de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

12 effektivste Hausmittel für Poison Ivy

Der juckende und schmerzhafte Hautausschlag, der auf die Einnahme von Poison Ivy folgt, ist das Ergebnis einer allergischen Reaktion auf Urushiolöl. Es ist ein häufiges Allergen, das in vielen Pflanzen der Anacardiaceae-Familie gefunden wird. Sehr wenige Menschen sind gegen Urushiol immun. Es ist bekannt, dass wiederholte Exposition bei Personen, die zuvor immun waren, eine Empfindlichkeit hervorruft.

Poison Ivy ist so häufig, dass die Exposition jederzeit passieren kann. Bloßer Kontakt mit irgendeinem Teil der Pflanze kann die Allergie auslösen, weil es nur ein Milliardstel Gramm Urushiol braucht, um die Reaktion hervorzurufen. Verzögerter Beginn der Symptome ist typisch für Poison Ivy, so dass Sie möglicherweise nicht einmal bemerken, dass Sie ausgesetzt wurden, bis der Ausschlag in 2 Stunden bis 10 Tagen ausbricht.

Wenn Sie nur den geringsten Verdacht haben, dass Sie in Kontakt mit Poison Ivy gekommen sein könnten, versuchen Sie einige dieser Hausmittel. Sie können die Schwere der Reaktion reduzieren, wenn nicht gar vollständig verhindern.

1. Spülmittel und kaltes Wasser

Der erste Schritt bei der Behandlung von Poison Ivy Exposition ist die Minimierung der Ausbreitung der Reizstoff. Der Schweregrad des Hautausschlags ist direkt proportional zu der Menge an Urushiol, die in die Haut absorbiert wird. Je früher Sie es entfernen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich auf andere Bereiche ausbreitet. Es wurde festgestellt, dass die Hälfte der beleidigenden Substanz innerhalb von nur 10 Minuten nach der Exposition in die Haut absorbiert werden kann. Also, wenn Sie sich in der Nähe einer Poison Ivy Pflanze finden, warten Sie nicht auf den Juckreiz zu starten.

Da Urushiol eine ölige Substanz ist, ist ein fettlösendes Mittel ideal, um so viel von der Hautoberfläche zu entfernen, bevor es absorbiert wird. Spülmittel ist hier die erste Wahl. Waschen Sie die exponierten Körperteile mit Spülmittel und kaltem Wasser. Im Idealfall entfernen Sie alle Kleidungsstücke und tauchen Sie sie in Seifenwasser und gehen Sie mit der Spülmittel in die Dusche.

Wenn Sie in der Nähe von Wäldern leben, in denen Giftefeu und Gifteiche häufig zu sehen sind, ist es eine gute Idee, eine Außendusche zu installieren. Kaltes Wasser ist in diesem Stadium besser als warmes Wasser, da dieses in den entzündeten Bereichen mehr Reizung der Haut verursachen kann.

Die erste Verteidigungslinie, dh das Waschen mit Wasser und Seife, ist nur wirksam, bevor das Öl in die Haut aufgenommen wird. Sobald die dendritischen Zellen in der Haut mit dem Öl in Kontakt kommen, werden sie zu den Lymphknoten transportiert, wo die Immunreaktion ausgelöst wird. Eine Gruppe von weißen Blutkörperchen, die T-Zellen genannt werden, eilen zu der betroffenen Haut und zerstören die Hautzellen, die dem Gift ausgesetzt sind, was zu Hautausschlag und Blasen führt. Sobald dieser Prozess eingeleitet wird, sollte der Fokus auf der Verringerung der Schmerzen und Beschwerden liegen.

2. Jewelweed

Impatiens capensis is considered an antidote for poison ivy. Diese kleine jährliche namens Impatiens Capensis gilt als ein Gegenmittel für Poison Ivy. ommonly grows in shady areas, often sharing its habitat with the poison ivy. Glücklicherweise wächst es gewöhnlich in schattigen Gebieten und teilt seinen Lebensraum oft mit dem Poison Ivy. Sobald Sie den Täter im Wald entdecken, suchen Sie sich nach diesem Verteidiger.

