de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

12 besten natürlichen Möglichkeiten, Stink Bugs von Ihrem Haus und Garten loszuwerden

Wenn das wärmere Wetter beginnt, können große grüne oder braune Käfer auftreten, die als Stinkwanzen bekannt sind und an Wänden herumkriechen oder um die Fenster in Ihrem Haus fliegen. Wenn du in einem zugigen alten Haus wohnst, wirst du sie wahrscheinlich überall sehen, jetzt da die Sonne heller und stärker geworden ist. Wenn du nicht weißt, was sie sind, kannst du sie anschlagen oder auf sie treten, aber sobald du das tust, wirst du wissen, mit was du dich beschäftigst, dank des schrecklich unangenehmen Geruchs.

Diese lästigen kleinen Kreaturen bleiben den ganzen Winter über verborgen, aber wenn der Frühling kommt, beginnen sie sich zu bewegen und suchen nach einem Ausweg, und dabei kommen sie oft ins Haus. Sie suchen auch Verstecke auf Dachböden, Kriechräume und in Hohlräumen. Die Käfer sind ziemlich groß und haben eine ovale Form - und, wie der Name schon sagt, aufgrund des Geruchs der Chemikalie, die in Drüsen auf ihrem Bauch produziert wird, ist dieser schreckliche Geruch eine Verteidigung gegen Raubtiere. Wie Sie wahrscheinlich wissen, macht es einen ziemlich guten Job.

Wenn es darum geht, Insekten zu stinken, ist die wirksamste Methode, sie zu kontrollieren, die Prävention. Im Idealfall sollten Sie das Äußere Ihres Hauses gründlich untersuchen, bevor sie überwintern dürfen. Überprüfen Sie Türen und Fenster auf Risse und gerissene Leinwände und erwägen Sie die Verwendung von Dichtungsstreifen, um eventuelle Lücken unter den Außentüren zu schließen. Inspizieren Sie auch den Dachboden und kraulen Sie Raumlüfter für zerrissene oder fehlende Bildschirme.

Natürlich, wenn Sie den Präventionspunkt hinter sich haben, was tun Sie? Offenbar ist es am besten, sie zu schlagen und auf sie zu treten, und Pestizide haben ihre eigenen, oft schlimmeren Probleme - schließlich wollen Sie auch nicht, dass schädliche Chemikalien in Ihr Zuhause eindringen. Viele Menschen entscheiden sich, Staubsauger wegzusaugen, aber das kann dazu führen, dass sie ihren fauligen Gestank im Staubsauger freisetzen.

Während Sie vielleicht denken, Sie haben Pech gehabt - es gibt einige effektive, natürliche Optionen, die Sie verwenden können, um diese lästigen, stinkenden Gestank Bugs loszuwerden.

1. Versiegeln Sie jetzt alle Zugangspunkte

Wenn Sie es noch nicht getan haben, müssen Sie zunächst alle Zugangspunkte versiegeln, damit keine Stinkkäfer mehr eindringen. Füllen Sie alle diese Risse und Lücken, wie bereits erwähnt, über Abluftventilatoren, Deckenleuchten und Rückwände von Sockelleisten auch.

2. Entfernen Sie offensichtliche Stink Bugs

Jedes Mal, wenn Sie einen Stinkwanze sehen, entfernen Sie es, indem Sie es in einem Papierhandtuch oder Plastiktüte aufheben und es in der Toilette spülen. Seien Sie besonders vorsichtig, um nicht zu quetschen, oder dass unangenehmer Geruch freigesetzt wird. Wenn du dir Sorgen darüber machst, dass sie herumzappeln, trage direkt etwas Haarspray darauf auf, das macht sie machtlos. Stellen Sie sicher, sie in einem engen und direkten Winkel zu schießen, dann können Sie sie leicht mit Ihrer Plastiktüte oder Papierhandtuch aufnehmen, um sie zu spülen.

3. Machen Sie einen Knoblauchspray

Die Säure und der Geruch von Knoblauch stört Stink Bugs und wird sie weit weg halten. Machen Sie eine starke Stink Bug-Bekämpfung Lösung durch die Kombination von 4 Teelöffel Knoblauchpulver mit 16 Unzen Wasser in einer Sprühflasche. Bespritze Türen, Fenster und andere Stellen, an denen Stinkbugs eindringen können.

