de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

14 Gründe, warum Sie ein Glas Granatapfelsaft haben sollten

Granatapfelsaft beweist, dass Saft nicht grün sein muss, um gesund zu sein. In einigen Fällen kann es sogar die gesündere Option sein. Dieses köstliche süße, rubinrote Getränk, das aus Granatapfelkernen gewonnen wird, enthält über 100 sekundäre Pflanzenstoffe und ist vollgepackt mit beeindruckenden gesundheitlichen Vorteilen.

Das gilt natürlich nur für 100 Prozent reinen Granatapfelsaft, nicht für die verarbeiteten "Saftmischungen", die wirklich nur eine winzige Menge Granatapfel enthalten.

Also, warum sollten Sie jeden Tag ein Glas Granatapfelsaft trinken?

1. Es reduziert das Risiko von einigen Krebsarten

Granatapfelfrucht enthält Polyphenole und andere Verbindungen, die in wissenschaftlichen Studien gefunden wurden, um starke Effekte zu bieten, die das Risiko bestimmter Krebserkrankungen, einschließlich Brust-, Lungen-, Prostata- und anderer Krebsarten, verringern. showed that the oil from pomegranate seeds dramatically lowered the occurrence of skin cancer in mice that had been exposed to cancer-causing chemicals. Forschungen aus dem Jahr 2003 haben gezeigt, dass das Öl aus Granatapfelkernen das Auftreten von Hautkrebs bei Mäusen, die krebserregenden Chemikalien ausgesetzt waren, drastisch gesenkt hat.

spread of cancerous cells . Mehrere andere Studien hatten ähnliche Ergebnisse, einschließlich der Feststellung, dass der primäre Wirkstoff in Granatapfelsamenöl, Punicinsäure, antiproliferative Wirkungen auf Brustkrebs hat, die bei der Hemmung der Ausbreitung von Krebszellen helfen . Clinical Cancer , found that pomegranate juice is particularly good for prostate cancer patients. Besonders vielversprechende Forschung, die 2006 in der Zeitschrift Clinical Cancer veröffentlicht wurde , ergab, dass Granatapfelsaft besonders gut für Prostatakrebspatienten ist. Männer, bei denen die Krankheit diagnostiziert worden war und die bereits operiert oder behandelt worden waren, erhielten täglich 8 Unzen Granatapfelsaft, bis es zu einem Krebsgeschwür kam. Die Ergebnisse zeigten, dass die Verdopplungszeit des prostataspezifischen Antigens (PSA) bei denjenigen, die den Saft täglich tranken, signifikant verlängert war. Der Befund ist signifikant, da PSA als Blutmarker für Prostatakrebs angesehen wird und die PSA-Verdopplungszeit verwendet wird, um die Lebenserwartung eines Prostatakrebspatienten zu bestimmen, wobei die niedrigere PSA-Verdopplungszeit einen besseren Ausblick bedeutet.

2. Unterstützt Herzgesundheit

Die Punicinsäure in Granatäpfeln bietet Eigenschaften, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu steuern und den Blutdruck zu normalisieren, um die Gesundheit des Herzens zu unterstützen. British Journal of Nutrition showed that volunteers who took pomegranate seed oil daily for a four-week period had reduced levels of triglycerides and lower ratios of total cholesterol to HDL cholesterol. Die im British Journal of Nutrition veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2010 zeigte, dass Freiwillige, die täglich vier Wochen lang Granatapfelsamenöl nahmen, die Triglyzeridspiegel und das Verhältnis von Gesamtcholesterin zu HDL-Cholesterin senken konnten. Flavonoide in der Frucht helfen auch, Gesamtcholesterin zu senken, der wiederum hilft, die Gesamtzahl der ungesunden Fettzellen zu verringern, um überschüssiges Gewicht zu vergießen.

Bluthochdruck oder Bluthochdruck ist einer der Hauptursachen für Schlaganfälle und Herzinfarkte, aber diese Polyphenole helfen auch, den Blutdruck zu normalisieren. Phytotherapy Research in 2014 showed that pomegranate juice played a key role in protecting the cardiovascular system in those diagnosed with the condition. Eine 2014 in Phytotherapy Research veröffentlichte Studie zeigte, dass Granatapfelsaft eine Schlüsselrolle beim Schutz des Herz-Kreislauf-Systems bei Patienten mit dieser Erkrankung spielt. Es senkte natürlich nur zwei Wochen, nachdem die Teilnehmer es täglich zu sich nahmen, den Blutdruck. research in 2017 led researchers to note that the evidence “suggests it may be prudent to include this fruit juice in a heart-healthy diet.” Weitere Forschungen im Jahr 2017 veranlassten Forscher zu der Feststellung, dass die Beweise "darauf hinweisen, dass es ratsam sein kann, diesen Fruchtsaft in eine herzgesunde Ernährung aufzunehmen".

