de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 Gründe, warum Sie heute trocken bürsten sollten

Das Bürsten von trockenem Körper ist in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Gesundheits- und Schönheitsritual geworden, aber diese einfache Praxis stammt tatsächlich aus alten Zeiten.

Die Japaner pflegten ihre Haut vor dem Baden kräftig zu bürsten, ebenso wie die alten griechischen Athleten, um die Durchblutung nach körperlicher Anstrengung zu fördern.

In jüngerer Zeit - in den letzten 30 Jahren - verschrieb ein finnischer Arzt seinen Patienten diese Technik, um sie zu entgiften, zu entblättern und ihre Haut zu stimulieren.

Mit all der Aufmerksamkeit, die wir unserem Gesicht schenken, ist es nicht an der Zeit, dass wir uns um den Rest unserer Haut kümmern.

Was ist Trockenbürsten?

Grundsätzlich wird bei dieser Art des Pinselns ein grober, trockener Pinsel verwendet, um die Haut in einem bestimmten Muster zu putzen, um die Hautqualität und die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Während Sie vielleicht nicht viel wissenschaftliche Forschung über trockenes Bürsten finden, wird es häufig von den Heilpraktikern und von den Schönheitsprofis empfohlen. Darüber hinaus gibt es eine Fülle von Lob für die Praxis von seinen glühenden Anhängern. Sie sagen, trockenes Körperputzen kann:

1. Entfernen Sie Giftstoffe

Unser Lymphsystem ist verantwortlich für die Entfernung von Abfallprodukten aus dem Körper. Lymphkanälchen sind im ganzen Körper angeordnet, um den Abfall aus den Geweben zu sammeln und ihn durch das zu entfernende Blut zu transportieren.

Ein träges Lymphsystem führt dazu, dass Abfallstoffe und Giftstoffe nicht so schnell wie möglich aus dem Körper entfernt werden und sich im Gewebe ansammeln. Es wird angenommen, dass diese Lymphstauung bei Entzündungen und Erkrankungen eine Rolle spielt.

Trockenes Bürsten der Haut ist ein fantastisches Werkzeug, um die Lymphdrainage zu verstärken und das gesamte System in Bewegung zu halten - das heißt, Sie werden Krankheiten abwehren und die Bildung von Giftstoffen verhindern.

Angesichts der Tatsache, dass wir täglich zwischen 700.000 und 2.1 Millionen verschiedenen toxischen Chemikalien ausgesetzt sind - von unseren Nahrungsmitteln bis hin zu unseren Körperpflegeprodukten - ist das Trockenbürsten eine sinnvolle Ergänzung für jede Körperpflege-Routine!

2. Erhöhen Sie die Zirkulation

Trockenes Bürsten der Haut bringt das Blut in Bewegung, erhöht die Durchblutung und fördert das allgemeine Wohlbefinden.

Es gibt viele Symptome, die durch eine schlechte Durchblutung verursacht werden, einschließlich eines geschwächten Immunsystems, Kälte in den Händen und Füßen, Schwellungen und Taubheit der Extremitäten, Krampfadern oder Müdigkeit.

Vermeiden Sie all dies und noch mehr durch den einfachen Akt des Körperputzens.

3. Reduzieren Sie Cellulite

Es wird geschätzt, dass 98% der Frauen Cellulite bekommen, diese schreckliche Grübchenhaut an den Oberschenkeln, Knien und Gesäß. So gefürchtet ist diese fast unausweichliche Hautstruktur, die die Anti-Cellulite-Industrie zu einem 62 Millionen-Dollar-Dollar gemacht hat!

Die meisten Lotionen und Geräte auf dem Markt sind sehr ineffektiv und eine komplette Geldverschwendung. Stattdessen empfehlen Experten, Zucker und zuckerreiche Nahrungsmittel auszuschneiden und bei einer Mittelmeerdiät zu bleiben.

Sie sagen auch, dass anregende Zirkulation und Lymphdrainage - durch Massage und trockenes Bürsten - helfen können, Cellulite abzuwehren, indem sie die Giftstoffe entfernen, die zum Abbau von Bindegewebe führen.

4. Verbesserung der Verdauungsfunktion

Aufgrund seiner entgiftenden Wirkung kann trockenes Bürsten sogar ein gesundes Verdauungssystem unterstützen.

