de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

6 einfache Möglichkeiten, um sofort die Stimmung Ihres Hauses zu verbessern

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass wenn Sie in bestimmte Räume gehen, es Sie sofort glücklich machen kann. Vielleicht ist das Zimmer hell und fröhlich, oder es ist mit Dekor gefüllt, die Erinnerungen zurückbringt. So wie Sie sich mit positiven Menschen umgeben, kann Ihnen helfen, gute Laune zu haben, Ihre Umgebung macht auch einen Unterschied. Die Art und Weise, wie ein Raum dekoriert wird, kann sich auf unsere Stimmung auswirken - sei es, dass wir ihn anheben oder dass wir uns ausgelaugt und sogar ausgebrannt fühlen. Wenn Sie den ersten Gedanken haben, dass Sie es sich nicht leisten können zu renovieren, werden Sie froh sein zu erfahren, dass selbst kleine, preiswerte Änderungen einen großen Einfluss darauf haben können, wie Sie sich in einem Raum fühlen. Und das basiert auf Wissenschaft.

In der Tat haben Wissenschaftler eine erhebliche Menge an Forschung zu diesem Thema durchgeführt und festgestellt, dass Innenarchitektur Elemente die Fähigkeit haben, positive oder negative emotionale Reaktionen bei Menschen hervorrufen. A Journal of the Association for Psychological Science , the results revealed that certain rooms can produce very tangible emotions. In einer Umfrage, die in einer Zeitschrift der Association for Psychological Science veröffentlicht wurde , zeigten die Ergebnisse, dass bestimmte Räume sehr greifbare Emotionen hervorrufen können. Die Teilnehmer erhielten eine Liste von hypothetischen Räumen, typisch für ein durchschnittliches Zuhause, und wurden dann gebeten, zwei Umgebungsbeschreibungen von jedem von ihnen zu wählen. Die Ergebnisse stimmten mit der konventionellen Innenarchitektur überein, wie zum Beispiel einem Schlafzimmer, das mit Romantik gleichgesetzt wird, und einem einladenden Eingangsbereich. Von Farbe und Beleuchtung bis hin zu Raum, natürlichen Elementen, Texturen und Formen kann alles bestimmte emotionale Reaktionen hervorrufen, manche können uns düster oder ängstlich fühlen lassen, während andere Kreativität fördern oder Entspannung und Ruhe anregen.

Hier ist, wie Sie diese Informationen nutzen können, um Änderungen an Ihrem Zuhause vorzunehmen, die dazu beitragen, dass es mehr zu einem Stimmungsheber als zu einem Stimmungsdämpfer wird.

1. Bringen Sie das Grün

studies have shown that having more plants in the home can improve one's mood, concentration, and even memory retention, as just the sight of them, and the presence of natural elements is known to lower stress. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass mehr Pflanzen im Haushalt die Stimmung, Konzentration und sogar Gedächtniserhalt verbessern können, da nur der Anblick von ihnen und das Vorhandensein von natürlichen Elementen Stress abbauen kann. Einer der Gründe dafür ist, dass sie das Gegenteil von dem tun, was wir tun, wenn wir atmen, Sauerstoff freisetzen und Kohlendioxid absorbieren, was die Luft auffrischt und schädliche Giftstoffe beseitigt. study conducted by NASA in association with the Associated Landscape Contractors of America (ALCA), “Foliage Plants for Removing Indoor Air Pollutants from Energy-efficient Homes, ” found that plants can remove up to 87 of toxins in the air every 24 hours, including formaldehyde, which is present in vinyl, cigarette smoke and grocery bags, as well as benzene and trichloroethylene, both found in solvents and paints as well as inks and man-made fibers. Eine Studie, die von der NASA in Zusammenarbeit mit Associated Landscape Contractors of America (ALCA), "Laubpflanzen zur Entfernung von Luftschadstoffen aus energieeffizienten Häusern" durchgeführt wurde, ergab, dass Pflanzen alle 24 Stunden bis zu 87 Toxine in der Luft entfernen können. einschließlich Formaldehyd, das in Vinyl, Zigarettenrauch und Einkaufstüten enthalten ist, sowie Benzol und Trichlorethylen, sowohl in Lösungsmitteln und Farben als auch in Tinten und Chemiefasern.

