de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

20 Dürre tolerante Pflanzen, die den ganzen Sommer über überleben werden

Wenn Sie in einer trockenen Region leben oder mit einem wasserfreundlichen Garten der Umwelt helfen wollen, fragen Sie sich vielleicht, was Sie pflanzen können.

Sie werden froh sein zu hören, dass es eine fantastische Auswahl an Sukkulenten, Gräsern und Blumen gibt, die unter Wasserbedingungen gedeihen. Schauen Sie sich diese 20 schönen, trockenheitsresistenten Gartenpflanzen an:

1. Goldener Fass-Kaktus

Diese Wüstenpflanze ist eine langsam wachsende runde Pflanze, die bis zu vier Fuß hoch werden kann. Er bevorzugt volle Sonne und gut durchlässigen Boden, blüht im Frühling und Sommer und zeigt seine hübschen gelben Blüten.

Der Golden Barrel Cactus erfordert wenig Pflege und Aufmerksamkeit und ist für die USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 geeignet.

2. Aloe Vera

Jeder Garten oder jedes Haus sollte eine Aloe-Vera-Pflanze haben. Diese vielseitige Sukkulente - von den alten Ägyptern als "Pflanze der Unsterblichkeit" bezeichnet, weil sie fast unmöglich zu töten ist - hat eine Vielzahl von Anwendungen und bietet mehrere gesundheitliche Vorteile.

Der Saft der Aloe (den Sie zu Hause herstellen können) ist mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert und fördert eine gesunde Verdauung. Das Gel ist eine effektive topische Behandlung für Insektenstiche, kleine Schnitte und Verbrennungen und trockene Haut.

Aloe Vera Pflanzen scheinen auf Nachlässigkeit zu gedeihen und erfordern nur sehr wenig Wasser.

3. Sedum

Diese Pflanzen, von denen es mehrere Sorten gibt, sind ideal für Bereiche des Gartens, die zu sonnig oder zu trocken sind, um etwas anderes anzubauen!

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Sedum zu töten, besteht darin, es zu überschwemmen. Lassen Sie diese hübschen Sukkulenten den ganzen Sommer über in Ruhe und sie werden ohne Ihre Intervention gedeihen.

Achten Sie darauf, eine Sedum-Sorte zu wählen, die für Ihren Standort geeignet ist, da einige wärmeres Klima benötigen, während andere USDA-Zone 3 gut vertragen.

4. Hühner und Küken

Diese alpine Pflanze wächst perfekt in einem Steingarten oder einem anderen trockenen Ort, obwohl sie besser für wärmere Standorte (zwischen 65 und 75 F) geeignet ist.

So genannt, weil jede Pflanze zahlreiche "Babys" produziert, benötigen Hennen und Küken volle Sonne, sollten aber selten bewässert werden.

5. Blaues Hafergras

Dieses beruhigende, blaugrüne Gras ist eine pflegeleichte, immergrüne mediterrane Pflanze und sieht in fast jedem Garten gut aus. Im Sommer produziert es Blumen von den Spitzen.

Blaues Hafergras gedeiht in voller Sonne zu hellem Schatten. Es ist sowohl trockentolerant als auch hirtresistent und eignet sich für die USDA-Zonen 4 bis 8.

6. Klippenmädchen

Diese atemberaubenden Blüten - in den Farben Rosa, Violett, Gelb und Weiß - gehören zu den Lewisia-Arten.

Die in Nordamerika heimischen Cliff Maids sind am besten in trockeneren Gebieten mit partiellem Schatten, wie Steingärten, Mauerritzen und zwischen Pflastersteinen. Sie sind in den USDA-Zonen 4 bis 8 winterhart.

7. Blauer Salbei

Der Blue Sage, der bis zu 1, 80 m groß ist, mit grau-grünem Laub und leuchtend blauen Blüten, die im Spätsommer ausgiebig blühen, ist ebenso schön wie robust. Es ist auch eine großartige Pflanze, um Bestäuber in Ihren Garten zu ziehen.

Diese Wildblume kann in felsigen Prärien, beschatteten Kalksteinlichtungen und offenen Wäldern gefunden werden und ist eine ausgezeichnete Wahl für trockene und trockene Regionen. Diejenigen in den Zonen 4 bis 9 sollten Blue Sage in voller Sonne oder Halbschatten und auf trockenem, sandigem oder lehmigem Boden finden.

8. Brachycome

Der Brachycome ist ein wunderschönes, halb winterhartes, einjähriges Exemplar, das in Westaustralien beheimatet ist und daher gut in lehmigem oder sogar sandigem Boden überleben kann, obwohl es volle Sonne braucht.

