de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

5 Schritte zum eigenen Obst Wein + 8 Rezepte, um Sie zu starten

Ein viel natürlicherer Weg, um diesen Sommer zu genießen, Obst-Wein - auch als Landwein bekannt - kann aus jeder Kombination von Früchten, Blumen und Kräutern zusammengestellt werden.

Budget-freundlich und einfach zu machen, hausgemachte Weine können Sie Ihre kulinarischen Fähigkeiten zu einem Wein nach Ihrem Geschmack zu machen, während auch ein saubereres Getränk produzieren, da es nicht die Konservierungsstoffe oder Pestizide, die Weine in Masse produziert produzieren oft tun.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles darüber, wie Sie Ihren eigenen Obstwein, die Zutaten und die Ausrüstung, die Sie benötigen, sowie einige Rezepte und Tipps für den Anfang machen.

Die Grundlagen der Weinherstellung

Die Praxis des Weinbaus reicht bis in die Jungsteinzeit der Menschheitsgeschichte zurück, mit Beweisen, dass unsere Vorfahren seit 7000 v. Chr. Ihren eigenen Wein brauen. Die Grundprinzipien der Weinherstellung bleiben gleich, und wenn unsere Vorfahren es schaffen, können wir es auch.

Obwohl Wein aufgrund seines inhärenten Verhältnisses von fermentierbaren Zuckern, geringem Säuregehalt und Hefe-Nährstoffen lange Zeit mit Trauben in Verbindung gebracht wurde, kann dieses alkoholische Getränk aus jeder Art von fermentierbarem Pflanzenmaterial hergestellt werden.

Die wesentlichen Elemente, um Früchte in Wein zu verwandeln, sind Zucker, Hefe und Wasser. Einfach gesagt, die Hefe ernährt sich von Zucker und Wasser, um Alkohol zu produzieren, während die Pflanzenstoffe Geschmack, Körper, Farbe und Charakter des Weins erzeugen. Je mehr Zucker hinzugefügt wird, desto süßer wird der fertige Wein; Weniger Zucker schafft ein trockeneres Getränk. Mehr Frucht wird einen schwereren Wein vom Burgunder-Typ erzeugen, während weniger Frucht einen leichteren, schärferen, roten Wein ergibt.

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Zucker, Säure und dem Verhältnis von Frucht zu Wasser ermöglicht viel Experimentierfreude. Sie können damit beginnen, kleine Chargen mit einer Gallone herzustellen und sie zu skalieren, sobald Sie das gewünschte Geschmacksprofil erreicht haben.

Weinbau Zutaten

Obwohl Obstweine nur drei Zutaten benötigen - Obst, Zucker und Hefe -, gibt es in jeder Kategorie eine große Auswahl:

Obst

Die Auswahl an Obst für den Weinbau ist praktisch endlos. Äpfel, Bananen, Orangen, Beeren, Steinfrüchte, Feigen, Grapefruit, Persimmon, Ananas und Birnen sind einige empfohlene Früchte zu versuchen. Haben Sie keine Angst, mit Mischungen zu experimentieren oder Kräuter wie Melisse, Ingwer, Rose, Löwenzahn oder Rosmarin hinzuzufügen.

Was auch immer Sie wählen, die besten Weine werden aus der besten Qualität der Zutaten hergestellt. Achten Sie also darauf, vollreife Produkte mit minimalen Schnitten und Quetschungen zu bewerten und auszuwählen.

Im Idealfall sollte Obst aus eigenem Anbau und biologisch angebaut werden, um den Kontakt mit Pestiziden, Herbiziden und anderen unangenehmen Chemikalien zu vermeiden.

Zucker

Einfacher alter Haushaltszucker (Saccharose) wird häufig in hausgemachtem Wein verwendet, da er billig ist, den Alkoholgehalt erhöht und den Geschmack des Endprodukts nicht beeinträchtigt.

Sie können auch Honig, braunen Zucker oder Turbinado Zucker verwenden, um den Wein zu süßen und die Hefe zu füttern, aber diese Arten werden sicherlich den Charakter Ihres Weines verändern.

Hefe

Genauso wichtig für das Gesamtprofil eines Weines wie die Art der Frucht, Hefe-Stämme verleihen sekundäre Aromen während des Fermentationsprozesses. Abhängig von der Hefe kann der Wein würzig, scharf, cremig oder erdig werden. Für eine gründliche Erklärung, wie Hefestämme Wein beeinflussen, überprüfen Sie diese handliche Hefestämme Tabelle.

Hier können Sie verschiedene Sorten aktiver trockener Weinhefen durchsuchen. Hinzufügen von Hefe-Nährstoff wird auch helfen, Weinhefe gesund und produktiv zu halten.

Die folgende Tabelle sollte Ihnen eine gute Vorstellung von den Verhältnissen zwischen der Menge an Früchten und Zucker geben, die Sie benötigen, um eine fertige Weinprobe von einem Gallon zu machen. Wir haben auch einige empfohlene Hefestämme für jeden Fruchtweintyp aufgenommen:

Produzieren Menge Zucker Hefe-Belastung
Apfelsaft 1 Gallone 1 Pfund Champagner
Aprikosen 2, 5 Pfund 2 Pfund Champagner
Bananen 3 Pfund 2 Pfund Montrachet
Brombeere 4 Pfund 2 Pfund Montrachet
Blaubeere 2, 5 Pfund 2 Pfund Montrachet
Kirsche 4 Pfund 2 Pfund Montrachet
Grapefruit 6 Pfund 2 Pfund Champagner
Pfirsich 2, 5 Pfund 2 Pfund Champagner
Birne 4 Pfund 2 Pfund Champagner
Himbeere 3 Pfund 2 Pfund Chardonnay
Wassermelone 3 Pfund 1, 8 Pfund Champagner