Flüchtige organische Verbindungen (VOCs) wie diese können, wenn sie bleiben können, jahrelang haften bleiben und sich allmählich mit dem Immunsystem der Insassen aufgrund ihrer Giftigkeit abnutzen. Aber das Hinzufügen von Pflanzen kann Müdigkeit, Kopfschmerzen, Erkältungen, Husten, Halsschmerzen und grippeähnliche Symptome verringern. Agricultural University of Norwa y showed that illness rates dropped by more than 60 percent in offices that had plants. Untersuchungen der Agraruniversität Norwa zeigten, dass die Erkrankungsraten in Büros mit Pflanzen um mehr als 60 Prozent zurückgingen .

spending time in nature is good for the soul, and good for health, so it makes sense to bring nature indoors to improve well-being too. Wir wissen, dass Zeit in der Natur gut für die Seele und gesund für die Gesundheit ist. Daher ist es sinnvoll, die Natur in die Räume zu bringen, um das Wohlbefinden zu verbessern. Es ist bekannt dafür, Stress abzubauen, aber es ermöglicht auch eine Verbindung mit Geist, Körper und Seele, was wiederum die Heilung von allen Arten von chronischen Krankheiten und Krankheiten wie Angstzuständen, Depressionen, Schlaflosigkeit und chronischen Schmerzen fördern kann, Bluthochdruck und Verdauungsstörungen.

Wenn Sie in einer städtischen Umgebung leben, können Sie Pflanzen auf einer Fensterbank oder einem Balkon aufstellen, obwohl Sie selbst auf relativ kleinem Raum Pflanzen drinnen wachsen lassen können, indem Sie kreativ werden. Verwenden Sie Pflanzenständer, vertikale Gärten, Bar-Wagen und dergleichen - Sie verschönern Ihr Zuhause und heben die Stimmung von jedem, der hereinkommt.

2. Malen

Der einfachste Weg, um Ihr Zuhause zu ändern, ist, die Farben zu ändern. Es ist bekannt, dass warme Farben Gefühle von Optimismus oder Glück hervorrufen. color of a room can have a dramatic impact on mood – in fact, colors enhancing certain emotions is something so deeply rooted that it's become a part of our vocabulary. Die Farbe eines Raumes kann dramatische Auswirkungen auf die Stimmung haben - tatsächlich sind Farben, die bestimmte Emotionen verstärken, so tief verwurzelt, dass sie zu einem Teil unseres Vokabulars geworden sind. Zum Beispiel können wir "grün vor Neid" oder "sich blau fühlend" sein. Gewisse Farben oder Kombinationen von Farben neigen dazu, von den meisten Menschen eine ähnliche Reaktion zu erhalten, wobei Abweichungen im Allgemeinen von den verwendeten Schattierungen oder Tönen herrühren wichtig, Farben bei der Dekoration eines Hauses weise zu wählen.

Orange ist erfrischend, positiv und stimulierend, fördert die Kreativität und macht es ideal für den Unterhaltungsbereich. Gelb wird oft mit Sonnenschein, Freude und Glück assoziiert. Es ist eine gute Wahl für eine Küche, ein Esszimmer, eine Halle oder einen Eingang, aber es ist nicht die beste Wahl für die Hauptfarbe, da die Forschung herausgefunden hat, dass Menschen in gelb gestrichenen Räumen eher die Beherrschung verlieren - Babys schreien mehr, wenn ihr Kinderzimmer ist gelb gemalt, weil es in größeren Mengen Frustration erzeugt.

Grün ist beruhigend und gilt als eine gute Wahl für das Hauptfarbschema, da es die Fröhlichkeit von Gelb mit der erfrischenden Qualität von Grün verbindet. Es ist bekannt, um Stress abzubauen, indem man einem hilft, sich zu entspannen. In einer Küche wird es gekühlt und in einem Wohnzimmer oder Familienzimmer verwendet, es fördert auch die Entspannung und bringt die Wärme, die den Komfort fördert. Blau wird gesagt, um Blutdruck sowie langsame Atmung und Herzfrequenz zu reduzieren, weshalb es als beruhigend und ruhig und oft für Schlafzimmer empfohlen wird.

Denken Sie daran, dass die Farbvorliebe zutiefst persönlich ist, da unsere Gleichheit oder Abneigung gegenüber einem bestimmten Farbton auf unseren eigenen einzigartigen Erfahrungen basiert. Daher ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie eine bestimmte Farbe Sie fühlen lässt und dann auszuwählen, was Sie wirklich lieben.

