de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

Top 12 Must-Have-Kräuter in Ihrem Küchengarten wachsen


Willst du einen Kräutergarten, den deine Freunde und Nachbarn "oooh" und "aaaah" haben? Lesen Sie diese Liste der 12 wichtigsten Kräuter für Ihren Gemüsegarten, um zu lernen, wie man die besten und beliebtesten Kräuter pflanzt, anbaut und verwendet!

Um das Beste aus Ihrem Gemüsegarten herauszuholen, lesen Sie auch unseren Beitrag zum Ernten und Konservieren frischer Kräuter.

1. Basilikum

Sweet Basil ist eines der beliebtesten Küchenkräuter der Welt. Bekannt für seinen anisartigen Geschmack und sein intensives nelkenartiges Aroma, ob getrocknet oder frisch, ist Basilikum ideal zum Kochen oder um eine belebende Atmosphäre überall in Ihrem Zuhause zu schaffen. Basilikum bietet auch mehrere medizinische Anwendungen, einschließlich als Deodorant, anti-arthritische, topische Antioxidantien, entzündungshemmende und Insektenschutzmittel. Basilikum versorgt uns beim Verzehr mit gesunden Vitaminen A, K und C sowie mit Magnesium, Eisen, Kalium und Kalzium.

Pflanzen Sie Ihr eigenes Basilikum aus Samen, indem Sie im Frühjahr zu Hause aussaaten, und pflanzen Sie es mindestens zwei Wochen nach Frostgefahr im Freien um. Basilikum kann auch leicht aus Schnittgut gezüchtet werden. Um die frischesten Basilikumblätter von Ihren Pflanzen zu erhalten, achten Sie darauf, die Blütenstängel von reifem Wachstum zu entfernen, wenn sie erscheinen. (Alternativ können Sie einige Blumenstiele lassen, da Basilikumblüten wunderbar riechen und Bestäuber in Ihren Garten ziehen.)

Keimung:5 - 10 Tage
Widerstandsfähigkeit:Jährlich (sehr frostempfindlich)
Leichte Vorliebe:Volle Sonne / Morgensonne, Nachmittagssonne (wärmeres Klima)
Bodenbedingungen:Reichhaltig, feucht, gut durchlässig, pH 6 - 7
Dünger:Nehmen Sie Kompost oder Blutmehl zum Zeitpunkt der Transplantation ein
mit hohem Stickstoffgehalt (Verhältnis 2: 1: 1) alle zwei Wochen danach.
Höhe:24 - 30 "
Abstand:12 - 18 "
Zeit zu ernten:10 Wochen

( Weiterführende Literatur: 6 Duftende Kräuter, die Fliegen abstoßen )

2. Schnittlauch

Ähnlich wie andere Alliums (Knoblauch, Zwiebeln, Schalotten) kann Schnittlauch helfen, schädliche Insekten wie Blattläuse und Mücken aus Ihrem Garten zu vertreiben. Auch für Schnittlauch ist der Schnittlauch hoch - ein natürliches Antibiotikum. Nach der Einnahme bietet Schnittlauch entzündungshemmende und verdauungsfördernde Eigenschaften.

Getrockneter oder frischer Schnittlauch ist eine hervorragende Ergänzung zu Fisch, Suppen, Kartoffeln und Gemüsegerichten. Würfel Sie unreife, ungeöffnete Blütenknospen für einen leichten zwiebelartigen Geschmack, der etwas stechender ist als gehackter Schnittlauch, aber weniger stark als Zwiebeln selbst.

Züchte deinen eigenen Schnittlauch aus Samen, indem du sie im Haus säst, und verpflanze sie im Frühling oder Herbst im Freien. Schnittlauch kann auch direkt außerhalb gesät werden. Nach einigen Jahren teilen und bepflanzen Sie die Klumpen im Frühjahr. Um den frischesten Schnittlauch von Ihren Pflanzen zu erhalten, denken Sie daran, zu ernten, indem Sie vollständig über die Basis der Pflanze schneiden und ungefähr 1/2 "Stummel über dem Boden lassen. Entfernen Sie alle Blätter auf einmal, um die Pflanze nachwachsen zu lassen. Schnittlauch am Ende der Saison durch Trocknen oder durch Zugabe von frischen Kräutern zu Öl, Butter oder Essig konservieren.

