de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

13 Gründe, Sheabutter auf Ihrer Haut u. Haar zu verwenden

Bildquelle: Daveynin @ Flickr

Vitellaria paradoxa tree native to West Africa. Shea Butter, mit leicht rauchigem Geruch und seidigem Gefühl auf der Haut, wird aus den Samen von Vitellaria paradoxa in Westafrika gewonnen. Es ist ein Glücksfall für die Menschen dieser Region, die es seit Tausenden von Jahren für kosmetische, ernährungstechnische und medizinische Zwecke verwenden. Sie schützen Haut und Haare vor den Austrocknungseffekten des subsaharischen Klimas. Es gibt Hinweise darauf, dass es im ersten Jahrhundert v. Chr. Eine wichtige Rolle in der Schönheitspflege von Kleopatra von Ägypten gespielt hatte.

Sheabutter wird immer noch manuell durch einen mühsam langen Prozess extrahiert, der das Sammeln, Reinigen, Absondern, Trocknen und Klopfen der getrockneten Nüsse in eine Paste beinhaltet. Die fettreiche Samenpaste wird dann mit Wasser vermischt und von Hand gerührt, um die Butter, die in Form von Quark nach oben steigt, abzutrennen. Diese obere Schicht wird gesammelt und dann durch Schmelzen zu Butteröl und anschließendes Herausfiltern und Abkühlen gereinigt. Die resultierende Butter hat eine gebrochen weiße Farbe und kann bräunliche Flecken enthalten, wenn der Filterprozess nicht akribisch ist.

Es ist am besten, das natürliche Produkt über die raffinierten zu wählen, obwohl es nicht sehr ansprechend aussehen mag und einige winzige Teile der Samen haben kann. Aber es ist so natürlich wie möglich. Wenn der charakteristische Geruch Sie nicht anspricht, kann gebleichte und duftende Butter Ihren kosmetischen Zwecken dienen. Aber solche chemisch extrahierten und raffinierten Produkte bieten möglicherweise nicht alle gesundheitlichen Vorteile, für die Sheabutter bekannt ist.

Zwei Fettsäuren Ölsäure und Stearinsäure machen den größten Teil der Sheabutter aus. Der Stearinsäuregehalt kann so hoch wie 30-50% sein, wodurch diese Pflanzenbutter dem Tierfett sehr ähnlich ist. Das könnte einer der Gründe sein, warum es leicht in den Körper aufgenommen wird und als Rückfettungsmittel wirkt. Es hat auch eine gewisse Menge Linolsäure und Linolensäure, beides essentielle Fettsäuren, die einige zusätzliche ernährungsphysiologische Vorteile bieten.

Möchten Sie Sheabutter von höchster Qualität für sich selbst probieren? Holen Sie sich 100% reine, unraffinierte, organische afrikanische Sheabutter aus Ghana von dieser Seite auf Amazon.

Wie man Sheabutter für herrliche Haut verwendet

1. Sheabutter schützt die Haut vor dem Austrocknen

Die Butter bleibt bei Raumtemperatur fest, schmilzt jedoch auf der Haut und bildet eine nicht fettende Beschichtung, die die Feuchtigkeit wirksam abdichtet. Wenn Westafrika von den kalten und trockenen Harmattanwinden geplagt wird, die aus der Sahara wehen, schmieren sich die Einheimischen mit Sheabutter, um ihre Haut vor dem Austrocknen zu schützen.

Wenn Sheabutter nach einem Bad oder langem Schwimmen am ganzen Körper aufgetragen wird, bleibt die Haut feucht und weich. Alternativ können Sie vor dem letzten Spülen einen Esslöffel Butter in Ihr warmes Badewasser geben. Es wird schnell schmelzen und Ihren Körper mit einer dünnen, schützenden Ölschicht bedecken, aber das Beste ist, dass es die Haut nicht ölig macht.

2. Sheabutter bietet Schutz vor Sonneneinstrahlung

Sheabutter ersetzt zwar nicht Ihre Sonnencreme, kann aber einen gewissen Schutz gegen UV-Strahlung bieten. Sheabutter hat einen Sonnenschutzfaktor von 6 (SPF-6). Es ist möglicherweise nicht ausreichend für die volle Sonneneinstrahlung an einem Sommertag, aber kann für einen kurzen Ausflug nach draußen, wenn der Himmel bedeckt ist, ausreichen.

Mit der wachsenden Besorgnis über die Möglichkeit von Chemikalien in Sonnencremes, die Hautkrebs verursachen, kann es eine gute Idee sein, Sheabutter als Grundierung aufzutragen, bevor ein anderes Sonnenschutzmittel auf die Haut aufgetragen wird. Die entzündungshemmende Wirkung der Butter ist sogar hilfreich bei der Verringerung von Brennen und Schmerzen nach dem Sonnenbaden.