Die Blätter und zarten Stängel von Jewelweed sollten zerkleinert werden, um den Saft freizugeben. Tragen Sie es auf die Haut auf, die mit Giftefeu in Kontakt gekommen sein könnte. Jewelweed enthält offensichtlich einige Verbindungen, die entweder dem Urushiol im Giftefeu oder der Reaktion des Körpers auf dieses Allergen entgegenwirken.

Wenn Sie irgendwo in der Nähe von Poison Ivy Lebensräumen leben, ist es keine schlechte Idee, Jewelweed in einer schattigen Ecke des Gartens zu wachsen. Es ist ein gutes Mittel gegen andere Hautbeschwerden wie Ekzeme, Scherpilzflechte und Warzen zu.

3. Apfelessig

Sie haben wahrscheinlich einen guten Vorrat an dieser Vorratskammer. Verwenden Sie es großzügig, um den Ausschlag zu beruhigen. Mischen Sie eine halbe Tasse Essig mit eineinhalb Tassen kaltem Wasser und baden Sie den betroffenen Bereich mit dieser Lösung. Es ist ideal, organischen Apfelessig zu verwenden, obwohl gewöhnlicher weißer Essig genauso effektiv sein könnte. Bewahren Sie die verdünnte Essigmischung im Kühlschrank auf und wiederholen Sie die Anwendung, wenn Sie starkes Juckreiz verspüren. Alternativ können Sie ein breites Stück Baumwolle oder einen Waschlappen in die kalte Mischung tauchen und auf den Hautausschlag legen.

Essig hilft nur vorübergehend den Juckreiz zu lindern, aber es kann Sie davon abhalten, den Ausschlag zu kratzen und die Blasen zu öffnen.

4. Zitronensaft und Honig

Der Saft von Zitronen könnte genauso funktionieren wie Essig, aber dieses Mittel hat den zusätzlichen Vorteil von Honig. Mischen Sie den Saft einer Zitrone mit zwei Teelöffel Honig und wenden Sie ihn mit einem Wattestäbchen auf den Hautausschlag an.

Die hygroskopische Eigenschaft von Honig hilft, die Flüssigkeit aus den Blasen herauszuziehen, ihre Größe zu reduzieren und ihre Haut widerstandsfähiger zu machen. Dies verhindert ein versehentliches Aufplatzen der Blister. Obwohl es kein Risiko gibt, dass die Flüssigkeit in den Blasen den Hautausschlag in neue Bereiche verteilt, ist ein Bruch der Haut ein potenzielles Risiko. Es kann krankheitserregende Mikroben und Schmutz in den Körper einbringen und den Infektionen den Weg bereiten.

Zitronensaft hat eine adstringierende Eigenschaft, die hilft, jede Art von Furunkel auf der Haut vor Ort zu reduzieren. Dies wirkt im Zusammenspiel mit dem Honig, um die Heilung des Hautausschlags zu beschleunigen.

5. Backpulver

Wenn Sie Backpulver verwendet haben, um Ölflecken aufzusaugen, können Sie sich vorstellen, wie es mit Poison Ivy hilfreich sein könnte. Die Haut großzügig mit Backpulver zu stauben und dann abzuschütteln kann helfen, die Urushiol-Ölpartikel loszuwerden, aber ob es genauso wirksam ist oder besser ist als das Abwaschen mit Wasser und Seife ist strittig. Aber sobald sich der Hautausschlag entwickelt, hilft Backpulver, Juckreiz zu lindern und Entzündungen zu reduzieren.

