de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

15 Möglichkeiten, Ihr Lymphsystem zur Entgiftung und bessere Gesundheit zu steigern

Unser lymphatisches System, das für die Entfernung von Abfallprodukten aus dem Körper zuständig ist, spielt eine entscheidende Rolle für unsere Immunität und die allgemeine Gesundheit. Es funktioniert mit einem System von Lymphkanälchen, die sich im ganzen Körper befinden. Diese Tubuli sammeln Abfall von Zellen und transportieren ihn (über Lymphflüssigkeit) aus dem Körper.

Ein träges Lymphsystem verursacht eine Ansammlung von Abfällen und Toxinen, von denen angenommen wird, dass sie bei Entzündungen und Krankheiten eine Rolle spielen. Wenn man bedenkt, dass wir täglich zwischen 700.000 und 2.1 Millionen verschiedenen toxischen Chemikalien ausgesetzt sind - von unseren Lebensmitteln bis hin zu unseren Körperpflegeprodukten - ist es kein Wunder, dass das Lymphsystem vieler Menschen Schwierigkeiten hat, Schritt zu halten!

Hier sind 15 Möglichkeiten, wie Sie die Lymphdrainage in Ihrem Körper unterstützen und verbessern können:

1. Trinken Sie mehr Wasser, um Ihr Lymphsystem zu spülen

Ohne ausreichende Wasseraufnahme kann die Lymphflüssigkeit des Körpers nicht richtig fließen. Wenn dies geschieht, behält es alle Abfälle, die es von den Zellen gesammelt hat, und lässt es im Körper "sitzen".

Indem wir mit sauberem, reinem Wasser versorgt werden, können wir sicherstellen, dass das Lymphsystem so gut wie möglich funktioniert. Wir alle haben unterschiedliche Wasserbedürfnisse, abhängig von unserem Aktivitätsniveau, Klima, Nahrungsaufnahme und Gewicht. Ein guter Weg, um festzustellen, ob Sie genug Wasser trinken, ist, indem Sie die Farbe Ihres Urins überprüfen - es sollte blass oder strohgelb sein.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Bedürfnisse zu befriedigen, versuchen Sie, Ihr Getränk durch den Zusatz von Beeren und anderen Früchten und Kräutern attraktiver zu machen. und tauschen Sie Ihren Morgenkaffee gegen eine gesunde Tasse warmes Zitronenwasser aus.

2. Essen Sie eine Vielzahl von Früchten und rohem Gemüse

Früchte und rohes Gemüse aller Art helfen dem Lymphsystem, Abfall effizienter aus dem Körper zu transportieren.

Rohkost enthält Enzyme und Antioxidantien, die dabei helfen, Giftstoffe abzubauen. Sie sind auch stark alkalischbildende Nahrungsmittel, die das lymphatische System als Ganzes entlasten.

Blattgemüse ist von besonderer Bedeutung, da sie Chlorophyll enthalten, einen Nährstoff, der starke reinigende Eigenschaften hat und sowohl der Blut- als auch der Lymphflüssigkeit zugute kommt. Zitrusfrüchte und Beeren gelten auch als besonders reinigend.

Natürlich zählen alle Arten von Obst und Gemüse, zumal wir dazu neigen, etwa 20% unserer Flüssigkeitsaufnahme aus der Nahrung zu beziehen. High-Water-Produkte gehören Sellerie, Gurken, Birnen, Melonen, Trauben, Äpfel, Beeren, Paprika und Salat.

3. Füttern Sie Ihr Lymphsystem mit Nüssen und Samen

Rohe und ungesalzene Nüsse und Samen sind voll von "gesunden Fetten" in Form der essentiellen Fettsäuren Omega 3 und Omega 6. Diese sind wichtig für die Bekämpfung von Entzündungen, die Förderung des Lymphflusses und die Unterstützung bei der Entfernung von fettlöslichen Abfällen.