3. Verwenden Sie es als Lippenbalsam

Machen Sie Ihren eigenen lang anhaltenden Lippenbalsam mit Sheabutter. Da es bei Raumtemperatur fast fest ist, haben Sie nicht die Mühe, Bienenwachs zu schmelzen oder Erdölprodukte als Basis zu verwenden. Sheabutter hält die Lippen feucht und das Vitamin A und E in der Butter nähren die zarte Haut und halten sie gesund.

Um die einfachsten Lippenbalsam für den täglichen Gebrauch zu machen, fügen Sie 2-3 Tropfen Pfefferminzöl oder irgendein anderes ätherisches Öl Ihrer Wahl zu einem Esslöffel Sheabutter hinzu und schlagen Sie es auf. Fülle in einen kleinen Behälter. Wenn Sie einen festeren Lippenbalsam in Stabform wünschen, fügen Sie Sheabutter zu der gleichen Menge Bienenwachs hinzu, die über einem Doppelkessel geschmolzen wird. Fügen Sie natürliche Pigmente wie Rote-Bete-Pulver für etwas Farbe hinzu.

4. Für Babypflege

Sheabutter ist ungiftig und sanft genug, um auf Babyhaut aufgetragen zu werden. Es sollte darauf geachtet werden, organisch hergestellte, unscented, reine Sheabutter zu verwenden.

Sheabutter kann für die Babymassage anstelle von Olivenöl verwendet werden. Sein Ölsäuregehalt ist vergleichbar mit dem von Olivenöl, aber er hat einen höheren Stearinsäuregehalt, der dafür sorgt, dass Sheabutter in der Zusammensetzung näher an dem natürlich in der Haut vorkommenden Fett liegt. Die Butter kann auf den ganzen Körper oder auf ausgewählte Bereiche wie Ellenbogen, Knie und Wangen aufgetragen werden, die bei Babys und Kleinkindern schneller austrocknen.

Einen Löffel Sheabutter in das Badewasser geben, ist eine weitere Möglichkeit, es bei Babys anzuwenden. Es kann eine Schutzschicht auf der Haut bilden, die Feuchtigkeit abdichtet und als Barriere für Staub und andere Umweltverschmutzungen wirkt. Wenn der natürliche, nussige Geruch von Sheabutter nicht Ihren Wünschen entspricht, kann das Problem mit einem Tropfen reinen ätherischen Öls Ihrer Wahl gelöst werden.

5. Sheabutter hilft, faltige Haut zu glätten

Sheabutter hat einen höheren Stearinsäuregehalt als andere Pflanzenöle, wodurch sie in der chemischen Zusammensetzung viel näher an tierischen Fetten liegt. Die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut wird durch das Strukturprotein Kollagen, das das Hautgewebe zusammenhält, aufrechterhalten. Der Verlust von Kollagen aufgrund von Alterung und Sonneneinstrahlung ist der Hauptgrund für Hautfalten. Dehydration der Haut verstärkt Falten weiter.

Das Fettsäureprofil der Butter erlaubt es, in die tieferen Hautschichten aufgenommen zu werden, um sie zu nähren und die Kollagenproduktion zu unterstützen. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Butter hilft, die Hydratation der Hautschichten wieder in Schwung zu bringen und sie glatter und sichtbarer glatter zu machen. Regelmäßige Anwendung schützt vor Feuchtigkeitsverlust der Haut. Da Shea Butter nicht klebrig ist, kann sie bequem Tag und Nacht verwendet werden. Es ist ein ungiftiger Weg, die Haut vor täglicher Sonnenexposition zu schützen.

6. Shea Butter hilft Schwangerschaftsstreifen zu reduzieren oder zu verhindern

Die Bildung von Schwangerschaftsstreifen hängt von der Vererbung und anderen Faktoren wie schneller Gewichtszunahme und größerem Bauch eines größeren Babys oder einer übermäßigen Menge an Fruchtwasser ab. Wenn die Haut jedoch mit Feuchtigkeit versorgt wird, werden Dehnungsstreifen reduziert, wenn nicht vollständig verhindert. Da viele Chemikalien durch die Haut aufgenommen werden können, ist es am besten, sich auf natürliche, ungiftige Feuchtigkeitsspender wie Sheabutter zu verlassen, um die Haut während der gesamten Schwangerschaft und während der Stillzeit hydratisiert zu halten.

Der Abbau der Hautschicht durch Überdehnung ist die Ursache für das leicht depressive Gefühl der Dehnungsstreifen. Die Fettsäuren in Sheabutter, die in der Zusammensetzung Hautfett ähnlich sind, können helfen, die Hautschicht zu nähren und sie elastischer zu machen, indem sie die Kollagenproduktion fördern. Regelmäßige Anwendung von Shea Butter auf den Bauch, Oberschenkel und Brüste, bevor sie unter starkem Stress stehen, kann der Schlüssel zur Vermeidung von Dehnungsstreifen sein.