3. Fügen Sie Farbe ohne Farbe hinzu

Wenn Malen nicht möglich ist oder Sie nicht mit den Kosten umgehen möchten, gibt es andere Möglichkeiten, Farbtupfer hinzuzufügen und die Stimmung in einem Raum zu verändern.

  • Fügen Sie große bunte Kunstwerke hinzu, um einen Raum sofort zu erhellen
  • Fügen Sie bunte Kissen, Decken und Teppiche hinzu
  • Fügen Sie leuchtend farbige Möbel hinzu, besonders große Stücke wie eine Couch oder ein Sofa
  • Verwenden Sie entfernbare Tapete, damit Sie die Farben ändern können, wenn der Drang trifft
  • Fügen Sie vorübergehende Pops von Farbe mit Blumen hinzu
  • Fügen Sie bunte Jalousien, Schattierungen und / oder Vorhänge hinzu
  • Fügen Sie farbige Regale hinzu

4. Ändern Sie Ihre Beleuchtung

Die Beleuchtung kann jedem Wohnraum Wärme, Farbe und Persönlichkeit verleihen und ist im Vergleich zu vielen anderen Hausverbesserungen ein relatives Schnäppchen. Licht ist ein bekannter Stimmungsmodulator - viel Sonnenschein, Kerzen usw. können die Stimmung in einem Raum verbessern. In einem gut beleuchteten Raum können Sie sich glücklicher fühlen, während kühles, weiß getöntes Licht für Ruhe sorgt. Verwenden Sie Licht, um Bereiche wie Sitzgruppen zu definieren und dunklere Zwischenräume zu hinterlassen. Sie können die Stimmung eines Raumes auch mit Dimmern steuern, indem Sie Schalter und Lampen verwenden, um das Ambiente einzustellen. Da helles Licht die Wachsamkeit erhöhen und sogar mehr Energie geben kann, ist es am besten, die Lichter zu dimmen, um abends zu entspannen. Auf der anderen Seite des Spektrums hilft die Sonne, morgens in Ihr Schlafzimmer zu strömen, damit Ihr Körper aufhört, melatoninhaltiges Schlafmittel zu erzeugen, so dass Sie wach werden und sich wacher fühlen. Es ist also eine gute Idee, das Bett so zu verschieben, dass es in der Nähe eines Fensters liegt und die Vorhänge so weit geöffnet sind, dass Sie natürliches Licht genießen können, wenn es hell wird.

Eine mehrschichtige Beleuchtung ist eine gute Idee, da Räume auf unterschiedlichen Ebenen mit Akzent-, Aufgaben- und Umgebungslicht gemischt werden, statt nur ein einziges grelles Licht in der Mitte der Decke zu haben. Think Vielfalt, mit verschiedenen großen Tischlampen auf Kaminsimse, Regalen und anderen Orten. Die Küche ist ideal für die Beleuchtung in Schichten. Sie können beispielsweise Einbauleuchten vor den oberen Schränken, Beleuchtung unter den Schränken, um Schatten und eine Pendelleuchte über einer Insel zum Beispiel zu füllen. Sie können auch Ihre Glühbirnen auf den vollen Spektrum-Typ schalten, da sie natürliches Licht nachahmen.

5. Fügen Sie persönliche Elemente hinzu

Persönliche Berührungen sind unglaublich wichtig, wenn es um die Auswirkungen eines Raumes auf Ihre Stimmung geht. Enthalten Sie Elemente, die positive Sinneserfahrungen und Erinnerungen mit sich bringen. Bringen Sie Dinge mit, die Sie glücklich machen, wie ein Foto Ihrer Familie oder Ihres Haustieres in einem schönen, farbenfrohen Rahmen, eine besonders weiche, kuschelige Decke oder etwas, das Sie auf Ihren Reisen haben, das Ihnen viel bedeutet. Denken Sie auch an Textur, zum Beispiel soll die reiche Textur eines zottigen Teppichs das Gefühl von Glück und Komfort verstärken, während Holzelemente mit persönlichem Wachstum und Gesundheit in Verbindung gebracht werden.

Die Quintessenz ist, dass es wichtig ist, die Farben und Dekor-Designs zu wählen, die Ihnen am besten gefallen, so dass Sie, egal wie Sie aussehen, an die Dinge erinnert werden, die Sie am glücklichsten machen.