Keimung:7 - 14 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 3 - 9
Leichte Vorliebe:Sonne / Teil Schatten
Bodenbedingungen:Reichhaltig, feucht, gut durchlässig
Dünger:Integrieren Sie Kompost zum Zeitpunkt der Transplantation und Fischemulsion
oder andere ausgewogene Pflanzennahrung alle 3 - 4 Wochen danach.
Höhe:12 - 18 "
Abstand:4 - 8 "
Zeit zu ernten:variiert

3. Koriander / Koriander

Cilantro ist reich an antioxidativem Vitamin C, sowie mehreren Vitaminen und Mineralstoffen. Es ist auch ein revitalisierendes Kraut, das bei der Verdauung hilft und Entzündungen lindert, die Magenverstimmung verursachen können. Es ist bekannt, dass Koriandersamen einen positiven Einfluss auf den Blutzucker haben, wodurch Stress in der Leber und in der Bauchspeicheldrüse reduziert wird, die eine bessere Insulinproduktion sowie eine verbesserte Verdauung fördern.

Der kräftige Geschmack und das Aroma von Cilantro eignet sich hervorragend zum Würzen von Fleisch, Salsas und karibischen Gerichten. Koriandersamen verleiht Huhn, Gemüse und Suppen einen warmen, würzigen Geschmack. Für mehr über das Kochen mit Koriandersamen, lesen Sie diesen Artikel.

Pflanzen Sie Ihren eigenen Koriander und Koriander, indem Sie Samen im Frühling und Sommer direkt im Freien säen. Sobald sich Blütenknospen entwickeln, werden Blätter knapp werden. Ernten Sie Korianderblätter als verfügbar und erlauben Sie, Koriandersamen, die von den geernteten Pflanzen fallen, wieder zu säen, um während der Jahreszeit weiter zu wachsen. Ernten Sie Koriander, indem Sie getrocknete braune Samenstiele abschneiden und sie umgedreht in eine braune Papiertüte setzen. Nach ein paar Tagen werden Samenhülsen spalten und Koriandersamen freisetzen.

Denken Sie daran, Ihren Koriander sauber zu halten. Aufgenommene Blätter oder andere Rückstände von den Pflanzen entfernen, um Pilzinfektionen vorzubeugen. Achten Sie auch auf Parasiten wie Blattläuse, die sich gerne an zarten jungen Korianderstielen kauen.

Keimung:7 - 10 Tage
Widerstandsfähigkeit:Jährlich
Leichte Vorliebe:Volle Sonne / Licht Schatten
Bodenbedingungen:Gut durchlässig, pH 6, 2 - 6, 8
Dünger:Ergänzen Sie alle 4 - 5 Wochen mit einem ausgewogenen Dünger.
Höhe:12 - 18 "
Abstand:4 - 12 "
Zeit zu ernten:3 - 4 Wochen

4. Lavendel

Lavendel ist eines der nützlichsten und vielseitigsten pflanzlichen Heilmittel, besonders wenn seine natürlichen Öle aus der Pflanze destilliert werden. Lavendel kann auch als Gewürz und zum Backen verwendet werden.

Lavendel ist auch eine natürliche Abschreckung für Moskitos und andere Gartenschädlinge.

Züchten Sie Ihren eigenen Lavendel aus Samen, indem Sie ihn im Haus aussaaten, und pflanzen Sie ihn dann im Frühjahr im Freien um. Lavendel toleriert keine übermäßige Feuchtigkeit oder Feuchtigkeit und sollte daher oben auf einem Hang oder hoch in einer Pflanzbox positioniert werden. Auch aus diesem Grund ist Lavendel gut in Containern.