7. Sheabutter kann Entzündungen der Haut reduzieren

Sheabutter enthält mehrere entzündungshemmende Mittel wie Zimtsäure, aber das in der Butter gefundene lupeol cinnamate ist dafür bekannt, Hautentzündungen zu reduzieren. Da die Butter tief in die Hautschichten eindringen kann, kann sie helfen, die Entzündung zu reduzieren und die Haut schneller zu normalisieren.

Sheabutter wirkt Wunder, wenn sie um die Augen aufgetragen wird. Es wird unter Tränensäcken entfernt und macht den Bereich glatt und entfernt dabei dunkle Ringe. Spot-Anwendung auf Akne kann in einigen Fällen helfen, aber Menschen mit generalisierter Hautentzündung, wie im Fall von Rosacea und Dermatitis, finden Befreiung von der regelmäßigen Verwendung von Sheabutter. Es wirkt gegen andere Hautentzündungen, die durch Gerbung, Verbrühungen, Erfrierungen usw. entstehen.

Wie man Sheabutter für schönes, gesundes Haar verwendet

8. Shea Butter kann als Haar-Weichmacher verwendet werden

Die Fähigkeit von Sheabutter, krauses Haar weicher zu machen und es leichter handhabbar zu machen, wurde lange Zeit von Menschen in seinem Heimatland ausgenutzt. Es kann verwendet werden, um nur die Haarsträhnen zu beschichten oder in die Kopfhaut einmassieren. Wenn Sheabutter auf das Haar aufgetragen wird, verhindert es, dass das Haar austrocknet und brüchig wird, ein häufiges Problem bei heißen, windigen Bedingungen. Es versiegelt die Feuchtigkeit, indem es jede Haarsträhne in eine dünne, nicht fettende Fettschicht schichtet.

Um auf das Haar aufzutragen, nehmen Sie einen Teelöffel Shea Butter und reiben Sie es zwischen den Handflächen. Wenn die Butter schmilzt, verteilen Sie sie mit beiden Händen über eine kleine Portion der Haare. Wiederholen, bis alle Haare bedeckt sind. Führen Sie einen Pinsel durch die Haare, um sicherzustellen, dass jede Haarsträhne bedeckt ist.

9. Es kann als Massageöl für die Kopfhaut verwendet werden

Wenn Shea Butter in das Haar einmassiert wird, hilft sie vielen Kopfhautproblemen wie Schuppen und Milchschorf bei Kleinkindern. Es kann verwendet werden, ob Ihre Kopfhaut trocken oder ölig ist. Bei fettiger Kopfhaut hilft es, die übermäßige Ölproduktion der Hautdrüsen zu reduzieren. Es kann trockene Kopfhaut befeuchten und das Abplatzen aufgrund von Trockenheit reduzieren. Ein großer Vorteil von Sheabutter ist, dass es das Haar nicht fettig lässt. Außerdem kann es danach leicht abgewaschen werden.

Nehmen Sie eine kleine Menge Sheabutter auf die Handfläche Ihrer weniger häufig verwendeten Hand. Wenn die Butter schmilzt, die Finger der anderen Hand in die Flüssigkeit tauchen und auf die Kopfhaut auftragen und einreiben. Das Öl wird fast vollständig absorbiert. Regelmäßige Anwendung zweimal oder dreimal pro Woche wird dazu beitragen, gesundes Haarwachstum zu fördern.

10. Sheabutter kann Ihre Haare vor UV-Strahlen und Umweltschadstoffen schützen

Auch wenn Sie die Butter nicht regelmäßig zur Befeuchtung des Haares oder der Kopfhaut verwenden, können Sie die Schutzwirkung nutzen, wenn Sie aus dem Haus treten. Nehmen Sie etwas Butter und reiben Sie es zwischen den Handflächen und glätten Sie Ihre Haare damit. Sheabutter mit einem Lichtschutzfaktor von 6 schützt schnell und einfach vor schädigenden Sonneneinflüssen. Die Butter wirkt auch als Barriere für die chemischen Schadstoffe in der Luft.

Sheabutter ist im Allgemeinen hypoallergen. Aber wie bei jeder Substanz, die für kosmetische oder therapeutische Zwecke auf die Haut aufgetragen wird, sollte sie auf einem kleinen Stück Haut getestet werden, bevor sie großzügiger verwendet wird.

Das natürliche Aroma von unraffinierter Sheabutter wird oft als nussig oder rauchig beschrieben, aber für manche Leute kann es beleidigend sein. Sheabutter eignet sich für die Zugabe von Duftstoffen und ist ein guter Träger für ätherische Öle. Es ist eine geeignete Grundlage für die Herstellung von Hautcremes und Lotionen verschiedener Texturen, da es sich gut mit leichteren Ölen wie Kokosnussöl vermischt.