3. Erhöht die Speicherkapazität

Wenn Sie Ihr Gedächtnis verbessern möchten, haben Sie einen weiteren Grund, jeden Tag ein Glas Granatapfelsaft zu trinken. Forscher haben herausgefunden, dass seine Polyphenole neuroprotektiv sind.

2013 study In einer Studie von 2013 Die Teilnehmer mit Gedächtnisschwierigkeiten, um eine Tasse Granatapfelsaft oder ein geschmacksangepasstes Placebo-Getränk für vier Wochen zu trinken, festgestellt, dass es deutlich Marker der verbalen und visuellen Gedächtnis verbessert. Die Experten kamen zu dem Schluss, dass der Saft die Gedächtnisfunktion zu verbessern scheint. research has provided evidence that this delicious fruit may reduce the risk, or at least delay the onset of, Alzheimer's disease. Andere Forschungen haben bewiesen, dass diese köstliche Frucht das Risiko der Alzheimer-Krankheit reduzieren oder zumindest verzögern kann.

4. Es hat aphrodisierende Eigenschaften

In einer Reihe von Kulturen im Laufe der Geschichte wurden Granatäpfel mit Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht. Es scheint, dass Menschen seit Jahrhunderten wissen, was die Wissenschaft bewiesen hat. Von der Frucht wurde häufig berichtet, dass sie sich positiv auf die sexuelle Funktion auswirkt, ähnlich wie das beliebte Arzneimittel Viagra, wenn es regelmäßig konsumiert wird. Queen Margaret University in Edinburgh, Scotland, revealed that both men and women who consumed pomegranate juice for a two-week period experienced dramatically increased levels of the sex hormone testosterone. Eine 2012 durchgeführte Studie der Queen Margaret University in Edinburgh, Schottland, ergab, dass sowohl Männer als auch Frauen, die zwei Wochen lang Granatapfelsaft konsumierten, dramatisch erhöhte Spiegel des Sexualhormons Testosteron aufwiesen. Ein höherer Testosteronspiegel erhöht bekanntermaßen das sexuelle Verlangen und hebt die Stimmung.

erectile dysfunction , as it's been seen to work in animals with the condition as well as some studies that included a small number of humans. Das Trinken des Saftes kann sogar denjenigen helfen, die Probleme mit erektiler Dysfunktion haben , wie es bei Tieren mit dieser Krankheit beobachtet wurde, sowie einigen Studien, die eine kleine Anzahl von Menschen beinhalteten. Während Studienautoren folgerten, dass zusätzliche Studien mit mehr Patienten und längeren Behandlungszeiträumen notwendig sind, um dies zu beweisen, glauben sie, dass es das starke Potenzial für Granatäpfel gibt, als eine Alternative zu den üblichen erektilen Dysfunktionsmedikamenten verwendet zu werden.

5. Aids Fruchtbarkeit

Die hohe Konzentration an Antioxidantien und die Fähigkeit des Granatapfelsaftes, oxidativen Stress zu verursachen, können die Fruchtbarkeit fördern. fertility in women . Oxidativer Stress führt zu einer Störung der Spermien und spielt eine Rolle bei der Verringerung der Fruchtbarkeit bei Frauen .

6. bekämpft Entzündungen

top high-antioxidant foods , with studies showing it has a greater antioxidant capacity than red wine, grape juice, green tea and cranberry juice. Granatapfelsaft enthält einen hohen Anteil an Antioxidantien, in der Tat ist die Frucht unter einigen der besten antioxidativen Lebensmitteln , mit Studien, die zeigen, dass es eine größere antioxidative Kapazität als Rotwein, Traubensaft, grüner Tee und Cranberry-Saft hat. Dies führt auch zu seiner Fähigkeit, ein starker Entzündungskämpfer zu sein. study demonstrated its significant anti-inflammatory action in the gut, while other research focused on individuals with type II diabetes also found that it was able to reduce inflammation. Eine Studie zeigte ihre signifikante entzündungshemmende Wirkung im Darm, während andere Forschungen, die sich auf Menschen mit Typ-II-Diabetes konzentrierten, ebenfalls fanden, dass sie in der Lage war, Entzündungen zu reduzieren. Die Probanden tranken 12 Wochen lang täglich nur etwas über eine Tasse Granatapfelsaft und konnten ihre Entzündungsmarker signifikant senken, einschließlich CRP um 32 Prozent und 30 Prozent für Interleukin-6.

