohl männliche als auch weibliche Reben.

Pflanzen Sie die Reben in reichhaltigen Böden, die regelmäßig mit Kompost und Wasser ergänzt werden. Sie wachsen kräftig, aber es kann 5 Jahre oder länger dauern, bis sie Früchte produzieren. Aber sobald sie beginnen, sind sie normalerweise produktiv, solange männliche Reben in der Nähe sind, um die weiblichen Blüten zu bestäuben. Hartes Beschneiden ist notwendig, um den Ertrag zu maximieren.

Eiscreme Banane ( Musa acuminata )

Diese kaltharte Banane ähnelt sehr ihren tropischen Gegenstücken, aber sie kann in USDA Zone 6 wachsen, obwohl Winterschutz in Zone 6 und 7 erforderlich ist. Sie gedeiht bei wärmerem Wetter in den USDA-Zonen 9-11 und kommt jedes Jahr zuverlässig zurück von neuen Saugern. Auch Blue Java genannt für seine blaugrünen Früchte, wächst der Krautbaum / Pflanze mit großen Blättern 15 Fuß hoch. Die Frucht ist süß und köstlich, wenn sie reif ist, und sie kann roh oder gekocht gegessen werden.

Wachsen Eiscreme Banane aus Knollen oder aus Triebe, die gepflanzt werden können, nachdem alle Frostgefahr vorbei ist. Eine weitere Option ist die Gewinnung von Gewebekulturpflanzen. Bananenbäume brauchen starke Fütterung und regelmäßige Bewässerung, um gute Ernte zu produzieren.

Goumi / Silberbeere ( Elaeagnus multiflora )

Dieser elegante Strauch aus dem Fernen Osten verdient es, im Hinterhof für seine saftigen, würzigen Früchte angebaut zu werden. Sie sind süß, wenn sie voll reif sind, aber ansonsten sauer und schmecken hervorragend in Desserts. Goumi wächst auf kargem Boden und trägt durch Stickstoffbindung zur Fruchtbarkeit des Bodens bei. Es wird allgemein Silberbeere genannt, weil die Unterseite der Blätter silbrig ist.

Wachsen Sie es aus frischen Samen oder bewurzelten Stecklingen. Der Strauch wächst 4-6 ft groß und fängt an, in 2-4 Jahren zu tragen. Die duftenden Blüten erscheinen im April und die Früchte reifen bis Juli. In den USDA-Zonen 5-9 sind Silbersträucher ideal für Gartenhecken.

Maulbeere ( Morus spp.)

Diese altmodischen Früchte sind in Ungnade gefallen, wahrscheinlich weil sie sich nicht gut halten, aber das ist kein Problem, wenn Sie sie in Ihrem Garten wachsen lassen. M. rubra and M. nigra are juicy and delicious with a pleasant tartness, but become increasingly sweeter as they ripen. Die rötlich-schwarzen Beeren von M. rubra und M. nigra sind saftig und köstlich mit einer angenehmen Herbe, werden aber bei der Reifung immer süßer. Sie können auf die gleiche Weise wie Himbeeren und Brombeeren verwendet werden. M. alba is milder, but more cold hardy than the other two. Die weiße Maulbeere M. alba ist milder, aber kälter als die anderen beiden.

M. alba or M. rubra for USDA Zones 4-8 and M. nigra for Zones 5-9. Maulbeeren aus Stecklingen züchten, M. alba oder M. rubra für die USDA-Zonen 4-8 und M. nigra für die Zonen 5-9 auswählen . Die gefärbten Sorten neigen zur Fleckenbildung, also pflanzen Sie sie weiter weg vom Haus, damit Ihre Schuhe die umgefallenen Früchte nicht nach Hause tragen.

Che / Chinesische Maulbeere ( Cudrania tricuspidata )

Dieser ostasiatische Eingeborene trägt rote, fleischige Früchte, die Maulbeeren ähneln, aber sie sind größer und abgerundet. Der Geschmack ist jedoch ganz anders als Maulbeeren, da sie mild süß sind und einen Geschmack haben, der dem von Wassermelonen ähnelt. Der dornige Che ist zweihäusig, hat getrennte männliche und weibliche Bäume und du brauchst beide, um Früchte zu bekommen. Samen gewachsene Bäume brauchen viele Jahre, um Früchte zu tragen. Suchen Sie nach Pflanzen, die auf Osage Orange Wurzelstock gepfropft sind.