Lavendel blüht im Sommer. Um die Blüte während der ganzen Saison zu fördern, blüht die Blüte regelmäßig entweder für den Gebrauch mit Kräutern oder für den Tod, sobald sie zu welken beginnen. Lavendel profitiert auch von leichtem Beschneiden im Frühling, nachdem das erste neue Wachstum erscheint.

Keimung:14 - 21 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 5 - 7
Leichte Vorliebe:Volle Sonne
Bodenbedingungen:Gut durchlässiger, leicht sandiger Boden, pH 6, 7 - 7, 3
Dünger:Im frühen / mittleren Herbst: Fügen Sie Knochenmehl / andere phosphorreiche
Dünger und Wasser in den Boden um die Tropflinie.
Höhe:12 - 18 "
Abstand:2 - 4 "
Zeit zu ernten:den ganzen Sommer über

( Weiterführende Literatur: 15 magische Dinge mit Lavendel )

5. Zitronenmelisse

Melisse gehört zur Familie der Minzegewächse. Sie ist einfach anzubauen und bietet neben ihrem wunderbaren Zitrusaroma mehrere gesundheitliche Vorteile. Zitronenmelisse beruhigt natürlich Nerven- und Muskelverspannungen. Das frische Kraut kann als Brei verwendet werden, um Entzündungen zu reduzieren und Infektionen vorzubeugen. Wegen seiner antiviralen Eigenschaften kann Zitronenmelisse angewendet werden, um die Heilungszeit von Fieberbläschen zu reduzieren. Wenn sie eingenommen wird, lindert Zitronenmelisse Gas, Krämpfe und Magenverstimmung.

Melisse Tee wird oft konsumiert, um die Beziehung, geistige Klarheit und Wachsamkeit zu fördern. Fügen Sie Salaten frische Zitronenmelisse hinzu, um Ihr Grün mit einem erfrischenden Zitrus-Kick zu würzen.

Zitronenmelisse ist auch eine natürliche Abwehr für Moskitos und andere fliegende Schädlinge.

Züchten Sie Ihre eigene Melisse aus Samen, indem Sie sie im Haus aussaaten und dann im Frühling oder Herbst im Freien umpflanzen. Zitronenmelisse ist eine der wenigen Kräuter, die man auf den ganzen Weg zurückschneiden kann, um die Pflanze zu verjüngen. In den kalten Monaten muss Zitronenmelisse gemulcht werden, um ihre Wurzeln zu schützen, wenn die Temperatur unter 0 ° F / -18 ° C fallen sollte.

Keimung:7 - 14 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 4 - 9
Leichte Vorliebe:Volle Sonne / Morgensonne, Nachmittagssonne (wärmeres Klima)
Bodenbedingungen:Reichhaltiger, feuchter, gut durchlässiger Boden, pH 6 - 7
Dünger:Zum Zeitpunkt der Pflanzung: Integrieren Sie ein Gleichgewicht der Nährstoffe (ist: Kompost,
Blutmehl) in den Boden / Stickstoffdünger alle 2 Wochen danach.
Höhe:18 - 26 "
Abstand:2 - 4 "
Zeit zu ernten:während der Wachstumsperiode

( Weiterführende Literatur: 11 Pflanzen, die Moskitos abstoßen )

6. Oregano

Öle, die aus Oreganoblättern destilliert werden, können zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, Verdauungsbeschwerden, parasitären Infektionen einschließlich Pilzinfektionen, Hauterkrankungen einschließlich Schuppen und Psoriasis, Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen verwendet werden. Oregano ist auch ein natürliches Insektenschutzmittel.

In der Küche wird Oregano oft für griechische Gerichte verwendet. Es eignet sich auch hervorragend zum Würzen von Eiergerichten, Fleisch, Geflügel, Hülsenfrüchten und Brot. Probieren Sie einige dieser großartigen Rezepte aus!