7. Lindert Symptome vor und nach der Menopause

Frauen, die sowohl Symptome vor als auch nach der Menopause haben, sollten unbedingt täglich Granatapfelsaft trinken. Das ist, weil es ein Phytoöstrogen enthält, das als 17-Alpha-Östradiol bezeichnet wird, eine Verbindung, die zusammen mit den anderen Nährstoffen im Öl gefunden wurde, um zusammen zu wirken, um Symptome wie Hitzewallungen zu lindern. from the Department of Obstetrics and Gynecology at the Medical University of Vienna in Vienna, Austria, found that women who took pomegranate seed oil each day for a 12-week period experienced a moderate reduction in symptoms that improved for another year after intervention. Untersuchungen der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der Medizinischen Universität Wien in Wien ergaben, dass Frauen, die 12 Wochen lang jeden Tag Granatapfelkernöl eingenommen hatten, eine moderate Abnahme der Symptome erlitten, die sich nach einem Eingriff um ein weiteres Jahr verbesserten. Es hilft auch, Schlafprobleme zu verbessern.

In einer Laborstudie zeigte Granatapfel-Extrakt auch, dass es Symptome wie Knochenschwund und Depression im Zusammenhang mit der Menopause lindern kann. Polyphenole, wichtige Substanzen in Granatäpfeln und anderen Früchten, wurden aus dem Saft entnommen und in vitro gegen Brustkrebszelllinien getestet. Andere using pomegranate seed oil showed a 90% inhibition of MCF-7 breast cancer cells. Forschung mit Granatapfelsamenöl zeigte eine 90% ige Hemmung von MCF-7-Brustkrebszellen. Weitere Tests haben ähnliche Ergebnisse gezeigt, die zeigen, dass sowohl Granatapfelöl als auch Granatapfelsaft eine starke Wirkung auf das Wachstum von Brustkrebszellen haben.

8. Reduziert Entzündungen und Schmerzen bei rheumatoiden Arthritis

Die Entzündung spielt eine Hauptrolle bei der Verschlechterung der Symptome der rheumatoiden Arthritis, einer aggressiven Form der Arthritis. Die Krankheit soll in Remission sein, wenn die Entzündung nicht vorhanden oder gering ist. found that various foods have a role in inflammation and arthritis. Studien haben gezeigt , dass verschiedene Lebensmittel eine Rolle bei Entzündungen und Arthritis spielen. Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Nährstoffen, Mineralien und Antioxidantien können Entzündungen neutralisieren und Symptome lindern. Eines der am häufigsten empfohlenen Lebensmittel ist Granatapfel.

Forschungen haben gezeigt, dass der Verzehr von Granatäpfeln und Granatapfelsaft die Symptome der rheumatoiden Arthritis reduzieren kann, indem Entzündungen unterdrückt und Schwellungen, Gelenkempfindlichkeit und Schmerzen reduziert werden. Es hilft auch, die Produktion eines Knorpel zerstörenden Enzyms zu blockieren.

2011 study found that pomegranate extract reduced joint tenderness in rheumatoid arthritis patients by 62 percent. Eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab , dass Granatapfelextrakt die Gelenkempfindlichkeit bei Patienten mit rheumatoider Arthritis um 62 Prozent reduzierte. Die Experten schätzen die antioxidativen Eigenschaften der Granatäpfel, kommen zu dem Schluss, dass die Frucht helfen kann, die Symptome bei denen mit der Krankheit zu verringern. 2016 , demonstrated that pomegranate extract can reduce biomarkers of the condition and oxidative stress. Eine weitere Studie, die im Jahr 2016 durchgeführt wurde , zeigte, dass Granatapfelextrakt Biomarker des Zustands und oxidativen Stress reduzieren kann. Diejenigen, denen zweimal täglich Granatapfelextrakt verabreicht wurde, erfuhren im Vergleich zu einer Placebogruppe eine signifikant geringere Gelenkempfindlichkeit, Schwellung und Schmerzintensität.

9. Lindert Osteoarthritis Symptome

Neben der Behandlung von rheumatoider Arthritis kann Granatapfelsaft auch bei Osteoarthritis helfen, einer der häufigsten Formen von Muskel-Skelett-Erkrankungen, die zu einer Gelenkdegeneration führen. Forschungen haben ergeben, dass Granatapfelsaft eine schützende Rolle spielen kann, indem er die Knorpelentzündung reduziert, die auf seinen hohen Gehalt an Antioxidantien zurückzuführen ist.

2016 Iranian study looked at the effects of pomegranate juice on patients who'd been diagnosed with osteoarthritis in their knees. Eine iranische Studie von 2016 untersuchte die Auswirkungen von Granatapfelsaft auf Patienten, bei denen Osteoarthritis in den Knien diagnostiziert wurde. Einige von ihnen tranken sechs Wochen lang Granatapfelsaft, während die anderen eine andere Kontrollsubstanz tranken. Die Ergebnisse zeigten, dass der Verzehr von Granatapfelsaft eine Reihe von positiven Wirkungen hatte, einschließlich der Verringerung des Abbaus von Knorpelenzymen, der Verbesserung des antioxidativen Status, der körperlichen Funktion und der Steifheit.