6. Beseitigen Sie Unordnung

Wenn Ihr Zuhause voller Unordnung ist, nehmen all diese Dinge wahrscheinlich die Freude aus Ihrem Leben, auch wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Stimmung zu verbessern, ist, das Durcheinander zu reduzieren. showed that clutter lessens your ability to focus as well as your ability to process information. Forschung aus Princeton zeigte, dass Unordnung Ihre Fähigkeit zur Fokussierung sowie Ihre Fähigkeit zur Verarbeitung von Informationen verringert. study by UCLA's Center on Everyday Lives and Families, found a link between a high level of cortisol, a stress hormone, and those who own a lot of household objects. Eine weitere Studie des Zentrums für Alltagsleben und -familien der UCLA fand eine Verbindung zwischen einem hohen Cortisolspiegel, einem Stresshormon und denjenigen, die viele Haushaltsgegenstände besitzen. Dieser zusätzliche Stress kann dazu führen, dass Sie sich öfter ausgelaugt und ermüdet fühlen und Sie sogar dazu bringen, mehr zu essen, da Cortisol den Appetit anregt.

Wenn Ihr Zuhause nett, sauber und organisiert aussieht, werden Sie sich natürlich ruhiger fühlen, aber wenn es voller Unordnung aussieht, schleicht sich der Stress unfertiger Dinge in Ihr Unterbewusstsein und kann zusätzlichen Stress verursachen. Je netter und geordneter Sie sind, desto gelassener und glücklicher werden Sie. Während die Beseitigung von Unordnung zeitaufwendig sein kann, wird es auf lange Sicht große Belohnungen bringen. Nehmen Sie einen halben Tag, einen ganzen Tag oder mehr, je nachdem wie viel Unordnung Sie haben und gehen Sie durch Ihre Sachen. Sortiere die Gegenstände, die du nicht benutzt, in einen Spenden- oder Ablagestapel. Erstellen Sie einen besonderen Ort für alles, was wirklich nützlich ist und Sie behalten möchten, damit die zukünftige Reinigung einfacher und weniger stressig wird. Unordnung in der Umgebung zu verursachen, kann Sie reizbar machen, da es sich um visuelles Rauschen handelt. Wenn du dich entwirrst, erhöhst du nicht nur dein Selbstvertrauen, sondern auch deine allgemeine Stimmung und du schläfst besser. American Academy of Sleep Medicine conducted a study that found those who go to bed in cluttered rooms are at a high risk for developing hoarding issues and more likely to have sleep disturbances like falling asleep and staying asleep. Die American Academy of Sleep Medicine führte eine Studie durch , die ergab, dass diejenigen, die in überfüllten Räumen schlafen gehen, ein hohes Risiko haben, Hortprobleme zu entwickeln und eher Schlafstörungen wie Einschlafen und Durchschlafen zu haben.

34 Gründe, warum Wasserstoffperoxid in jedem Haus gehört

34 Gründe, warum Wasserstoffperoxid in jedem Haus gehört

Wasserstoffperoxid - chemisch dargestellt als H2O2 - ist eines der häufigsten Haushaltsdesinfektionsmittel der Welt. In der Tat sind die Chancen ziemlich gut, dass Sie jetzt eine Flasche in Ihrem Hausapotheke oder unter Ihrer Spüle haben. Leute benutzen normalerweise Wasserstoffperoxid, um kleine Schnitte zu sanieren und als Aufheller für empfindliche Gegenstände, jedoch gibt es viel mehr zu dieser kleinen braunen Flasche, als die meisten von uns erkennen.Les

(Natürliches Zuhause)

Die KonMari-Methode: Die Entwirrungsmethode des Genius, die dein Leben verändern wird

Die KonMari-Methode: Die Entwirrungsmethode des Genius, die dein Leben verändern wird

In einem Haus voller Unordnung leben? Hier in den USA wird "Zeug" oft als ein Symbol für den Preis angesehen, aber in Wirklichkeit nehmen alle diese Dinge Freude aus Ihrem Leben, auch wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind.Einer der Gründe ist, dass wenn Glück vom Kauf von Dingen kommt, es nie dauerhaft ist, was bedeutet, dass du dich nie wirklich zufrieden fühlen wirst. Du

(Natürliches Zuhause)