Dies liegt daran, dass das lymphatische System mit dem Verdauungssystem zusammenwirkt, um Nahrungsfette und fettlösliche Vitamine (wie Vitamin D) aufzunehmen, bevor diese Fette ins Blut transportiert werden.

5. Beat Blähungen

Viele Gesundheits- und Schönheitsspezialisten verwenden trockenes Bürsten, um Blähungen zu bekämpfen, da dies wiederum die Lymphknoten dazu anregt, das überschüssige Wasser und die Toxine, die zu diesem geschwollenen Gefühl führen, zu entfernen.

Folgen Sie Ihrer trockenen Bürstsitzung mit einem Glas oder zwei warmen Wasser, um hydratisiert zu bleiben und Ihrem Körper wirklich zu helfen, überschüssiges Wasser, das er zurückhält, loszulassen.

6. Exfoliere die Haut

Unsere Körper vergossen zwischen 30.000 und 40.000 tote Hautzellen ... jede Minute! Und wenn wir älter werden, verlangsamt sich der Prozess der Zellregeneration - was bedeutet, dass das Verfahren, alte Hautzellen zu vergießen und neue zu bilden, länger dauert. Diese alten Zellen sammeln sich dann auf der Hautoberfläche an und hinterlassen ein mattes und trockenes Aussehen.

Deshalb sollte der entscheidende Schritt des Peeling ein Teil von jedermanns Schönheitsroutine sein. Es ist nicht überraschend, dass trockenes Bürsten eine fantastische Methode ist, um diese alten Zellen abzublättern und die frischen, neuen Zellen darunter freizulegen - was Ihnen ein strahlendes Aussehen verleiht.

Vergessen Sie nicht, danach mit Kokosöl oder Sheabutter zu befeuchten - diese natürlichen Öle werden noch wirksamer sein, jetzt da sie die neue Haut durchdringen können, ohne durch die alten zuerst gehen zu müssen.

7. Reduzieren Sie Akne und Mitesser

Peeling ist nicht nur wichtig, um zu verhindern, dass die Haut stumpf wirkt - es kann auch Mitesser und Akne reduzieren. Der Aufbau von abgestorbenen Hautzellen führt oft zu überschüssigem Öl und verstopften Poren, was zu diesen Hautunreinheiten führt.

Obwohl es nicht empfohlen wird, das Gesicht trocken zu bürsten (es sei denn, Sie haben eine empfindliche Gesichtsbürste), hilft trockenes Bürsten, Akne und Mitesser auf den Rest des Körpers zu reduzieren.

8. Get Rid of Keratosis Pilaris - Diese kleinen Beulen auf der Haut

Dies ist eine häufige, schmerzlose Hauterkrankung, die durch kleine Beulen auf der Haut gekennzeichnet ist - normalerweise an den Oberarmen, Oberschenkeln, Wangen oder Gesäß.

Es gibt viele anekdotische Beweise dafür, dass regelmäßiges Bürsten und Befeuchten des Körpers dazu beitragen kann, das Auftreten dieser Beulen zu reduzieren oder sie vollständig zu beseitigen.

Keratosis pilaris wird auch durch einen niedrigen Vitamin-C-Spiegel verursacht - stellen Sie also sicher, dass Sie keinen Mangel an diesem wichtigen Nährstoff haben.

9. Entlasten Sie die Spannung

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Haut zu putzen, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass Sie sich entspannen.

Die repetitive Bewegung ist nicht nur beruhigend (sobald Sie in Schwung kommen), sie kann auch Muskelkater lindern und die gesamte Körperspannung reduzieren.

10. Energie steigern

Weil trockenes Bürsten das Blut fließt, sagen Befürworter oft, dass es ihnen einen dringend benötigten Energieschub gibt. Aus diesem Grund ist trockenes Bürsten am besten am Morgen statt in der Nacht.

Wie man trocken trocknet Ihre Haut

Folgen Sie diesen Schritten, um die vollen Vorteile des Trockenbürstens zu erzielen:

Wähle einen Qualitätspinsel

Sie können einen trockenen Pinsel in den meisten Gesundheitsgeschäften abholen. Achten Sie darauf, eine aus natürlichen Fasern und nicht synthetische Fasern zu kaufen, da natürliche Fasern viel sanfter auf der Haut sind. Eine mit einem Griff ist am besten, so dass Sie alle schwer zugänglichen Bereiche putzen können. Dieser Pinsel ist eine gute Wahl.