10. Es ist antiviral und antibakteriell

Dank seines hohen Gehalts an Vitamin C und einer Reihe weiterer immunstärkender Nährstoffe wie Vitamin E kann Granatapfelsaft helfen, Krankheiten vorzubeugen und Infektionen abzuwehren. tested and found to be antibacterial and antiviral in lab tests. Die Frucht wurde auch getestet und erwies sich in Labortests als antibakteriell und antiviral. Seine antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften können auch die Auswirkungen von Zahnbelag reduzieren, um gegen eine Vielzahl von Munderkrankungen zu schützen.

11. Behandelt Anämie

Das Trinken von Granatapfelsaft kann dabei helfen, einen gesunden Blutfluss durch den Körper aufrecht zu erhalten, und da es Eisen liefert, hilft es auch, Anämiesymptome wie Schwäche, Schwindel, Erschöpfung und Hörverlust zu reduzieren.

12. Verbessert die Verdauung

Granatapfelsaft kann auch verwendet werden, um Verdauungsprobleme wie Magenbeschwerden und Durchfall zu lösen sowie Probleme im Zusammenhang mit Cholera und Ruhr zu reduzieren. Die Frucht spielt eine Schlüsselrolle bei der Sekretion von Enzymen, um die Verdauungsfunktion zu verbessern. Da es eine reichhaltige Quelle für sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe ist, fördert es die Verdauung und verbessert die Darmtätigkeit, während es hilft, ein Gefühl länger gesättigt zu halten, was sogar Bemühungen zur Gewichtsabnahme unterstützen kann.

13. Senkt das Risiko von Osteoporose und reduziert Symptome

osteoporosis and help prevent it in those who haven't been diagnosed. Jüngste Studien haben gezeigt, dass Granatapfelsaft Menschen helfen kann, die an Osteoporose leiden, und dazu beitragen, diese bei Patienten zu verhindern, die nicht diagnostiziert wurden. Die Frucht soll das Protein Interleukin 1-b, ein proinflammatorisches Protein, das für die Entstehung von Osteoarthritis und den Abbau des Knorpels verantwortlich ist, außerordentlich wirksam angreifen. Die Enzyme, die in der Frucht vorhanden sind, verhindern eine Beschädigung und Degeneration des Knorpels, wodurch Osteoarthritis verhindert wird, während die entzündungshemmende Reaktion im Körper gehemmt wird, was den Saft auch für diejenigen mit Osteoporose vorteilhaft macht.

14. Aids Schwangerschaft und verbessert die fetale Gesundheit

Da Granatäpfel sehr reich an Nährstoffen sind, mit einer guten Menge an Niacin, Kalium, Kalzium, Vitamin C, Folsäure, Eisen und Ballaststoffen, ist der Saft sehr vorteilhaft für schwangere Frauen sowie für das Baby, das sie tragen. Es hilft, die Gesundheit einer schwangeren Frau zu erhalten und fördert gleichzeitig das Zellwachstum. Der Konsum von Granatapfelsaft während der Schwangerschaft hilft auch, Krämpfe zu reduzieren und die Schlafdauer und -qualität zu verbessern. Es wurde auch gefunden, um den Blutfluss zum Baby zu verbessern, um das Risiko von Hirnschäden zu senken.

Wie man Entzündung in 9 einfachen Schritten verringert

Wie man Entzündung in 9 einfachen Schritten verringert

Entzündung hat eine ziemlich bedeutende Rolle in vielen verschiedenen Gesundheitsproblemen, besonders jenen, die in "itis" enden, was wörtlich Entzündung bedeutet. Entzündung gilt als die Wurzel von fast allen chronischen Krankheiten und Krankheiten, einschließlich Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Arthritis, Verdauungsstörungen sowie Fettleibigkeit, Depression, Demenz und sogar vorzeitige Alterung.Währe

(Gesundheit)

21 Home Remedies für Halsschmerzen, die tatsächlich sofortige Erleichterung bieten

21 Home Remedies für Halsschmerzen, die tatsächlich sofortige Erleichterung bieten

Eine Halsentzündung kann eines der ersten Anzeichen von Erkältung und Grippe sein oder durch Allergien oder eine Entzündung der Stimmbänder oder des Kehlkopfes (Laryngitis) oder infizierter Tonsillen verursacht werden. Manchmal schleicht es sich langsam an und intensiviert sich über einen Tag oder zwei, wie bei vielen Atemwegsallergien. Gel

(Gesundheit)