Mehr wunderbare gesundheitliche Vorteile von Sheabutter

11. Sheabutter gibt Schmerzlinderung

Wenn sie in schmerzende Gelenke und entzündete Bereiche einmassiert wird, sorgt Sheabutter für Erleichterung. Dies macht die Butter sehr nützlich für Menschen mit arthritischen und rheumatischen Schmerzen. Ätherische Öle wie Lavendel, römische Kamille oder Helichrysum können in die Sheabutter gemischt werden, um sie stärker zu machen.

Muskelkater, der durch Training, Sportübungen oder andere anstrengende Aktivitäten entsteht, kann durch Massieren in Sheabutter gelindert werden. Triterpene in der Butter können die Heilung beschleunigen, indem sie Entzündungen lindern. Die Anwendung von Sheabutter sowohl vor als auch nach dem Training hat eine schnellere Schmerzlinderung ergeben. Für beste Ergebnisse sollte unraffinierte, organische Sheabutter verwendet werden.

12. Es kann Erleichterung von Erkältung und Sinusitis geben

Es ist bekannt, dass Menschen in Nigeria Sheabutter zur Linderung von verstopfter Nase verwenden. Es kann helfen, auch Verstopfung der Nebenhöhlen zu lindern.

In einer experimentellen Studie, die Sheabutter, Vaseline und den Standard-Nasentropfen Otrivin auf ihre Wirksamkeit bei der Linderung der Nasenschleimhaut getestet hatte, schien Sheabutter eine nachhaltigere Wirkung von 5-8 Stunden aufzuweisen, obwohl es bis zu einer Minute dauerte, bis sie aufräumte der Nasengang bei Anwendung auf die Schleimhaut.

Der arzneimittelhaltige Nasentropfen reinigte die Nasenlöcher schneller, aber die Blockierung kehrte innerhalb von 2 bis 4 Stunden zurück. Wichtiger noch, die wiederholte Anwendung der Nasentropfen führte zu einer Nasenreizung und zu einer Stauung des Rückstaus. Petroleum-Gelee machte überhaupt keinen Unterschied.

13. Shea gibt Erleichterung von Insektenstichen

Sheabutter wird traditionell zur Behandlung von Insektenstichen verwendet. Spot-Anwendung nimmt schnell den stechenden Schmerz. Starkes Jucken und Kratzen verschlimmert oft Insektenstiche, weil es hilft, das Gift auf das umliegende Gewebe zu verteilen. Die entzündungshemmende Eigenschaft von Sheabutter reduziert Juckreiz und Schmerzen. Es kann verwendet werden, um Mückenstiche und Honigbienenstiche zu behandeln. Es ist sogar wirksam bei der Behandlung von Jellyfish-Stichen.

Wenn Sie Trekking oder Camping machen, ist Sheabutter ziemlich praktisch. Tragen Sie es über exponierte Körperteile auf, um beißende und blutsaugende Insekten abzuwehren. Wenn es nicht so effektiv wie chemische Insektenschutzmittel ist, ist es definitiv viel sicherer, vor allem wenn wiederholte Verwendung notwendig ist.

Wo man Sheabutter kauft

Beim Kauf von Sheabutter ist es wichtig, unraffinierte, rohe Sheabutter zu wählen. Diese 100% reine, rohe, nicht raffinierte Shea Butter von Better Shea Butter wird durchweg als die beste erhältliche gekauft. Es ist voll mit Tausenden von 5-Sterne-Bewertungen und ist sehr fair. Sie können es von hier bei Amazon kaufen.

Die verborgenen Gefahren des chemischen Sunscreen und was man stattdessen benutzt

Die verborgenen Gefahren des chemischen Sunscreen und was man stattdessen benutzt

Während uns oft gesagt wird, dass das Abdecken mit Sonnenschutz eine der besten Sachen ist, die wir für unsere Haut tun können, wird mehr und mehr Forschung gezeigt, um zu zeigen, dass dies möglicherweise nicht der Fall ist.Obwohl die Anzahl der Menschen, die jedes Jahr Sonnenschutzmittel verwenden, steigt, steigt die Häufigkeit von Hautkrebs weltweit weiter an. Die

(Schönheit)

7 Foot Soak Recipes Re-Energize & Re-beleben

7 Foot Soak Recipes Re-Energize & Re-beleben

Werden Ihre Füße am Ende des Tages müde und wund? Vielleicht hast du einen Job, bei dem du herumlaufen oder viel stehen oder gar nicht so bequeme Schuhe tragen musst. Oder, selbst wenn Sie wandern oder an einer sportlichen Aktivität teilnehmen, nehmen Ihre Füße die Hauptlast.Wie sehr liebst du deine Füße? Die Ch

(Schönheit)