Der Fasergehalt von Nüssen und Samen hält den Körper regelmäßig, während ihre reichhaltige Vitamin- und Mineralstoffladung wertvolle Nährstoffe liefert, die wir für eine angemessene Entgiftung und Verjüngung benötigen.

Wählen Sie aus Leinsamen, Sonnenblumenkernen, Chiasamen, Kürbiskernen, Hanfsamen, Walnüssen, Mandeln, Haselnüssen, Macadamias, Cashewnüssen und Paranüssen.

4. Verwenden Sie Kräuter und Gewürze, die lymphatische Funktion steigern

Alle Arten von Küchenkräutern und Gewürzen bieten gesundheitliche Vorteile, wie die Bekämpfung von Entzündungen, die Unterstützung der Verdauung, die Förderung der Durchblutung und die Reinigung des Körpers - wodurch der Lymphfluss gefördert wird.

Diejenigen, die eine ehrenvolle Erwähnung verdienen, sind:

  • Knoblauch - dieses natürliche Antibiotikum tötet Bakterien und Viren ab und stärkt gleichzeitig die Immunfunktion. Es ist auch bekannt als ein starker Entgifter.
  • Ingwer - ist bekannt dafür, Übelkeit zu lindern und die Verdauungsfunktion zu verbessern. Als "heißes" Gewürz fördert Ingwer die Durchblutung und fördert das Schwitzen.
  • Kurkuma - diese heilende Wurzel ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel, das das Blut verdünnt und die Durchblutung erhöht.

Andere große Optionen gehören Cayennepfeffer, Zimt, schwarzer Pfeffer, Kardamom und Koriander.

5. Entgiften Sie Ihr Lymphsystem mit Meeresgemüse

Einige der nahrhaftesten Gemüse, die wir konsumieren können, wachsen nicht an Land, sie sind im Meer gefunden! Seegemüse, besser bekannt als Seetang, ist voll von Nährstoffen und nützt unserer Gesundheit in vielerlei Hinsicht.

Algen können helfen, den Körper von Toxinen durch Bindung an Schwermetalle zu befreien, nach kanadischen Forschern an der McGill University in Montreal. Sie können auch die Verdauungsfunktion verbessern und Entzündungen bekämpfen.

In Zeiten von Erkältung und Grippe können Meeresgemüse wie Kombu, Wakame und Nori die Lymphschwellung aufgrund ihrer Nährstoffbelastung und ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften lindern.

Warum nicht ein paar dieser köstlichen Algenrezepte probieren?

6. Verwenden Sie Heilkräuter, um Ihren Körper zu reinigen

Kräuter wie Echinacea, Gelbwurzel, Teufelskralle, Cleaver, Ringelblume, Rotklee, Astragalus und wilde Indigo-Wurzel wurden alle von Naturheilkundigen und Kräuterkundigen verwendet, um die lymphatische Funktion zu verbessern und helfen, Abfall aus dem Körper zu entfernen.

Probieren Sie diese lymph-reinigende Kräuter-Infusion - mit Calendula, Cleavers und Königskerze - für zwei Wochen, um ein träges Lymphsystem zu stärken.

Denken Sie daran, dass diese Kräuter starke Medikamente sind. Als solche sollten sie während der Schwangerschaft vermieden werden. Diejenigen, die Medikamente einnehmen, sollten vor dem Konsum einen Arzt aufsuchen.

7. Tiefes Atmen täglich üben

Wenn wir uns regelmäßig niederlassen, um zu atmen - etwas, was wir jede Minute in unserem Leben tun -, mag es albern erscheinen, aber es bietet so viele gesundheitliche Vorteile, von der Linderung von Stress bis zur Linderung von Schmerzen.

Möglicherweise ist einer der größten Vorteile der tiefen Atmung seine Fähigkeit, die Entgiftung zu unterstützen. Anders als das Herz hat das lymphatische System keine eigene eingebaute Pumpe, so dass es sowohl auf Atmung als auch auf Bewegung angewiesen ist, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Tiefes Atmen hilft uns auch, Kohlendioxid effizient durch die Lunge auszuatmen - ein weiterer wichtiger Teil der Entgiftung und Verringerung des Krankheitsrisikos.