Züchten Sie Ihr eigenes Oregano aus Samen, indem Sie es im Haus aussaaten, und dann im frühen Frühling draußen umpflanzen. Denken Sie bei der Ernte daran, dass sowohl Oregano-Blätter als auch Blüten essbar sind und ähnliche Aromen besitzen. In den kalten Monaten sollte Oregano gemulcht oder mit einem kalten Rahmen abgedeckt werden, um die Wurzeln vor dem Einfrieren zu schützen.

Keimung:7 - 14 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 4 - 9
Leichte Vorliebe:Volle Sonne / Morgensonne, Nachmittagssonne (wärmeres Klima)
Bodenbedingungen:Gut durchlässiger Boden, pH 6, 5 - 7
Dünger:Im Frühjahr einmal Stickstoffdünger verwenden
wenn neues Wachstum zu erscheinen beginnt.
Höhe:Bodendecker / 8 - 24 "
Abstand:12 "
Zeit zu ernten:11 - 13 Wochen

7. Petersilie

Als natürliches antibakterielles Mittel kann Petersilie das Immunsystem stärken und Mundgeruch neutralisieren. Petersilie ist auch ein starkes Antioxidans und entzündungshemmend, was es ideal für die Verdauung und Entgiftung macht. Obwohl schwangere Frauen sollten weg von diesem Kraut wie Petersilie ist auch bekannt, um Gebärmutter Kontraktionen zu induzieren und kann Fehlgeburten verursachen.

In der Küche macht Petersilie eine gute Ergänzung, um Ihre vegetarischen Gerichte aufzupeppen. Probieren Sie Petersilie in Pesto, Taboulé und Salatsaucen. Weitere Ideen zum Kochen mit Petersilie finden Sie in diesen Rezepten.

Züchten Sie Ihre eigene Petersilie aus Samen, indem Sie sie im Haus aussaaten, und pflanzen Sie sie dann im Frühjahr im Freien. Mulch um Pflanzen, um den Boden feucht zu halten, aber vermeiden, dass Mulch die Stängel berührt, um Fäulnis zu verhindern. Um dickere Blätter zu fördern, schneiden Sie die Petersilie im Frühherbst zu den Stielen. Im zweiten Jahr des Wachstums, sobald der Blütenstiel erscheint, wird Petersilie bitter und ungenießbar. Vielleicht möchten Sie, dass blühende Pflanzen im nächsten Jahr zur Wiederbepflanzung verwendet werden.

Denken Sie daran, wenn Sie Petersilie pflanzen, dass dieses Kraut ein Lieblingsessen für Black Swallowtail Larven ist. Achten Sie darauf, genug Pflanzen für sich selbst und für diese hell gestreiften Tiere zu pflanzen, da sie im Frühjahr und Frühsommer mit ziemlicher Sicherheit auf Ihrer Petersilie erscheinen.

Keimung:14 - 30 Tage
Widerstandsfähigkeit:Biennale
Leichte Vorliebe:Sonne / Teil Schatten
Bodenbedingungen:Reicher, feuchter Boden, pH 5, 5 - 6, 7
Dünger:Dünger zum Pflanzzeitpunkt einarbeiten
dann alle paar Wochen mit hohem Stickstoffgehalt.
Höhe:variiert
Abstand:12 - 18 "
Zeit zu ernten:10 - 11 Wochen

( Weiterführende Literatur: 30 schöne Pflanzen, um Schmetterlinge in Ihren Garten zu ziehen )

8. Pfefferminze

Pfefferminze ist eine ausgezeichnete Abschreckung für viele Arten von Schädlingen einschließlich Nagetieren, Ameisen und Spinnen. Pflanze dieses scharfe Kraut um dein Haus und deinen Garten, um schädliche Lebewesen in Schach zu halten.