4. Mischen Sie ein Pfefferminzspray

Sie können Minze genauso wie Knoblauch verwenden. Während wir den Duft dieses duftenden Krauts genießen können, weist es Stinkkäfer ab. Alles, was Sie tun müssen, ist 10 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl zu 16 Unzen Wasser in einer Sprühflasche zu geben, und sprühen Sie es wie die Knoblauch-Lösung, um Türen, Fenster und andere Eingänge.

5. Seife und Wasser

Seife und Wasser mögen zwar einfach sein, aber es ist ein sehr wirksames Mittel, vor allem, wenn auf Ihren Vorhängen oder Wänden Stinkwanzen herumkriechen. Füllen Sie einfach einen halben Liter oder 1-Gallonen gerade Seite Container etwa ein Viertel mit Wasser, und fügen Sie einen Teelöffel Spülmittel oder Waschmittel dazu. Wenn die Käfer gestört sind, fallen sie normalerweise herunter, so dass Sie den Eimer unter den Boden stellen und ihn mit einem Besen oder einem anderen Bürstentyp von Wänden, Vorhängen, Leinwänden usw. in den Eimer stoßen können. Sie werden nicht mehr entkommen können, sobald sie in den Container gefallen sind und schließlich ertrinken werden.

6. Staubsaugen

Während das Saugen von Stinkbugs dein Vakuum eher stinkig macht, wenn du sie in ein beutelloses Vakuum saugst, wenn du ein schlechtes Problem mit den Lebewesen hast, investieren viele Leute, die in den am schlimmsten betroffenen Gebieten leben, in ein kleines Nass / trocken vac, die sie nur zum Aufsaugen von Stinkwanzen verwenden. Direkt nach dem Sammeln können Sie den Inhalt des Staubsaugers in einen großen Müllsack entleeren und bis zum Mülltag dicht verschließen. Wenn Sie in der Zwischenzeit mehr finden, können Sie den Beutel einfach wieder öffnen und noch etwas hinzufügen.

Eine weitere Vakuumoption ist ein kniehoher Strumpf um die Außenseite der Vakuumröhre. Sie sichern es mit einem Gummiband und dann stopfen Sie es in die Röhre. Stinkkäfer werden im Strumpf gefangen und gelangen nicht in den Vakuumfilter. Wenn Sie das Vakuum ausschalten, entfernen Sie vorsichtig den Strumpf, halten Sie das Ende geschlossen, und lassen Sie dann die gefangenen Gestankwanzen in einen Behälter mit Seifenwasser, wie bereits erwähnt, um sie zu töten.

7. Neemöl

Wenn Sie einen Garten haben und Sie Stink Bugs in Ihrem Haus haben, haben Sie wahrscheinlich Stink Bugs, die auch in Ihren Garten eingedrungen sind. Die Verwendung einer Neem-Öl-Lösung schadet Ihren Pflanzen nicht, aber sie hilft, Stinkwanzen von ihnen fernzuhalten, und Sie können sie in Ihrem Haus verwenden, um sie auch loszuwerden. Kombinieren Sie dazu zwei Esslöffel Neemöl mit etwa einer halben Tasse Wasser in der Sprühflasche. Achten Sie darauf, Ihre Fensterscheiben, Türöffnungen, etc. zusätzlich zu den Pflanzen in Ihrem Garten und überall sonst, wo Sie Stink Bugs finden können, zu sprühen.

8. Katzenminze

Katzenminze funktioniert ähnlich wie Neem Öl, da Sie sie in Ihrem Garten, Garten und zu Hause verwenden können. Sie können Katzenminze Pulver in Ihrem lokalen Co-Op oder Lebensmittelgeschäft oder bei Amazon kaufen und dann streuen Sie es in Ihrem Haus und in Ihrem Garten und Garten. Wenn Sie ein wiederkehrendes Problem haben, welches Stink Bugs häufig sind, sollten Sie erwägen, Ihren eigenen Katzenminze zu verwenden. Sie können es leicht trocknen und zerquetschen, um Ihr eigenes Katzenminze-Pulver zu machen.