Rühren Sie einen Esslöffel Backpulver in kaltes Wasser und benutzen Sie es sofort, um die betroffene Haut zu waschen. Es beruhigt die Haut und lindert starken Juckreiz. Wiederholen Sie so oft Sie möchten, bis die Entzündung verschwindet. Alternativ können Sie einen Waschlappen in die Lösung tauchen und auf die betroffene Stelle legen. Hinzufügen einer Handvoll Backpulver zum Badewasser kann helfen, wenn der Hautausschlag weit verbreitet ist.

Eine andere Art, Backpulver zu verwenden, besteht darin, eine Paste mit der gleichen Menge Wasser zu machen und sie dick auf den Hautausschlag aufzutragen. Lassen Sie es auf der Haut trocknen. Dies kann dazu beitragen, die Blasenbildung zu verringern, wenn das Trocknungsgemisch den Hautausschlag dehydriert.

Sie können weiterhin Backpulver verwenden, auch nachdem die Blasen platzen, aber verwenden Sie eine verdünntere Version. Mischen Sie 2 Teelöffel in einem Liter Wasser und verwenden Sie es, um den Bereich zu waschen. Tauchen Sie sterile Gaze in die Lösung und legen Sie sie als Desinfektionsverband auf die zerbrochenen Blasen. Ändern Sie häufig.

6. Haferflocken

Haferflocken ist ein bewährtes Hausmittel gegen allergische Dermatitis aller Art, einschließlich Hautausschlag durch Giftefeu. Dies wurde von Unternehmen kommerzialisiert, die gebrauchsfertige Haferflockenprodukte wie Aveeno anbieten. Aber Sie können Ihre eigene Version zu Hause aus einfachen, ungekochten Haferflocken in Ihrer Speisekammer machen.

Binden Sie eine Tasse Haferflocken in ein Stück Musselin Tuch und halten Sie es in einer Schüssel mit Wasser. Das Hafermehl nimmt das Wasser auf und quillt auf. Drücken Sie das Bündel in das Wasser, um die Milch zu extrahieren. Waschen Sie den entzündeten Bereich mit dieser Flüssigkeit. Wenn es trocknet, hinterlässt es eine dünne pulverige Schicht aus feiner Stärke, die Wasser aus den Blasen herauszieht und sie schneller trocknen lässt. Halten Sie das Haferbüschel im Wasser, und wenn Sie jucken, verwenden Sie es, um mehr Milch auf dem Hautausschlag zu drücken.

Sie können feststellen, dass das Hinzufügen von Haferflocken in das Badewasser Erleichterung bringt. Um es unordentlich zu machen, fügen Sie einfach die Stoffbündel zum Bad hinzu und pressen die Milch aus. Die Rückstände vom Körper nicht mit Handtüchern abreiben. Lassen Sie es an der Luft trocknen, um einen Schutzfilm zu bilden, der die Neigung zu Kratzern verringert.

7. Gurken

Wenn Sie Gurkenscheiben auf Ihrem Gesicht verwendet haben, um Sonnenbrand zu lindern, wissen Sie, wie beruhigend das ist. Sie können ebenso wirksam auf den Poison Ivy Hautausschlag sein. Ihre kühlende Präsenz lindert Juckreiz und hält die Haut hydratisiert.

Sie können eine Paste der Gurke, Haut und alles machen und es großzügig über den Ausschlag auftragen. Sie können es sicher in Ihrem Gesicht und anderen sensiblen Bereichen verwenden.

8. Wassermelone

Wassermelone ist genauso gut wie Gurke und viel leichter zu einem Fruchtfleisch zu machen. Aber es ist die Rinde der Wassermelone, die Leute allgemein für Poison Ivy Ausschlag empfehlen. Legen Sie Stücke der Schwarte - natürlich mit weißer Seite - auf den Hautausschlag, um sofort von starkem Juckreiz zu befreien. Es ist nützlich für kleine, isolierte Pflaster, aber wenn die Entzündung weit verbreitet ist, kann das Auftragen einer Pulpe aus dem weißen Teil praktischer sein.