Home Weinbereitung Ausrüstung

Sie können beginnen, indem Sie dieses preiswerte Weinbaukit abholen, das alles umfasst, was Sie brauchen, um Obst in Wein zu verwandeln. Ansonsten benötigen Sie diese wesentlichen Komponenten:

  • Ein Fermentationsbehälter wie ein Steingut-Beiz-Topf oder ein Lebensmittel-Kunststoffeimer.
  • Ein Demijohn (Glaskrug) wie dieser.
  • Schleusen mit Gummistopfen, wie diese.
  • Ein feinmaschiges Sieb.
  • Ein Siphonrohr, so.
  • Ein Trichter.
  • 5 - 6 Flaschen Wein pro Gallone.
  • Einige Korken, wie diese.

Fruit Weinbereitung Schritt für Schritt

Jetzt wo wir mit den Zutaten und der Ausrüstung vertraut sind, lass uns etwas Wein machen!

Schritt 1 - Die Frucht einfrieren

Das Einfrieren Ihrer Früchte für mindestens drei Tage hat den Vorteil, die Zellmembranwände aufzubrechen, was zu mehr Fruchtsaft führt. Schneiden Sie größere Früchte und entfernen Sie alle Gruben und Samen, bevor Sie den Gefrierschrank setzen.

Schritt 2 - Kochen Sie das Zuckerwasser

Eine Gallone Wasser zum Kochen bringen und den Zucker hinzufügen. Stelle gefrorene Früchte in dein Fermentationsgefäß und gieße vorsichtig das Zuckerwasser darüber. Rühren Sie mit einem leichten Tuch oder einem großen Teller auf. Lass es 24 Stunden ruhen.

Schritt 3 - Fügen Sie die Hefe hinzu

Die Flüssigkeit verrühren und die Früchte mit einem Holzlöffel zerdrücken. Sprinkle die Weinhefe über die Oberfläche des Saftes. Bedecken und lassen Sie es für etwa eine Woche gären.

Schritt 4 - Transfer in den Krug

Einen Trichter und ein feinmaschiges Sieb auf den Korb legen und den Saft vorsichtig schöpfen, während das Fruchtfleisch entfernt wird. Verwenden Sie einen Siphon, um zu verhindern, dass Sediment in das Gefäß gelangt. Wenn Sie in diesem Prozess Volumen verlieren, füllen Sie es mit Wasser auf eine Gallone auf, lassen Sie aber vier Zoll Kopfraum in der Flasche. Sichern Sie die Luftschleuse an der Flaschenöffnung und stellen Sie sie für 4 bis 6 Wochen von direktem Sonnenlicht fern.

Schritt 5 - Klarer Wein

Sobald der Wein vollständig abgeklärt ist, wird er in saubere Weinflaschen geschüttet, wobei Sedimente zurückbleiben. Sichern Sie die Korken. Die meisten Fruchtweine werden mit zunehmendem Alter immer besser, lassen Sie sie mindestens sechs Monate ruhen.

Anfänger Obst Wein Rezepte

Hier sind 8 einfache Obstweinrezepte zum Probieren, von denen einige noch "jung" genossen werden können:

  • Apfelwein
  • Blaubeer Wein
  • Orangenwein
  • Pfirsich Wein
  • Birnenwein
  • Ananas Wein
  • Pflaumenwein
  • Erdbeer-Wein

Weinbereitung Tipps & Tricks

Wenn es Zeit ist, mit dem Abfüllen oder dem Abfüllen Ihres Weines zu beginnen, probieren Sie ihn aus. Sie können den Geschmack anpassen, indem Sie mehr Zuckerwasser zum Süßen, Zitronensaft für die Säure oder Tannine für das Gleichgewicht hinzufügen.

Kaliumsorbat ist ein Weinstabilisator, der eine weitere Gärung verhindert, wenn Sie Wein in der Flaschenabfüllung süßen.

Messen Sie den Alkoholgehalt des Weines mit einem Hydrometer.

Zur Reinigung und Desinfektion Ihrer Ausrüstung für die Weinherstellung eignen sich Kaliummetabisulfit-Tabletten hervorragend zum Abtöten von wilden Hefen und anderen Bakterien, die Ihre nächste Charge kontaminieren können.

Lesen Sie weiter: 11 Schritte zum Starten Ihrer eigenen Bio-Backyard Vineyard

10 Gründe, warum Sie nur mit Gusseisen Pfannen kochen sollten

10 Gründe, warum Sie nur mit Gusseisen Pfannen kochen sollten

Töpfe und Pfannen aus Aluminium, Edelstahl und teflonbeschichtetem Antihaftmittel haben die gusseisernen Pfannen von früher fast verdrängt, aber in Sicherheit und Haltbarkeit sind sie ihnen nicht gewachsen. Wenn Sie von Ihren Eltern oder Oma verrostete alte Pfannen geerbt haben, halten Sie sich an sie. W

(Ökologisch leben)

40 Genius Wege, um Ihre gesamte Badezimmer Routine grün

40 Genius Wege, um Ihre gesamte Badezimmer Routine grün

Sie beginnen und beenden jeden Tag mit einem Ausflug ins Badezimmer, warum also nicht die Erfahrung so nachhaltig wie möglich machen?Leider ist der Raum, wo Sie Ihre Zähne putzen, neigen dazu, Ihre Haare und Haut, und Entsorgung von Abfällen ist oft einer der giftigsten Chemikalien beladenen Orten im Haus. S

(Ökologisch leben)