Wählen Sie die richtige Zeit

Folgen Sie den Spuren der alten Japaner und Griechen und putzen Sie immer trockene Haut bevor Sie duschen. Dies bedeutet, dass Sie die maximalen abgestorbenen Hautzellen entfernen und sie in den Abfluss spülen.

Da trockenes Bürsten ein Energie-Booster ist, bevorzugen die meisten Menschen morgens zu bürsten, aber es kann zu jeder Zeit des Tages getan werden.

Lerne die richtige Technik

  1. Beginne zu deinen Füßen und benutze lange, schwingende Bewegungen, die zu deinem Herzen streichen. Denken Sie daran, immer auf das Herz zu streichen.
  2. Auf dem Bauch und den Achseln eine kreisförmige Bewegung im Uhrzeigersinn durchführen.
  3. Verwenden Sie zunächst einen sanften Druck und arbeiten Sie im Laufe der Zeit schrittweise bis zu einem festeren.
  4. Sie müssen mehrere Male in jedem Bereich putzen, während Sie sich überlappen. Wenn Sie 10 bis 15 Minuten damit verbracht haben, Ihren Körper auf diese Weise zu bürsten, können Sie sich abduschen und Ihre frisch revitalisierte Haut genießen. Um die Durchblutung weiter zu fördern, wird empfohlen, zwischen heißem und kaltem Duschwasser zu wechseln.
  5. Wiederhole dieses Ritual täglich.

Wenn Sie mit der Technik kämpfen, ist dieses Video eine großartige Ressource:

Trockenbürsten Tipps und Nachsorge

  • Selbst wenn Sie sanften Druck verwenden, können Sie feststellen, dass trockenes Bürsten die Haut ein wenig rau oder empfindlich fühlen lässt. Sobald Ihre Haut daran gewöhnt ist, gebürstet zu werden, wird diese Empfindlichkeit bald abnehmen.
  • Vermeiden Sie es, empfindliche Bereiche wie Schnitte oder Wunden sowie Ekzem oder Schuppenflechte zu entfernen.
  • Nach dem Duschen ist es eine gute Idee, Ihre Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden, natürlichen Öl zu versorgen. Denken Sie daran, diese können jetzt tiefer in die Haut eindringen, wenn die alte Schicht abgestorbener Haut verschwunden ist! Kokosnuss, süße Mandel, Avocado oder Arganöl sorgen für eine schöne Haut.
  • Sobald Sie mit Feuchtigkeit versorgt und angezogen sind, versuchen Sie ein Glas mit heißem Wasser und Zitronensaft zu trinken, um Ihren Verdauungsapparat weiter zu beschleunigen, die Hautgesundheit zu verbessern und vieles mehr!
  • Reinigen Sie Ihren Pinsel einmal pro Woche, um Schmutz und Bakterien, die zu Hautausbrüchen führen, zu reduzieren. An einem sonnigen Standort trocknen lassen, um Schimmelbildung auf der Bürste zu vermeiden.

10 Gründe, Lavendelöl auf Ihre Haut und Haar zu setzen

10 Gründe, Lavendelöl auf Ihre Haut und Haar zu setzen

Wenn Sie nur an den Duft von Lavendel denken, können Sie sich entspannt fühlen, und wenn Sie einen aus den Blättern hergestellten Tee schlürfen, können Sie sogar besser schlafen. Während Sie wahrscheinlich über die beruhigenden Eigenschaften dieser wundervollen purpurroten blühenden Pflanze wissen, wussten Sie, dass es viele Gründe gibt, um es zu beginnen, es auf Ihre Haut und Haar zu setzen?Lavendel

(Schönheit)

So verwenden Sie Chia Samen für schöne Haut und Haare

So verwenden Sie Chia Samen für schöne Haut und Haare

"Chia-Samen", die in der Maya-Sprache "Stärke" bedeuten, werden aus gutem Grund als eines der gesündesten Lebensmittel der Welt angesehen.Wir wissen, dass das Essen von Chiasamen einige wunderbare gesundheitliche Vorteile mit sich bringt - wussten Sie, dass Sie diese kleinen schwarzen und weißen Samen auch in Ihre Schönheitspflege integrieren können?5 Mö

(Schönheit)