9. Zitronensaft und Essig

Kombinieren Sie eine Unze Zitronensaft mit einer halben Unze Essig (jede Art, obwohl Standard-Essig am billigsten ist und wohl die beste für diesen Zweck) in einem 8-Unzen-Behälter mit Wasser. Schütteln Sie es gut, um gründlich zu mischen, und dann direkt auf Ihre Fenster, Wände, Risse, Spalten und andere Bereiche sprühen Stink Bugs neigen dazu, erscheinen.

10. Chili-basiertes Spray

Dieser leistungsstarke DIY-Spray ist bemerkenswert effektiv bei der Beseitigung von Stink Bugs. Sie werden zwei der stärksten Sorten Paprika, die Sie finden können, eine Knoblauchzehe und zwei große Zwiebeln brauchen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und mit einem Viertel Seifenwasser in einem großen Topf mit Deckel verrühren. Bedecken Sie es und lassen Sie die Mischung für 24 Stunden sitzen. Nach dieser Zeit, belasten Sie es und gießen Sie dann die Flüssigkeit in eine Sprühflasche. Sie können das Spray wie jedes andere verwenden - in allen Bereichen, in denen Stinkkäfer eindringen. Die Lösung wird zwei Wochen lang wirksam sein, vorausgesetzt, sie wird verschlossen und an einem dunklen Ort gelagert.

11. Pyrethrumspray

Die Blütenpflanze Pyrethrum, ein Mitglied der Familie der Chrysanthemen, ist sehr giftig für viele Schädlinge, einschließlich Stinkwanzen, und es ist leicht aus Samen zu wachsen. Wenn Sie etwas in Ihrem Garten haben, haben Sie Ihren eigenen Stinkbug-Kämpfer direkt an Ihren Fingerspitzen. Um sie zu verwenden, hängen Sie die Blumen auf den Kopf, um sie an einem dunklen Ort zu trocknen. Sobald sie trocken sind, pulverisieren sie zu einem feinen Pulver. Kombinieren Sie etwa ein Drittel einer Unze Pulver mit 3 Liter Wasser. Lassen Sie die Lösung mindestens drei Stunden ruhen, bevor Sie sie wieder an einem dunklen Ort verwenden. Wenn Sie bereit sind, es zu verwenden, fügen Sie einen Teelöffel Spülmittel hinzu, und gießen Sie dann die ganze Flüssigkeit in ein Sprayer. Diese Lösung wird bei Kontakt mit irgendeinem Bereich, der besprüht wird, Stinkwanzen töten.

12. Pheromonfallen

Eine weitere Option für diejenigen, die an einem großen Stinkbug-Problem leiden, wobei die Bevölkerung ziemlich groß zu sein scheint, kann es sich lohnen, in Pheromonfallen zu investieren. Die Fallen verwenden keine Chemikalien, sondern ziehen die Wanzen an, indem sie eine synthetische Version der natürlich vorkommenden Pheromone der Stinkbugs verwenden, Substanzen, die von den Insekten produziert werden, um ihnen zu helfen, sich zu finden. Der Käfer wird in die Falle gelockt und an Austrocknung sterben. Während diese Fallen sehr effektiv sind, müssen Sie sie häufig ersetzen, um die Stinkbugpopulation unter Kontrolle zu halten.

10 effektivste Wege, Ameisen aus Ihrem Haus und Garten loszuwerden

10 effektivste Wege, Ameisen aus Ihrem Haus und Garten loszuwerden

Es gibt nichts Besseres, als morgens als erstes in die Küche zu gehen, mit verschleierten Augen und bereit für Ihren Morgenkaffee, nur um festzustellen, dass Ihr Zuhause überfallen wurde. Diese winzigen Insekten, die eins nach dem anderen in einem scheinbar endlosen Strom marschieren, sind eine der größten Schädlinge des Lebens und ihre Beseitigung kann ein großer Schmerz sein. In de

(Garten)

11 Schritte zum Starten Ihres eigenen organischen Backyard Vineyard

11 Schritte zum Starten Ihres eigenen organischen Backyard Vineyard

Immer mehr Menschen wenden sich der Gartenarbeit zu, um ihre eigenen Pflanzen anzubauen und sich selbstständig zu machen. Ein Bereich, der viel Wachstum gesehen hat, ist der Bio-Hinterhof-Weinberg. Einen kleinen Weinberg zu haben ist ein wenig anders, als ein paar Trauben von Tafeltrauben anzubauen, obwohl die Praktiken ähnlich sind.D

(Garten)