Einmal etabliert, ist Brachyscome überraschend trockenheitstolerant. Bei kälterem Wetter wird Schutz vor den Elementen benötigt.

9. Schafgarbe

Leuchtend gelbe Schafgarbe, mit schönen Köpfen von winzigen, dicht gepackten Blüten und farnähnlichem Laub, sind so vielseitig und wartungsarm. Sie können auch medizinische Eigenschaften halten, wie Native Americans Schafgarbe Pflanzen zur Behandlung von Sonnenbrand und für Stress und Angstzuständen verwendet.

Pflanze Yarrows in Steingärten, Grenzen und anderen trockenen, heißen Regionen des Gartens - sie vertragen keinen nassen Boden.

Wählen Sie Ihre Pflanzen sorgfältig, da einige Arten (wie die Achillea millefolium) invasiv sind.

10. Nachtkerze

Die gelbe Evening Primrose ist eine fantastische Ergänzung für jeden Garten und bietet Ihnen viel Geld für Ihr Geld!

Diese entzückende einheimische Wildblume lockt mehr Nachtleben in Ihren Garten und bietet eine breite Palette von medizinischen Anwendungen von der Balance von Hormonen zur Linderung der Hauterkrankungen.

Alle Teile, wenn die Nachtkerzenpflanze gegessen werden kann - von den Blättern bis zu den Wurzeln!

11. Thymian

Es gibt so viele Gründe, Thymian drinnen oder draußen anzubauen. Dieser kleine, immergrüne Strauch mit hellvioletten Blüten und einem angenehmen Geschmack verleiht allen Arten von Gerichten einen fantastischen Geschmack - von Soßen und Suppen bis hin zu Desserts und Getränken.

Im Garten gibt Thymian Ihrem Lebensraum im Freien ein wundervolles Aroma, während er Bestäuber anlockt und Gartenschädlinge abweist!

Kulinarischer Thymian ist eine winterharte, trockentolerante Staude, die in den meisten Gartenzonen immergrün ist.

12. Kardinaler Bergsteiger

Eine jährliche Weinrebe mit smaragdgrünem Laub und kleinen karmesinroten Blüten, die Kolibris anlocken. Der Cardinal Climber sieht gut aus auf Dornen, Bögen und Pfosten. Klettern bis zu 15 Meter hoch, hat eine sehr lange Blütezeit und wächst schnell.

Dieser Wein braucht eine gute Drainage und einen durchschnittlichen Boden. Es kann die Trockenheit der Sommermonate gut vertragen, aber es produziert vollere Blüten mit regelmäßiger Bewässerung.

13. Echinacea

Eine kühne und schöne Blume, die Echinacea - auch bekannt als der Sonnenhut - ist eine einheimische Pflanze, die Stieglitze, Kolibris, Bienen und Schmetterlinge anzieht.

Ein Tonikum aus der Echinacea-Pflanze wird seit Jahrhunderten verwendet, um die Immunität zu stärken und Erkältungen und Grippe abzuwehren. Ein heilender Tee kann auch mit den Blättern und den Blumen gemacht werden.

Diese winterharte Staude gedeiht in armen Böden und ist dürreresistent.

14. Gaillardia

Gaillardia, auch als Deckenblüten bekannt, sind pflegeleichte Stauden, die im ersten Jahr blühen und der Landschaft eine außergewöhnlich lange Saison verleihen - vom Frühsommer bis zum Herbst.

Gaillardia ist eine harte Prärie mit auffälligen Blüten in leuchtenden Rot- und Gelbtönen. Es erfordert volle Sonne und bevorzugt lockere, sandige Böden mit einem neutralen oder leicht alkalischen pH-Wert. Einmal etabliert, ist diese Pflanze ziemlich trockenheitstolerant.

15. Lavendel

Die herrlich duftende Lavendelpflanze ist ein Muss für jeden Garten! Es weist nicht nur Moskitos, Fliegen, Flöhe und Motten ab, sondern zieht auch nützliche Bestäuber an.

Sie können Ihre selbstgezogene Lavendelpflanze ernten, um alle Arten von medizinischen Produkten und Schönheitsprodukten herzustellen, die Stress und Angstzustände lindern, strahlende Haut fördern und die Schlafqualität verbessern. Die Vorteile von Lavendel enden jedoch nicht dort - es kann auch in Desserts und Getränken, rund um das Haus und so viel mehr verwendet werden.

Lavendel ist eine winterharte Pflanze, die keine große Menge an Bewässerung oder allgemeine Pflege benötigt, wenn sie erst einmal etabliert ist.