Als pflanzliches Heilmittel kann Pfefferminztee helfen, die Verstopfung der Nasennebenhöhlen zu beseitigen, Kopfschmerzen zu lindern, nach einem anstrengenden Tag zu entspannen oder Ihnen dabei zu helfen, wachsam zu bleiben, ohne sich dabei zu wunden. Die natürlichen Öle in Pfefferminze dienen als Verdauungshilfe, helfen, Menstruationsbeschwerden zu lindern, und können sogar die Symptome von IBS lindern.

Pfefferminze ist eine gesunde Ergänzung für Getränke und Desserts. Fügen Sie einen Zweig Pfefferminzblätter zu Beeren und anderen Früchten, Kaffee oder heißem Kakao hinzu. Mischen Sie eine minty Sommer Erfrischung oder probieren Sie einige dieser gebackenen Köstlichkeiten!

Züchte deine eigene Pfefferminze aus Samen, indem du sie im Haus aussaat, und verpflanze sie dann draußen bis zu 2 Wochen vor dem ersten Frost. Pfefferminzsamen können auch direkt im Freien ausgesät werden und müssen nicht mit Erde bedeckt werden. Die meisten Minzsamen keimen tatsächlich besser ohne jegliche Bodenbedeckung, da sie viel Licht benötigen, um sie aus der Ruhephase heraus zu stimulieren. Pfefferminze ist eines der am einfachsten zu züchtenden Kräuter, kann aber auch invasiv werden, wenn sie nicht gepflegt wird. Aus diesem Grund wird Pfefferminze oft in Containern angebaut.

Keimung:10 - 15 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 5 - 11 (nur Wurzeln)
Leichte Vorliebe:Sonne / Teil Schatten
Bodenbedingungen:Feucht, gut gemulchte Erde
Dünger:Tragen Sie bei Bedarf Stickstoffdünger auf
(abhängig von der Häufigkeit der Ernte.)
Höhe:Bodendecker / 6 - 12 "
Abstand:18 "
Zeit zu ernten:während der Wachstumsperiode

9. Rosmarin

Das stechende Aroma von Rosmarin ist eine weitere natürliche Abschreckung für eine Reihe von Gartenschädlinge wie Mücken und andere fliegende Insekten. Rosmarin weist auch Katzen ab!

Rosmarin ist auch ein starkes natürliches Heilmittel zur Linderung von Verdauungsstörungen, neutralisiert Mundgeruch und lindert Schmerzen. Verwenden Sie Rosmarinöl oder Kräuterwasser, um Schuppen zu beseitigen, das Haarwachstum zu fördern und Hautirritationen zu lindern. Das Aroma von Rosmarin kann helfen, den Geist zu klären, stille Angst und entlasten den Alltagsstress.

Fügen Sie frischen oder getrockneten Rosmarin zu Fisch, Lamm, Huhn und Wild hinzu. Rosmarin ergänzt auch Bohnen und sautierte Pilze.

Sie können Ihren eigenen Rosmarin aus Samen anbauen, indem Sie im Haus säen und dann im Frühling im Freien umpflanzen. Rosmarin ist jedoch viel einfacher aus Schnittgut zu züchten, da die Keimrate seiner Samen sehr gering ist. Rosmarin ist gut mit Mulch, um die Wurzeln im Sommer feucht und im Winter isoliert zu halten.

Keimung:14 - 21 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 6 - 10
Leichte Vorliebe:Volle Sonne
Bodenbedingungen:Leichter, gut durchlässiger Boden, pH 6 - 7
Dünger:Wenden Sie zum Zeitpunkt der Transplantation einen ausgewogenen Dünger an
dann wieder ein erstes Anzeichen für neues Wachstum im Frühling.
Höhe:30 - 60 "
Abstand:18 - 36 "
Zeit zu ernten:11 - 14 Wochen

10. Sage

Salbei-infundierter Tee ist ein wirksames pflanzliches Heilmittel, um das Vergrauen der Haare aufzuheben, Fieber zu reduzieren und Ängstlichkeit durch Gehirn- und Nervenstörungen zu lindern. Salbei Tee kann auch verwendet werden, um Magenbeschwerden zu beruhigen, die durch Stress verursacht werden, und Infektionen von Mund und Rachen zu behandeln.