Wir können denken, dass der Nutzen ausschließlich von der kühlen Feuchtigkeit der Pulpa herrührt, aber es könnte mehr geben, als das Auge trifft. Die Phytochemikalien in der Pulpa könnten entzündungshemmende und analgetische Wirkungen haben.

9. Aloe Vera

Aloe Vera gilt als das "Alles sein, alles tun" für alles, was mit der Haut zu tun hat, also gibt es nichts Überraschendes an seinem Gebrauch gegen den Giftefeu-Ausschlag. Anstatt kommerzielle Aloe Vera Gele zu kaufen, die normalerweise auf unbeschädigter Haut verwendet werden, sollten Sie versuchen, Ihre eigenen Heilsalben aus den fleischigen Blättern dieser Pflanze zu machen. Wenn Sie keine Aloe-Vera-Pflanze auf dem Hof ​​oder in einem Topf haben, sollten Sie unbedingt diese immens nützliche Sukkulente zur Hand haben - Sie können sie wahrscheinlich aus Geschäften mit Bio-Produkten beziehen.

Die zähe Haut von der flachen Oberfläche des Blattes abziehen und mit einem scharfen Löffel das klare Fruchtfleisch herauskratzen. Zerdrücken Sie es mit dem Löffel und verwenden Sie das Gel auf dem Hautausschlag. Die Erleichterung ist fast unmittelbar. Der Juckreiz wird sich innerhalb weniger Minuten reduzieren und Sie werden eine sichtbare Verringerung der Entzündung innerhalb weniger Stunden feststellen. Bewahren Sie das überschüssige Gel in einem Glas auf und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Wiederholen Sie die Anwendung, wann immer Sie das Bedürfnis haben.

10. Gelbwurzel

Die pulverisierte Wurzel von goldenseal ist ein sehr wirksames pflanzliches Heilmittel für die Hautausschläge und Blasen, die nach Poison Ivy Exposition entstehen. Mischen Sie einen Teelöffel des Wurzelpulvers in ein Pint mit sehr heißem Wasser und legen Sie es beiseite, um abzukühlen. Tragen Sie es mit einem Wattestäbchen auf die Hautausschläge auf. Die Tinktur aus Gelbwurzel kann direkt auf dem betroffenen Gebiet verwendet werden. Die entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung dieses Krauts wird die Hautausschläge und die Blasen reduzieren und Sekundärinfektionen verhindern.

Sie können einen Kräutertee von goldenseal trinken, um den Heilungsprozess von innen zu beschleunigen. Fügen Sie einen halben Teelöffel der pulverisierten Wurzel oder 10 Tropfen der Tinktur in eine Tasse warmes Wasser und trinken Sie es. Es mag bitter schmecken, aber Sie können süße Ergebnisse erwarten.

11. Zaubernuss

( Hamamelis virginiana ) is an effective herbal remedy for poison ivy. Zaubernuss Extrakt aus ( Hamamelis virginiana ) ist ein wirksames pflanzliches Heilmittel für Poison Ivy. Bei topischer Anwendung reduziert es Juckreiz und Entzündungen und fördert die Heilung von Blasen. Es ist sicher in kleinen Kindern zu verwenden.

12. Himalayasalz

Himalaya-Salz ist ein rosa gefärbtes Steinsalz, das aus den Ausläufern und Ebenen des Himalaya gewonnen wird und eine ganze Reihe von Vorteilen bietet. Zusammen mit Natriumchlorid, das seine Hauptmasse bildet, enthält es mehrere andere Mineralsalze, einschließlich Eisenoxid, das die charakteristische Farbe verleiht. Die Schwefelverbindungen im Salz verleihen ihm einen besonderen Geruch und Geschmack, wenn sie in Wasser gelöst werden.