8. Holen Sie sich eine Massage, um die Lymphzirkulation zu stimulieren

Da das Lymphsystem nahe der Hautoberfläche liegt, ist kein tiefer Druck erforderlich, um Bewegung zu stimulieren.

Aus diesem Grund kann eine Reihe von taktilen Behandlungen vorteilhaft sein, einschließlich einer sanften Massage, die hilft, Giftstoffe freizugeben.

Spezielle Lymphdrainage-Massagen sind ebenfalls verfügbar und es wurde gezeigt, dass sie bis zu 78% der stagnierenden Lymphflüssigkeit wieder in den Kreislauf bringen.

9. Holen Sie sich die Gewohnheit der trockenen Haut Bürsten

Das tägliche Bürsten der Haut mit einem trockenen Pinsel vor dem Baden ist eine fantastische Möglichkeit, die Lymphzirkulation und Drainage zu fördern.

Diese Technik, die seit der Antike angewandt wird, verbessert auch die Durchblutung und die Verdauung, reduziert Cellulite und trägt zu einer gesunden Haut bei.

Beim Trockenbürsten wird eine bestimmte, aber einfache Technik angewendet, bei der Sie in kreisenden Bewegungen zum Herzen streichen - der Richtung, in die die Lymphe fließt. Erfahren Sie mehr darüber, wie und warum Sie hier bürsten.

10. Achselhöhle Detox und natürliches Deodorant

Konventionelle Antitranspirantien tragen einige potentielle Gesundheitsrisiken und arbeiten tatsächlich, indem sie die Schweißdrüsen des Körpers blockieren. Allerdings wurden wir aus einem bestimmten Grund mit bis zu vier Millionen Schweißdrüsen geboren. Sie sind einer unserer wichtigsten Entgiftungskanäle!

Wenn der Körper versucht, diese Giftstoffe durch eine Ansammlung von Poren verstopfenden Chemikalien in der Haut zu beseitigen, kann das Lymphsystem verstopfen.

Natürlich Entgiftung Ihrer Achselhöhlen - die Sie hier lernen können - wird Ihre Schweißdrüsen freisetzen, so dass Ihr Körper diese Giftstoffe freisetzen kann, wie es die Natur beabsichtigt hat. Erwägen Sie auch den Kauf von natürlichen oder die Herstellung Ihrer eigenen chemiefreien Schönheitsprodukte. Auf diese Weise können Sie sicher sein, diese giftigen Inhaltsstoffe der Hautpflege zu vermeiden.

11. Verwenden Sie die Hydrotherapie, um die Lymphzirkulation zu stimulieren

Abwechselnd zwischen warmem und kaltem Wasser in Ihrer Morgendusche kann wie grausame und ungewöhnliche Strafe erscheinen, aber es ist tatsächlich eine Form der Therapie namens Hydrotherapie.

Dies dient dazu, Blutgefäße zu verengen und zu erweitern, was die Durchblutung verbessert und die Bewegung von Flüssigkeit durch das Lymphsystem stimuliert. Das Immunsystem setzt auch ein.

Andere Vorteile der Hydrotherapie sind glänzendes Haar und strahlende Haut, weniger Stress, Schmerzlinderung, erhöhte Willenskraft und verbesserte Energieniveaus.

Diejenigen mit Herzerkrankungen oder Bluthochdruck sollten diese Therapie ebenso wie Schwangere vermeiden.

12. Training regelmäßig zu lymphatischen System-Funktion zu überladen

Tägliche Bewegung ist wahrscheinlich eine der effektivsten Möglichkeiten zur Beschleunigung der Lymphdrainage. Training erhöht die Atemfrequenz, fördert die Durchblutung und fördert eine größere Flüssigkeitsaufnahme. Diese sind alle wichtig für die gesunde Bewegung der Lymphflüssigkeit.