Zum Kochen eignet sich getrockneter oder frischer Salbei hervorragend zum Würzen in Soßen, Geflügeldressings und vielen Wurstrezepten. Im Frühsommer produziert Sage auch essbare Blüten, die eine interessante Ergänzung zu Salaten und Desserts darstellen. Sowohl Salbeiblätter als auch -blumen sind eine hervorragende Ergänzung zu Kräuterteemischungen.

Züchten Sie Ihren eigenen Salbei aus Samen, indem Sie ihn im Haus aussaaten, und pflanzen Sie ihn im Frühling im Freien um. Salbei kann auch direkt im Frühling direkt außerhalb gesät werden. Salbei kann auch aus Stecklingen vermehrt werden. Im ersten Jahr des Wachstums nur leicht ernten, damit sich Wurzeln bilden können. Für beide Blätter und Blumen, lassen Sie Salbei wie normal wachsen. Ernte Blumen, wenn Knospen fast vollständig geöffnet sind. Um das Blühen zu verhindern, trimmen Sie einfach das neue Wachstum und entfernen Sie eventuell auftretende Knospen. Hören Sie auf, Salbei 2 Monate vor dem ersten Frost zu ernten. Auch wenn sie als ausdauernde Staude gezüchtet wird, sollte sie zu Beginn des Frühjahrs zurückgeschnitten werden - ältere holzige Äste entfernen, um Platz für junges zartes Wachstum zu schaffen.

Keimung:7 - 21 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 4 - 8
Leichte Vorliebe:Sonne / Teil Schatten
Bodenbedingungen:Gut durchlässiger, leicht sandiger Boden, pH 6, 5 - 7
Dünger:Organische Substanz vor dem Pflanzen in den Boden einarbeiten.
Höhe:16 - 30 "
Abstand:12 "
Zeit zu ernten:11 - 13 Wochen

11. Estragon

Estragon ist eine ausgezeichnete Quelle für viele Vitamine und Mineralstoffe, einschließlich Antioxidantien Vitamin C und Vitamin A, Magnesium, Eisen, Zink und Kalzium. Darüber hinaus kann ein Kräutertee aus frischem Estragon helfen, Angstzustände zu beruhigen, Keime zu töten, die schlechten Atem verursachen, und den Appetit zu unterdrücken. Estragon-Tee zu trinken oder auf frischen Estragon-Blättern zu kauen, kann auch ein wirksames betäubendes Mittel gegen Mundschmerzen sein. Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften kann aus Estragon destilliertes Öl auch zur Formulierung natürlicher Deodorants verwendet werden.

Für den kulinarischen Gebrauch eignet sich der anisartige Geschmack von Estragon hervorragend zum Würzen von Hühnchen, Meeresfrüchten, Gemüse und Eiergerichten. Estragon verleiht Salaten und Beeren einen interessanten Geschmack.

Züchten Sie Ihren eigenen Estragon aus Samen, indem Sie ihn im Haus aussaaten, und transplantieren Sie ihn im Freien nach dem letzten Frost. Estragon kann auch leicht von Stecklingen vermehrt werden und wird sich schnell ausbreiten, wenn lebende Stängel auf den Boden fallen können. Dieses Kraut eignet sich hervorragend in Töpfen und erfordert nur wenig Pflege - nur gelegentliches Schneiden, um neues Wachstum zu fördern. In kälteren Klimazonen wird Estragon im Winter absterben und im Frühling von der Wurzel nachwachsen. Beachten Sie, dass Estragon trockentolerant ist, aber diese robuste Staude wächst schneller in feuchten Böden.