16. Schmetterling Bush

Der Schmetterlingsbusch oder Buddleia ist ein schnell wachsender, laubabwerfender Strauch, dessen bogenförmige Triebe bis zu 12 Fuß hoch werden können. Von Sommer bis Herbst produziert er fruchtriechende Blüten, die für Bestäuber äußerst attraktiv sind.

Der in China und Japan heimische Schmetterlingsbusch wächst in den Zonen 5 bis 10, abhängig von der gewählten Sorte. (Beachten Sie, dass mehrere Arten als invasiv gelten, also wählen Sie Ihre Pflanze mit Bedacht aus).

Einmal etabliert, ist der Schmetterlingsbusch trockenheitstolerant und genießt eine sonnige Position.

17. Kugeldisteln

Die Kugeldistel ist eine seltsame und wundervolle Pflanze, die sicher ein Garten-Schwerpunkt ist.

Diese großen, violett-blauen Stauden haben kugelförmige Blütenköpfe und stachelige, stachelige Blätter, die Schmetterlinge und Bienen anlocken, während sie die Aufmerksamkeit jedes Passanten auf sich ziehen.

Sie wachsen gut in heißem, trockenem Klima, voller Sonne und gut durchlässigen Boden. Sobald sie etabliert sind, sind sie trockenheitstolerant und winterhart bis Zone 3.

18. Orientalische Mohnblumen

Mit leuchtend bunten, seidigen Blüten, die bis zu 6 Zentimeter breit werden, steht der Oriental Poppy auf einem 4 Meter hohen Stiel.

Orientalische Mohnblumen bevorzugen kühle Klimazonen und sind in den USDA-Zonen 3 bis 8 winterhart. Sie benötigen täglich mindestens 8 Stunden volle Sonne, um zu blühen. Während sie trockenheitstolerant sind, fördert eine wöchentliche Bewässerung ihre Blüte - aber für ihr Überleben ist sie nicht wesentlich.

19. Kracher Rebe

Die ungewöhnliche jährliche Firecracker-Rebe produziert leuchtend rote Blüten, die zu Orange und Gelb verblassen.

Die aus Mexiko, Mittel- und Südamerika stammenden Reben blühen von Sommer bis Herbst, können aber das ganze Jahr über in wärmeren Zonen blühen.

Firecracker Reben Pflanzen erfordern volle oder teilweise Sonne, und gut in fast jeder Art von Boden. Sie sind resistent gegen Rotwild und sowohl Hitze- als auch Trockenheitstoleranz.

20. Verbene

Eine farbenfrohe Bodendeckerpflanze mit einer langen Blütezeit, die dunkelvioletten Blüten der Verbene sind eine schöne, pflegeleichte Pflanzoption, besonders für diejenigen, die Schmetterlinge in den Garten ziehen möchten.

Verbenas brauchen volle Sonne und gute Drainage, gedeihen aber in den meisten Bodenarten. Die Pflanzen sind hirsch- und hasenresistent und benötigen sehr wenig Wasser.

Beachten Sie, dass die Verbena invasiv sein kann, wenn sie in guten Böden wächst und regelmäßig bewässert wird. Daher ist sie am besten für steinige, heiße und trockene Standorte geeignet.

10 Gewürze Du wirst erstaunt sein, dass du zu Hause wachsen kannst

10 Gewürze Du wirst erstaunt sein, dass du zu Hause wachsen kannst

Kräuter und Gewürze verleihen unserem Essen Geschmack. Neben der Erhöhung der Schmackhaftigkeit von sonst milden Speisen wirken sie als Verdauungshilfen, deren ätherische Öle eine therapeutische Wirkung auf das Verdauungssystem und verschiedene andere Organsysteme im Körper haben. Ihre antimikrobiellen Eigenschaften haben ihnen schon lange einen wichtigen Platz in der Lebensmittelkonservierung wie Trocknen und Beizen eingebracht.Gewür

(Garten)

40 erfinderische DIY Garten-Pflanzer, die Ihren Garten umwandeln werden

40 erfinderische DIY Garten-Pflanzer, die Ihren Garten umwandeln werden

Auf der Suche nach etwas Einzigartigem und Günstigem, um Ihren Garten zu verschönern und gleichzeitig einen unterhaltsamen Mittelpunkt zu bieten?Warum nicht Alltagsgegenstände zu faszinierenden und funktionalen Pflanzgefäßen machen? Fast alles - von alten Reifen bis hin zu Kaffeebeuteln - kann zum Anbau von Blumen und Kräutern verwendet werden. Die

(Garten)