Pflanzen Sie sowohl männliche als auch weibliche Bäume, aber wenn es Platzbeschränkungen gibt, können Sie sie an derselben Stelle zusammenpflanzen. Chinesischer Maulbeerbaum ist ziemlich anspruchslos, erträgt Trockenheit und schlechte Böden, aber er ist am besten an einem warmen und sonnigen Standort. Sie können in den USDA-Zonen 5-10 angebaut werden.

Wachsäpfel (Syzygium samarangense)

Diese schönen, glockenförmigen Früchte mit einem wachsartigen und glänzenden Fell wachsen auf kleinen bis mittelgroßen Bäumen. Sie sind eine Studie im Gegensatz zu der Textur, die außen knusprig und innen schwammig ist und den Geschmack mild süß und sauer. Es gibt verschiedene Sorten, die sich in der Größe und Farbe der Früchte unterscheiden, die von leuchtendem Rot bis hin zu Rosatönen reichen können.

Wax Apfelbäume sind nicht kalthart, daher sind sie auf die USDA-Zonen 10-11 beschränkt. Sie können sie aus Samen oder Stecklingen anbauen. Sie sind recht schnell wachsend und tragen innerhalb von 2-3 Jahren nach der Pflanzung Früchte.

Papaya ( Carica Papaya )

Diese einsträngigen tropischen Bäume mit großen, tief gelappten Blättern sind zierend, aber die großen, fleischigen Früchte machen sie in jedem Garten wünschenswert, der die richtigen Wachstumsbedingungen bieten kann. Sie können in USDA Zones 9-11 angebaut werden, aber je wärmer das Wetter, desto besser ist es. Es gibt männliche und weibliche Papayabäume, aber es gibt auch bisexuelle.

Papayas werden aus Samen gezogen, aber Sie müssen viele säen, um sicherzustellen, dass Sie einige weibliche Bäume bekommen. Es gibt einige benannte Sorten, die nur Weibchen produzieren. Diese schnell wachsenden Bäume brauchen regelmäßige Fütterung und Bewässerung, aber Staunässe sollte vermieden werden.

Aroniabeeren ( Aronia spp. )

Apfelbeeren kommen in rot, lila und schwarz; jeder eine andere Art, aber alles in Nordamerika heimisch. Sie sind es wert, für ihre saftigen Früchte, die für ihre Säure bekannt sind, zu wachsen. Ihr gemeinsamer Name kommt davon. Reife Beeren haben etwas Süße, werden aber meist zu Marmeladen, Gelees und Saftkonzentraten mit einem großzügigen Zuckerzusatz verarbeitet.

Geeignet für USDA Zones 3-8, an sonnigen Stellen Apfelbeeren wachsen lassen. Die schönen weißen Blüten, die im Frühling erscheinen, werden zu dunklen Beeren, die im Sommer und Herbst reifen. Sie sind den Blaubeeren in ihrem antioxidativen Wert überlegen, so dass sie in letzter Zeit viel Interesse von Forschern auf sich gezogen haben.

Preiselbeeren ( Vaccinium vitis-idaea )

Lingonberries sind extrem kalthart, und die niedrig wachsenden Büsche sind eine großartige Ergänzung der Landschaft in den USDA-Zonen 2-7. Sie sind so vielseitig, dass sie sich als Bodendecker und gepflegte Hecken eignen. Die leuchtend roten Beeren unter den glänzenden, grünen Blättern sind ein schöner Anblick, und sie haben zwei Ernten pro Jahr, die erste im Sommer und eine andere im Spätherbst.

Pflanzliche Preiselbeerbüsche in leicht saurem Boden wie bei Blaubeeren. Sie mögen feuchten Boden und tolerieren leichten Schatten. Die Beeren sind ziemlich herb, daher werden sie normalerweise zu Konfitüren, Gelees und Wein verarbeitet.

Loquat ( Eriobotrya japonica )

Loquat stammt ursprünglich aus China, aber seine Popularität in Japan ist für seinen wissenschaftlichen Namen verantwortlich. Der schöne Baum mit den deutlich aussehenden Blättern wird oft wegen seines dekorativen Wertes angebaut, aber er eignet sich hervorragend für jeden essbaren Garten in der subtropischen Region. Der Baum trägt im Herbst und Winter duftende Blüten, die sich schließlich in birnenförmige, gelb-orange Früchte verwandeln. Sie sind süß und würzig, wenn sie auf dem Baum reifen dürfen.

Loquats sind selbststeril, also brauchen Sie mehr als einen Baum, um Früchte zu bekommen. Pflanzen Sie sie in gut trocknenden Boden mit Kompost. Sie neigen zur zweijährigen Haltung, die durch das Ausdünnen von schweren Feldfrüchten entmutigt werden kann.