Keimung:10 - 14 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 4 - 7
Leichte Vorliebe:Sonne / Teil Schatten
Bodenbedingungen:Gut durchlässiger Boden
Dünger:Nicht nötig.
Höhe:18 - 24 "
Abstand:18 "
Zeit zu ernten:11 Wochen

12. Thymian

Thymian ist eine gute Quelle für antioxidatives Vitamin A, das sich positiv auf die Gesundheit von Augen, Haut, Haaren und Nägeln auswirkt. Thymian ist auch entzündungshemmend, antiseptisch und antibiotisch. Schlürfen Sie Thymian-infundierten Tee für ein wirksames natürliches Heilmittel gegen Erkältungen, Husten und Halsschmerzen. Als topische Behandlung verwenden Sie Thymianöl, um Akne, Ekzeme und Psoriasis zu lindern und zu heilen. Spülen Sie Ihre Kopfhaut mit einer mit Thymian infundierten Spülung, um Schuppen und andere Kopfhautprobleme zu behandeln, die Haarausfall verursachen können.

In der Küche passt Thymian gut zu anderen Kräutern wie Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer, um die Komplexität der einzelnen Aromen zu erhöhen. Versuchen Sie Thymian als Aroma in Aktien, Suppen und Saucen. Thymian kann oft mit anderen Kräutern in einem Käsetuchbeutel gebunden werden, um seinem Rezept seinen kiefernartigen Geschmack zu verleihen, ohne seine holzige Textur dem Gericht hinzuzufügen.

Wachsen Sie Ihren eigenen Thymian aus Samen, indem Sie im Haus säen, dann im frühen Frühling draußen umpflanzen. Thymian bildet eine schöne kriechende Bodendecke, die auch den Vorteil hat, Unkräuter zu blockieren. Die winzigen Blüten dieses wunderbaren Krauts ziehen auch nützliche Bestäuber wie Honigbienen in Ihren Garten. Im Frühjahr nach der Frostgefahr leicht abmähen, beginnend im zweiten Jahr des Wachstums. Fördern Sie das zarte Wachstum, indem Sie während der Wachstumsperiode regelmäßig die Stiele abschneiden. Beenden Sie die Ernte einen Monat vor dem ersten erwarteten Frost.

Keimung:14 - 21 Tage
Widerstandsfähigkeit:Zonen 5 - 8
Leichte Vorliebe:Sonne / Teil Schatten
Bodenbedingungen:Gut durchlässiger Boden (Mulch mit Kalksteinkies oder
Buildersand zur Verbesserung der Entwässerung), pH ~ 7, 0
Dünger:Nicht nötig.
Höhe:6 - 12 "
Abstand:6 - 8 "
Zeit zu ernten:13 - 14 Wochen

Lesen Sie weiter: 15 Kräuter, die im Schatten gedeihen

14 schöne DIY Butterfly Feeder, um Ihren Garten zu einem Schmetterlingsparadies zu machen

14 schöne DIY Butterfly Feeder, um Ihren Garten zu einem Schmetterlingsparadies zu machen

Schmetterlinge bringen nicht nur Farbe und Schönheit in den Garten, sie leisten auch wichtige Arbeit, indem sie Blumen bestäuben. Außerdem sind viele Arten gefährdet und brauchen daher unsere Hilfe und unseren Schutz.Warum nicht ein wenig bieten, um mehr dieser magischen Kreaturen anzuziehen und sie für ihren Beitrag zu deinem Garten zu belohnen? Ein

(Garten)

12 Subtile und unerwartete Vorteile der Gartenpflege

12 Subtile und unerwartete Vorteile der Gartenpflege

Es gibt sehr viele Gründe, im Garten zur Arbeit zu kommen, und diese sind meistens ziemlich geradlinig und offensichtlich: Gartenarbeit kann eine Quelle für frische Nahrung sein, sie grünt Ihren Außenbereich mit schönen Blüten, die Sie bekommen draußen und im Hinblick auf die Natur und letztlich ist es so befriedigend, das Pflanzenleben zu pflegen und zu pflegen.Dieser

(Garten)