Himalayasalz wird seit Jahrhunderten als Hauttoner und Entgifter verwendet. Seine antihistaminische Eigenschaft ist gut bekannt, was der Hauptgrund sein könnte, dass es hilft, den Efeu-Ausschlag zu lindern. Der Schwefelgehalt kann auch dazu beitragen.

Mischen Sie einen Teelöffel Himalayasalz in einer Tasse Wasser und sprühen Sie es auf die betroffene Stelle oder tauchen Sie einen Waschlappen in die Lösung und legen Sie es auf die Haut. Ein 15-minütiges Bad in einem warmen Wasserbad, zu dem 1-2 Tassen Himalayasalz hinzugefügt werden, kann einen erholsamen Schlaf während der Nacht gewährleisten.

Bonus-Idee: Machen Sie einen Wegerich-Umschlag, um den Poison Ivy Hautausschlag zu lindern. Hier ist wie.

Suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit, wenn der Zustand sich verschlechtert

Hausmittel sind die erste Behandlungslinie für Poison Ivy; Sie sind fast immer wirksam bei der Verringerung von Beschwerden und Beschleunigung der Heilung. In Fällen schwerer Reaktion auf den Reizstoff kann jedoch eine ärztliche Behandlung erforderlich sein.

Poison Ivy Ausschlag ist manchmal von einem leichten Fieber aufgrund der Immunantwort des Körpers begleitet. Wenn das Fieber zu hoch oder anhaltend ist oder wenn der Hautausschlag sich ausbreitet oder Eiter austritt, sollten Sie frühestens einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie sekundäre Infektionen entwickelt haben, können Antibiotika-Behandlungen erforderlich sein.

Wie bereits erwähnt, ist der Kontakt mit der Flüssigkeit aus zerbrochenen Blasen wahrscheinlich keine Ausschläge in anderen Bereichen des Körpers oder bei anderen Menschen. Das störende Agens Urushiol ist in diesen Blasen nicht mehr vorhanden; sie sind wie bei Verbrennungen mit Blutserum gefüllt. Wenn Sie weiterhin Hautausschläge entwickeln, könnten Sie von Kleidungsstücken, Möbeln und Gartengeräten oder von Familientieren, die das Allergen auf ihrem Fell tragen könnten, wieder Urushiol ausgesetzt werden.

Waschen Sie alle herumliegenden Kleidungsstücke, einschließlich Bettwäsche. Wischen Sie Möbel mit Spülmittel und Shampoo Teppiche und Polster ab. Haustiere würden auch ein gutes Bad brauchen.

13 Brot Rezepte, die Sie in den Slow Cooker machen können

13 Brot Rezepte, die Sie in den Slow Cooker machen können

Zwischen schmackhaften Mahlzeiten, dekadenten Desserts und sogar viel Handwerk, gibt es eine ganze Menge, die Sie mit einem langsamen Kocher tun können. Und dank der unternehmungslustigen Leute, die es gewagt haben zu träumen, können wir nun auch Brotbacken auf die Liste setzen.Es ist wirklich einfach, unglaublich frisches, handwerkliches Brot im Topf zu machen. E

(Gesundheit)

11 nahrhafte Lebensmittel, die Ihre Schilddrüse Gesundheit erheblich verbessern werden

11 nahrhafte Lebensmittel, die Ihre Schilddrüse Gesundheit erheblich verbessern werden

Laut der American Thyroid Association, schätzungsweise 20 Millionen Amerikaner haben eine Form von Schilddrüsenerkrankungen und bis zu 60 Prozent der Menschen mit der Bedingung sind sich nicht bewusst, dass sie daran leiden. Schilddrüsenprobleme können eine Reihe von verschiedenen Problemen verursachen, die die Qualität Ihres Lebens, wie extreme Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Angst oder Depression, Gehirnnebel und Gewichtszunahme oder -verlust erheblich beeinträchtigen können.Ihre Sch

(Gesundheit)