Kaktusfeigenkaktus ( Opuntia spp. )

Sie können einen Kaktusfeigenkaktus finden, der in fast jeder USDA-Zone wächst. O.ficus-indica is for the warmer regions falling in USDA Zones 9-11, you can have the low-growing Eastern prickly pear O. compressa for Zones 2-10. Wenn der großformatige O.ficus-indica für die wärmeren Regionen in den USDA-Zonen 9-11 fällt, können Sie den niedrig wachsenden östlichen Feigenkaktus O. compressa für die Zonen 2-10 haben.

Opuntien sind so einfach aus Pads zu wachsen, die fast überall Wurzeln schlagen. Sie wachsen dann ohne jede Art von Sorgfalt. Sie sind äußerst trockenheitsresistent und verdienen einen sicheren Platz im Garten, wo ihre scharfen Stacheln niemanden stören. Ihre essbaren Früchte, die als Thunfische bekannt sind, sind köstlich, aber erfordern sorgfältige Vorbereitung vor dem Essen.

Salmonberry ( Rubus spectabilis )

Dieser Brombeer-Verwandte ist es wert, für sein elegantes Aussehen zu wachsen, schöne tassenförmige rosa Blüten, die Kolibris und natürlich die pfirsichfarbenen Beeren anziehen.

Züchte diesen amerikanischen Eingeborenen in den USDA Zones 5-9 aus Hartholzstecklingen oder Tip Layern. Pflücke die Beeren, wenn sie vollreif sind, sonst sind sie zu scharf. Die Beeren werden auch von einheimischen Wildtieren genossen.

Immergrüne Heidelbeere ( Vaccinium ovatum )

Eine andere gebürtige Beere, zum im Garten zu wachsen, kann Huckleberrybusch die letzten Aufnahmen vom essbaren Fruchtgarten zur Verfügung stellen. Die dunkel blauvioletten Beeren, die an Blaubeeren erinnern, reifen im Spätherbst. Sie werden oft gekühlt, um die Süße zu verbessern.

Sie aus Samen zu züchten, ist knifflig. Geben Sie ihnen einen feuchten, teilweise schattigen Platz und halten Sie sie durch gelegentliche Fütterung und regelmäßiges Gießen während des Sommers glücklich. Gute Entwässerung unerlässlich.

Muscadine Trauben (Vitis rotundifolia)

Dieser nordamerikanische Eingeborene wird normalerweise nicht in einem kommerziellen Maßstab kultiviert, aber er ist ideal für die feuchten südlichen Staaten, in denen andere Traubenarten nicht gedeihen. Wachsende Muscadine Trauben sind sehr lohnend für die Hausgärtner in diesem Bereich, weil die Reben relativ resistent gegen Krankheiten sind. Die großen, runden, würzigen Früchte werden auf kleinen, offenen Trauben getragen.

Pflanzenwurzeln in den USDA-Zonen 7-10. Einige Muscadine-Trauben sind selbststeril, daher sollte darauf geachtet werden, dass verschiedene Arten auf demselben Grundstück stehen. Es ist eine gute Idee, eine gemischte Pflanzung von schwarzen und bronzenen Muscadine-Trauben zu haben, die sich gegenseitig bestäuben können.

21 besten Möglichkeiten, Moskitos von Ihnen, Ihrem Haus und Garten fern zu halten

21 besten Möglichkeiten, Moskitos von Ihnen, Ihrem Haus und Garten fern zu halten

Ah, Sommer, Zeit für Hinterhof-Partys, Schwimmen, Angeln, Camping, Wandern und all die Freuden, die warmes Wetter, Familie und Freunde bringen. Leider kommt mit Sommer auch der allzu bekannte Kampf des Menschen gegen die Mücke. Je nachdem, wo Sie leben, können Mücken alles sein, von gelegentlichen Ärgernissen bis zu einem ausgewachsenen Feind, dem Sie den Krieg erklärt haben. Die

(Garten)

12 zwingende Gründe, um Schnittlauch anzubauen + wie man sie benutzt

12 zwingende Gründe, um Schnittlauch anzubauen + wie man sie benutzt

Sie müssen keinen grünen Daumen haben, um Schnittlauch (Allium schoenoprasum) zu züchten, sie sind fast eine ausfallsichere Pflanze und werden Ihr Selbstvertrauen aufbauen, um eine Vielzahl von Kräutern anzubauen. Schnittlauch, ein Verwandter der Zwiebel, sind winterharte, trockentolerante Stauden. Si

(Garten)