Eine der beliebtesten Übungen für Lymphdrainage ist Rebounding. Übungen wie Laufen, Joggen, Laufen oder Training mit Kettlebells haben einen ähnlichen Effekt. Mehrere Yoga-Positionen helfen auch, das Lymphsystem zu stärken.

13. Entspannen Sie sich in einer Sauna zur Verbesserung der lymphatischen Entgiftung

Entspannen und Schwitzen in der Sauna ist ein fantastischer Weg, Stress zu reduzieren, während die Giftstoffe herauskommen. Die Zunahme der Zirkulation und der Körperwärme verbessert den Lymphfluss.

Eine Fern-Infrarot-Sauna - die den Körper direkt erwärmt anstatt die Luft zu erwärmen - ist effektiver für das Lymphsystem. Oder, wenn Sie es bevorzugen, wird die traditionelle Sauna noch die ähnlichen Vorteile zur Verfügung stellen.

14. Übungen zur Lymphdrainage

Reinigen Sie Ihre wichtigsten Lymphknoten in nur 15 Minuten mit diesen einfach anzuwendenden Techniken zu Hause.

Das Lymphsystem auf diese Weise manuell zu stimulieren, erhöht sowohl seine Fließfähigkeit als auch seine Tragfähigkeit und hilft ihm dabei, bis zu 10-mal mehr Flüssigkeit als normal zu verarbeiten !

Sie werden auch die Produktion von Lymphozyten erhöhen, die die Fähigkeit des Körpers stärken, Infektionen zu bekämpfen; während der Entspannung.

15. Tragen Sie lockere Kleidung, um die Lymphzirkulation zu verbessern

Eng sitzende Kleidung und Unterwäsche können sowohl den Kreislauf als auch den Lymphfluss behindern und zu Verstopfungen führen. Ziehen Sie stattdessen, wenn es Ihnen möglich ist, lockere und bequeme Kleidung an, und wechseln Sie so bald wie möglich aus der einschränkenden Kleidung.

Weitere empfohlene Lektüre

10 Wege, um Ihre persönlichen Pflegeprodukte mit Kokosnussöl zu ersetzen

16 einfache natürliche Heilmittel, die die Durchblutung verbessern

14 Lebensmittel zur Stärkung Ihres Immunsystems für Erkältung und Grippe

9 Bemerkenswerte Vorteile von Astragalus Root: Krebs Kämpfer, Immune Booster, Anti-Inflammatory & More

6 Anzeichen, dass Sie Candida überwuchern und wie Sie es natürlich beheben

6 Anzeichen, dass Sie Candida überwuchern und wie Sie es natürlich beheben

Rice University Forschung hat gezeigt, dass 70 Prozent aller Menschen von einer Candida-Überwucherung betroffen sind, eine systemische Pilzinfektion. the common infection is often found in colonies, on the skin, in the mouths or in the intestines of those who suffer from it. Nach Angaben der Molekularbiologen findet sich die häufige Infektion häufig in Kolonien, auf der Haut, im Mund oder im Darm derjenigen, die daran leiden.Ca

(Gesundheit)

11 einfache Möglichkeiten, Dopamin ohne Medikamente zu steigern

11 einfache Möglichkeiten, Dopamin ohne Medikamente zu steigern

Dopamin ist ein wichtiger Neurotransmitter, der hilft, die Belohnungs- und Lustzentren unseres Gehirns zu kontrollieren. Es hält uns auch motiviert und fokussiert, damit wir unsere Ziele erreichen können.Anzeichen von niedrigem Dopamin sind Müdigkeit, Depressionen, Unfähigkeit, mit Stress umzugehen, Konzentrationsschwäche und Gedächtnis, Stimmungsschwankungen, mangelnde Motivation und das Scheitern, Aufgaben zu erledigen oder auf Ziele hinzuarbeiten.Mensc

(Gesundheit)